Jump to content
Andreas H

Cali hängt nicht mehr

Recommended Posts

uenue
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Moin zusammen,

 

hat denn jemand "3 x grau" hinten verbaut und kann sagen um wieviele cm der Cali mit dem Arsch dadurch wirklich hoch kommt?

 

Bei mir hängt er hinten 2cm tiefer als vorne (Mitte Radnabe senkrecht zur Kante Radkasten) und wenn "3 x grau" nicht wenigstens diese 2cm ausgleicht ist ein Wechsel für mich witzlos...

 

Grüße

Dirk

Share this post


Link to post
masoze
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Du solltest mal am Schweller messen Dirk!

Das ist der Punkt an der Karosserie, an dem man erkennen kann ob das Fahrzeug gerade steht. Die Radkästen sind eher ein optisches Problem: Hinterachse ist nur durch die Federung in Bewegung und benötigt daher einen kleineren Ausschnitt. Vorderachse hat zusätzlich den Lenkeinschlag, da muss der Ausschnitt größer sein.

Bei mir (4 x Grau) sehen die Abstände an den Radausschnitten jetzt gleichmaäßig aus, das Fahrzeug steht aber schief, hinten höher als vorn!

Am Schweller gemessen vorn 25 cm, hinten 28 cm!

Share this post


Link to post
Andre65
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke Manfred,

 

genau das ist auch meine Meinung. Mir ist es auch lieber, wenn der Cali gerade steht auch wenn die Optik anders vielleicht schöner ist.

Mein original belassener Cali Comfortline ist unbeladen am Schweller gemessen hinten 1cm höher als vorne. Da hängt nichts.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

gesendet mit Taptalk

Share this post


Link to post
uenue
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Danke für den Hinweis

 

Dies klang hier im thread ja auch schon ein paar Mal an. "Eigentlich" hängt der Cali wohl gar nicht, sondern -insbesondere wenn man die Radkästen ins Auge nimmt- es "scheint so" als ob er hängt.

Natürlich sieht die etwas nach vorne geneigte Keilform bei einem Fahrzeug vielleicht etwas besser aus, aber man möchte ja z.B auch lieber plane Tisch- und Bettflächen haben, als nur eine geilere Optik.

 

Ich werde nach meinem Urlaub (in dem ich z.Zt. OHNE Cali verweile

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
) mal am Schweller nachmessen und berichten.

 

Grüße uit Zeeland

Dirk

Share this post


Link to post
radlrob

Würde mir bitte wohl ein Fachmann mal kurz unter die Arme greifen?

 

Kann ich diese Federn

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

verbauen?

 

Ich habe mit der in der Threaderöffnung genannten Mat.-Nr. gesucht, um drei mal grün zu finden. Sind die o.g. "drei mal grün"?

Share this post


Link to post
Zeebulon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es kommt noch hinzu, daß bei einem voll ausgestatteten Cali (also v.a. CL) der Unterschied von "leer" zu "voll beladen" natürlich viel kleiner ist als z.B. bei einer Caravelle, einem MV oder auch schon dem Beach. Drum müssen die mehr "Federweg" haben.

 

Meinen habe ich hinten um ca. 20 mm höher bekommen, das empfinde ich als guten Kompromiß. Der Stellplatz ist eh selten vollkommen grade, und nötigenfalls benutze ich eben Keile (oder auch einfach ne Handvoll Kies), um waagrecht zu schlafen.

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

hallo Dirk,

ich hab ja von 4xrosa auf 3x grau umgerüstet. Hat auf der HA genau 2 cm gebracht.

Meiner ist nun genau 2m hoch, gemessen mit Markise!

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
masoze
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ist das in der Höhe der C-.Säule gemessen? Da ist das Dach in der Mitte nämlich höher als die Markise!

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Hallo Manfred,

nein, das ist hinten am Ende der Markise gemessen. Merkwürdigerweise ist das jetzt bei mir der höchste

Punkt. Nach vorne habe ich des jetzt leicht abfallend und dort nun 1,95m.

Für mich war es wie gesagt sehr wichtig die 2m Marke nicht zu überschreiten, aber bei Beladung nicht so weit hinten einzusinken. Ich möchte ja noch einen Cate Träger montieren. Genau das habe ich nun mit den 3xgrau Federn erreicht. Die Optik ist viel schöner, und ich habe auch noch nicht feststellen können das das Fahrzeug nun innen eigentlich schräg stehen sollte.

 

Hier er noch die Bilder vor dem Umbau....

 

gruss hubert

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
masoze
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das Messergebnis mit dem Stab ist aber nur dann von Wert, wenn das selbe Maß auch an der gegenüberliegenden Seite des Fahrzeugs, am anderen Stabende gemessen wird! (Ausreichende Stablänge vorausgesetzt)

Share this post


Link to post
uenue

@Hubert, Gerd

 

Nächste Woche habe ich einen Termin wo der verstärkte Stabi und die "3x grau" Federn reinkommen - dann weiß ich es auch aus erster Hand .

 

Am Schweller gemessen ist mein Cali z.Zt. hinten 0,5 - 1,0 tiefer als vorne (Gepäck leer, aber voller Tank)

Wenn ich euren Beschreibungen folge, müsste ich mit dem Umrüsten der Federn ca. 2 cm hinten höher kommen.

Damit wäre der Cali in oben definierten Zustand also hinten ca. 1,0 - 1,5 cm höher als "perfekt" (= gleicher Abstand 'Unterkante Schweller zum Boden' vorne & hinten).

 

Da natürlich beim Campen immer mit Gepäck gefahren wird, gehe ich davon aus, dass dieser Wert noch etwas sinkt, ich also mit einem halbwegs ausgeglichenen Cali" unterwegs sein werde.

 

Wenn nicht, macht das auch nicht viel, da kaum ein Schlafplatz "topfeben" ist und ohnehin immer mit Keilen nachgebessert werden muss/kann/sollte...

 

In der "unbeladenen Zeit" habe ich dann einen optisch aufgewerteten Cali, denn der subjektiv hängende Eindruck nervt schon ein bißchen...

 

Grüße

Dirk, der bald höher kommt...

Share this post


Link to post
xian

So ich melde auch Vollzug. Heute 1xweiss gegen 3x grau gewechselt.

 

Wie war das bei euch beim 4 Motion? Mein Mechaniker hat die Gelenkwelle innen abgeschraubt, den Dämpfer gelöst und dann die Feder getauscht. In Summe etwa 30-40 min Arbeitszeit.

 

lg

Martin

Share this post


Link to post
Tomsen
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Servus,

 

beim Federntausch mussten wir bei uns noch den Stabi lösen, sonst wäre es mit den VB-Federn nicht gegangen. Aber der war wie der Cali auch neu :-) ... 30min von a-z psst, wenn es flutscht.

 

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Hsk2000

Hallo Zusammen,

 

ich hab das das auf der Bühne machen lassen. Dämpfer losgeschraubt, Rad ein Wenig nach unten gezogen, Feder raus-rein, Dämpfer wieder festschraubt.... 15 min für beide Federn...

 

Gruss Hubert

Share this post


Link to post
uenue

Sind die Federn vor dem Ausbau nicht "unter Spannung" ?

 

Grüße

Dirk

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.