Jump to content
matrose

Dachschale Korrosion / blüht

Recommended Posts

OSBN

Traurig aber wahr. Premiumpreis verlangen aber wo bleibt das PREMIUMfahrzeug...??? Die gesamte Blumenkohlreparatur habe ich bereits hinter mir. Das hat der Dachschale bei dem Reparaturbetrieb wohl so gut gefallen, dass die sich mit zahlreichen Bläschen gleich wieder anmeldet... Wozu pflege ich meinen Cali eigentlich und behandelt ihn wie ein rohes Ei...???

Meiner ist MJ 2013

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
OSBN

Ich bin absolut kein Techniker und habe keine Ahnung von Lack etc. Aber der erste Gedanke der mir kam, warum wird die Dachschale nicht aus Carbon gefertigt. Ist leicht, stabil und inzwischen auch nicht mehr sooooo teuer. Schon gar nicht, wenn man die ganzen Garantiereparaturen berücksichtig. Aber wie schon geschrieben, welches Material ideal ist, da bin ich kein Fachmann

Share this post


Link to post
mopedjunkie

...weil Carbon halt immer noch wesentlich teurer ist als ein Alu-Blech-Formteil! Die Herstellung von Carbon-Bauteilen ist zeit- und prozess-intensiver als die schnelle und billige Herstellung von Blechbauteilen. Außerdem ist der Materialpreis sehr hoch.

Aber das gute, alte und bewährte GFK wäre immer noch eine gute Option.

 

Gruß

Armin

Share this post


Link to post
aloeffel

Hi zusammen, ich wurde von Prof Farnworths gebeten bei meinem eben 3 Tage alten Cali mal nachzuschauen. Hatte euren Thread schon gelesen und seine PN, war letztlich der Auslöser mal unters Gummi zu schauen. Also bei meinem schauts aktuell noch gut aus, kann jedenfalls nichts erkennen. Hier sind die Bilder.

 

Viele Grüße,

Alex

 

 

 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Sehe ich auch so.

Die gute alte GFK wie beim T4 wäre sicher die preisgünstige Alternative.

Ich weiß nicht wie's mit dem Zusatzgewicht aussieht.

 

Carbon hat auch seine Tücken - und, wie Du ja schon sagtest, seinen Preis.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Wurde lackiert oder wurde die Schale getauscht?

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
Mischi1909
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Moin!

 

Der Cali steht trocken in einer Garage. Ich werde im Laufe der Woche nochmal versuchen bessere Fotos zu machen und die Dichtung an anderen Stellen runter ziehen.

Share this post


Link to post
OSBN
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich gehe davon aus, dass gem. Reparaturanweisung zur RCBR-Behandlung lackiert wurde. Von einem Tausch wurde mir auch nichts mitgeteilt

Share this post


Link to post
Prof_Farnsworth

Tach!

 

Wäre vielleicht wirklich ganz interessant, wie die Autos abgestellt werden. Also "Laternenparker" oder Dach über dem Dach

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Bei mir ja nach ca. zwei Monaten Blasen im Lack und bin "Laternenparker".

 

Wenn ich noch mehr Antworten auf meine PNs bekommen habe, kann ich das hier auch eintragen.

 

 

 

Gruß

 

T:)m

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Kann man so generell nicht sagen - meine wurde getauscht.

Share this post


Link to post
OSBN
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich bin davon ausgegangen, dass die Reparaturanweisung nach einem Reparaturleitfaden bei einer Reparatur identisch sind bzw. sein sollten. Egal welcher Betrieb die Reparatur durchführt, wenn er sich denn daran hält. Aber ich kann mich ja auch täuschen und meiner Meinung

Share this post


Link to post
Sue
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ob es wirklich daran liegen kann? Was soll der Arme sagen, der seinen Cali erst 7 Tage hat und auch schon Bläschen an der Dachschale, da kann es doch nicht am Außenstellplatz liegen?

Und ob ich den Cali nun zwei Monate draußen stehen gehabt habe oder oft in der Garage und dann zwei Monate unterwegs war - wo wäre dann der Unterschied?

 

Da müssten die englischen Califahrer ja alle mit Blumenkohl rumfahren (bei dem englischen Wetter), vielleicht haben sie es bloß noch nicht gemerkt?

 

Ich schreibe jetzt mal ins Blaue: könnte es an der Berieselung des Zeltbalges liegen, der wird doch nass getestet vor der Auslieferung, wenn ich recht informiert bin? Also frisch lackiertes Dach, Dichtung, dann Berieselung des Balges und die Feuchtigkeit setzt sich unter der Dichtung ab? Ist eine wilde Vermutung, ich weiß.

 

Sue

Share this post


Link to post
Prof_Farnsworth

@ Sue

 

Ja, die gleichen Gedanken habe ich natürlich auch... Auch ich kann nur die wildesten Vermutungen anstellen

 

 

Der Tag der Dachschalenproduktion wäre natürlich auch noch interessant. So von Wegen Mondphase und so...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

 

Gruß

 

T:)m

Share this post


Link to post
masoze
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Die haben es schon gemerkt, Sue!

