Jump to content
Road_Tenner

Winterreifen für T6 Beach, 110 KW, Bj. 2019

Recommended Posts

Road_Tenner

Hallo liebe Califreunde,

unsere erste (kurze) Cali-Saison neigt sich langsam dem Ende zu und nun beschäftigt uns das Thema Winterreifen. Der 😊 hat uns Original VW Alus mit 215/60/R17 104/102 H Dunlop SP Winter Sport 3D angeboten, zu einem happigen Preis, wie ich finde. Außerdem Stahl mit Conti VanContact Winter. Was würdet Ihr empfehlen und worauf muss ich achten bei Größen und Zulassung?

Grüßos

Edited by Road_Tenner

Share this post


Link to post
Knox16

Juchuhh! Endlich wieder Winterreifen-Threads!

Meine Empfehlung: 235/55 R17 Reifen. Wenn du dann legal Schneeketten fahren willst, nimm Ronal Felgen in 8x17 ET42 (z.B. R41 oder R56). Die haben eine ABE (also musst du nichts eintragen) und in der ABE sind Ketten für die 235er Reifen zugelassen.

Mit Nokian Reifen hatte ich einen kompletten Satz für ca. 950 € bekommen.

Noch besser (aber leider auch teurer) sind Michelin Reifen. Daher könnte das Angebot von @MarBo interessant sein...

 

 

Share this post


Link to post
Road_Tenner

Yep, winter is coming 😉
Kann ich denn 235/55 R17 ohne Weiteres aufziehen bzw. sind die für meinen Beach zugelassen? Muss ich bezüglich ABE- oder ECE-Freigabe auf etwas achten? Ketten werde ich wohl nicht brauchen.
 

Edited by Road_Tenner

Share this post


Link to post
4cheers

Schau In Dein CoC-Dokument. Da sollte alles drin stehen. Was fährst als Sommergröße ?

 

Grüße,
Erik

Share this post


Link to post
Road_Tenner
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Du meinst die Zulassung, richtig? Hab jetzt die Cascavel mit Reifen 235/55 R 17 103 H rf vom Werk drauf. Diese Größe steht auch in der Zulassung unter Punkt 15.
Grüße Andreas

Share this post


Link to post
4cheers

Hallo Andreas,

 

ich meine nicht die Zulassung. Aber wenn sie dort drin stehen und Du ab Werk schon 235/55/17 drauf hast, dann passt doch alles.

Ansonsten ist das CoC-Dokument, was Du beim Kauf des Fahrzeuges mit erhalten hast, bindend.

Falls Du keine Original-Felgen dafür nutzen möchtest, sollte Dein Auto in der ABE zu den Felgen aufgeführt sein.

 

Grüße,

Erik

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Na, dann sollten die wohl zulässig sein 😉

Wie oben gesagt: Du darfst alles fahren, was in der CoC steht. In der Regel sind das 215/60 R17, 235/55 R17 und 255/45 R18. Jeweils auf den original VW-Felgen. Und noch die 16", wenn keine 17" Bremse verbaut.

Ansonsten kannst du aber auch Drittanbieter-Felgen fahren. Wenn diese eine ABE haben (wie sehr viele), dann musst du in der Regel nichts eintragen lassen. Und zwar mit den Reifengrößen, die in der ABE aufgeführt sind für dein Modell.

 

Bei den einschlägigen Online-Anbietern für Räder kannst du dir das Angebot ansehen. Häufig bekommst du zum VW-Preis für Stahlräder auch schicke Alus... 

Edited by Knox16

Share this post


Link to post
Road_Tenner

Hm, kann mich nicht daran erinnern, ein CoC-Dokument erhalten zu haben ...

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wie geschrieben, das Angebot des 🙂 mit Original-Felgen finde ich sehr happig. Werde deshalb wohl Online bestellen. Tendiere jetzt zu den Ronal R41 mit GoodYear Ultragrip 235/55/R17 103V. Welche Michelin würdest du empfehlen? Kann man die Kompletträder vom Online-Händler zum 🙂 liefern und dort montieren lassen? Die Sommerräder will ich dort einlagern lassen. Was bedeuten eigentlich 107/102 H und 103V?

Share this post


Link to post
Knox16

ich bin selbst noch keine auf dem T6 gefahren, habe aber viele positive Berichte zum Pilot Alpin 4 und 5 gehört/gelesen.

