Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Carla-con-Michele

    Aufstelldach SCA 198 mit zoelzer Dachträger

    .. nochmals der Michele, hier ist ein besseres/helleres Bild, ist mehr darauf zu erkennen und danke. Bis bald und ciao der Michele
  3. Ein herzliches „Hallo“ ins Forum, seit einiger Zeit bin ich hier bereits fleißig am (Ein)Lesen und möchte schon einmal „Danke ans Forum“ sagen. So habe ich die ersten Schritte der „Neuangewöhnung“ bereits ein bisschen erledigen können. Kurz zu mir: Bisher waren gut fünf Jahre T3 (die wilden Jahre, was für ein "Gehoppel"), danach knapp fünf Jahre T4 (kurzer Vorderwagen) und zuletzt zehn Jahre T4 (langer Vorderwagen) meine stets guten und treuen Begleiter. Inzwischen habe ich - nach langer Planungsphase - den für mich „großen Schritt“ zum T6 gewagt. Und für mich (198 cm an Körpergröße) richtig und wichtig (50+) gleich zum Reisemobil. Eine Bitte/Frage hätte ich als ordentlicher Einleser (hoffentlich habe ich da keine Fehler gemacht) und Recherche, irgendwie jedoch als noch als Anfänger, und für euch als Kenner der Materie sicherlich ein Klecks: Fährt jemand von Euch das „zoelzer“ Dachträgersystem? Ich benutze es mit zwei Trägern, 90° Grad zur Fahrtrichtung auf den zwei Längsschienen in Fahrtrichtung auf dem Aufstelldach, bei mir ein SCA 198. Nun zu meinem Anliegen: Darauf hätte ich gerne eine Aluminiumbox, hinten, gut zu erreichen wegen Hecktüren. Aluminiumboxen werden befestigt auf der „zoelzerschiene“ mit zwei Senkrechtstützen, links und rechts, sowie in Fahrtrichtung über Verzurrgurt direkt an der Schiene, von vorne nach hinten. Die Box sozusagen direkt auf den „zoelzerträger“ ? ! ? Ist das eher Doof oder machbar/praktikabel? Und hat jemand von Euch einen guten Hinweis für eine solche Dachbox oder eine gute Idee zu meimem Vorhaben. Danke Euch im Voraus Ciao Michele
  4. Heute
  5. jag die Texte doch durch nene Übersetzer, bspw von Google https://translate.google.de/?hl=de Um den Sinn der Texte zu verstehen reicht das Ergebniss allemal, Briefe würde ich nur damit nicht übersetzen... Mal kurz und knapp, was die meisten schreiben und ich so verstanden habe (ohne Translator) Gutes-Preis-Leistungs-Verhältnis, welches mit den teureren Marken mithalten kann bequem, gut drauf zu sitzen. sehr leicht vom Gewicht und klein zusammenfaltbar, nimmt kaum Platz weg. könne aber bei Wind leicht wegwehen (aufgrund des geringen Gewichts...)... Auch für Motorrard, Fahrrad, Rucksack - Touren zu gebrauchen, oder wenn man kaum Platz im Auto hat tlw braucht man etwas Kraft beim Aufbau (aber das wird wohl nur am Anfang sein, ist jetzt meine persönliche Meinung und steht da nicht). Hier im Forum sind ja noch die ein oder anderen Niederländer unterwegs, vlt können die meine Zusammenfassung noch bestätigen oder korrigieren.
  6. barney

    Brummen aus dem Motorraum

    Jetzt ist es draussen warm genug und ich habe meine Kuh auch gemolken. Allerdings habe ich beide Schläuche verbaut. 7E0129458M und 7E0129458N Das ganze ging mehr oder weniger ohne Werkzeug von statten. Einen stumpfen Schraubenzieher und einen eisenharten Klauengriff braucht es schon! Ich hatte sehr viel Angst, dass ich einen Plastiknippel abbrechen könnte. Am Ende hat aber alles geklappt und alle Schlauchenden sind nun verbunden. Das Muhen ist komplett weg und ich habe auch nach 2 Wochen immer noch das Gefühl, dass der Wagen feinfühliger Gas annimmt. Danke an alle die sich vorher schlau gemacht haben Barney
  7. Caliscout

