Jump to content
matrose

Dachschale Korrosion / blüht

Recommended Posts

Mischi1909

 

 

 

 

Moin!

 

Ich bin dann der 4. im Bunde.

Gestern kam der Anruf. Werde auch am 24.11. dabei sein.

Die Zeit und die Entfernung sind schon etwas ärgerlich aber letztendlich dient es ja (hoffentlich) der Allgemeinheit und den anderen Boardern.

Vielleicht lässt sich VW ja was einfallen und bei der nächsten Califertigunsbesichtigung gibts ne Extra Currywurst für uns

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Danke Stephan. Sehe ich genauso. Hier sollte es bei den Fakten bleiben.

Mich ärgert es auch, aber die Emotionen sollten aus diesem Thread rausbleiben, das bringt uns nicht weiter.

Share this post


Link to post
ralli99

Bin am Donnerstag wegen anderen Sachen beim Gaus. Versuche mal nachzufragen, wieviel Wagen da geladen und was die Hintergründe sind.

Share this post


Link to post
DerSalzmann

Vier Fahrzeuge. Grund: Begutachtung durch "Kompetenz-Team" von VWN, um eine Lösung des Problems zu finden.

 

Gruß Christian

Share this post


Link to post
Werner

Hallo,

 

gibt es denn denn alten Gummi bei VWN noch zu kaufen oder kann man nur den Neuen mit der unbehandelten Metallverstärkung kaufen?

Ich meine der Neue ist auf jeden Fall bei der Sache beteiligt.

 

Servus

Werner

Share this post


Link to post
ralli99
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

war heute wegen anderer Dinge dort (Dach + RCBR hatte die bei mir im Dez. schon prof. gemacht).

Ich hatte jetzt endgültig von meinem örtilchen Inkompetenz-Center genug. Die Probleme die hier

über Monate nicht gelöst wurden, haben die Bielefelder innerhalb weniger Minuten auf Garantie geregelt.

 

Wirklich eine sehr nette und kompetente Werkstatt!

 

Es sind insgesamt 6 Cali´s (zwei hat Gaus noch im Bestand). Die Westfalen sind ausgewählt worden,

da bei ihnen wohl am meisten Fälle waren.

 

Mal sehen, wenn es passt komme ich zum Cali OWL Treffen mit dazu, aber mit dem X-Trail, da unser Cali morgen

in den wohlverdienten Winterschlaf geht.

Share this post


Link to post
callivan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Lefty,

ich habe zwar keine Bilder, sondern der hat sie gemacht und gleich weitergesandt, aber bei uns sieht es fast identisch aus. Die Stellen sind noch klein und unauffällig, fressen sich langsam unter dem Gummi vor. Der hat den Gummi abgezogen. Geklebt war er nicht, saß etwas stramm.

Unser Calli ist etwas älter als eurer (EZ 4/2010), hat dadurch nur ein paar km mehr auf der Uhr: knapp 120.000 km

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
.

 

Wir warten ab ...

Viele Grüße von Heike

Share this post


Link to post
Lefty75

Unser Freundlicher hat den Schaden letzte Woche an VW gemeldet,

bisher habe ich aber noch keine Rückmeldung.

 

Der Kundendienstleiter konnte sich erst gar nicht erklären wie ein

G F K - D A C H korrodieren kann. Nachdem ich ihn über das tatsächlich

verwendete Material aufgeklärt habe war aber alles klar. Es ist schon echt

verwunderlich, dass nach über 10 Jahren Bauzeit immer noch so eine Un-

kenntnis vorherrscht. Naja sonst bin ich aber zufrieden mit der Werkstatt. ;-)

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Schade, dass du keine Bilder einstellst. Uns ist sehr wichtig zu sehen, ob die Korrosion an der Kante entsteht oder ein paar Millimeter weiter oben.

Share this post


Link to post
Lefty75
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hi Tom,

 

also bei mir sieht es so aus als wäre die Korrosion an der Kante entstanden.

Soll ich nochmals bessere Bilder machen und hier posten?

Share this post


Link to post
Tom50354

Danke nein. Bei dir ist es gut zu erkennen!