Frag deinen Freundlichen. Ich habe schon Räder zu meiner Wrkstatt liefern lassen. Das muss ja keine VWN-Werkstatt sein...

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Zahl ist der Lastindex. Ohne Auflastung brauchst du mindestens 101. Der Buchstabe ist der Geschwindigkeitsindex.

Share this post


Link to post
Andre65
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist ein weißes Faltblatt und nennt sich EG-Übereinstimmungsbescheinigung.

Share this post


Link to post
Road_Tenner
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Fein, werde dann mal beim 🙂 anfragen. Danke! 103 V müsste ja ausreichend sein.

Share this post


Link to post
Nicolas1965
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Support your local dealer! Muss ja nicht der Freundliche sein. Gibt es keine Reifenbude mit anständigen Preisen vor Ort?

 

Grüße

Nic

Share this post


Link to post
Road_Tenner
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für den Hinweis. Recht hast du! Hatte ich beim Thema Reifen noch nicht dran gedacht. Werde mich vor Ort mal schlau machen.

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mein Werkstattchef (= mein Nachbar) sagt mir immer, dass er bei den Onlinepreisen nicht mithalten kann und ich dort bestellen soll.

Dafür kann man sich beim Montagepreis dann einigen...

Share this post


Link to post
Nicolas1965
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das mag einerseits so stimmen. Und in vielen Fällen funktioniert das auch.

Wenn Reifen oder Felgen "irgendwas" haben, das zunächst nicht deutlich erkennbar ist, dann hat der Monteur die Sache an der Backe bzw. keiner will schuld sein. Selten, kann aber sein.

 

Im Schwesterboard gibt es einen Reifentandler aus Fürth; so günstig kann er ir die Reifen gar nicht geben, dass sich der Weg dahin "rentiert"; ich fahr' aber trotzdem hin. 

Manchmal stehen auch andere Faktoren in der persönlichen Präferenzenrelation als ökonomische 😉

 

Und wenn man seinen Lebensunterhalt mit den Menschen vor Ort verdient, denkt man auch anders.

Natürlich kaufe auch ich manche Dinge online, manche aber nicht.

Macht jeder, wie er es für gut findet. 😉

 

 

Grüße

 

Nic

Share this post


Link to post
4cheers

Bei Winterreifen ist auch ein niedriger Geschwindigkeitsindex erlaubt, als in den Papieren angegeben. Also 103 H (bis 210km/h) würde ich nicht ausschließen.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vielleicht wäre

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
auch eine Idee.

 

Grüße,

Erik

Share this post


Link to post
paolaMTB

Hallo, irgendwie sehe ich mich gerade nicht raus. 

 

Ich möchte mir conti wintercontact TS 850 P  für meinen coast 4 mot. kaufen. 

Ich denke die sollten mit 235/55/R17 99 H ganz gut passen, wobei ich nicht den lastenindex kenne. 

 

Aber welche felgen nehme ich dazu? 

 

Mir ist egal ob schwarze stahl oder schwarze alu aber die sonstigen Angaben mit einpresstiefe, lochkreis.... Puh.

Aja, ketten sollten noch drauf dürfen und legal sollten sie sein... 

Hilft mir jemand bitte? 

Share this post


Link to post
Raptural
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also 99 ist der Lastindex und der reicht nicht beim Bus. Den gleichen Reifen gibts aber auch mit nem höheren Lastindex 103 (Continental 235/55 R17 103V WinterContact TS 850 P XL) Den habe ich auch...

Share this post


Link to post
paolaMTB

Ah das XL, super danke! 

 

Und die felgen? 

Share this post


Link to post
Andre65
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wenn du die Reifengröße mit Schneekettenzulassung fahren willst, sind mir bisher nur die Ronal-Felgen bekannt. Die haben das in der ABE vermerkt. Siehe dir dazu Beitrag #2 an.

In deiner Zulassung unter K findest du eine Zulassungsnumer, die mit "e1*2001..." beginnt. Diese Nummer muss in der ABE der Felge gelistet sein. Die ABE´s kannst du vor dem Kauf der Felgen online einsehen.

