Jump to content
ibgmg

Schneeketten für 255/45 R18

Recommended Posts

ibgmg

Hallo,

 

Ich möchte mir für den Fall der Fälle Schneeketten für die Reifengröße 255/45 R18 zulegen. Mir ist klar, dass es dafür von VW keine Zulassung gibt.

 

Aufgrund der engen Verhältnisse zwischen Reifen und Federbein kommen nur Ketten in Frage die von vorn aufgezogen werden, ohne hinten einzugreifen.

 

Passen die Centrax V S896 auch auf 255/45 R18, die ja nahezu den gleichen Durchmesser/Abrollumfang wie die 235/55 R17 haben, aber in der Rud-Größentabelle nicht aufgeführt sind (dort stehen nur die 235/55 R17 und zwei weitere Größen mit nahezu gleichem Durchmesser)?

 

Bei den Centrax N892 dagegen wird die Größe 255/45 R18 genannt (dafür fehlt die Größe 235/55 R17 in der Tabelle). Die N892 ist aber eine PKW-Kette. Oder könnte die auf dem Bus gefahren werden?

 

Hat jemand Erfahrung mit diesen Ketten auf 18"?

 

Gruß Markus

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Ich habe jetzt mal weiter recherchiert und eine passende, verstärkte Kette für schwere Fahrzeuge SUV und 4x4 gefunden.

 

Hersteller ist die MaggiGroup, Bezeichnung

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
. Zur Reifengröße 255/45 R18 wird die Kettengröße LT 46 angegeben. Die Kette ist ähnlich der Centrax bzw. K-Summit von Thule aufgebaut.

 

Hat jemand Erfahrung mit diesem Kettenhersteller?

 

Gruß Markus

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Ich habe mir jetzt die TRAK4x4 LT46 von MaggiGroup bestellt. Die Ketten erfüllen auch die österreichische Ö-Norm V5117 und es sind die einzigen verstärkten Ketten die für die Reifengröße 255/45 R18 freigegeben sind und nicht nach hinten eingreifen. Ketten die nach hinten eingreifen kommen definitiv nicht in Frage, da die Federbeine bei den 18-Zöllern meines Erachtens dafür zu nah am Rad stehen. Zudem ist die Montage dieser Kette sehr einfach vorzunehmen.

 

Die normalen Centrax sind wegen dem Fahrzeuggewicht nicht geeignet. Die Centrax V scheint auch nicht geeignet zu sein, jedenfalls bekomme ich von Rud keine konkrete Aussage dazu und in den Größentabellen ist die Reifengröße 255/45 R18 nicht aufgeführt und auch auch nicht anpassbar.

 

Ich füge mal die Reifengrößentabelle von Trak4x4.SUV Ketten und ein Montagevideo der TRAK4x4 an. Könnte ja sein, dass dies auch mal für jemanden Interessant wird, der auch 255/45 Winterreifen auf 8,5x18 Zoll fährt.

 

 

Gruß Markus

Trak_4x4-Nur Größentabelle.pdf

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Nachdem ich mich nun eingehend mit der Sache beschäftigt habe, möchte euch nochmal einen Vergleich der Ketten Centrax, Centrax-V und TRAK4x4-SUV einstellen.

 

Neben der Dicke des Stahls, Centrax 3,1mm, Centrax-V 4,0mm und TRAX4x4 4,0mm bestehen auch Unterschiede beim Abstand der Querstege und der Ausführung der Verbindungsplatten mit den Spikes. Die Centrax ist da einfacher und filigraner gearbeitet als die Centrax-V.

 

Noch massiver und mit einem auch gegenüber der Centrax-V deutlich engeren Querstegabstand ist die TRAX4x4 ausgeführt. Die Querstege bei der TRAX sind auch breiter als bei der Centrax-V. Die TRAK4x4 wird mit 5 Armen geführt, die Centrax und Centrax-V dagegen nur mit 4.

 

Ich habe mal die Vergleichsbilder der Hersteller eingestellt:

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Ich hatte heute Gelegenheit die Schnellmontage-Schneekette in der Größe LT46 an meinem California zu testen. Felgen EtaBeta Tettsut 8,5Jx18 ET45, Reifen Goodyear UltraGrip Performance G-1 255/45 R18 103V XL.

 

Die LT46 wird passend für die Reifengröße 255/45 R18 geliefert, es müssen also keinerlei Längenkorrekturen durchgeführt werden. Die Passgenauigkeit ist absolut perfekt.

 

Vorbereitet habe ich die richtige Länge der Befestigungsschraube für die Spannkette. Bei meinen Felgen passt das blaue Distanzstück (15mm), so dass der Abstand zwischen Felge und Knebel zwischen 10 und 20mm liegt.

 

Die Montage der Kette gestaltet sich sehr einfach. Die Kette wird soweit möglich aufgelegt. Die Haltebügel werden fest an den Reifen angedrückt. Die Halteschraube wird auf eine Radmutter aufgesetzt und angezogen. Der Bügel wird über die Radnabe geschwenkt, womit gleichzeitig die Schraube richtig festgezogen wird. Dann wird die Kette wird angezogen und arretiert damit die Bügel unter Vorspannung gesetzt werden.

