Jump to content
matrose

Dachschale Korrosion / blüht

Recommended Posts

Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich habe die Innenseite bisher nicht besonders betont - ich gehe eigentlich davon aus, dass sie bei den meisten analog zur Außenseite, betroffen sein wird. Lässt sich halt schlecht fotografieren.

Vielleicht zeichnet sich innen ein etwas weniger heftiges Bild ab.

Interessant finde ich, dass hier schon einige berichtet haben, dass die Fahrerseite stärker betroffen ist.

Ob es ein Muster im Fertigungsprozess gibt mit dem man das erklären kann?

Für ein Muster in der Nutzung fällt mir nichts geeignetes ein.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Auch ich warte noch auf Rückmeldung was VWN zu meiner im Mai 2013 getauschten und nun blubbernden Schale sagt.

Ich habe allerdings direkt mit dem Kompetenz-Zentrum vereinbart, das wir nicht sofort handeln wollen und der Schaden nicht gleich kalkuliert wird.

Wir warten ab was bei den laufenden Untersuchungen rauskommt und haben den Schaden zunächst im Rahmen laufender Garantie aktenkundig gemacht.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
califamily

Hallo auch von uns!

 

ich habe gestern festgestellt das die Dachschale unseres Calis auch betroffen ist (innen und außen) 😥😫😥 Ich werde das Schadensbild in den nächsten Tagen bei unserem Kompetenzzentrum einmal aufnehmen lassen. Die haben im Juni erst unseren Dachspoiler gemacht ...

 

beste Grüsse, Califamily

Share this post


Link to post
mopedjunkie
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Vielleicht doch? Sind das vielleicht die Kandidaten, die wie wir Laternenparker sind und ggf. öfter seitlich auf dem Bürgersteig stehen, also nur mit den rechten Rädern? Dann könnte sich das Wasser an/unter der Dichtung dort am längsten halten.

 

Wenn es das nicht ist, müsste es im Fertigungsprozess begründet liegen.

 

Gruß

Armin

Share this post


Link to post
4cheers

... und die, die nicht auf dem Gehweg stehen, haben dann rechts mehr Blasen, da die Straßen eher nach außen abfallen Zeig mir Deine Dachschale und ich und ich sage Dir wie Du parkst

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
:D

 

Grüße,

Erik

Share this post


Link to post
Rumpumpel

Hallo Miteinander,

die Parkplatz - Vermutung kann ich nicht teilen, denn wir haben noch nie halbseitig (da ländlicher Raum und geringere Verkehrsdichte als in Großstädten) auf dem Gehweg geparkt. Dass kann es also bei uns nicht sein.

 

Gruß Rumpumpel

Share this post


Link to post
JoJoM

Bei mir ist auch die Fahrerseite deutlich stärler betroffen, und mein Cali steht in der (trockenen) Tiefgarage.

Share this post


Link to post
Rumpumpel

....

ach ja, meiner steht auch in der Garage (ist regendicht

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
).

Das hatte ich ganz vergessen zu sagen.

 

Grüße

Share this post


Link to post
callivan

Hallo miteinander,

und unserer steht im Carport mit dem Hintern zur Straße.

Interessant wäre eher zu erkunden, ob bei Linksverkehr die andere Seite stärker betroffen ist und wenn ja, ob Markisenbesitzer auf der Seite evtl. dann weniger Schwierigkeiten haben.

 

... aber das sind alles Spekulationen ... Nett wäre echte Abhilfe!

Viele Grüße von Heike.

Share this post


Link to post
JoJoM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Die Spekulationen müssen gar nicht so abwegig sein.

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Hallo,

 

neue Info vom Serviceleiter eines Kompetenz-Zentrums:

 

VW erteilt aktuell immer noch Freigaben nach den alten/bestehenden Richtlinien zu reparieren.