Share this post


Link to post
JoJoM

Hallo Tom, hast du meine Bilder weiter oben gefunden?

 

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
sinni07

Hallo,

auch ich habe am Wochenende Blasen am Dach endeckt, die jedoch schon oberhalb des Gummis auftreten. Erst durch die Nachforschungen habe ich den Thread entdeckt. Ich will gar nicht wissen, wie es unter dem Gummi aussieht. Werde es heute noch melden, da am 05.11.14 die Garantie abläuft.

 

Die Daten zu meinem Fahrzeug:

EZ 05.11.12

Fahrleistung: 50.000km

trockener Standplatz

RCBR noch keine Probleme

 

So, jetzt muss ich mal zum VW Händler. :-)

 

LG

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

ja danke

Share this post


Link to post
Wudoc

Ich habe heute Rückmeldung von meinem

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
bekommen, dass meine Dachreparatur freigegeben sei und in einem der Kompetenzzentren durchgeführt werden könne. Das nächste Zentrum wäre für mich ebenfalls Bielefeld, allerdings werde ich es wegen kurz bevorstehendem Familienzuwachs wohl nicht bis zu dem Termin am 24.11. schaffen, dort vorstellig zu werden. Aufgrund der auch nach Reparatur bislang ungelösten Problematik werde ich, wie oben bereits geschrieben, die weitere Entwicklung zunächst abwarten in der Hoffnung, dass nach dem Termin am 24.11. Bewegung in die Sache kommt.

Share this post


Link to post
B-US
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich hätte gedacht, wenn VWN die Freigabe für die Reparatur gibt, dass die Kompetenzzentren schon eine "nachhaltige" Reparaturanweisung haben.

Ich warte nämlich auch derzeit auf die Freigabe und würde es auch, in Anbetracht der Feuchtigkeit unter dem Gummi und des weiteren Fortschreitens, schnellstens reparieren lassen.

 

Gruß aus Berlin

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Anscheinend hat VW hier noch nicht wie beim RCBR seinerzeit einen Reparatur-Stopp verhängt.

 

Natürlich ist es nicht sinnvoll jetzt an der Dachschale zu reparieren. Erst muss die Analyse abgeschlossen sein und eine entsprechende Reparaturanweisung vorliegen.

Beim RCBR hat man damals irgendwann nur noch Reklamationen gesammelt und alles auf Eis gelegt bis eine Lösung da war.

Nur so ist es richtig.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
callivan

Hallo Tom, hallo Boarder,

ich bin z.Z. daheim, habe die Gelegenheit zu Fotos genutzt ...

Die Dachschale ist außen NUR auf der Fahrerseite betroffen. Dort beginnt die Korrosion ausschließlich an der Dachkante. Auf der Innenseite gibt es dieselben Bläschen - auf gesamter Länge - wie bei den Neuwagen. Die Innenseite zu fotografieren, gestaltete sich etwas schwierig. Ich hoffe Tom, du kannst trotzdem etwas damit anfangen.

 

Wir hoffen ganz fest auf eine sinnvolle, dauerhafte Lösung, haben keine Lust, den Cali ständig irgendwohin zu neuen Reparaturen zu bringen!

 

Viele Grüße aus dem sonnigen, goldenen Vogtland von Heike aus dem callivan mit Dachschaden

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Nendoro

So, ich reihe mich in die Reihe der Dach-Geschädigten ein. Habe heute den Wagen zum ersten Intervallservice nach 2 Jahren gebracht und hatte zuvor im Rahmen der Bestandsaufnahme auch mal die Dichtung gelupft.

 

Im Verlauf der Werkstatt-Annahme-Prozedur erklärte ich dem netten Herrn, was ich festgestellt habe und dass das RCBR noch nicht betroffen sei. Im weiteren Verlauf des Gesprächs wies er mich ehrlich darauf hin, dass er "nicht so in dem Thema stecken würde" :confused:und diese Angelegenheit später im Karosseriebereich gesondert aufgenommen wird. So geschah es dann auch.