 

Sind die Ketten auf beide Räder aufgelegt wird das Fahrzeug ca. ein halbe Radumdrehung nach vorn oder hinten gefahren und die restliche Kette kann über den Reifen gestülpt werden. Die Spannkette wird nochmal nachgeführt und am äußeren Haken eingehängt. Das alles geht wirklich sehr schnell und mühelos.

 

Den Fahrtest hat die Kombination mit bravour absolviert. Ca. 2km verschneite Feldwege, eine unbefestigte verschneide ansehnliche Steigung, einige Wendemanöver mit drehen der Räder im Stand, kurz etwas Asphalt mit Eisglätte. Der Wagen zieht und bremst damit souverän und hält die Spur erstaunlich gut. Die Kette sitzt absolut fest.

 

Die Konstruktion mit 5 Armen (statt wie sonst nur 4), der wesentlich engere Abstand der Querstege, die verstärkte Ausführung und die größere Breite der Kette gegenüber den Konkurrenzmodellen zeigt seine Wirkung.

 

Ich kann diese Kette jedem klar empfehlen, besonders wenn es um die Reifengröße 255/45 R18 geht. Das ist jedenfalls wesentlich mehr als eine Notlösung und eine perfekte, einfach zu handhabende Rückversicherung für schwierige Situationen.

 

Anbei die Bilder zum heutigen Kettentest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by ibgmg
Bilder sortiert

Share this post


Link to post
chrischö

Servus,

 

vielen Dank für deine sehr ausführlichen Informationen zum Thema Schneeketten.

Da ich die gleiche Felgen/Radkombination im Winter fahre wären diese Ketten eine gute Option für mich.

Share this post


Link to post
Andre65

Im Tx-Board hat Markus geschrieben, dass die Ketten auch auf die 235/55 R17 passen. Dadurch werden sie auch für mich interessant.

 

Danke

 

gesendet mit Taptalk

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Andre,

 

Ja ist richtig, siehe auch die Größentabelle die ich #3 beigefügt habe.

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Hallo zusammen,

auch ich fahre die 235er Version. Habt Ihr ggf. Auch noch eine günstige Bezugsquelle?

hat jemand Interesse an einer Sammelbestellung? Könnte vieleicht günstiger werden ....

 

Gruss hubert

Share this post


Link to post
Andre65

Ich fahre ja, wie viele im Winter 235er und im Sommer 255er. Ich finde die Möglichkeit interessant, eine Kette auf beiden Reifen fahren zu können. Man kann auch mit Sommerreifen mal in die Verlegenheit kommen, ob verschneiter Bergpass oder matschige Wiese.

 

Das günstigste Angebot, das ich gefunden habe ist dieses hier:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Ist versandkostenfrei. Über den Shop kann ich aber nichts sagen.

Share this post


Link to post
Guest

Hallo,

 

sind die Ketten nach wie vor eine Empfehlung der Nutzenden? Ich kenne mich in dem Thema null aus, die (mal wieder) gute Beschreibung von Markus überzeugt mich aber sehr.

 

Zum Packmaß finde ich leider nichts. Ein kompaktes Packmaß wäre für mich ein weiterer Vorteil.

 

Aktuell kosten die Ketten knapp über 200 Euro bei

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
, auch wenn ich da ungern bestelle liegen andere Preise 100 Euro darüber. Ich befürchte das die Preise in 1-2 Monaten deutlich höher sind.

 

Danke und Grüße

Stan

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Andre65

Ich hatte bisher noch nicht das "Vergnügen" meine Ketten fahren zu dürfen. Mit dem Packmaß kann ich aber dienen. Die Tasche ist ca. 38x35x18 cm groß, liegt bei mir zur Zeit in der großen Schublade und füllt diese von der Höhe her aus. Durch die Federstahl-Sterne ist sie natürlich um einiges sperriger als eine reine Kette. Der Vorteil ist aber, dass es es keine Probleme mit den vorstehenden Speichen meiner Felgen gibt und dass ich sie sowohl auf den 255ern, wie auch auf den 235ern verwenden kann.

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Außer zur Probe habe ich die TRAK4x4 SUV Ketten noch nicht benutzen müssen. Das hat aber ganz hervorragend funktioniert.

Share this post


Link to post
PaddyKN
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hier ebenso, hab sie letzten Winter mal getestet und das hat problemlos geklappt. Wäre nicht nötig gewesen, aber Versuch macht bekanntlich kluch. Aktuell liegen sie im Keller und warten auf den Winter

 

Share this post


Link to post
Dichter Bulli

Hallo Zusammen

 

Verwendet jemand "normale" Schneeketten (keine Trak4 oder Centrax) mit 255/45 R18 Bereifung? Wenn ja welche Schneeketten habt ihr?

Ich möchte nicht gleich mehrere Hundert Euro ausgeben und trotzdem zur Sicherheit ein paar Ketten dabei haben.

