Jump to content

ibgmg

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.531
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    18

ibgmg hat zuletzt am 15. Oktober gewonnen

ibgmg hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

336 Excellent

Persoenlich

  • Biografie
    VW 1302, T2, div. Landrover, BMW, Audi, Jeep, Stromer ST2, R & M Delite
  • Wohnort
    Franken
  • Interessen
    Fotografie, Cali natürlich, S-Pedelec
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    11.2016
  • Fahrgestellnummer
    04xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Editionmodell, LED, Sperre, AHK, DM+, Dynaudio, Markise, ACC, RFK, Alcantara, Tettsut Nero 8,5x18"
  • Umbauten und Zubehoer
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Bear Lock, Calidrawer 800, Calicave, Calibed Prestige+Roof, 1.800W Sinus Wechselrichter, 110l Tank, Gasfernschalter, Cali-Bord / Cali-Heckbox / Cali-Küchenausbau / 200W Solara-Anlage ala ibgmg

Letzte Besucher des Profils

12.896 Profilaufrufe
  1. Nein, meine CU zeigt im T6 i.d.R. auch 0,0A an.
  2. ibgmg

    Solarmodule demnächst im Shop

    Hallo, Das würde ich dir nicht empfehlen. Die Gefahr, dass die Bleche beim Anheben der dann schweren Konstruktion im Bereich der labiele Verbindungsfuge zu hohe Kräfte auf die darüber hinweglaufenden Module ausüben, oder gar abknicken, wäre mir zu groß. Die Bleche sollten dann besser verschweißt werden. Sikaflex bringt da nichts.
  3. Leute, schön ist doch was gefällt und Spaß macht, nichts anderes 😎
  4. Hallo Zbude, im Grunde gebe ich dir völlig recht. Aber auf der anderen Seite erlaubt dieses Gimmick eine interessante Erweiterung aus erhöhter Position einen schönen Ausblick ohne störenden Moskitonetz und Segelklappe genießen zu können. Das 3. Fenster vorn mit Moskitoschutz bleibt ja erhalten, somit sind alle Optionen wie vorher vorhanden. Dazu wirkt der Innenraum des Calis optisch wesentlich größer und luftiger und vermittelt ein völlig neues Gefühl im Cali, auch wenn das Bett im Aufstelldach nach oben geklappt ist. Insofern ist es mal ein wirklich tolles Gimmick (das es woanders ja schon lange gibt), das VWN dem Cali nochmal gespendet hat. Neu würde ich es ohne Zögern immer mitbestellen. Ein Austausch ist aufgrund der Kosten natürlich abzuwägen. Nicht aber aus Sicht des Nutzens, dass es für Cali-Verrückte bietet. Für mich weiß ich daher schon, wohin da das Pendel ausschlagen wird. Cali fahren ist halt eine stark emotionale Sache, da werden rationale Überlegungen oder Kostenaspekte meist völlig ausgeblendet.....
  5. ibgmg

    Calicap Alternative?

    Da ist das Iso Top von Brandrup aber wesentlich besser geeignet und kann noch dazu montiert bleiben.
  6. Hallo, Gibt es eigentlich schon eine Teilenummer zum neuen Balg?
  7. Hallo Chris, So jetzt ist es passiert, wir müssen absagen und machen Platz für einen Nachrücker. Unsere Auftragslage in meinem Büro ist so hoch, dass wir diese zusätzlichen 2 Wochen leider nicht in Freizeit investieren können. Wir wünschen allen Teilnehmern jedenfalls viel Spaß bei dieser sicherlich außergewöhnlichen Tour und perfekt angelegten Organisation.
  8. ibgmg

    Solaranlage - Systemmodule ala ibgmg

    Hallo Chris, Dann wünsche ich dir erstmal viel Erfolg bei der Montage.
  9. Wieso fühlst du dich eigentlich immer gleich angegriffen??? Ich habe nichts dergleichen geschrieben und schon gar nicht, dass du das vorhast. Solche Ideen gibt es halt und das wurde ja auch verschiedentlich hier erwähnt. Ich werde aber künftig nichtmehr auf deine Beiträge antworten, dann gibt es auch keine Missverständnisse mehr.
  10. Hallo Mathias, Das ist sogar eine noch bessere Möglichkeit. Super Tipp. 100% kompatipel zur R907 und zusammen mit dem Propangas-Sicherheitsventil für Propan geeignet, geprüft und freigegeben.
  11. Hallo, Danke für die Info. Neben der Nachfüllmöglichlkeit ist wohl die Wintertauglichkeit von Propan für den ein oder anderen ein wichtiges Kriterium. Ich halte diese Lösung für weitaus sicherer als die angesprochenen Kartuschen-Lösungen mit Adpaterkonstruktionen oder gar das Befüllen der blauen Butan-Gasflaschen mit Propan. Weder die Flasche noch das Sicherheitsventil der blauen Campingaz-Serie sind für Propan vorgesehen. Mit Gas sollte man nicht rumspielen.
  12. Hallo Gerd, Zu diesen Alu-Propan-Gasflaschen gibt es das passende Sicherheitsventil mit Kleinflaschenanschluss (KLF). Sicherheitsventil Original zu R907 - Butan mit KLF M 16 x 1,5 x AG KLF Sicherheitsventil - Propan mit KLF M 16 x 1,5 x AG KLF Regler im Cali GOK 30mbar Nr. 0128005 KLF x G 1/4 LH-KN 30 mbar 0,8 kg/h (Schlauchabgang) Das sollte schon passen und es sind keine weiteren Adapter notwendig. Beide Gasflaschen Alu-Propan und R907-Butan haben für die Entnahme den gleichen Anschluss M16 x 1,5.
  13. Hallo, Hat jemand schon mal diese 2,7kg Mini Alu-Propangasflaschen eingesetzt? Die Flasche gibt es auch in einer etwas kleineren 2kg-Ausführung. Die Flaschenabmessungen sind ja nahezu identisch und auch das Sicherheitsventil passt zum Original-Regler.
  14. Hallo Siegbert, Danke für so einen Hinweis. Werde ich mir anschauen. Ich war ja dabei, wie die Kraftstoffschläuche auf die Stutzen aufgesteckt wurden. Das war für sich genommen schon sehr stramm, da die Stutzen mit einer zusätzlichen Wulst versehen sind, die etwas über das Nennmaß hinausgehen. Die NBR-Schläuche lassen, im Gegensatz zu den PVC-Schläuchen, kaum eine Toleranz zu. Wenn der Nenndurchmesser des Schlauches nicht genau mit dem Stutzen übereinstimmt, also z.B. nur einen Hauch zu groß ist, führt das zu Undichtigkeiten. Mit dem Anziehen der Schellen lässt sich das kaum ausgleichen. Da es Zoll- und metrische Abmessungen gibt ist das Wirrwar groß……
  15. ibgmg

    Aussenbeleuchtung ala Pupsili

    Hallo, Die LED-Beleuchtung direkt an der Schiebtür habe ich ja auch, nur innerhalb der Kassette. Was mich daran stört ist, dass sich unmittelbar an der Schiebtür alle Mücken auf ganzer Breite der Schiebtür sammeln. Selbst die Nutzung eines Moskitonetzes gestaltet sich schwierig, weil die Viecher sich dort dann massenweise aufhalten und beim geringsten öffnen des Netzes den Weg in den Wagen finden. Dieser Umstand hat mich auch maßgeblich dazu bewogen eine Lösung vorn in der Markise zu suchen. Mal sehen.....
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.