Jump to content
macsteven

Der Transport am Heck - die echte Alternative zum Dach

Recommended Posts

Spike

Interessante Lösungen wie auch genial. Im Falle eines Unfalles geht man wie mit der Norm für City Crash Test um?

 

Diese steht bei jedem geprüften Dachträger, Fahrradträger und Heckträger immer dabei.

Share this post


Link to post
radlrob

Naja, ich denke, eher nicht.

 

Der Träger ist zulässig für vier Fahrräder/E-Bikes bis zum angegebenen Gesamtgewicht. Eine Box darauf zu schrauben ist nicht im Sinne des Inverkehrbringers und dieser wird im Fall der Fälle sicherlich schlichtweg darauf verweisen, dass der Träger nicht als Sekundärkofferraum zu betrachten ist. Eine eindeutige Regelung hierzu gibt es aber (m.W.) nicht. Umso wichtiger finde ich es, dass sich jeder, der so etwas vorhat, mit größtmöglicher Sorgfalt an die Sache macht. Hier wurden ja auch schon geflochtene Wäschekörbe als Varianten dargeboten und teilweise sieht man auf den BABs schon recht zweckoptimistisch zusammengeschusterte Hilfskonstruktionen auf Dächern und an Heckklappen/Kupplungskugeln.

 

Solange nichts passiert, können wir froh mit unseren Heckboxen durch die Gegend eiern. Problematisch wird es, wenn die erste absegelt und dem Nachfolger in die Windschutzscheibe deppert. In diesem Sinne: Wehret den Anfängen!

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Allzeit verlustfreie Heckboxenfahrt wünscht

Robert

Share this post


Link to post
habu01

In der Anleitung zu meinem Fahrradträger steht unter Sicherheitshinweisen: Der Fahrradträger ist nur für den Transport von Fahrräder geeignet - Unfallgefahr. Daraus ergibt sich für mich, das er nicht nur nicht für eine Box ungeeignet ist, sondern die Box darauf zu bauen nicht erlaubt ist. Einfach mal in der Bedienungsanleitung oder EU- Betriebserlaubnis nachlesen.

Für die Boxen gibt es aber spezielle Fahrradträger.

Share this post


Link to post
radlrob
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Aha.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Spike

Ich habe mir heute die Thule 917 im Laden angeschaut. Der Verkäufer fragte mich was ich denn mit dem Fahrradträger vorhabe. Ich erwähnte dass ich den Fahrradträger ausschließlich als Unterbau für die Thule Box benötige. Erstaunt schaute er mich an, grinste und kommentierte mein Vorhaben mit dem Worten: also 500 € für einen Unterbau!

 

Mich reizt der Eigenbau, doch werde ich wohl auf die Thule Box aber Werk zurückgreifen:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Dabei bin ich halt immer auf diese Crash Test Norm gestoßen....

Share this post


Link to post
Laini
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

und welche Fahrradträger sind nun geeignet für Boxen?

Share this post


Link to post
ibgmg

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Geeignet ist nur die Thule 917. Bei der Thule 917 lässt sich aber die Heckklappe des T5/T6 nicht öffnen. Weder mit, noch ohne Box.

Share this post


Link to post
habu01
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

z.B. hat eine Zulassung als Fahrrad/Lastenträger. Der hat allerdings nur eine Zuladung von 45 kg. Ist aber eher nichts für den Cali

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
.

Ich liebäugle mit

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
System von MFT. Der BackCarrier mit dem Fahrradträger und BackPack ist schon nicht schlecht. Darauf kann man auch eine Alubox sehr gut befestigen.

Ist zwar nicht ganz billig, aber dafür ist man auf der sicheren Seite. Der Fahrradträger lässt sich auch weit genug abklappen, so das die Heckklappe auf geht.

Share this post


Link to post
Laini
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das heisst, dass es keinen Fahrradträger für die AHK gibt, wo man die Heckklappe noch öffnen kann??

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

 

Eine MFT Box habe ich bereits besichtigt. Die ist aber zu zerbrechlich und ich könnte mein Klappvelo nicht oben drauf machen.

