Jump to content
Andreas H

Cali hängt nicht mehr

Recommended Posts

Tomsen
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Tja, was sagte die DEKRA .. ? -> Alles eingetragen, H&R Spurverbreiterung 30/40 und Auflastung entsprechend ABE von 3.08t auf 3.2t, bei einer Fahrzeughöhe von 200cm. Dazu muss ich sagen, dass wir eine Stunde vorher, auf ebenen Werksattboden, am hinteren Ende der Markise (zu zweit), mit Massband/Wasserwage/etc. eine Höhe von 197.5cm gemessen haben; bei gleichen Eckdaten wie oben genannt. Mich verwundert das auch, aber bei meinem Fahrzeug war es hier und heute so. Fakt ist, dass laut VB-Einabuanleitung eine Erhöhung des Fahrzeugs(T5/T6) angegeben wird, dabei ist nicht explizit von Cali/MV/Transp die Rede. Die 3.5cm kann ich nach Einbau an der HA so bestätigen und eben dann die Messung von kleiner/gleich 2m am Cali Ocean, 4M, 18Zoll, Wasstertanks leer, Heckauszug und 25-30kg Zuladung im Heckbereich/Klappe .... .

 

P.S. @ Sapto -> Folien sind drin :-) .. nicht zu dunkel und nicht zu hell /alles perfekt nach unserem Geschmack .-) .. ebenso wie Bearlock und zwei/drei Kleinigkeiten -> war ein bastelreiches Woe mit den Junxx :-)) !

Share this post


Link to post
Bernd s

Die Spurverbreiterungen.....

Das sind wohl keine geschraubten, sondern solche mit längeren Schrauben, oder?

Kannst Du da bitte näheres darüber verraten?

(Preis)

Die Angabe ist sicherlich pro Achse, nicht pro Rad?

Share this post


Link to post
Lefty75

Mein Cali hängt auch nicht mehr 😉

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Modifiziert 3x grau und Weitec 30mm an der HA.

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
uenue
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

in deinem Profil steht "4x grau" ? Was hast du nun verbaut und wieviel höher ist der Cali damit gekommen?

 

Für mich sehr interessant, da momentan eben die "3x grau" Federn in der eBucht für'nen kleinen Euro angeboten werden...

 

Grüße

Dirk

Share this post


Link to post
Lefty75

Sorry, das war ein Tippfehler! Ich habe natürlich 4x grau. Der Cali ist damit 2,5 cm höher gekommen und dann nochmals 3,0 cm durch das Weitec Spring Distance Kit, also in Summe 5,5 cm.

 

 

Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Tomsen
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Ja - längere Rädbolzen, nicht zweifach geschraubt - wobei ich mir nicht sicher bin ob es dieses System bei so "dünnen" Platten überhaupt gibt - sonst fände ich das auch besser.

Wenn im Handel Angaben über Spurverbreiterungen gemacht werden, dann gilt das immer Pro Achse. Ist aber gut, dass du hier nachhakst um Nissverständnisse zu vermeiden. Also, verbaut H&R VA30mm, HA40mm, genaueres ist oben bereits vermerkt. Das System findet man unter

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
unter Produkt bzw. Fahrzeuhsuche, ebenso Einbauhinweise wie ABE.

Die Variante 30/40mm schlägt mit ca. 100,-€ mehr zu Buche als das 30/30mm Set. Angebote findest du bei Ebay oder per Google-Suche unter " ... Spurverbreiterung H R 30 40 Set ... ". Mein Preis ist an dieser Stelle leider nicht weiterführend ... .

Ach so, alles was für den T5 angeboten wir (7H...) passt auch beim T6 und wird zumindest bei unserer DEKRA so anerkannt.

 

VG

Tom

Share this post


Link to post
Ranger77

Hallo zusammen

 

Melde auch den Einbau von 4xgrau.

Ahk mitte Kugel vor dem Umbau 405mm, nach dem Einbau von 4xgrau 417mm.

Dummerweise war bei der ersten Messung der Tank leergefahren, und jetzt gefüllt. Wird sich aber hinten, denke ich nicht gross auswirken.

Jetzt muss ich halt mit einer exakten Messung noch warten bis wieder leer.

Hätte mir etwas mehr Höhe gewünscht, dafür gibt es beim anhängen des Anhängers, kein lästiges einsinken mehr. Denke auch das es bei der Ferienbeladung nicht mehr ganz so überladen aussieht .

Mfg Ranger77

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Zeebulon

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Erik,

eine dringende Bitte: miß doch bitte die Länge und den Drahtdurchmesser aller Federn, die Du eingebaut oder im Keller liegen hast.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
...

 

Das Spielchen, was VWN da mit den Farbmarkierungen treibt, ist ziemlich schwer durchschaubar und offensichtlich auch mal Änderungen unterworfen. Ebenso sind die "Gewichtsklassen" (namens "0YA", "0YB",... bis "0YM") offenkundig nicht absolut, sondern aufbauspezifisch und berücksichtigen das Leergewicht.

