Jump to content

Zeebulon

Members
  • Content Count

    325
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

33 Neutral

About Zeebulon

  • Rank
    Candidate

Persoenlich

  • Homepage
    http://www.zeebulon.de
  • Wohnort
    nahe Nürnberg
  • Interessen
    Motorrad (Enduro) fahren & schrauben
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    10/2013
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
  • Farbe
    -
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2,0L CR 132KW
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Umbauten und Zubehoer
    Schaltwippen-Lenkrad: cool!

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Zeebulon

    Sicherung für Laderaumbeleuchtung?

    OK, erledigt: SC24. Hab's dann doch noch in der Nachbarkneipe gefunden. (dieses und die anderen Bilder sind Screenshots, wo ich die Dateien irgendwo gefunden habe - Admins, bitte ggf. löschen, falls ich das nicht darf) Die Tücke lag darin, daß diese Sicherung dokumentiert ist mit 4 "Leseleuchten" bzw. "Innenleuchten", die aber sämtlich bei mir gingen. Hier ist wohl mal wieder der Cali eben was besonderes, diese 4 "Leseleuchten" bzw. "Innenleuchten" scheint's bei ihm gar nicht zu geben, denn die diversen LED-Leuchten des Cali sind über SF18 abgesichert. Interessanterweise wird in der Doku zum Rest der T5-Welt bezüglich der SF18 geschrieben: Die Belegung des Kastens SF (unter dem Fahrersitz) ist halt beim Cali ganz anders ... ...wie beim Rest der T5: Danke daß wir gesprochen haben / ihr mir zugehört habt 😁, jetzt leuchtet die extrahelle LED von hypercolor.de da unten drin 👍.
  2. Hallo zusammen, jetzt geht's schon los damit, die richtige Kategorie zu finden: ist das "normale Bordelektrik" oder "Cali-Zusatzbatterie-Elektrik"? "50:50", und so habe ich die Frage unter "normale Bordelektrik" gestellt. Daher bitte rüberspringen & mir dort helfen.
  3. Hallo zusammen, jetzt geht's schon los damit, die richtige Kategorie zu finden: ist das "normale Bordelektrik" oder "Cali-Zusatzbatterie-Elektrik"? "50:50", daher poste ich das jetzt mal hier. (Hier der Querverweis zur Vollständigkeit.) Frage: welches ist die Sicherung, die die Laderaumleuchte absichert? Die Leuchte, die im Cali-Geschränk eingesetzt ist (und die immer an ist, wenn die Klappe auf ist)? Was habe ich getan: ich wollte die Laderaumleuchte auf LED umstellen. Gesagt, getan - unmittelbar nach Einsetzen der LED hat's auch geleuchtet. Plötzlich aber ging's aus. Ich weiß nicht mehr, ob ich in dem Moment das Gehäuse wieder einklipsen wollte und dabei evtl. Masseschluß verursacht habe. Jedenfalls geht jetzt auch die originale Sofitte nicht mehr, ist aber an sich OK, so wie auch die LED. Ich habe meine diversen Dateien zum Thema "Sicherungsbelegung" durchgeforstet, ich habe hier und in der Nachbarkneipe gesucht nach folgenden Suchbegriffen und Kombinationen daraus: Kofferraum* Laderaum* Gepäckraum* Heck* *leuchte *beleuchtung ... aber habe nichts gefunden. ("Nichts" stimmt natürlich nicht, aber meine Frage blieb unbeantwortet.) Klar kann es sein, daß ich es überlesen habe. Als Sicherungen hatte ich SF22-24 im Verdacht (von dem Kasten vorn unterm Fahrersitz) - sind ok. Jetzt gehe ich noch an die anderen ran, aber die kommen von der Beschreibung eigentlich nicht in Frage. Überprüft habe ich folgende