Jump to content
hannesjo

Offroad yes or no?

Recommended Posts

SambaOnTheBeach
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Share this post


Link to post
PaulMZB
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Servus Martin,

 

aktuell hab ich tatsächlich noch keine Ketten, allerdings plane ich, welche zu kaufen.

Aus diversen Foren etc. ist zu entnehmen, dass diese hier wohl bei 235/65R17 passen sollen.

 

Hoffen wir mal, dass die Radkästen bei den Bussen genug Freiraum bieten.

 

Als Winterreifen fahre ich seit 2 Winter die Malatesta Thermic

Die hab ich von VoTech gestellt bekommen und bin sehr zufrieden damit.

Alternativ haben auch noch meine Scorpion AT+

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Die haben ja auch das 3PMSF Logo und sind somit offiziell als WR zugelassen.

 

Bei Fragen, fragen...

 

Grüße aus Schleißheim,

 

Paul

 

Share this post


Link to post
SambaOnTheBeach

Mir hat der Eberl die Pewag Servo SUV für die 235/65 17" Räder mitgegeben.

Und er hat sich auch den Freiraum im Radkasten selber angeschaut.

Und dünnere sind für den 3t Bus beim richtigen Einsatz auch nix...

Edited by SambaOnTheBeach

Share this post


Link to post
Rikus
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin Hannes,

um dir mal ein pro zu normal Desert + 10mm Distanzscheiben zu geben (war auch die Empfehlung für uns damals):
Bei uns hatte das beim Beach sehr gut funktioniert, 'nen Hängehintern gab es da nicht, auch mit unserer Urlaubsbeladung für zwei Personen.

 

Share this post


Link to post
Martin1967

Hallo Samba, 

welche Felgen hast Du? Spannend ist die ET!

Viele Grüße aus Rosenheim

Martin

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Paul,

danke für die Infos. 

Welche Felge hast du denn für die Malatesta? Die ET ist interessant wegen den Schneeketten. 

Viele Grüße aus Rosenheim

Martin

 

 

Share this post


Link to post
SambaOnTheBeach
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die müssten eine ET von 50 haben.

 

Gruß Stefan

Share this post


Link to post
PaulMZB
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bei mir sind es die original Stahlfelgen mit ET 56.

Share this post


Link to post
4cheers
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin,

 

Vorsicht, eine ET-Angabe bringt kaum Informationensgewinn, solange die Felgenbreite unbekannt ist (oder hab ich die Breite irgendwo übersehen?).

 

Die originalen 17“-Stahlfelgen sind 7“ breit und haben je nach Traglast ET55 (850kg) oder ET56 (950kg). 
Ebenso sind die gängigen originalen 17“Alufelgen (zB. Cascavel) auch 7“ breit und haben ET55 und 850kg Traglast.

Bei Felgen von Zubehör-Herstellern sieht das unter Umständen etwas anders aus.

 

Grüße,

Erik

Share this post


Link to post
SambaOnTheBeach

Ich habe mich mit Einpresstiefen nie wirklich beschäftigt, und mich auch immer auf mein Reifenhändler verlassen, bei solchen Sachen.

Im Sommer habe ich die originalen Cascavel und im Winter irgendwelche Alus mit ET 50. Bis jetzt ist noch kein Rad weggeflogen, oder irgendwo im Radkasten

angegangen.

Share this post


Link to post
Martin1967
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist ja auch klar. 
Schwierig ist es ja nur, wenn man Schneeketten aufziehen muss...

Dann ist das mit 235/65 R17 so ein Thema. 
Viele Grüße aus Rosenheim 

Martin 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Felgenbreite ist (fast) egal!

Ein 235er Reifen ist auf einer 7" oder 8" breiten Felge quasi gleich breit. Bis auf vielleicht 1-2 mm an jeder Flanke.

Das liegt daran, dass beide Felgen deutlich schmaler sind als die Reifen. Das mag bei so Tuning-Karren anders sein. wo 235er Reifen auf 9 oder 9,5" breite Felgen gezogen werden, und die Reifenflanke nicht bauchig ist, sondern so schräg nach außen gezogen ist.

 

Share this post


Link to post
Martin1967
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die ET ist deshalb wichtig, so habe ich das hier im Forum gelernt, dass eine „schmalere“ Felge mehr Platz für eine Schneekette hat. Und deshalb vielleicht eine Kette mit 9mm gerade noch geht. 

Share this post


Link to post
Griffon13
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da würde ich nochmal drüber nachdenken. 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Share this post


Link to post
Martin1967
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also IHR verwirrt mich: 

Immer wieder ist zu lesen, eine Ronal mit ET 42 bei 235/65 R17 wäre geeignet für Winterräder - und eine feingliedrige Schneekette ( weil dann mehr Platz wäre als bei der Original Cascavel mit ET 55). 

Ist dem jetzt so oder nicht?

 

Ich glaube ich frage jetzt einfach mal bei Seikel oder Eberl direkt nach und lasse mir eine Empfehlung für ein schneekettentaugliches Winter-Alurad in der Größe 235/65 R17 geben. 

Dann kann ich hoffentlich mit gesicherten Daten „mitreden“. 
Trotzdem Danke an Alle. 
Viele Grüße aus Rosenheim 

Martin

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist so richtig. Du hattest aber was von „schmaler Felge“ und nicht von „breiten Reifen“ geschrieben...

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.