Jump to content

Andre65

Members
  • Content Count

    1962
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Andre65 last won the day on October 31 2018

Andre65 had the most liked content!

Community Reputation

186 Neutral

1 Follower

About Andre65

  • Rank
    Grandmaster

Persoenlich

  • Homepage
    https://www.facebook.com/pg/swantjesfotowelt/posts
  • Wohnort
    Nationalpark Unteres Odertal
  • Interessen
    basteln und unsere zwei Hunde
  • Beruf
    produziere den Brennstoff für euren Cali
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    05.2013
  • Fahrgestellnummer
    12xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline
  • Farbe
    Dark Wood
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Andre65

    Scharnier Küchentisch

    Das Scharnier ist anscheinend einzeln gelistet. Teilenummer ist 7H7 068 505 ca. 70 €uronen.
  2. Ich weiß nicht, welches Füllgewicht in der Propanflasche eingeschlagen ist. Vermutlich etwas weniger als bei Butan, da Propan bei gleichem Volumen leichter ist. Der Heizwert pro kg ist fast identisch.
  3. Andre65

    2.+3. Batterie schwächelt...

    Die angegebene Batteriekapazität entspricht einer vollständigen Entladung, bis eine Glühlampe erlöschen würde. Elektronische Geräte schalten schon weit vorher ab. Eine Tiefentladung schädigt die Batterie. Die nutzbare Kapazität liegt vielleicht bei der Hälfte. Bei mir sind zwei 75Ah-Batterien verbaut. Die Nutzbare Kapazität liegt also eher bei 75Ah. Wie lange man damit auskommt, lässt sich einfach nicht berechnen, weil zu viele Faktoren Einfluss haben. Die Laufzeit der Kühlbox wird nicht nur von der Außen- sondern auch von der Innentemperatur bzw. von der Temperatur im Schrank darunter beeinflusst. Dazu kommt die Nutzung, die Einstellung und die Dichtigkeit des Deckels. Andere Verbraucher, wie Standheizung, Aufstellen des Daches, Licht, Ladegeräte, Wechselrichter und auch eine gewisse Selbstentladung kommen noch hinzu.
  4. Andre65

    AGM Batterie Wechsel

    Das gilt nur für die parallel geschalteten Batterien im Comfortline oder Coast/Ocean. Die Starterbatterie ist zwar auch stumpf per Kabel verbunden aber nur wenn der Motor läuft. Währenddessen läuft die Lichtmaschine und verhindert ein Tiefentladen der guten Batterie.
  5. Deshalb hat Thomas ja jetzt auch an den Massepunkt unter dem Fahrersitz angeschlossen und uns wunderbar bebildert, wo der zu finden ist und wie das aussieht. Hoffentlich ergänzen sie die Anleitung für den Ladebooster jetzt entsprechend.
  6. Andre65

    Caliheat Erfahrungen....

    Das Thema Schlauch zum Umleiten der Standheizung ist uralt. Sehr viele verwenden das. Auch ich bin absolut überzeugt vom Nutzen, vor allem, wenn jemand unten schläft und man die Heizung daher nicht einfach weiter aufdrehen kann. Das Caliheat ist die professionelle Variante. Ich habe selbst gebaut, bevor es das gab.
  7. Andre65

    Fotografie

    Ich weiß schon worauf du hinaus willst. Das entspricht aber auch nicht der Wahrheit. Die Kamera nimmt das Licht eben nicht so auf, wie unser Auge und der "Bildprozessor" dahinter das tun. Ich bin auch ein Verfechter natürlicher Darstellung. Dazu ist aber meist eine Nachbearbeitung notwendig. Mir gefällt in diesem Fall auch das original Bild besser als die Nachbearbeitung.
  8. Andre65

    Beifahrersitz - Stauraum

    Es gibt auch 1l-Kanister. Den kann man dann auch liegend lagern. https://www.amazon.de/Petrol-Canister-Capacity-Litre-ECOTANICA/dp/B012NRMA7S/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=kanister+1l&qid=1557567845&s=gateway&sr=8-5 P.S.: Mein Boardname ist Andre65. Der Großmeister hängt nur von der Anzahl der Beiträge ab.
  9. Andre65

    Polsicherung an Drittbatterie

    Wegen der Diagonalverschaltung sind alle Verbraucher und die Verbindungen zur Drittbatterie und zur Starterbatterie an der Zweitbatterie unter dem Fahrersitz angeschlossen. Die sind jeweils durch separate Flachstecksicherungen abgesichert. An der Drittbatterie ist nur die Verbindungsleitung zur Zweitbatterie angeschlossen. Dafür einen eigenen Sicherungshalter zu installieren wäre Unfug. Im Gegenzug ist minusseitig alles über den Shunt an der Drittbatterie angeschlossen. Das Kabel vom Shunt geht direkt zum Minuspol und ein anderes von dort zur Zweitbatterie.
  10. Andre65

    Beifahrersitz - Stauraum

    Motoröl solltest du nur liegend aufbewahren, wenn die Flasche noch versiegelt ist. Ich habe das vorn bei der Batterie.
  11. Andre65

    geschaltete (Zünd)Spannung gesucht

    Beim T5.1 ging das noch. Seit 2010 sind dort nur noch 0,5 mm2 Käbelchen dran. Da würde ich nicht abgreifen.
  12. Auch das ist ein Problem, was bei jedem Gasbrenner irgendwann vorkommt. Dann ist die Flamme aber gleichbleibend klein.
  13. Andre65

    Welche Erfahrung mit dem Calicap

    Wie machst du das durch die Fliegengitter des Balgs?
  14. Andre65

    Solar - CU Einbindung light Version ?

    Der Schaltplan ist im Prinzip noch aktuell. Auf das Relais, das die Verbindung zur lila Signalleitung kappt, kannst du bei ausschließlich mobiler Einspeisung verzichten. Oben habe ich "im Prinzip" geschrieben, weil ich durch ein anderes Thema auf die Diagonalverschaltung bei parallel betrieben Batterien gestoßen bin. Das bedeutet, dass alle Minus-Leitungen an die eine und alle Plus-Leitungen an die andere Batterie angeschlossen werden. Dadurch werden die Batterien zum Ausgleich gezwungen. Beim Cali ist das original so realisiert. Für dich bedeutet das, Minus kommt an Masse und Plus an die Batterie unter dem Fahrersitz. Ich werde meinen demnächst entsprechend umklemmen.
  15. Nach ein paar mal üben bekomme ich es mitsamt Boden problemlos in den original Sack. Zwei Spanngurte zum Komprimieren habe ich auch d'rum. Zum Konzept muss sich jeder selbst ausprobieren. Wir fahren regelmäßig mit dem Auto weg. Daher kopple ich das Zelt erst garnicht an. Ein Markisenzelt käme aus diesem Grund für uns auch nicht in Frage. Wir haben nur eine Seitenwand um etwas mehr Schutz zu haben wenn wir sie nutzen.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.