Jump to content

Knox16

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    509
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Knox16 hat zuletzt am 27. Juli gewonnen

Knox16 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

51 Neutral

Über Knox16

  • Rang
    Experte

Persoenlich

  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    06/2017?
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
  • Umbauten und Zubehoer
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada DL3, Alukiste ca. 280l, Quechua Base Seconds

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Stimmt. Eine Vorstellseite gibt es nicht. Deshalb nehmen einige einfach die Uservorstellung-Seite 😁
  2. PS1: Daher fordert der Konfigurator dann bei Wahl eines Extras zur Abwahl eines anderen Extras auf. PS2: Ein Beach Frontkratzer mit 17" Fahrwerk (= 3080 kg zGG) hat eine halbwegs ausreichende Zuladung.
  3. Die Definition des "Leergewichts" (bzw. der "Masse in fahrbereitem Zustand") findet sich hier. Im Konfigurator kann man sich unter "Ihr Wunschfahrzeug"/"Technische Daten" das Leergewicht ansehen. Es wird bei der Wahl von Extras hochgerechnet. Man kann übrigens nicht beliebig schwere Fahrzeuge konfigurieren. Es muss entsprechend der gestzlichen Regelungen beim PKW 75 kg pro Mitfahrer (außer Fahrer - in Leergewicht enthalten) Zuladung verbleiben. Bei Womo-Zulassung zählt der gefüllte Frischwassertank mit ins Leergewicht, und es müssen 75+10kg Zuladung je Mitfahrer verbleiben.
  4. Ich habe selber keine Erfahrung damit. Aber bei max. Arbeitsdruck von 7 bar sollte der das mühelos machen. Wofür der eher nicht taugt, ist 4 Offroad-Reifen von Sanddruck auf Straßendruck hochzupumpen. Da würde der vermutlich heißlaufen. Am besten mal bei Mehari anrufen. Die Leute sind sehr nett und kennen sich mit den angebotenen Produkten gut aus, weil selber leidenschaftliche Offroader. Ich habe da auch das Gefühl, die würden untaugliche Produkte lieber aus dem Programm nehmen, als sie den Kunden weiter anzudrehen...
  5. PS: mir ist gerade eingefallen, dass ich noch einen T-Max 72-Nachbau rumliegen habe. Mit dabei ist ein Ablassventil mit Manometer. Kannste gerne haben...
  6. Im Offroadbereich werden gerne T-Max oder Viair Kompressoren genutzt. Ein Viair 70P ist für gut 70€ zu haben.
  7. Keine Ahnung ob das hilft. Hab es mir nicht durchgelesen... PS: Auch wenn ich den Umgangston in diesem Forum angenehmer finde, und daher lieber hier bin: Bei eher allgemeinen, nicht Cali-spezifischen Themen, ist das Tx-Board manchmal ergiebiger...
  8. Knox16

    Alubox als Heckbox

    So, Nachfragen ist besser als spekulieren. Ich habe gerade mit Herrn Krodinger telefoniert und bei der Gelegenheit mal nachgehakt: Beim diesem Geräteträger kann die Bus-Heckklappe nicht geöffnet werden. Die Box-Evo3-Kombination am Mercedes ist eine individuelle Kundenanfertigung, die aber so bestellbar ist. Alternativ gibt es natürlich noch die Möglichkeit, die Box auf einem nicht umgebautem AHK-Träger zu befestigen. Beim Evo3 dann mit dem Problem, dass die Heckklappe den Haltebügel leicht berühren könnte. Dazu hat @ibgmg eine Lösung (Verlängerung Auszugsweg) umgesetzt, und ich werde mich demnächst an einem anderen Lösungsansatz (Versetzen Haltebügel) versuchen. PS: Nachher hole ich die gepulverten Teile vom Heckklappenträger und Ende der Woche kommt die Krodinger-Box. Dann geht´s endlich weiter mit meiner Heckklappenbox...
  9. Knox16

    Dometic cfx 28

    Wem das noch zu viel Aufwand ist: Ich habe vom Anschlusskabel den Stecker abgeschnitten und direkt an die Bordbatterie unterm Fahrersitz angeschlossen. Plusleitung natürlich mit Sicherung. Wenn man die Box mal in einem anderen Auto nutzen möchte: Es gibt die Anschlusskabel einzeln nachzukaufen, oder man nutzt vernünftige Steckverbinder (z.B. Anderson SB50) um den Abgeschnittenen KFZ-Stecker wieder dran zu machen.
  10. Knox16

    Alubox als Heckbox

    Was meinst du mit „ganzes System“? Den Universal-Geräteträger mit Box? Ich vermute, dass sich damit beim Bus die Heckklappe nicht öffnen lässt. Auf der Homepage sieht man eine schicke Kombination aus Box und umgebautem Atera Strada Evo3 (an einem Mercedes Bus). Das scheint mir eher eine individuelle Anfertigung zu sein. Müsste man mal fragen, ob Herr Krodinger die so komplett anbietet.
  11. Knox16

    Alubox als Heckbox

    Es ist eine Box von Krodinger. Leider nicht ganz günstig.
  12. Dann würde sich aber eine Solaranlage anbieten, um tagsüber den Strom wieder reinzuholen, der Nachts verbraucht wurde. Sonst wird am Sonntag die Butter weich, oder im schlimmsten Fall das Bier warm...
  13. Jain. Bestellen ab Werk kann man das so nicht. Die 4 Schienen sind auch beim Beach mit 2er Bank vorhanden. Der Staukasten ist aber dem linken Einzelsitz im Weg. Wenn man den Staukasten ausbaut, und man nachträglich einen zweiten Einzelsitz kauft, geht das. Aber ob das sinnvoll ist? Zu Bedenken ist, dass die Einzelsitze jeweils außen montiert sind. Wenn man den Platz neben der Bank mit anderen dauerhaften Einbauten nutzt, dann passt eben der Sitz nicht mehr. Möglich wäre eine Einrichtung ähnlich MaxxCamp Max, wobei nur die Kühlbox mit Unterbau fest installiert ist, und das Küchenmodul (ähnlich MaxxCamp Compact) herausnehmbar sein müsste. Wenn man unten auf einen Teil der Liegebreite verzichten kann, kann man auch bei 3er Bank einen Heckschrank einbauen. Gibt es sogar fertig. Meiner Meinung nach ist die 3er Bank besser, wenn man im Alltag häufig mehr als 4 Sitzplätze haben möchte.
  14. Jain. Wenn unter dem Heckauszug 13 cm Platz sind, geht das...
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.