Jump to content
Heinaeken

Schneeketten für Dummies

Recommended Posts

Heinaeken

Hallo allerseits!

 

Wir stehen vor der Herausforderung, uns für unseren neuen T6 mit Reifengröße 235/55R17 103H und 4Motion Schneeketten anzuschaffen, die dann im Ernstfall natürlich auch funktionieren sollten.

 

Aber selbst wenn man die Reifengröße weiß, findet man z.B. doch sehr unterschiedliche Modelle.

 

Es gibt schon ein paar Threads zu diesem Thema, sie sind aber inzwischen einigermaßen lang. Daher fasse ich mal kurz zusammen, was ich bisher herausgelesen und geschlussfolgert habe.

 

Den anderen Diskussionen hier und im Web habe ich entnommen, dass Schneeketten für den T6

 

In einem anderen Thread hat Markus (@ibgmg) sehr überzeugend die  empfohlen (gibt's auch für 235/55-17). 

 

Siehe auch 

 

Ich frage mich nun, ob ich das alles richtig verstanden und/oder vielleicht irgendetwas übersehen habe. Sind die 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 eine sichere Sache oder kann man auch mit denen was falsch machen? Muss ich noch weitere Kennzahlen beachten oder in Erfahrung bringen? Habt ihr sonst noch Tipps?

 

Vielen Dank schonmal!

Heike

 

 

 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Heike,

 

interessant wäre noch, auf welchen Felgen die Reifen montiert sind. Dabei ist insbesondere die Einpresstiefe (ET) interessant, denn davon hängt ab, wie viel Platz zwischen Reifeninnenflanke und Federbein ist.

 

Gruß

Mark

Share this post


Link to post
Andre65

Eine Zulassung gibt es bei der Reifengröße, wie ich bisher gehört habe, nur bei einigen Ronal-Felgen. Ich bin aber nicht gewillt, deshalb auf 215er Schmalspur zu reduzieren. Ich habe mir ebenfalls die Trac4x4 zugelegt. Die greifen garnicht hinter den Reifen und sind daher unproblematisch und passen auf alle Standard-Reifengrößen. Das ist auch auf den 255ern im Sommer nützlich, um aus der nassen Wiese zu kommen. In den bisherigen ca. 25 Jahren habe ich meine Schneeketten aber immer nur spazieren gefahren.

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist richtig. Bei den original VW-Felgen gibt es die Kettenfreigabe nur bis 215er Reifenbreite. Außer bei Ronal (und Speedline Corse, die zu Ronal gehören) gibt es wohl keinen Anbieter von Nachrüsträdern, die Ketten für 235er freigeben. Dort steht dann in der ABE bzw. dem Gutachten, dass Ketten nicht zulässig sind, oder dass die Verwendung von Ketten nicht geprüft wurde. Legale Kettennutzung auf 235er ist also nur mit einigen Felgen von Ronal (ET kleiner gleich 45) möglich.

 

Rein technisch (ohne explizite Kettenfreigabe) bieten sich die oben genannten Ketten an, die nicht auf der Innenflanke auftragen (Maggi Trak etc., Marktpreise ab 280€), oder normale Ketten (die nicht mehr als 12 mm auftragen sollten), wnn die Einpresstiefe <= 45 mm ist. Entweder durch Wahl von entsprechenden Felgen, oder durch Anpassung mittels Spurverbreiterungsplatten. Eine originale 17" Felge hat ET55. Mit jeweils 10 mm dicken Spurplatten kommt man auf ET45. Dann kann man auch einfache, günstige Ketten kaufen. ich habe Pewag Snox Pro. Die kann man auch sehr einfach montieren, das Packmaß ist angenehm klein, und sie sind im Vergleich zu Maggi Trak sehr günstig. Marktpreis neu ca. 100€, gebrauchte (häufig ungenutzt) um 70€ bei Kleinanzeigen o.ä.

Share this post


Link to post
Heinaeken

@Knox16, @Andre65, vielen Dank für die Infos, die sind wirklich sehr hilfreich. 

 

Inzwischen wurde ich auch belehrt, dass ich mich bei der Reifengröße vertan habe. 235/55-17 bezieht sich auf die Sommerreifen. Die Winterreifen haben 215/60-17. Damit löst sich zumindest das Problem der offiziellen Zulassung. (Und ich sehe mich nochmal bestärkt in der Entscheidung mir Rat von Leuten zu holen, die sich auskennen 😳).

 

Wegen der werde ich mich nochmal schlau machen, wenn ich das richtig gelesen habe, müsste die direkt auf der Felge stehen.

 

Die  

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 gibt's jedenfalls auch für 215/60-17. Die Pewag Snox möchte mir der VW-Mitarbeiter auch gerne verkaufen. Also gut zu wissen, dass du mit denen zufrieden bist, Mark. 

 

 

 

Share this post


Link to post
Martin1967

Hallo, 

Mit meiner 215er Standartbereifung fahre ich die Pewag 4x4 Brenta C. 

