Jump to content

Griffon13

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

17 Neutral

Über Griffon13

  • Rang
    Junior

Persoenlich

  • Wohnort
    Goslar
  • Beruf
    Förster
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    2019
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 146 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Küche MaxCamp, Schrank BusBoxx

Letzte Besucher des Profils

168 Profilaufrufe
  1. Wir haben ein PortaPotti Deluxe dabei. Hier mal kurz aufgebaut auf den Lofoten Blick von Außen Blick von Innen Mist, wir haben es stehen gelassen. Aber vieleicht machen die "Alten Schweden" einen kleinen Umweg und bringen es uns wieder mit.
  2. Es muss da schon einen kausalen Zusammenhang zwischen Bearlock und dem Schaden geben. Da lediglich das Schaltgestänge “abgeschlossen” wird, sind bei fachgerechtem Einbau m.E. Schäden ausgeschlossen. Da der Calicamper-Vermieter wo ich jahrelang Calis gemietet habe, keinen ohne Bearlock rausläßt, wird das schon gut sein. Der hat so an die 100 Calis am laufen, welche nach einem Jahr abverkauft werden. Mein neuer bekommt auf jeden Fall Bearlock.
  3. Ein Cali aus UK (Dort ist die Schiebetür auch rechts, aber auch Lenkungund Pedale)
  4. slide140: “Der Geruch kommt beim hochfahren der LSH , auch mit verschlossenem Loch und Auspuff bis zum linken Hinterrad verlängert tritt dieser Geruch auf!” Wenn das alles nichts gebracht hat, dann muss der Wärmetauscher undicht sein.
  5. Griffon13

    Wartezimmer Modelljahr 2019

    Hallo, Neben dem selbstverständlich zu absolvierenden Geburtsjahrs, am besten viel arbeiten und und Überstunden ansammeln. Dann musst du nicht an den Bus denken und hast viel Zeit wenn er da ist. Und natürlich schon mal das Heim wienern vor der Geburt. Ansonsten
  6. Natürlich sollten keine Abgase in den Bus kommen! Mit meinem Hinweis wollte ich nur eine kurzfristige Möglichkeit aufzeigen die Gefahr des Erstickens durch CO auszuschließen, um wieder ruhig schlafen zu können. Meist kommen Abgase rein, weil diese über die Frischluftansaugung mit eingezogen werden. Also immer schön auf die Windrichtung achten. Die Ansaugung ist vorne rechte Beifahrertür. Also Wind von vorne rechts ist schon mal gut. Der komische Geruch entsteht besonders stark wenn die LSH ausgeht, dann kokelt die ein wenig. Bei Windstille wabert das dann so ums Fahrzeug. Wenn die Heizung älter ist und viele kurze Brennzyklen hatte versüfft die Brennkammer und das Kokeln nimmt zu und es wabern mehr geruchsintensive Abgase ums Auto und die können dann natürlich durch jede Lüftungsöffnung ins Auto ziehen. Also die LSH auch mal richtig Vollast laufen lassen und mal warten lassen und den Glühstift tauschen lassen.
  7. Kauft euch einen Kohlenmonoxidwarner, dann könnt ihr wieder mit LSH beruhigt durchschlafen.
  8. Genau darf man hier ohne LSH überhaupt mittun?
  9. Griffon13

    Der neue Grand California

    Zu den Großeltern oder Freunden.🤩
  10. Griffon13

    Der neue Grand California

    Zu den Großeltern. 🤩
  11. Griffon13

    Solar mit Tasche

    Schon mal besten Dank für die guten Anregungen. Da mein Bus in Bayern steht kan ich den Guten Rat mit der Pappe nicht umsetzen. Die Packlösung von exdent gefällt mir super. Hochgerechnet aus seinem Bild darf im gepackten Zustandt die kürzere Seite 46 cm und die längere 60 cm nicht übersteigen. Bei der langen Seite ginge natürlich auch max. Bankbreite, aber aufgrund der Rundung suboptimal. Wo ich hier doch immer so super Infos bekomme habe ich mal die Maße der unterschiedlichen Taschen in einer Übersicht erstellt: Ich denke es wird die SolarSwiss110.
  12. Griffon13

    Solar mit Tasche

    Hallo, ich liebäugele auch mit einer Solartasche. Allerdings bin ich nicht in der Lage die technischen Unterschiede der folgenden Taschen zu bewerten: Solartasche Wattstunde 180Wp und SolarSwiss 180 Wp Meine "Gefühlte Bewertung": Preis, Packmaß und die Standfüße sprechen für Wattstunde. 2 Bypassdioden und vieleicht die Qualität der verbauten Zellen für SolarSwiss.
  13. Und noch wichtiger als 4M, wie ich aus eigener Erfahrung weiß: Bin immer mit einem normalen Golf mit Winterreifen einen Grasweg zum Wald hinunter und wieder zurück gefahren. Bei Regen war das immer grenzwertig. Waldbesitzer mit Frontera Allrad und Sommerreifen am Wald getroffen. Der Golf fuhr zurück. Der Frontera auch, allerdings nur mit vorgespanntem Schlepper.
  14. Jetzt bloß nicht mehr ins Forum schauen, damit nicht plötzlich alles wieder offen ist.
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.