Share this post


Link to post
Laini

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

225 Euro für 4 Fahrräder. Das ist aber günstig Auf die hinterste Schiene kommt mein Fahrrad. Davor eine passende Box angeschraubt. So mach ich das jetzt

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
ibgmg

Die Heckklappe wird man nicht öffnen können.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Schau dir das vorher unbedingt an. Um den MFT, vor allem bei montierter Box, kippen zu können so dass die Heckklappe aufgeht, musst du dich fast unter den Träger legen, um den Mechanismus der 2. Kippstufe zu lösen.

Share this post


Link to post
habu01

Hast du dir die Beschreibung vom Mft Fahrradträger durchgelesen? Dort steht extra "Kofferraum durch erweiterbare Abklappfunktion auch bei z.B. VW T4/T5 zugänglich.

Ich habe schon mit denen telefoniert, funktioniert auch beim T6. Die haben mir nochmal bestätigt, dass die Heckklappe beim abgeklappten Fahrradträger aufgeht.

Mit der Box stimmt schon, könnte schwierig werden. Die BackBox wäre vielleicht noch eine Alternative dazu. Aber bei dem Preis wird einem schwindelig.

Anschauen wird schwierig, ist einfach zu weit weg. Na ja, bei mir eilt es nicht so.

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hast du meinen Beitrag gelesen?

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Ich habe den Träger selbst ausprobiert. Klar kann man den Back Carrier soweit abklappen, dass die Heckklappe aufgeht, habe ich ja geschrieben.

 

Allerdings muss dies in 2 Stufen geschehen. Die erste Klappstufe ist ganz einfach durchzuführen, da geht aber noch lange keine Heckklappe auf. Um die 2. Stufe abklappen zu können muss man unterhalb des Trägers die Sicherungs-Arretierungsschraube am Kugelkopf der AHK aufdrehen, erst dann lässt sich der Träger soweit abklappen, dass die Heckklappe aufgeht. Das sehe ich als absolut umständlich an, besonders wenn die Heckbox montiert ist. Beim Zurückklappen dann der gleiche Vorgang, nur umgekehrt.

 

Deshalb habe ich dir empfohlen das selbst auszuprobieren, bevor du enttäuscht bist.

Share this post


Link to post
radlrob

 

Dochdoch, natürlich. Atera, Thule, sind alle hier im Thread behandelt.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das bestreitet ja niemand. Es geht darum, dass das Abklappen beim MFT etwas, naja, unpraktikabel ist. Schau mal unter youtube und gib "mft BackCarrier Grundmodul BackWork und Backpack LZParts", da kannst es Dir anschauen.

 

Share this post


Link to post
habu01

Danke für die Info, werd's mir mal ansehen.

Share this post


Link to post
Andre
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

@ Laini

 

Du solltest sicherstellen das bei abgeklapptem Träger mit Alubox auch wirklich noch die Heckklappe aufgeht. Das ist beim T5 / T6 längst nicht bei jedem abklappbaren Träger der Fall.

Von Atera passt z.B. auch nur der Strada DL3 ( und nicht der DL 2 bzw. die Modelle Vario 2 und 3 und Evo 2 und 3 ).

Share this post


Link to post
Laini

Danke euch für die Tipps. Im Moment habe ich grad keinen Durchblick, was nun zu was passt

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Tomsen
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Seltsamkeit

Hej,

 

wie befestigt ihr eigentlich eine Alubox (beispielsweise die oft angesprochene Alutec 163) auf dem originalen VW Fahrradträger? Da hab ich bisher keine Bilder gesehen oder ich hab´s aufgrund der Fülle an Beiträger überlesen. Ich mag ungern Löcher in die Schienen vom Träger bohren. In die Kiste gern - die ist ja auch deutlich günstiger :-)

 

Grüße

Stan

Share this post


Link to post
radlrob

@Stan: Schau mal hier

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

bei "Mars", sieht mir nach Spanngurten aus.

 

Ansonsten bliebe die Möglichkeit, die Originalschienen vom Träger zu demontieren und an die Alutec "Dummyschienen" zu schrauben, welche zum Lochbild des Logo passen. Dann isses aber mit dem Abnehmen etwas umständlich. Oder: Neue Schienen auf den Logo mit Halterungen für die Box mit Knebelschrauben/Sterngriffschrauben.