    Caliscout´s Fotos

    Hallo Rudolf, ich habe zwar bereits eine Zahl transparenter Kratz-Schutzfolien in den Türgriffmulden montiert, auch mehrfach Ladeschutzfolien auf lackerte Stossfänger hinten - das hier war mir jedoch zu viel des Guten. Um hier eine saubere Folierung hinzubekommen, braucht man reichlich Übung. Die Arbeit habe ich einem erfahrenen, regionalen Folierer überlassen, der bereits einige grössere Busse ( Flixbus) folierte.... 😉 Grüsse, Jörg
  8. Klasse! Schönes Bild. Wie viel hat Deiner schon gelaufen? Wurde der Dachstoff getauscht oder täuscht nur das Licht? Grüße
  9. Stevethetiroler

    Hilfe zum sonnenrollo bei schiebetür

    Hallo, Nachdem der bus nicht mehr in der sonne steht, hat es sich jetzt etwas mühsam aufrollen lassen. Danke für die Beschreibung, falls ich es doch noch brauche... 😂 Ich versuche meine gebrauchtwagengarantie in anspruch zu nehmen. Mal schauen...
  10. Heinzi20

    Counter/Timer aktivieren

    Und?
  11. sebinator

    Wartezimmer MJ 2018

    Hallo zusammen, ich habe auf der free bestellt und ihn letzen Montag in Hannover abgeholt... unglaublich.... Beach
  12. calimerlin

    1. Rhönschaftreffen 2018 am 07.-09.09.2018

    Gude Stefan, alter Bembelschwinger... Fein dass es nun amtlich ist, ich bin dabei, es sei denn, dass mir vorher der Himmel auf den Kopf fällt, beim Teutates. Freue mich schon auf das leckere Röhnschaf... Und Kreuzberger Bier oder e guudes Stöffche...da wird die Wahl schwerfallen, oder halt beides. Wäre ja schon schön, wenn wir die Feuerschale benutzen dürfen. (muss ja net immer so wie an der Zugspitz ausarten) Aussedem kann´s ja um die Jahreszeit abends schon recht kühl werden, so dass der magische Kessel unter Umständen zum Einsatz kommen könnte. Musst halt die Campingplatzchefin noch ein wenig bezirzen.😀 vorfreudige Grüsse, Stephan
  13. Danke Hambe für den Beitrag! Morgen gehts ein paar Tage in den Urlaub und heute bin ich beim Waschbecken putzen wohl versehentlich an den Wasserhahn gekommen. Resultat: Gleiches Bild wie oben! Das Prinzip wie der Wasserhahn hält, hatte ich verstanden, hätte nur nicht gedacht, dass man da so viel Druck ausüben muss, um die beiden Teile wieder zu verbinden. Wer das gleiche Problem hat, dem rate ich Folgendes: Falls noch nicht geschehen, das Gegenstück -also das schwarze Teil wo später mal der Wasserhahn drauf soll- ebenfalls demontieren. Geht easy und so macht man nicht noch mehr kaputt. Dann den O-Ring mit Fett oder Vaseline einschmieren. Das Teil mir dem O-Ring auf den Boden und über den Wasserhahn mit Körpergewicht ordentlich Druck ausüben. Kann sein, dass es nicht sofort "klack" macht, dann einfach ein wenig hin- und herdrehen. So klappt es. Gutes Gelingen!
  14. calimerlin

    Planung Int. Frühlings-Stammtisch München / Oberland 2018

    Hallihallo, Naja, bis jetzt gibt es ja eigentlich noch gar keinen Termin und auch keine Lokalität und auch keinen, der sich die Orga - Mütze aufgesetzt hat. Ob das noch was wird mit dem Frühlingsstammtisch, ist ja eigentlich bald schon Sommer. In Andechs war doch die Aule - Alm schon im Gespräch. Weiss nur net mehr, wer das damals organisiert hat? Oder wenn einer eine gute Idee für was neues hat - einfach einen Termin festsetzen, und das Lokal buchen, Stammtischthread eröffnen und gut ist.😎 Alle unter einen Hut zu kriegen, wird doch eh´nie klappen. Gruss, Stephan
  15. Hallo, wir können auch nicht zu dem Juni-Termin 😢
  16. Binou