Dort allein in einem Board ca.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
Fälle.

Share this post


Link to post
carr964
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ok, danke dir.

Ich dachte du warst vielleicht bei einem der zwei Münchner-Kompetenz-Zentren.

Viele Grüße

Helmut

Share this post


Link to post
die Humpalumpas

Ich habe vor eine neuen California Comfortline zu Bestellen.

 

 

Habe deshalb heute mit der VW Hotline Telefoniert Tel.: 0800 8655792435

 

 

Frau XXXXXXXX war anfangs sehr nett, aber als ich das Lackproblem ansprach wurde der Ton schlagartig Rauer.

 

 

Zitat: => Es gibt keine Lackprobleme und es gab noch nie ein Problem mit dem Dach und den RCBR.

VW Nutzfahrzeuge ist nichts bekannt, das es je ein Problem gab.

 

Wären alles Hirngespinste, gäbe es ein Problem würde VW eine Rückrufaktion machen, das wären sie den Kunden ja schließlich schuldig.

 

Alles andere macht dann der Händler mit ihnen, schönen Tag noch.

 

Uff, erst mal ruhig durchatmen, hatte die gute Frau gerade Stress mit ihrem Chef, .... ich weiss es nicht.

 

Ich glaube echt, ich muß mit einer Kaufendscheidung über knapp 70.000 Euro nochmals in mich gehen!

Ob das Geld bei VW richtig Angelegt ist., ...... ?

 

Grüße vom See

 

Harald

Edited by masoze
Klarnamen entfernt

Share this post


Link to post
Prof_Farnsworth

Ich noch mal...

 

Heute bei dem nächstegelgenen vorbei. Servicemitarbeiter aus dem Bereich "Karosserie"...:

 

(VW): "Lackprobleme? Dann gehen wir doch schon mal zum Auto. Was für ein Auto und wo ist das Problem?"

(Ich. Aber ich war wirklich ): "T5 California. Lack löst sich unter der Dichtung vom Aufstelldach ab. Hat Blasenbildung."

: "Ahja, das Problem. Wie alt ist das Auto?"

: "Da liegt das Problem.... Ca. zwei Monate..."

 

Der Gesichtsausdruck war sehr ... ähm... "Interessant"...

 

: "Wie... und jetzt schon Probleme?! Na, da denke ich, daß es da keine Diskussionen geben wird. Ganz klar ein neues Dach..." (

 

Im Gespräch kam natürlich auch das Internet vor. (Sinngemäß -> ) Einen leisen "Vorwurf", daß im I-Net übertrieben wird und demnach wohl jeder betroffen wäre konnte er sich nicht verkneifen. Ich erwiederte nur, daß es wahrscheinlich nicht jeder hat, aber die meissten. Und viele wissen es noch gar nicht, weil sie nicht nachgesehen haben. Dann wollte er mich direkt zum Kompetenzzentrum schicken. Habe ihm dann erst mal den normalen Ablauf erklären müssen. Er wollte aber ganz gerne noch mal mit denen telefonieren. Konnte natürlich nur eine Seite des Gespräches hören. Aber so wie sich das anhört, wäre es jetzt nicht sooooo ungewöhnlich, daß auch neue Autos betroffen sind. Sagte zumindest der , der mir gegenüber saß... Allerdings würde sich der Kollege in Bielefeld bei Auto-Gaus das Dach ganz gerne mal persönlich ansehen, ob es mir was ausmachen würde direkt hinzufahren. Also fahre ich dann morgen mal nach Bielefeld. Ist mir eigentlich eh ganz lieb, mit denen mal direkt zu sprechen.

 

Stay tuned...!

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

Gruß

 

T:)m

Share this post


Link to post
JoJoM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Share this post


Link to post
JoJoM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Gibt es da auch Infos, wie VW(N) damit umgeht? Sorry, aber mein englisch ist nicht gut genug, um mich da durch zu wühlen.

Share this post


Link to post
masoze
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Grundsätzlich wie in Deutschland mit kleinen Abweichungen. In UK gibt es wohl nur 4 Kopetenzzentren und die Reparatur wird nur bei Fahrzeugen die noch nicht älter als 6 Jahre sind ausgeführt. Der Thread hat 125 Seiten und ich habe da nur oberflächlich reingeschaut.

Es gibt auf jeden Fall auch dort reparierte RCBR's die schon wieder blühen!

 

User dort sind mit Reparatur-Terminen "9Monate" bis "Ende nächsten Jahres" dabei!

Share this post


Link to post
JoJoM

Also zumindest ähnlich wie bei uns.......

 

Danke Manfred!

Share this post


Link to post
Sue
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Also durch rund 1873 posts mag ich mich nun auch nicht durchhangeln ... Aber ich entnehme der Seite , dass VW England seit August 2014 statt vorher für 3 Jahre nun für 6 Jahre die Kosten für Dach- und RCBR-"Bubbles" übernimmt. Noch im Mai d.J. war sich VW England aber angeblich dieses Fehlers nicht bewusst, selbst in der Antwort (siehe Bild) vom Juni 2014 steht noch, dass seit der Umstellung 2013 ihnen keine Meldung bekannt sei ... Aber so richtig zugeben tun sie nicht, dass irgendwo was faul ist.