Es wird aber akzeptiert wenn die Reparatur zurückgestellt wird bis die laufenden Untersuchungen abgeschlossen sind. Die Freigabe zu Reparatur bleibt gültig.

Man hat ihm auch gesagt, dass aktuell aktiv an dem Thema gearbeitet wird. Diese Info wird inzwischen also auch an die Werkstätten weitergegeben - zumindest auf Nachfrage.

 

Natürlich habe ich die Reparatur zurückgestellt.

 

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
JoJoM

Hallo Gunther,

 

danke für die Info! Dann werde ich nächste Woche auch mal melden, und direkt zurück stellen lassen.

Share this post


Link to post
Rumpumpel

Hallo Miteinander,

 

ich habe heute die Rückmeldung von Kompetenzzentrum erhalten . Die Freigabe zur Reparatur ist erteilt. Außerdem kam das Angebot von Kompetenzzentrum die Reparatur zurückzustellen bis Seitens VWN eine nachhaltige Lösung gefunden wurde. Klingt für mich alles gut.

Ich werde die Reparatur natürlich zurück stellen und abwarten.

 

Etwas erleichterte Grüße

 

Rumpumpel

Share this post


Link to post
m.r

Guten Morgen,

 

dann Reihe ich mich mal bei Euch mit ein. Ich bekam von einem Board-Mitglied den netten Hinweis unter die Dichtung zu schauen.

Meiner ist Erstzulassung 02.05.2014

 

Gruss Markus

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Ranger77

Hallo Leute

So, meiner wurde jetzt auch gemeldet.Mein wartet jetzt auf das O.K von VW das Teil gleich selber

in Ordnung zu Bringen!

Sie haben mir bestätigt das sie dies schon mehrmals machen musten.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Karl der Käfer

Soderle. Meiner ist auch dabei.

 

Habe heute folgende Blasen entdeckt:

 

Beifahrerseite auf beiden Seiten der Dachschale kleine Blasen.

Fahrerseite fast nur innen wenige, aber größere Blasen.

Hinten keine Blasen.

 

Muss ich das verstehen diese Verteilung?

Werde dann mal demnächst beim freundlichem

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
vorstellig werden und dann wieder berichten.

 

Aufgeplusterte Grüße

 

Henning

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Eieiei... der sieht ja extrem aufgeplustert aus.

 

Nur zur Info an alle Beteiligten. VWN hat den Umstand jetzt natürlich selbst entdeckt und ermittelt in alle Richtungen. Nur VWN weiss, was sie in letzter Zeit anders gemacht haben. Das werden sie uns nicht verraten.

 

Ich denke VWN hat auch eingesehen, dass sie sich zwar der RCBR Problematik gestellt haben, aber das Dach dabei irgendwie stiefmütterlich behandelt haben.

 

Ich hoffe in regelmäßigen Abständigen berichten zu können, was jetzt wie geändert wird und berichte dann sofort.

 

Zu Zeit weiss ich aber noch nix!

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Danke für den Zwischenstand Tom.

Danke auch noch mal an alle die sich bisher hier beteiligt haben.

Ich denke schon, dass die Beteiligungen aus dem Board hilfreich waren die Sache in Schwung zu bringen.

Alleine schon die Reklamationen der ganz jungen Fahrzeuge hätte es sonst so nicht gegeben.

 

Das VW uns nicht erklärt was da im Hintergrund passiert ist, ob und wo sich in Fertigung und Zulieferung was geändert hat, das ist für mich klar.

Das ist für mich auch akzeptabel - solange man uns zeigt, dass man das Problem angeht und für eine Lösung sorgt.

 

Die Lösung sollte den Kunden dann offensiv angeboten werden - nicht erst wenn der Kunde was gemerkt hat.