 

Hintergrund ist, dass ich mir zurzeit überlege, ob ich die Winterbereifung in  17" oder doch in tollen 18" wählen soll.🙃

 

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruss Claude

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bei den breiten 255er Reifen wird es mit Ketten sehr eng. VW erlaubt Ketten bei den Serienrädern nur bei 215/60 R17 auf 7x17 ET55. (Und auf 215/65 R16, die auf deinen Bus nicht passen)

Auf Felgen (z.B. R56) sind laut

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
feingliedrige Schneeketten (die bis 12 mm auftragen) erlaubt. Kritisch ist wohl der geringe Abstand von Reifeninnenflanke zum Federbein. Bei Felgen mit größerer Einpresstiefe (z.B. Serienfelge mit ET50) ist dieser Abstand noch kleiner und (klassische) Ketten daher noch kritischer.

 

Wenn man legal Ketten auf Reifen >215er Breite fahren möchte, kommt man an Ronal kaum vorbei, da das der einzige (mir bekannte) Hersteller ist, der Ketten auf breiteren Reifen zulässt. Außer bei den o.g. 18" Felgen auch bei 235/55 R17 auf 8x17".

Edited by Knox16

Share this post


Link to post
msk

Hallo,

 

ich habe die normalen VW-Alu-Felgen mit den 235/55 17'' im Winter drauf.
Und damit ich mit Ketten, wenn ich sie brauche, keine Probleme innen mit dem Platz habe, fahre ich im Winter mit 15mm Distanzscheiben je Rad (eingetragen mit der Räderkombi).
Ergibt innen etwas "mehr Platz" als 215er. Ketten habe ich von Thule, die nur 10mm auftragen.

Im Sommer fahre ich 18'' mit 255.

Grüße msk

Share this post


Link to post
...Hardy

Falls jemand schon mal an den Winter denkt  :undwech:

 

 

hier gibts die Ausführung LT50 für schlappe 155€.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Gestern noch bei 168€ da hab ich noch gezögert. Heute konnte ich nicht mehr wieder stehen.  :;-D:

 

Juhu der Winter kann kommen.  :undwech: 

 

 

 

Share this post


Link to post
Dichter Bulli

Hallo Hardy

 

Welche Reifendimension hast Du denn montiert?

Du musst aufpassen: für die T6-Standardgrössen (235/55 R17 und 255/45 R18) würde die  passen.

Siehe auch 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Die LT46 kostet immer um die 320€. Manchmal geht sie runter auf ca. 250€. Als sie mal bei 220€ war habe ich zugegriffen.

Der Händler hat dann aber kurz darauf die Bestellung storniert... Er wollte wohl nicht zum Dumping-Preis verkaufen.

 

Liebe Grüsse

Claude

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Den Grabber AT3 gibt es nicht in T6-Standardgröße. Ich tippe auf größeres... 255/55 R18?

Edited by Knox16

Share this post


Link to post
Dichter Bulli
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Stimmt... wird wohl so sein...

sorry, war vom Fred-Titel abgelenkt und habe das Profil nicht beachtet...🙈

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dein Einwand war völlig berechtigt! Eigentlich geht es hier ja um Seriengröße.

Und bevor jetzt jemand voreilig bei dem Angebot zuschlägt, hat man lieber noch mal darüber gesprochen...

Share this post


Link to post
...Hardy

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

So ist es. 

Share this post


Link to post
...Hardy

Falls jemand noch gezögert hat, jetzt wieder im Angebot für 164€ 

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
HannesHH

Moin,

 

auf unseren Bulli sind auch die AT3 in 255/55 R18 drauf, passt es denn nun irgendwie mit Ketten!

Ich wollte die Reifen Kombi schin gern drauf lassen.

 

Gruß

 

Hannes

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    351 members have viewed this topic:
    caliTraveller  khagse  Peter1804  Enemaz  Outback73  thefab  MaxCali  Sportler  Tirol1  Schattenpark3r  amnes  Kaleu  berggazelle  madmax4  waserito  burgisweb  Cuprakalle  Robban  Makko  PeterPhoton  marten71  B.u.S.  Michl1983  hp65  Eindraha  Bulli-Mulli  california_1991  nowacamp  nofraghein  igag2000  pjnh  Tute  thmsbrnth  cerv  syncrox  Duque  HAM_Bulli  HeinMueck  Greimel  Luup  CaliRatjada  miq  ckoeser  BuddyOli  Lobster11  agrajag  stefano1  Becher  MrHomn  gego  ruia4  Simmi  Bussolini  Djang0  msk  Shadow8  Tschense  peet2  Patrick91  cfx73  hgzett  theJoesenOne  Rimix  T6-Mike  Cali_juenger  SHue  repari  FWKWtravel  Arndragon  Lambro  wranger  errodue  hans_771  grischa  uwe_t6  Arlumz  T6Paule  niri  T3-4-5  Mirco  schutzaus  chbulli  ...Hardy  Rollerpilot  WildCalPhoto  OzOz79  FlorianH0305  4cheers  chruesi  max2901  piitsch  karmantx  Rudel  dufu75  Donut-Dieter  f.schulz  toribike  Flh75  Römu  Arkon 
    and 251 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.