    Hilfe zum sonnenrollo bei schiebetür

    Hallo, auf welchem Mechanismus beruht das Aufrollen bzw. der Stopp? Wie bei einem "normalen" Haushaltsfensterrollo? Da kann man ja die Vorspannug selber bestimmen.
  17. Chribee

    Hilfe zum sonnenrollo bei schiebetür

    Moin, dann ist irgendwas verklemmt oder das Rollo ist einfach wirklich kaputt. Zum Austausch müssten die Verkleidungen an B und C Säule sowie die lange Verkleidung am Dachholm komplett runter. Das Rollo besteht an sich aus dem Rollo selbst und den Führungsschienen links und rechts. Das ist also ein Element und nur an B und C Säule verschraubt bzw. mit Spreiznieten gehalten und teils unter die Dichtung der Schiebetür geschoben. Du kannst ja mal gucken, ob Du die Verkleidungen abbekommst. Ggf. mal die Leuchten rausnehmen und fühlen, ob sich da innen schon was aufgefaltet hat. Das Rolle selbst rollt sich in ein Alugehäuse auf. Ich hoffe, dass Du ne Notlösungen findest. Grüsse Chribee
  18. calimerlin

    Kabeldurchführung vom Motor in den Inneraum

    Hallo, Wozu an die Starterbatterie? Das ist völlig unnötig. Kannst du genausogut an die Camperbatterie anschliessen, an die kommst du ganz einfach unterm Sitz. oder wie schon hier erwähnt einfach an eine der 12V Steckdosen im Camperbereich. vekabelte Grüsse, Stephan
  19. Altfritz2000

    Kabeldurchführung vom Motor in den Inneraum

    Mein Gaswarner ( 3Gas ) hängt an 12V Steckdose unter der Bank ( links gleich neben der Schiebtüre ) und funzt ......
  20. Speeder

    Wartezimmer MJ 2018

    Hallo Zusammen, ich habe meinen California Ocean TSI 150kW am 21.12.2017 in Frankreich bestellt. Der ursprünglich Liefertermin war Mitte September 2018 geplant. Nach meinem Anruf letzte Woche kam die gute Nachricht: der Cali ist schon gebaut und befindet sich in der Kontrolle . Auslieferung sollte also im Juni stattfinden. Ich wünsche euch alle eine auch eine verkürzte Wartezeit.
  21. Mingacali

    Planung Int. Frühlings-Stammtisch München / Oberland 2018

    ....Der Termin fällt leider mitten in unseren Griechenland Urlaub🙁 Vielleicht klappt´s ja im Sommer!? Viele Grüße, Verena
  22. Danke für deinen Hinweis. Wofür ich das brauche wage ich fast nicht zu sagen. Das löst hier im Forum wieder einen Shitstorm aus. Ich wollte mir einen bereits gekauften Gaswarner installieren und der muss direkt mit der Starterbatterie verbunden sein, laut Betriebsanleitung. Dafür müssen nur 2 ganz dünne Kabel in den Motorraum verlegt werden- kein dickes Stromkabel. Werde das aber wohl durch eine Werkstatt machen lassen - es sei den hier kommt noch der geniale Hinweis, wie man zerstörungsfrei vom Innenraum in den Motorraum oder umgekehrt kommt ohne die halbe Innenverkleidung zu demontieren. Wie gesagt ich bin nicht der große Bastler. Gruss Grete56
  23. Vielen Dank! Vielleicht komm ich wirklich nicht drum herum, da selbst einmal zu fahren.
  24. radrenner

    Caliscout´s Fotos

    Hallo Caliscout, das mit der Folie auf dem Klavierlack im inneren des Fahrzeugs finde ich toll. Hast Du das selbst gemacht und wenn ja muss man spezielle Kenntnisse haben? Gruß Rudolf
  25. Ich dachte das ist eine schöne Zahl und es ist jetzt genau 1 Jahr vorbei :-) . Aber so wirklich notwendig war es glaube ich nicht. Wenn ich so mit dem Diesel aus dem T4 oder Golf 3 vergleiche war das Oel noch TipTop :-) Da hast Du natürlich recht
  26. z. B. hier: https://youtu.be/8neMQ3fFyeI
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.