Jump to content
matrose

Dachschale Korrosion / blüht

Recommended Posts

Werner

Hallo,

 

ich rätsle immer noch, ob nicht auch eine Änderung des Gummis seit den älteren Calis vor 2007 vorgenommen wurde.

Gibt es verschiedene Bestellnummern?

Hat der neue Gummi eine Metallverstärkung innen drin?

Die Türgummis haben eine unbehandelte Metallverstärkung drinnen und die rosten alle früher oder später.

Mein Cali Bj. 2004 Modell 2005 steht in der Tiefgarage, wird im Winter nicht gefahren, sein Gummi geht leicht runter ist und ist nicht verstärkt.

Gott sei Dank noch keine Blasen und keinen Blumenkohl am RCBR-Modul.

Allerdings leichte Lackabschabungen am Klarlack vom vorderen Gummi des Daches beim Schließen.

Deshalb die Schutzfolie aufgebracht.

 

Servus

Werner

Share this post


Link to post
FIL

Sodele-dann reihe ich mich mal ein. Gerade eingefahren, Laternengeparkt und schon darf ich auch Bläschen melden. Ist ja schon mein zweiter Cali und um ehrlich zu sein habe ich beim alten nie unter den Gummi geschaut. Aber beim neuen gibts paar kleine Bläschen nur auf der Fahrerseite:evil: Wobei ich das ohne dieses Forum nie als Vorstufe von Rost angesehen hätte-sind ja nur Bläschen...

Welch Elend. Und noch dazu der Spalt vorne zwischen Dach und Modul worüber ich ja schon separat schrieb. Dieser "Dachschaden" wurde ja schon vorgetragen und als völlig normal abgetan... Dann darf ich wohl ein weiteres Mal nerven. Wie seid ihr vorgegangen? Hingefahren, Blank gezogen und ein neues Dach verlangt?

Bläschen fahrerseitig.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Spalt beifahrerseitig.

 

Grüße aus Frankfurt

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hinfahren und Meldung machen

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Je mehr Meldungen da jetzt in kurzer Zeit eingehen desto besser. Gerade die jungen Fahrzeuge sind wichtig.

 

Reparatur würde ich zunächst zurückstellen bis es (hoffentlich) seitens VWN eine Erkenntnis über die wirkliche Ursache und eine dementsprechende Korrektur in der Serie sowie eine geeignete Reparaturanweisung gibt.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
4cheers
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hi,

 

ich würde vermuten, dass der Gummi am Dach mit Metallverstärkung ist. Bei mir scheint an einer hinteren Ecke diese nämlich schon zu rosten. Beim Abziehen sind jedenfalls rostbraune Ränder auf dem Lack zu erkennen.

 

Unser Dach (EZ 07/14) ist wohl soweit noch ohne Blasen, zumindest hinten und seitlich vorn. Die Dichtung sitzt an den Seiten sehr stramm, daher wollte ich sie nicht auf kompletter Länge abziehen ...

Geparkt wird zwar auch in einer Garage und die Standzeiten gehen teilweise schon über mehrere Wochen, aber nass ist es unter der Dichtung vermutlich trotzdem immer. Zumindest war mir das schon mehrfach aufgefallen, da ich beim Calicap-Aufziehen gern eine der hinteren (relativ lose sitzenden) Ecken der Dichtung mit abziehe.

 

Grüße,

Erik,

Share this post


Link to post
DerSalzmann

Hallo Leidgenossen,

 

ich habe gerade einen Anruf vom Kompetenz-Zentrum erhalten. Am 24.11. soll ich dort zu einem Begutachtungstermin hinkommen. Der Hersteller schickt ein Team aus Hannover, um sich die Schäden an meinem Dach anzusehen. Neben mir werden wohl drei weitere Califahrer kontaktiert, die ebenfalls an diesem Sammeltermin teilnehmen sollen.

 

Ich finde es gut, dass sich VWN nun kurzfristig der Sache angenommen hat, weshalb ich mich gerne beteilige. ...in der Hoffnung auf eine Lösung für uns alle. Schade nur, dass ich wohl auf den Fahrtkosten hängen bleiben werde (immerhin 300 KM)

 

Gruß Christian

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Danke für Deinen Einsatz den Termin wahrzunehmen - sind ja nicht nur die Fahrtkosten, sondern auch Deine Zeit.