Einfache Montage - und gut   

Viele Grüße aus Rosenheim 

Martin

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Damit lösen sich alle Probleme. Die Einpresstiefe ist dann egal. Vermutlich hast du Serienfelgen, und somit ET55.

Die 215er Reifen sind insgesamt 2 cm schmaler als 235er. Sie tragen somit innen und außen jeweils 1 cm weniger auf. Damit ist auch bei ET55 ausreichend Platz zum Federbein. Bei Wahl der Ketten sollte man nur schauen, dass sie nicht zu dick auftragen. Ich glaube, VW schreibt max. 15 mm vor. Die Snox Pro tragen knapp 12 mm auf.

Ja, ich bin sehr zufrieden mit den Ketten. Aber ich würde sie wohl nicht bei VW kaufen. Es sei denn, der Preis ist sehr gut.

 

Share this post


Link to post
Knox16

PS: Ich würde da zuschlagen:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Heinaeken

Danke, @Knox16, das sieht gut aus!

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

 

Wann kapiert ihr endlich, dass das Einstellen von Screenshots von urheberrrechtlich geschützten Inhalten verboten ist?

Die Bilder habe ich entfernt, in Zukunft werde ich entsprechende Beiträge kommentarlos löschen und den Ersteller des Beitrags verwarnen.

Lest die Forenregeln und haltet euch auch daran.

 

verärgerte Grüsse,

 

Stephan

 

Share this post


Link to post
Mucmonika

Hallo liebe Experten,

 

kann mir jemand sagen, wo der Unterschied zwischen den TRAK SUV AUTO 217 und den TRAK SUV LT46 liegt?

Bei beiden steht die Reifengröße 235/55 R17.

Kann man mit dem Cali beide verwenden?

 

VG Monika

Share this post


Link to post
Andre65

Auf der Herstellerseite werden beide für den Cali empfohlen, du kannst also beide verwenden. Die Auto ist leichter und günstiger, Packmaß 67x21x15. Die 4x4 40x40x18. In der Beschreibung kann ich auch keine Unterschiede finden.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Heinaeken

@calimerlin, pardon, mir war nicht bewusst, dass das ein geschützter Inhalt war. 

Share this post


Link to post
Mucmonika
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Andre,

 

lieben Dank für‘s Nachschauen :;-):

 

VG Monika

Share this post


Link to post
Mata700

Hallo zusammen,

 

ich greife mal den Thread von @Heinaeken auf, weil er nach meiner Recherche im Forum die bestehenden Informationen sehr gut zusammengefasst hat, obwohl es aktuell auch einen anderen Thread zu diesem Thema gibt. Ich stehe vor einer fast identischen Ausgangssituation. Ich suche für meinen neuen T6 Coast (allerdings ohne Allrad) für die Winterreifen-Kombination Ronal 42 / Dunlop Winter Sport 5 XL (235/55 R 17) die passenden Schneeketten. Nach den Hinweisen aus dem Forum (Danke @Knox16) würde ich die Pewag Snox Pro SXP 570 auswählen, die für diese Felgengröße laut Hersteller geeignet sind. Nach meiner Anfrage an den Hersteller (auch mit dem Hinweis auf die Ronal Felge) erhalte ich die Auskunft, dass Pewag keine Schneeketten für diese Kombination freigegeben sind. Liegt es daran, dass VW diese Kombination nicht freigegeben hat? Kann ich die Schneeketten trotzdem bestellen, entfällt aber bei (unwahrscheinlichen Fällen eines Unfalls) die Haftung?

 

Als Nordlicht werde ich die Schneeketten nur in Notfällen in den Bergen nutzen. Die Empfehlung von @ibgmgzu den Maggi Trak Schneeketten liest sich zwar außerordentlich gut, diese scheinen mir für meine Zwecke etwas überdimensioniert.

 

Ich würde mich über eine kurze Aufklärung freuen.

 

Besten Dank und viele Grüße

 

Mata700 

Share this post


Link to post
Mainline

Meine Schneeketten habe ich auch für „Notfälle“ dabei. Ich bin sicher, dass in diesen Fällen niemand nach einer Zulässigkeit der Ketten/Reifen Kombination fragt.

Hauptsache es funktioniert und bei mir funktioniert es auch mit 235/55-17 Reifen.

Gruß, Gerhard

Share this post


Link to post
Gamlind der graue
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo 

 

hab mich aus gegebenem Anlass auch mit dem Thema beschäftigt 

 

unterschied zwischen Auto und 4x4 soweit ich erkennen konnte ausser den oben beschriebenen Daten, das bei der 4x4  5 statt 4 Verstärkungen zur Radmitte gehen, zwischen diesen Verstärkungen befinden sich beim 4x4 llt. Bild genausoviele "Querbleche" wie beim Auto d.h. auf das Rad bezogen 25 % mehr "Querbleche".

 

Ob das dann mehr Gripp gibt oder sich schneller "zu" fährt kann ich nicht beurteilen hab keine Schneekettenerfahrung.