weiteren Verbraucher (mit Ergebnis "ok"): die 3 12V-Steckdosen, an die ich rankomme: Küchenschrank vorne hinter Fahrersitz, unter Sitzbank hinten neben Schiebetür, und vorne den Zigarettenanzünder. Nicht zugänglich ist die im Laderaum wegen dem CaliDrawer. Wasserpumpe Kühlschrank Heckwischer Zuziehhilfe Heckklappe alle anderen Innenleuchten Lüftermotoren im Heck (am Bedienteil den Hinterraum separat ein & aus) ... und den Hauptschalter vorn am RüSp für Innenbeleuchtung ein/aus habe ich natürlich auch probiert. Ich kann mich allerdings nicht erinnern, ob der nun eigentlich die Laderaumleuchte beeinflußt hat oder nicht...
  4. Definiere “ändern“. Die Klebefolie ist heute “schon“ in die Produktion eingeflossen, aber die wirkliche Ursache bleibt uns mit Sicherheit bis zum Ende der Modellreihe erhalten.
  5. Ich zumindest habe nix betr. der 75A1-Durchführung bekommen.
  6. Hallo Tom, echt getz - kommt das von Euch? Ich find's a) mutig und b) richtig.
  7. Hi Kurt, nicht normal. Der 🙂, bei dem ich als erstes war, hat mir auch so eine lange Frist genannt, aber das hatte offenkundig andere Gründe. Beim 2. 🙂, wo ich dann (und nach sehr positiven Erfahrungen hier) war, war das OK von VWN eine Sache von ein oder 2 Tagen, und dann kam aber die Wartefrist in der Werkstatt infolge Auftragsstau. Die Wartezeit habe ich aber gern in Kauf genommen. Vermutlich erzählt dir dein 🙂, daß es das böse Werk sei, was so bummelt, und nicht sein eigener Laden, der halt mit der 75A1 (und anderen Reklamationen/Reparaturen 🙄) Land unter hat.
  8. Ich bin von einem Umbau auf Hubdach ausgegangen, und ich trau mich nach wie vor zu sagen, daß das sicher nicht "ohne weiteres" geht. Im Sinne von "Aludach abnehmen, Kunststoffdach draufsetzen". Das dürfte eine Total-OP sein. Und ob allein der Roh-Ausschnitt in der Karosse paßt, weiß ich nicht.
  9. Mit Sicherheit nein.
  10. Ja, in die Richtung habe ich auch schon mal nachgedacht. Nun, nicht dauerhaftes Hochdach, aber wenn man sich z.B. (so wie ich vor kurzem auf der Freizeitmesse in Nbg) mal anschaut, wie simpel das bei den SCA-Dächern aussieht - also speziell hier die nicht vorhandene Schwachstelle der Abfluß-Schläuche... und dann noch die Tatsache, daß die aus Kunststoff sind... und früher einmal habe ich gedacht "ui, Alu! Das ist ja edel! Kann nicht rosten, schön leicht..."
  11. Zeebulon

    Aussenbeleuchtung ala Pupsili

    Hallo Florian, leider nicht mehr... ich glaube aber, daß ich das aus dem großen Tropenfluß habe. Und es ist silber, schwarz gab's glaube ich nicht. Da ich das Projekt nicht mehr verfolge, könntest Du (oder "man") das Profil und die passende LED-Leiste zum Kleben gern haben. Hatte es auch irgendwann mal hier im Basar eingestellt.
  12. Ich sehe, der neue Balg faltet sich vorne sehr schön ein, entlang 2 "Sollfaltstellen". Was lange währt ...👍
  13. Neuanschaffung ist für mich nicht aktuell, und vermutlich ist das hier auch schon bekannt, sicherheitshalber trotzdem: T6.1 wird gezeigt. Sorry, ist sicher schon überall rum (nur bei mir noch nicht...)
  14. ... die man als Besitzer leider nur beim Händler ausdrucken lassen kann (falls sie's tun). Ärgert mich auch.
  15. Weil die Korrosion auch nach innen reingeht, und da käme man nicht ran - anders als am Hubdach.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.