 

Der "Karosseriemensch" nahm den Fall auf und bestätigte mir meine Feststellung, dass nur die Dachschale an den Außenkanten betroffen sei. Wenn die Dachschalen auch an der Innenkannte, bzw. von unten betroffen sind, würde man die Dachschale erneuern. Ist dies nicht der Fall wird die Dachschale abgeschliffen, neu grundiert (neue Grundierungsversion) und der Dichtgummi verklebt. Auf Nachfrage erklärte er mir die derzeitige Sicht von VW, dass die Hauptursache für diesen Schaden das im Dichtungsprofil stehende Wasser sei. Zur Zeit werden diese Reparaturen nicht zurückgestellt. Ich äußerte deutlich meine Zweifel an der Dauerhaftigkeit der Reparatur. Mit Terminen sind sie hier in Berlin zur Zeit ca. im März 2015, aber erstmal muss ja die Freigabe kommen. Und zum Kompott gibt es natürlich wie bei vielen anderen Fahrzeugen auch einen neuen Balg, da der alte Balg nicht zerstörungsfrei demontierbar sei.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Den Dichtgummi zu verkleben ist natürlich schlau. Dann kann der Kunde nicht mehr die Dichtung lupfen und Reklamationen auslösen. Leider habe ich vergessen zu fragen, mit welchem Material die Dichtung verklebt werden soll.

 

 

Beste Grüße aus Berlin

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
smilyman

Da ihr ja Fotos sucht. Hier sind Fotos von meinem Dach bevor es repariert wurde:

Lackauflösung?

 

Nach Aussage des Händlers war ca. die hälfte des Daches korrodiert und musste abgeschliffen werden. Ist ja schon ne Weile her. Bisher nichts neues

 

Grüße smilyman :-)

Share this post


Link to post
B-US
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Nendoro, hallo Boarder,

ich nehme an, Du warst im Kompetenzzentrum in der Goertzalle 251.

Da war ich letzte Woche auch und habe dasselbe dort erfahren. Der freundliche Kollege sagte mir auch, dass Sie Erfahrungen mit derartigen Reparaturen haben und bisher noch keine Wiederholungsfälle hatten. Daher bin ich mir auch unsicher wie ich reagiere, wenn die Freigabe kommt und ich einen Termin machen soll.

Grundsätzlich finde ich gut dass der Gummi dann verklebt wird, die Feuchtigkeit unter dem Gummi war für mich auch erschreckend.

Wiederum wird die Kontrolle dann nicht mehr möglich sein. Meines Erachtens gibt es aber auf die Reparatur mindestens 3 Jahre Garantie, dass sollte doch reichen um bei Voranschreiten des Problems über den Gummi sichtbar zu werden. Also vor Ablauf der Garantie unbedingt den Rand über dem Gummi kontrollieren.

Der Austausch mit dem Balg fand ich ja mal nett, in der Hoffnung ich könnte so gegen Aufpreis, zu einem vorderen Fenster kommen. Aber auch hier wurde mir der Wind aus dem Segel genommen. "... es wird nur verbaut, was vorher drin war...Anweisung VWN"

Die Reparatur soll ungefähr 4 Tage dauern, aber einen Ersatzwagen gibt es auch keinen.

 

... auf Freigabe wartender, unschlüssiger René

Share this post


Link to post
lonsito

Ich hatte heute einen Termin bei der Mahag in München.

Hier wurde das Modul vor 1,5 Jahren neu gemacht und vor 5 Monaten das Dach lackiert.

Wie schon gezeigt, hatte ich jetzt hinten die Blasen unter dem Gummi.

der Freundliche hat sich das sofort angeschaut und es wurden Bilder gemacht.

Damals wurde scheinbar nur vorne an den offensichtlichen Stellen lackiert. Mehr hatte VWN wohl damals nicht freigegeben....

einen neuen Dachbalg gab es damals auch und einen Leihwagen.

total clever weil jetzt bekomme ich wohl wieder einen Leihwagen( Dachbalg???) und das ganze wird nochmal Komplett lackiert. Und das schon Mitte Dezember.