Share this post


Link to post
chillo

Hier ist doch alles bestens beschrieben:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Hab die Kombination seit knapp 2 Jahren im Einsatz und kanns absolut empfehlen !

Share this post


Link to post
radlrob

Post #269 hattest Du gelesen?

 

Das Klaus im T5-Wiki eine fantastische Anleitung erstellt hat, darüber herrscht, denke ich, Konsens. Die explizite Frage bezog sich aber auf den Logo-Träger. Der, für die Heckklappe.

 

Gruß

Robert

Share this post


Link to post
Seltsamkeit

Hi Robert,

 

genau, ich meinte den originalen Heckträger und nicht der Träger für die AHK - dies ist eine andere Sache und da macht beim Einsatz ausschließlich mit einer Alubox der umfangreiche Umbau auch Sinn. Ich möchte aber größtenteils den Fahrradträger zum Transport derengleichen nutzen, die Box ist nur für längere Ausflüge gedacht wo keine Räder mitkommen.

 

Spanngurte ist mir im Urlaubsalltag bei Wandertouren etc. zu unsicher wegen Diebstahl. Box ist bestellt, sollte die Tage kommen, werde wohl U-Profile aus Rundstahl mit Gewindeenden verbauen, diese um die die Radträgerprofile und in die Box entsprechende Löcher und von Innen mit Hülsenmuttern oder Hutmuttern verschrauben. Denke dies ist der beste Komprommis aus relativ schneller Montage, sicherem Halt auf dem Träger und Diebstahlschutz.

 

Grüße

Stan

Share this post


Link to post
masoze
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist auch die sicherste Befestigung, gibt es in rund und in eckig:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
powdermaniac

Hallo zusammen

So nun endlich habe ich meine Heckbox auch mal in Angriff genommen. Bin jedoch noch nicht ganz fertig, da mir für die Montage unten noch einige Teile fehlen.

 

Ich habe mir den Atera Strada Evo 3 gekauft und eine Box aus der Landi (CH). Die Box habe ich gewählt weil sie - verglichen mit den Aluboxen - sehr günstig ist (49chf) und für mich idealere Abmessungen hat. Weniger Ideal ist der Deckel, dieser bietet nicht gerade den Besten Diebstahlschutz. Aber das nehme ich so mal in kauf.

 

Kriterium 1: Heckklappe muss sich öffnen lassen - check

Kriterium 2: Heckauszug kann ganz ausgezogen werden - check

 

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    1,318 members have viewed this topic:
    rulli  DasOgir  jonasschmid  mixtape_ben  Stevethetiroler  SuS  jerondil  Orson  Bulldog5  Genius730  VanDamme  Callijoe  H-Bird  MichaelF  SOS  DrBensch  th1wob  Goodmorning  bali  Bksocke  Radkäppchen  chruesi  Dennis88  clausb1200  Emmental  Radfahrer  dewol  mb0610  dufu75  GER193  uschi11  kayuwe  Alcali  Arkon  redone  plumpsack  piitsch  Dagobert_14  fabster  wyssurs  schusta  Skep  qp_ch  Berkano  Lukas720  tonitest  calieber  Blue Eagle  paolaMTB  StevenBlack  fritzmchn  GedF  Mischi1909  Steffmuc  AliasX  Peter1975  aderci  Rollerpilot  patseeu  Resi  firefly_t5  Dalarna  calimerlin  ibgmg  Knox16  uli0402  truebulli  sangerma  caliguso  Miar  mirkman123  Suedtirolbz  Hartigan  last5cali  radlrob  derkuurt  motorpsycho  ASI  Luzifer  karmantx  Keinbaum  Pumuggel  Norbert54  masoze  Hubel50  Similana  kolabub  krümmel  Wolfgangbr  maxe  pejot  locu  Ancelotta  Atze  SechsPunktEins  v__k  chrix98  thomas56  SambaOnTheBeach  Bernie1165 
    and 1218 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.