Hier wünsche ich mir einen proaktiven, kundenfreundlichen Service:

- Fahrzeuge beim Service in der Werkstatt kontrollieren

- Kompetenzzentren schulen und ausreichende Kapazitäten vorhalten

- auch bei älteren Fahrzeugen kulant abwickeln

 

Ich bin gespannt und freue mich, wenn auch das Thema Dachschale nun mit einer dauerhaften Lösung zur Ruhe kommt.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
Lefty75

Ich habe am vergangenen Donnerstag die Freigabe

zur Reparatur der Dachschale erhalten (Fotos weiter

oben). Repariert wird bei Wiest in Darmstadt. Dort

habe ich einen wirklich sehr Freundlichen kennengelernt.

Wir sind uns auf jeden Fall einig, dass die Reparatur erst

durchgeführt wird, wenn VWN eine nachhaltige Lösung

erarbeitet hat.

Share this post


Link to post
ralli99
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das wäre wirklich wünschenswert. Ich glaube aber nicht, dass die Hersteller die Kunden bei nicht sicherheitsrelevanten Aktionen in Kenntnis

setzen. Selbst dort gibt es ja wohl Aussetzer ...

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Es würde ja auch schon ein Portal ausreichen, bei dem man sich z.B. über die Fahrgestellnummer einloggen kann und alle Updates usw.

die das MJ betreffen selber einsehen kann, um seinen Freundlichen darauf noch mal freundlich hinzuweisen.

 

Als ich von meinem Örtlichen zum Kompetenzzentrum gewechselt bin, konnte man dort nicht nachvollziehen, warum bei bestimmten

Problemen nicht der vorgeschlagenen Massnahmenplan für das MJ vollzogen wurde ... Beim 5.1. musste ich jeden mir hier erst durchs Forum

bekannt gewordenen Mangel einzeln melden woran dann oft dilettantisch (z.B. Shunt) rumgedoktert wurde.

 

In der nächsten (online) Generation sollte es theoretisch doch auch möglich sein, Meldungen direkt an die MFU des Fahrzeuges zu senden.

Meine zeigt ja noch nicht mal einen fälligen DSG-Getriebeöl Wechsel an.

 

Um wieder zum Thema zu kommen, glaube ich nicht, dass die da wegen dem Dach eine Rückrufaktion starten. Wer sich nicht meldet oder die Garantiezeit

verpennt ist halt wieder selber schuld. Manche versuchen es erst gar nicht aufgrund des Fahrzeugalters einen Kulanzantrag zu stellen und hier im Board

sind zwar viele aber letztlich nur ein Bruchteil der Califahrer aktiv.

 

Wie schon mal erwähnt: Kundenbeirat wäre mal was zeitgemässes zum Thema Transparenz. Hier im Board werden so tolle Ideen entwickelt.

Günstiger geht es doch gar nicht Fahrzeugverbesserungen und Entwicklungen direkt vom Kunden serviert zu bekommen. Aber schaut man

mal zum Wettbewerb, ist es dort wohl nicht anders.

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Es muss keine Rückrufaktion sein. Es gibt hier keine kritische Beeinträchtigung der Funktion.

Eine Info an die Werkstätten mit Aufruf zur Kontrolle beim Regel-Service würde genügen. Das wäre Kunden-Service.

Einfach mal proaktiv seitens des Herstellers den in der Produktion verursachten Schaden beheben statt zu warten bis jeder Kunde einzeln kommt und zu hoffen, dass mancher nie kommt...

 

Kundenbeirat:

Bin ich voll bei Dir. Ich bin absolut der Meinung, dass sich das nicht nur positiv vermarkten lässt sondern unterm Strich auch einen echten Mehrwert und Gewinn für den Hersteller bei marginalen Kosten bedeutet.

Aber VWN hat selbst einen Qualitäts-Zirkel eingestampft den es vor Jahren, geformt aus Cali-affinen Autohäusern, mal gab.

Wünschen dürfen wir es uns

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
Grippen

Hallo ihr Dachgeschädigten...

 

Da war ich mal kurz nachschauen und leider hat's mich auch erwischt...