 

Gruss Gam

 

Share this post


Link to post
paolaMTB

Ich habe vor kurzem pewag snox pro SXP 570 um 50 Euro gebraucht gekauft. 

Das sind feingliedrige 12mm ketten und für die besagten ronal 41/56 mit 235/55/17 geeignet. 

Ronal 42 sagen mir jetzt nix. 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Lg

Paola 

Edited by paolaMTB

Share this post


Link to post
Mata700

Vielen Dank für die schnellen Antworten! Laut der Homepage von Ronal haben die Felgen auch mit dieser Reifenkombination eine Schneekettenfreigabe. Deshalb hatte mich die Aussage von Pewag verunsichert. Es gab ja hier im Forum sehr eindeutige und fachkundige Empfehlungen.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Ronal Felgen 42 haben (zumindest nach der ABE) die gleiche Einpresstiefe wie die Ronal Felgen 41. Sie unterscheiden sich wohl etwas in der Farbe. Danke auch für Deinen Hinweis nach den gebrauchten Ketten, ich bin gerade auf der Suche 😉

 

VG

 

Mata700

Share this post


Link to post
Knox16

Ich habe ja die Pewag Snox Pro, mit denen ich bisher auch sehr zufrieden bin. Wobei ich sie in den letzten 5-6 Jahren nur insgesamt 2 oder 3 mal brauchte.

Ich habe diese Ketten bisher hier immer empfohlen. Vor ein paar Tagen hatte ich eher zufällig entdeckt, dass sie bei Amazon eher durchwachsen bewertet werden. Wenn man sich die Rezensionen anschaut, dann häufen sich dort Probleme bei der Demontage der Ketten. Scheinbar verhärten sich irgendwelche Federn oder das Gummiband, so dass sich manche nur mit „zerschneiden“ zu helfen wussten.

Ich habe keine Ahnung, ob davon alle Snox betroffen sind, wollte aber hier darauf hinweisen. 
Ich werde meine trotzdem weiter spazieren fahren und hoffen, dass ich sie gar nicht brauche und wenn doch, dass ich sie auch wieder zerstörungsfrei runter bekomme...

Share this post


Link to post
Benschi

Hallo in die Runde, fährt ihr 9 oder 12mm Ketten? Ich hab keinen Allradantrieb...

 

Danke

Share this post


Link to post
msk

hallo,

ich habe 9mm Ketten von Thule zur Nutzung auf 235 / 17

Grüße msk

Share this post


Link to post
Griffon13
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mit  12 mm wird es etwas eng werden auf der Innenradseite. Hängt halt von der ET der Felge ab. Bei meiner Kombi ist in der ABE 9 mm vorgeschrieben.

Share this post


Link to post
Benschi
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

O. k. danke für Ihre Antworten… Habt ihr mir schon weitergeholfen!. Ich wünsche euch alle frohe Weihnachten 🎁🎄 

 

Beste Grüße

Share this post


Link to post
Bauberz

Da es überall nur um die 17“ geht, mal ne ganz blöde Frage:

ich fahre 215/65/16 auf Stahlfelgen. Kann ich da alle nehmen, die für diese Größe gekennzeichnet sind? Oder muss ich da auf Zusätze, wie Lastindex oder ähnliches achten?

 

bei den ganzen Suchergebnisse bei Amazonien für „Schneeketten 215/65/16“ bin ich etwas erschlagen..

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    584 members have viewed this topic:
    thefab  Pjotre  Sportler  MaIs  Bart7974  Ocean-Drive  Kaleu  errodue  kevin_24  Kellogs84  Carsten-KA  Apollo7  Picki  hp65  Rafael_Rieks  syncrox  PeterPhoton  vonDunkelwald  california_1991  nowacamp  samdust  olahof  Pudlinger  Klara  agschmir  Nanawo  Toppes19  rotmori  Mispark  Tute  hp8  caliwa  Kris08  Durchschlaucht  Bulli-JS  Cuprakalle  uschi11  jimmirain  Professor-Lumen  Cali_Nue  romka_zrh  caliTraveller  bob600  UThi  CaliRatjada  Caliper  Elch  zedalton  Bastelino1  marrlo  Luup  MrHomn  Rentner2019  bin_ford4000  nemo  Djang0  Stoertebecker  Maikini  moody9  stonie  Ocean_2019  Bushaltestelle  ttbs  shooter  repari  olilio1979  Typer  BusleBeni  Tungdril  FWKWtravel  Semmi  beachbullirc22  ralph47  Lambro  paulbruin  MichaT2  max2901  uskoeln  CALIRADI  Arkon  ncldh  Westfale  HannesHH  miq  Hyperion  Liberty  vieuxmotard  hjd  T6Rookie  aderci  baydor  aklanke  Grippen  matyo  MaxinderSonne  DavidBa  biker-touring  MonteGero  aerowen  Jingle 
    and 484 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.