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Kleine Ergänzung dazu:

Wenn du bei den einschlägigen Online-Räderhändlern suchst, kannst du genau deinen Bus eingeben und dir nur Felgen mit ABE anzeigen lassen. Z.B. bei

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

PS: Aber bei den Felgen trotzdem noch mal in das Gutachten schauen, insbesondere in die Auflagen. Was die legale Schneekettennutzung mit den 235er angeht, gehen z.B. die Ronal R41 und R56, aber nicht die R55. Diese hat eine Einpresstiefe von 55 statt 42 bei R41 und R56. Damit steht der Reifen 13 mm weiter innen und somit näher am Federbein.

Edited by Knox16

Share this post


Link to post
paolaMTB

Den suchangaben bei den onlinehändlern traue ich eben nicht darum wollte ich lieber euch fragen. 

 

Okay, ronal r41 und r56... Und die vw stahlfelgen 17 zoll? 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die hat auch ET55 und Vw erteilt für seine Felgen in Verbindung mit 235er Reifen keine Schneekettenfreigabe.

 

 

Share this post


Link to post
Viriatus

Ich habe mir letztes Jahr eine CMS Felge mit 215/60er Nokian WR C3 gekauft. 

 

Es passt alles, aber zwischen Felge und Bremse wird es schon recht eng. Da ist gerade mal noch Platz für ein kleines Steinchen. Die CMS ist auch für Schneekette freigegen.

 

Nachtrag

Ich hatte Pewag bzgl. Schneeketten angeschrieben. Die haben mit von Pewag die Brenta c 4x4 empfohlen.

 

Hat damit schon einmal Jemand Erfahrungen gemacht?

Edited by Viriatus
Nachtrag

Share this post


Link to post
paolaMTB

Ich war jetzt beim reifenhändler, der macht nichts anderes als Reifen und felgen Zu verkaufen u zu montieren... 

 

Also wenn ich nicht zuerst hier gefragt hätte, dann hätte mir dieser aus unwissenheit falsche felgen verkauft, nämlich mit ET 55. Von dem Schneekettenproblem hat er noch nie gehört.

Er hat sich dann schlau gemacht und mir 3 x gesagt, dass ich natürlich recht habe u er das nicht wusste.

 

Danke an euch schlauen!!

 

Auch diese Nummer unter K hielt er für irrelevant. 

Übrigens bei den ronal 41 steht e1*2001/116*0220...

Im zulassungschein noch zusätzlich *53

 

Und nochwas in der zulassung steht 7Jx17 und die ronal haben 8Jx17...

 

Ist das egal? 

 

Und weiß jemand viell eine alternative zur ronal 41 in schwarz glänzend

 

PS: in der vw wachwerkstatt hat mir der mechaniker gesagt, ich bin so froh dass sie sich so gut mit dem Auto auskennen... 

Er kannte ua das boardwerkzeug nicht 🤐

Edited by paolaMTB

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    944 members have viewed this topic:
    mtb1411  Michele78  Arkon  exCEer  JackM  Freefly78  Calimili  uschi11  HLantto  Beachmark  GerSchi  magicrunman  willib  BastiZH  Martin1967  f.schulz  jumperger  nightliner  Grobi86  kevin_24  eppi04  Hen1980  Emmental  Sigis  chruesi  masoze  Flh75  Andre65  patseeu  fregatte  Andi84  Genius730  mc-dope  Mischi1909  Griffon13  Mainline  ymc79  Hasenjaeger  Almroad  Yannick  aderci  Raptural  dufu75  Knox16  Staffus  Peter1975  BulliTraum2020  catburger  marcom  CaliforniaOcean1978  Tortellini  CaliElch  Marc_T6.1  Elli-camper  MarBo  Mario2u  romka_zrh  Dietmar1  Pjotre  Sportler  rupi1  CaliRS  NiSi  worluk  MacThomas  Nowito  Rinaldo  Andreas0803  CampVan  cruiseTian  Doim  Majanicho2020  voodoo  Tl79  HansJoachim  vonDunkelwald  lurchi  Fanta3  tile  MrBeach  Emme  DU-ZU  foxy  baxxstage  losbolidos  Orson  MultivAndi  Bulli-JS  Carschdi  twig  T.J.H  Carsten-KA  3pax  chris.cross  Norbert54  WildCalPhoto  Cali-Tobi  Bastelino1  Crisscross  EBSer 
    and 844 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.