 

- EZ Oktober 2013

- 22'000 KM

- Trockenes Garagenplätzchen zu Hause und im Büro

 

Ich freue mich ja schon auf das Treffen mit dem

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
, die Abwehrhaltung, Inkompetenz und Arroganz der Angestellten in diesem Betrieb ist unübertrefflich.

Falls jemand eine taugliche Garage im Raum Zug/Zürich kennt -Bitte bitte PM! Danke

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Klaps-Cali

Also, ich bin (wie auch im RCBR thread erwähnt) mit meinem 2007er dabei. Auf beiden Seiten der Schale ähnlich starke Bläschenbildung. Mein Dach wurde aber vor 2,5 Jahren bereits lackiert (sagt die Historie beim Freundlichen Kompetenzzentrum). In ein paar Beiträgen habe ich aufgeschnappt, dass 3 Jahre Gewährleistung auf die Reparatur gilt. Ob das wirklich der Fall ist, würde mich sehr interessieren, da VWN von mir 30% Eigenleistung sehen möchte.

Viele Grüße

Marc

Share this post


Link to post
Bowhunter

Hallo liebe Dachgeschädigten

 

Mich hat es jetzt auch an 5 Stellen, bunt verteilt, erwischt.

 

3 x am Dach und 2 x am RCBR Modul.

 

Habe vorgestern telefonisch mit dem in Darmstadt Kontakt aufgenommen.

ER hat gleich eine Störungsmeldung aufgenommen und mich gebeten, Ihm einige Bilder und Unterlagen zukommen zu lassen.

Vermutlich wird bei mir beides, Dachschale und RCBR Modul, getauscht. Kosten ca. 6.000 €. Wartezeit für die Ausführung bis zu 12 Monate.

Dabei wurde mir gesagt das in den meisten Fällen die Fahrzeuge bis Baujahr 2008 in die "Lackgarantie" fallen und Kostenfrei repariert werden.

Bei Fahrzeugen vor 2008 wird man anteilig zur Kasse gebeten.

 

Habe heute die Bilder und Unterlagen an den

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
geschickt und warte nun was sich daraus ergibt.

Share this post


Link to post
Uli57

Im T5-Board melden zwei Mitglieder festgestellte Ausblühungen an der Dachschale.

Beide Fahrzeuge, Cali-Beach, sind im Juli 2014 neu zugelassen.

Das Problem ist also auch aktuell nicht gelöst.

 

Uli

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    521 members have viewed this topic:
    Jonas99  T5_White  KDS  nofraghein  Nowito  Jim  erni123  LaNise  Sim-On  EwaldTx  Jork  Khalif  Borni1977  mitgenuss  jue1963  Jens69  cruiseTian  lancealot  Tiefi  ingorastetter90  Feli  ventoux  lord_jojo  menfisz  Makiley  unifit  arnee  rudi24  Maxi05  caliclimber  stobart  42CrMo4  Freddy_B  califan98  calirocker  T3-4-5  maxberlin  vita96  wjohanson1966  Nordbulli  itsme  koberstein  Chris-Cali  bayerflyer  Cali_Ostfriese66  Mucmonika  Franz Josef  Jo-Jensen  Moistervino  Dalarna  OzOz79  Mare  blacklinehodie  sparky123  jundpirmin  Bulldog5  Explorer  Obu  mapman  sebalexs  Michdi  chruesi  Stracke  gipfelstuermer  Calidad  Fettweg1  NIK525  oberth  Engel auf Reisen  Mario5317  Manni  nf805  sheene  habu01  ncldh  masc  ulf_rau  Cali_Thom  malder  RainerM  4cheers  Calinchen  Cal_Heinz    tonitest  GerhardFH  Calibärlin  superkiter  ger1028  marchugo  Binou  callivan  T5CH  piitsch  Fram  ce_mammi  paolaMTB  Raptural  Pepi71  goldwing 
    and 421 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.