 

Auf die Reparaturarbeiten gibt es dann offensichtlich 3 Jahre Garantie.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Auch bei den Engländern sind "junge" Calis betroffen, die 2014 produziert wurden. Manche Händler haben sich tatsächlich zu der Aussage verleiten lassen, das Dach sei aus Fiberglas und könne daher gar nicht korridieren ..., die englischen Jungs in den Werkstätten haben eine schwere Ahnung Unsere sind ja auch für Steinschlag

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Übrigens gibt es in England nur 4 Kompetenzzentren, da können die Calibesitzer ewig auf eine Reparatur warten. Andererseits gibt es offensichtlich Ersatz-Calis für die Zeit der Reparatur, angeblich hat jedes Zentrum zwei solcher Calis, so weit haben wir es hier nicht gebracht.

 

Sue

Share this post


Link to post
piitsch

Hallo Zusammen

 

Ich melde Hier auch mal mein Blumenkohlhaltiges Dach an.

 

Irgendwie war ich heute Abend nicht sehr überrascht als ich die Dichtung abzog und sah was zum Vorschein kam.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
Na gut mein Cali ist ja auch schon 2.5 Jahre alt.

 

Fahrerseite ist stark betroffen, Beifahrerseite hat es nur wenige einzelne Blasen, Hinten an den Ecken liess sich die Dichtung nicht ohne Gewalt abziehen, habe es daher sein lassen.

Der Cali Parkt draussen.

 

Ich werde in den nächsten Tagen mal bei meinem Freundlichen vorbeischauen und hören was er meint.

 

Schade dass es so ist....... Habe sonst viel Spass an meinem Cali.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Duke
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Meines Erachtens ist das Betrug unter Vortäuschung falscher Tatsachen...

 

Naja, VW wollte ja ins Premium-Segment aufsteigen. Haben sie vom Stern nicht nur den Preis für das schnellste Feuerzeug übernommen (Porsche GT3), sondern auch die goldene Möhre (hatte mal der Vito/ V-Klasse für das schnelle Rosten).

 

Wie war das: Der rostet schon im Prospekt?

 

Ich habe aus Sturheit noch gar nicht nachgeschaut. Am RCBR habe ich bisher nichts entdeckt, und solange es sowieso keine wirksame Lösung gibt braucht da auch kein Inkompetenter ran.

Share this post


Link to post
Fidel

Guten Morgen

 

Sensibilisiert durch diesen Thread, habe ich gestern auch mal hinter die Kulissen geschaut und die Gummidichtung auf beiden Seiten heruntergezogen. Zuerst kam jede Menge Schmutz und Feuchtigkeit zum Vorschein, nach gründlichem Abwischen konnte ich zur grossen Erleichterung keinerlei Blasenbildung feststellen, dabei war ich schon aufs schlimmste vorbereitet. Schliesslich ist mein Cali (EZ 06/2013) in Relation zu vielen anderen Geschädigten mit nagelneuen Fahrzeugen hier schon "Steinalt".

 

Vielleicht ist meine Rückmeldung trotzdem von Interesse, offensichtlich scheinen nicht alle Baujahre im gleichen Ausmaß betroffen zu sein bzw. ist der Rückschluss zulässig, dass VW bei den Produktionsabläufen 2014 Änderungen vorgenommen hat, in welcher Form und Umfang auch immer.

 

Den Betroffenen mein herzlichstes Beileid

Fidel

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    526 members have viewed this topic:
    Slau  BLB-Cali  Forestier  Gerhard007  Monkxx  Blacky007  Jonas99  T5_White  KDS  nofraghein  Nowito  Jim  erni123  LaNise  Sim-On  EwaldTx  Jork  Khalif  Borni1977  mitgenuss  jue1963  Jens69  cruiseTian  lancealot  Tiefi  ingorastetter90  Feli  ventoux  lord_jojo  menfisz  Makiley  unifit  arnee  rudi24  Maxi05  caliclimber  stobart  42CrMo4  Freddy_B  califan98  calirocker  T3-4-5  maxberlin  vita96  wjohanson1966  Nordbulli  itsme  koberstein  Chris-Cali  bayerflyer  Cali_Ostfriese66  Mucmonika  Franz Josef  Jo-Jensen  Moistervino  Dalarna  OzOz79  Mare  blacklinehodie  sparky123  jundpirmin  Bulldog5  Explorer  Obu  mapman  sebalexs  Michdi  chruesi  Stracke  gipfelstuermer  Calidad  Fettweg1  NIK525  oberth  Engel auf Reisen  Mario5317  Manni  nf805  sheene  habu01  ncldh  masc  ulf_rau  Cali_Thom  malder  RainerM  4cheers  Calinchen  Cal_Heinz    tonitest  GerhardFH  Calibärlin  superkiter  ger1028  marchugo  Binou  callivan  T5CH  piitsch 
    and 426 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.