Sicher aber auch eine interessante Gelegenheit einen Einblick in das Vorgehen zu bekommen und zu erfahren was hinter den Kulissen diskutiert wird.

Ich bin gespannt und freue mich auf einen kurzen Bericht!

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
DerSalzmann

...die Zeit ist auch so ein Thema. Ich werde mir dafür wohl einen Tag frei nehmen (müssen). Aber spannend ist es ja tatsächlich ;-)

Natürlich werde ich anschließend berichten.

 

Gruß Christian

Share this post


Link to post
Prof_Farnsworth

Nabend!

 

Ich bin dann der zweit bei dem Termin in Bielefeld... Meine Anfahrt ist zum Glück deutlich kürzer. Nur ärgerlich, daß dafür ein Tag Urlaub bei drauf geht. Aber was soll's. Noch ein Mitglied aus dem Caliboard dabei?

 

 

Gruß

 

T:)m

Share this post


Link to post
uli54

Hallo zusammen,

ja wir sind auch zu diesem Termin eingeladen. Von der Entfernung ist es nicht so weit, aber einen Tag Urlaub muß ich auch nehmen.

Bin mal gespannt wie es weitergeht.

 

Gruß Uli

Share this post


Link to post
Rumpumpel

Hallo Christian, Tom und Uli,

 

schon mal ein herzliches Dankeschön im Vorab für euer Engagement.

 

Vielen Dank...

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Habe heute mit dem Serviceleiter "meines" Kompetenz-Zentrums gesprochen:

Am Anfang haben sie hin und wieder noch einen Tausch durchgekriegt. Bei mir hat das noch geklappt.

Danach kam dann bald eine Anweisung, dass nur noch neu lackiert wird....

Somit wäre das auch geklärt warum wir da Unterschiedliches erlebt haben.

 

Egal - jetzt heißt es abwarten was bei den laufenden Untersuchungen rauskommt.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
OSBN

Schäden wurden fotografiert, aufgenommen, dokumentiert und an den zuständigen Betrieb weitergeleitet.

Share this post


Link to post
OSBN
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Soviel zum Thema "einheitliche Reparaturanweisung" 😉 Wann wurde dein Blumenkohl behoben?

Share this post


Link to post
Lefty75

So, ich reihe mich jetzt auch ein.

EZ 11/2010, KM 64.000, Cali steht

immer im Trocknen. Da ich morgen

sowieso zum Ölservice muss werde

ich das dem Freundlichen mal zeigen.

 

Läuft das dann eigentlich wie beim

RCBR Problem? Der Freundliche vor

Ort nimmt den Schaden auf, und das

nächstgelegene Kompetentzzentrum

führt die Arbeiten aus?

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Die Reparaturanweisungen waren immer einheitlich. Es gab zum Zeitraum A die Reparaturanweisung X und zum Zeitraum B die Reparaturanweisung Y.

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Endlich mal wieder eine richtige Korrosion und keine Lackblasen. Hier hatte ich ja mal in die Runde gefragt, ob es tatsächlich so ist, dass die Korrosion den Ursprung an der Kante hat. Bei dir sieht es jedenfalls so aus.

Share this post


Link to post
Lefty75
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Naja ich hätte aus beides verzichten können ;-)))

Share this post


Link to post
OSBN
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Sinnvoll wäre gewesen nicht Reparaturanweisung x durch Reparaturanweisung y zu ersetzten ohne genau zu untersuchen und zu forschen... Dann hätten wir diesen Thread evtl. gar nicht. Inzwischen ist es doch ein Armutszeugnis was VW uns da an "Qualität" verkauft/anbietet.

Share this post


Link to post
Duke
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

*Klugscheißermodusan* Qualität kommt ja auch von Quälen. *Klugscheißermodusaus*

 

*Bullshitbingoan* Volkswagen Nutzfahrzeuge implementiert derzeit eine besonders radikale Form des Open Innovation-Ansatzes im Rahmen von Forschungen zur Steigerung von Lackqualität und Korrosionsfestigkeit aluminiumbasierter Leichtbaulegierungen. *Bullshitbingaus*

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Meine alte Schale war auch richtig korrodiert - dagegen sieht die von Lefty harmlos aus.

