Jump to content

Knox16

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.125
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Knox16 hat zuletzt am 13. Dezember 2018 gewonnen

Knox16 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

216 Neutral

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Knox16

  • Rang
    Meister

Persoenlich

  • Wohnort
    Radolfzell
  • Interessen
    Snowboarden - aber nicht in Gummistiefeln ;-)
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    06/2017
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
  • Umbauten und Zubehoer
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 50, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada Evo3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das ist natürlich auch eine Möglichkeit! Wir stellen nur die Kindersitze ins Zelt. Die Kinder dürfen im Bus schlafen 😉
  2. Knox16

    Busvorzelt oder Calicave

    Du hattest ja nach dem Base Seconds gefragt. Geniales Zelt, aber es gibt es nicht mehr und wird gebraucht mittlerweile zu Liebhaberpreisen gahandelt. Ein wirklich kleines packmaß hat es aber nicht. Mittlerweile haben wir das Base L gekauft (noch nicht ausprobiert), weil es 2 komplett öffenbare Seiten hat. Noch kleiner im Packmaß ist das Base M. Das solltet ihr euch mal ansehen. Zur Not kannst du Stangen und Plane getrennt verpacken. Kleiner und leichter geht kaum...
  3. Cybex Solution Z-Fix Hat natürlich Isofix, aber man kann ihn auch ohne Isofix nutzen. Außerdem hat er eine verstellbare Kopfstütze, wodurch die Kleinen beim Schlafen nicht so oft den Kopf hängen lassen. Er ist relativ leicht. Bei längeren Aufenthalten wandern unsere beiden Kindersitze ins Beistellzelt. Bei kurzen Übernachtungen passen die aber auch auf den Fahrersitz.
  4. Knox16

    Busvorzelt oder Calicave

    Das ist aber das Base M, nicht das Base Seconds. Aber das kann man auch blickdicht zu machen.
  5. Bevor du den Thule kaufst, noch eine Frage: wie groß ist denn bei deinem Kugelkopf der Achsabstand von Aufnahme zur Kugel. Bei meinem Kugelkopf (Nachrüst-westfalia) sind das 17 cm.
  6. PS: Bei meinem Umbau könnte man den Bügel noch weiter versetzen. Irgendwann wird es aber bei der ersten Schiene knapp.
  7. Ich dachte eigentlich, dass der T6 kritischer ist. Aber bei dir würde wohl nur ein Doppelumbau à l‘ibgmg/Knox helfen.
  8. Welche Module wollt ihr? Bei Maxxcamp Max passt die CFX nicht. Da geht nur die CF35 oder 40
  9. Knox16

    Erfahrung mit Gaskochern

    Da bin ich oft. Aber das waren original Souvlaki in Griechenland, bei einem Zwischenstopp auf dem Weg nach Georgien.
  10. Knox16

    Erfahrung mit Gaskochern

    @Kartoffelsalat Der Grill ist top und hat die optimale Größe für eine Portion Spieße;-)
  11. Knox16

    Erfahrung mit Gaskochern

    Hast du auch einen Adapter auf Campingaz CV 470 Kartuschen und/oder auf MSF-1a? Da muss man wahrscheinlich mit 2 Kartuschen pro Woche rechnen.
  12. Kennst du die Menabo Boxxy? Ebenfalls aus Kunststoff, und für 300 Liter Volumen (vom ADAC nachgemessen) extrem leicht mit 8 kg. Und eher günstig.
  13. Knox16

    Busvorzelt oder Calicave

    Gibt es auch noch eine Nummer größer. Das kann man an 2 Seiten vollständig öffnen.
  14. Die Boxen sind tatsächlich leicht. Ich vermute aber, dass sie preislich mindestens auf dem Niveau von Krodinger-Boxen liegen. Bei den Standartboxen sehe ich nachteilig, dass sie einen sehr hohen Deckel haben. Wenn die Box stehend (also Deckel nach hinten öffnend) montiert wird, fällt alles raus. Wenn sie liegend montiert wird, stört der Deckel, da er nach hinten schwenkt. Wegen der Konstruktion sind die Boxen auch nicht sehr raumökonomisch. Die Außenmaße sind in der Länge 60 mm und in der Breite 40 mm größer als die Innenmaße. Bei einer Krodingerbox gehen nur wenige Millimeter verloren.
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.