Bei den Modulen hat die Werkstatt wohl einen Stau von von über 200 Betroffenen Fhz.

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Einen neuen Balg gibt's (so vermute ich) immer dann wenn die Schale runter muss.

Wenn Du auch Blasenbildung auf der Innenseite hast (wie ich vermute) muss die Schale zum Lackieren runter und es gibt wieder einen Balg.

Ich würde an Deiner Stelle Mahag auf die laufenden Untersuchungen zum Thema ansprechen - und darum bitten die Lackierung zurückzustellen bis die Ergebnisse der laufenden Untersuchungen in Hannover nebst Festlegung geeigneter Reparaturanweisung vorliegen.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
lonsito

Gute Idee....

Share this post


Link to post
Rumpumpel

Hallo liebe Gemeinde,

 

gutes Wetter und ein wenig Zeit, also habe ich meine Schäden an der Dachschale dokumentiert. Sehr interessant, die Fahrerseite ist bei mir deutlich stärker geschädigt als die Beifahrerseite. Außerdem konnte ich auch einige Bilder von der Dachschaleninnenseite machen, an der sich ebenfalls die Blasen nachweisen lassen. Sehr interessant ist Bild 4, da es hier so aussieht, als ob der Lack abplatzt oder rissig ist (schaut selbst, es ist schwer zu umschreiben).

Gemeldet habe ich alles vor über einer Woche im Kompetenzzentrum. Jetzt bin ich mal auf die Antwort gespannt. Ich habe es auch nicht eilig, denn ich möchte erstmal abwarten was die Untersuchungen von VWN und eventuelle Änderungen (wie damals beim RCBR - Modul) ergeben.

 

Bild 001 Fahrerseite außen

 

Bild 002 Fahrerseite außen

 

Bild 003 Fahrerseite innen

 

Bild 004 Fahrerseite innen

 

Bild 005 Fahrerseite außen

 

Bild 006 Heck außen

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Bild 007 Beifahrerseite innen

 

Soweit mal von mir...

 

Grüße

 

Rumpumpel

Share this post


Link to post
callivan

Hallo Stefan,

das Schadensbild bei dir, ähnelt sehr stark dem bei uns. Ich war auch ziemlich angefressen, als ich die Dachschaleninnenseite gesehen habe. Das lässt sich nur schwer fotografieren... Demzufolge sollten die Boarder unbedingt auch die Dachunterseite genau betrachten.

Wir wissen noch nichts Neues. Sobald dem so ist, melde ich mich in diesem Thread.

 

Viele Grüße von Heike

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    577 members have viewed this topic:
    danib01  Calibus24  AxTheMax  Tirolerbua  AnFe1988  alkama42  CaliBeach301116  rock_cherry  Marvin_D  surfer51  cruiseTian  ThesA  HannesHai  mpalm  CoyoteX  Valentino  pinto0504  VitusNie  DonaldT5  sheene  f.schulz  Wudoc  CERI  Milano Gold  carr964  jimmirain  fritzmchn  atonolla  4fischli  The Wonderer  knepat  Zahn61  t5visi  caliwa  bluenightswimmer  helmet_68  Rennsemmeln  ibgmg  Getraenkeautomat  Mycar  slowrider  Schwaze  Maik80  tykkelsen  hpfr  elefanto  Iggy  gegentakt  Seb.voigt  Quinqbert  Zeebulon  basisk2  Gustaf  supiru  migo  telemarkkruecke  flowolf86  Oferl1981  Cool  Gknetsch  t6calicoast  Slau  BLB-Cali  Forestier  Gerhard007  Monkxx  Blacky007  Jonas99  T5_White  KDS  nofraghein  Nowito  Jim  erni123  LaNise  Sim-On  EwaldTx  Jork  Khalif  Borni1977  mitgenuss  jue1963  Jens69  lancealot  Tiefi  ingorastetter90  Feli  ventoux  lord_jojo  menfisz  Makiley  unifit  arnee  rudi24  Maxi05  caliclimber  stobart  42CrMo4  Freddy_B  califan98 
    and 477 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.