Die von Lefty ist nun aber schon 4 Jahre alt und man kann hier, genau wie bei meiner alten, nicht mehr sagen ob die Korrosion ein eigenständiges Schadensbild infolge gammelnder Kante oder eine Folge vorangegangener Blasenbildung in Kantennähe ist.

Ich möchte auch nicht ausschließen, dass es mehr als ein Schadensbild mit mehr als einer Ursache gibt.

Die Blase, die ich aufgeschnitten habe, war mit Wasser gefüllt - ein guter Start für einen Korrosionsherd. Aber im noch jungen Stadium ist bei mir ganz klar nur der Klarlack und ein Teil der Farblackschicht abgehoben - kein blankes Blech, keine Korrosion.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Mai 2013, kurz nachdem die neuen Anweisungen und neuen RCBRs für die Reparatur zur Verfügung standen. War eines der ersten Kundenfahrzeuge beim Kompetenzzentrum nachdem der Mitarbeiter geschult war.

Reklamationsquote der getauschten RCBR beim Kompetenzzentrum bisher übrigens Null. Keines der neu verbauten Module zeigt bisher Kohl.

 

Gruß,

 

Gunther

Edited by JoJoM
Zitat korrigiert

Share this post


Link to post
OSBN
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Meine Reparatur erfolgte Mitte September 2013 und laut Rechnung wurde das doch definitiv nicht getauscht.

Share this post


Link to post
4cheers

 

Woher hast Du diese Info bzw. kannst Du das beurteilen ?

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Bei allem Unmut darüber finde ich es schade, wenn wir hier jetzt in solch, ich sag mal polemische Richtung abdriften

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
OSBN
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

in polemische Richtungen abdriften... Also ich muss hart für ein fast 80.000€ Fahrzeug arbeiten und bin dafür zu oft beim Händler wegen Beanstandungen.

Und da ich das Fahrzeug nicht aus der Portokasse zahle, ärgere ich mich schon sehr über diverse Sachen und insb. die gebotene Qualität.

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

Dein Unmut und Ärger ist verständlich.

Aber hier geht es vor allem darum, Daten und Fakten zu sammeln,

die dann am Ende zu einem verwertbaren Ergebnis führen

und vielleicht auch VW veranlasst, wie schon beim RCBR Modul tätig zu werden.

 

Diese emotionalen Beiträge ziehen das Thema unnötig in die Länge

und machen das Lesen unübersichtlich.

Hier ist es wirklich besser sachlich zu bleiben, damit es nicht

ein ellenlanger unüberschauberer Monsterthread wird.

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    546 members have viewed this topic:
    Mycar  slowrider  Schwaze  Maik80  tykkelsen  hpfr  elefanto  Iggy  gegentakt  Seb.voigt  Quinqbert  Zeebulon  CaliBeach301116  basisk2  Gustaf  supiru  Getraenkeautomat  migo  telemarkkruecke  flowolf86  Oferl1981  Cool  Gknetsch  t6calicoast  Slau  BLB-Cali  Forestier  Gerhard007  Monkxx  Blacky007  Jonas99  T5_White  KDS  nofraghein  Nowito  Jim  erni123  LaNise  Sim-On  EwaldTx  Jork  Khalif  Borni1977  mitgenuss  jue1963  Jens69  cruiseTian  lancealot  Tiefi  ingorastetter90  Feli  ventoux  lord_jojo  menfisz  Makiley  unifit  arnee  rudi24  Maxi05  caliclimber  stobart  42CrMo4  Freddy_B  califan98  calirocker  T3-4-5  maxberlin  vita96  wjohanson1966  Nordbulli  itsme  koberstein  Chris-Cali  bayerflyer  Cali_Ostfriese66  Mucmonika  Franz Josef  Jo-Jensen  Moistervino  Dalarna  OzOz79  Mare  blacklinehodie  sparky123  jundpirmin  Bulldog5  Explorer  Obu  mapman  sebalexs  Michdi  chruesi  Stracke  gipfelstuermer  Calidad  Fettweg1  NIK525  oberth  Engel auf Reisen  Mario5317 
    and 446 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.