 

Anderseits ist das Thema Feder rein physikalisch sehr einfach: da gibt es nur die Länge und die Federrate. Letztere kann man über den Drahtdurchmesser zumindest mal abschätzen und in eine Reihenfolge bringen (A ist härter als B), unter der glaube ich plausiblen Annahme, daß keine unterschiedlichen Stähle verwendet werden. (Progressivität und so extrem aufwendige Sachen wie variablen Drahtdurchmesser können wir hier sicher vergessen.)

 

Weswegen und um wieviel hier unsere Patienten hinten höher kommen, hängt einfach nur von der Kombination dieser 2 Parametern ab. So kann der Effekt einer zwar langen, aber dünnen Feder genau derselbe sein wie einer kurzen, aber dicken.

Oben postulierst Du eine "Reihe": "3x grau, 4x grau, 1x braun, 2x braun, 2x grau+1x braun, 2x grau+1x violett, 2x grau+1x orange". Ich wüßte zu gerne von diesen die beiden Maße...!

 

Beisteuern kann ich:

  • 2xweiß (war bei mir original): L=255 mm, d=21,0 mm
  • 4xgrau (habe ich jetzt drin): L=265 mm, d=21,5 mm
  • 2xbraun (fremde Messung): L=250 mm, d=21,9 mm

4xgrau ist also länger, aber etwas weicher als 2xbraun, was bezüglich der "Ausgangslage" (Cali gleich ausgestattet, unbeladen) auf ein ähnliches Höhenniveau rauskommen könnte.

 

Ich vermute, daß die 3 Federn "2x grau+1x braun, 2x grau+1x violett, 2x grau+1x orange" alle gleichlang, aber länger sind als die 4xgrau, denn sie werden (falls die Excel von damals stimmt) nur in den höher kommenden Varianten Trapo/Caravelle verbaut. Ich vermute ferner, daß der Durchmesser in dieser 3er-Reihe ansteigt, und erst mit der "2x grau+1x orange" die 22 mm übersteigt.

 

Es könnte so einfach sein, wenn wir nur diese 2 Werte von allen Federn hätten...

Share this post


Link to post
Zeebulon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ziemlich genau dieselbe Änderung wie bei meinem Cali (2xweiß --> 4xgrau).

Was war zuvor bei Dir drin? Und hast Du *zufällig* Deine Federn gemessen...?

Share this post


Link to post
Ranger77

Hallo zeebulon

Ich habe auch von 2xweiss auf 2xgrau gewechselt.

Ich wollte bei meinem die Federn vor dem Einbau noch messen, aber leider ist mir bei der Arbeit etwas dazwischen gekommen

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
.

Habe nur kurz in eingebautem Zustand den Drahtdurchmesser gemessen, 22mm .

Andere Angaben besagen allerdings 21,5mm, möglicherweise habe ich unter dem Fahrzeug nicht ganz genau abgelesen.

gruss Ranger 77

Share this post


Link to post
Guest

Hallo Umbauer!

 

Kurze Preisfrage: mir hat der Freundliche für beiden Federn 4xgrau gesamt 260 Brutto genannt - erscheint mir recht hoch (?), wo habt ihr evtl. die Federn günstiger erworben?

 

Einbau bei einem Neufahrzeug in einer Freien Werkstatt ok? Oder lieber direkt bei der VW NL wegen Garantie? Die Teile müssen doch sicher nicht eingetragen werden.

 

Danke und Grüße

Stan

Share this post


Link to post
uenue
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hi Stan,

es sind zwar nicht die "4xgrau" sondern nur "3xgrau" (die aber auch ihren Zweck des Beseitigens des Hängearschs erfüllen sollten) und die gibt es zur Zeit günstig in der eBucht für 36 € inkl. Versand:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Ich liebäugele auch gerade mit einem Ankauf der Dinger inkl. eines verstärkten VW-Stabis für die Hinterachse.

Wie ich die Einlassungen in diesem (laaaangen) thread verstanden habe, ist eine Eintragung nicht nötig.

 

Grüße

Dirk

Share this post


Link to post
Guest

Dank dir Dirk, in der Bucht habe ich tatsächlich nicht geschaut sondern nur via google.

 

Hat jemand 3xgrau verbaut bzw. kennt den Unterschied zu 4xgrau...? Wenn die Differnenz marginal ist wäre das eine tolle Option.

 

Grüße

Stan

Share this post


Link to post
uenue

@Stan

 

Wenn du diesen thread von Anfang an durchliest, stößt du auch auf Erfahrungen mit "3 x grau". Zu "4 x grau" sollte es nur ein kleiner Unterschied sein.

Wenn ich es richtig interpretiere, kommt der Cali mit "3 x grau" ca. 3 cm hinten höher.

 

Aber aktuelle bzw. nochmal bestätigte Erfahrungen mit "3 x grau" wären hier natürlich sehr hilfreich.

Das Angebot in der Bucht ist für ca. 45 € mit Versand pro Feder denke ich völlig ok.

Grüße

Dirk

Share this post


Link to post
Zeebulon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Kann ich nicht bestätigen: bei mir mit 4xgrau (und die sind zweifelsfrei eine höhere Gewichtsklasse als 3xgrau) sind es knapp 2 cm.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.