Jump to content
masoze

Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

Recommended Posts

Häuptling

So also eigentlich wollte ich dieses Thema nicht betreten. Aber gestern hat es dann auch bei mir einen Gemüseladen auf dem Dach aufgemacht.

 

Jetzt stellt sich mir die Frage, gleich zum Händler, oder noch warten. Mir scheint es doch sehr unterschiedliche Vorgehensweisen der Händler zu geben. Und wen ich lese, dass es Cali-Service WErkstätten geben soll, kann es Sinn machen zu warten.

Andererseits hab ich meinen beim Schweiger in Reutte gekauft. Da wäre ich auch wieder hin gefahren. Hat jemand seinen Cali dort mit dem Problem schon mal vorgestellt? Wie war die Reaktion? Gab es eine kompetente Antwort?

 

Daten zu meinem Bus gibt es im Profil, so für die Statistik. Zwecks Bau meines Busses war er aber Produktion irgendwas 2011. Ich war von der 3erSitzbank Problematik betroffen und hatte daher eine längere Lieferzeit.

 

Unser Bus steht übrigens immer in der Garage.

 

Der BLumenkohl ist auf der Rückseite zum Aufstelldach hin.

 

Bilder anbei.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
hesse

Vor 5 Wochen hatte ich den Blumenkohl meinem Autohaus gemeldet. Mit der Rückantwort sie würden sich in kürze bei mir melden wie wir mit der Reparatur weiter verfahren.

 

Heute haben sie sich gemeldet, das ich nochmal vorbeikommen sollte um Bilder für VW zu machen erst dann würde eine Enscheidung über den weiteren Reparaturverlauf stattfinden.

 

Und Ausserdem würden sie auch gerne nochmal probefahren wegen meinen Knackgeräusch an der Vorderachse welches sie während der letzten 5 Werkstattaufenthalten nicht in der Lage waren zu beseitigen.

 

Ich war noch nie so häufig mit einem Gebrauchtwagen in der Werkstatt wie mit diesem Neuwagen. Wenn ich Spass dran hätte mich in Werkstätten rumzutreiben würde ich mir alte Autos kaufen und danei noch jede Menge Geld sparen.

 

Aber mich freut für VW und auch für die VW Autohäuser, dass es ihnen so gut geht und sie auf ihre kunden scheinbar nicht angewiesen sind.

 

Sorry musste grad mal ein wenig luft raus lassen.

 

Gruss

 

Hesse

 

Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Hallo,

 

ich war heute beim sehr Freundlichen.

 

Es wurden Fotos vom RCBR-Modul gemacht und an VWN weitergeleitet. Nach Freigabe werden die Teile bestellt, in 3 verschiedenen Schichten (Korrosionsschutz, Grundierung, Lack) beschichtet und 6 Wochen gelagert, erst dann erfolgt die Montage.

 

Ein VWN-geschulter, freigegebener Betrieb bekommt pro Woche nur ein einziges Modul von VWN geliefert, anscheinend auch eine Art Qualitätssicherungsmaßnahme.

 

Die Fuge zum Scheibenrahmen wird anschließend mit Sikaflex abgedichtet, die Auflage der Dachschale wird mit einem Streifen schwarzer Klebefolie beklebt.

 

Im Endeffekt bedeuted diese Vorgehensweise eine Wartezeit bis zur Reparatur von mindestens 8 Wochen, für die Reparatur selbst kann man nach meiner Erfahrung grob 1 Woche einplanen.

 

Alleine schon aus diesem Grunde empfehle ich allen Betroffenen, den Mangel umgehend zu rügen, mein Freundlicher z.B. vergibt derzeit schon Reparaturtermine für September !!!

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post
JoJoM

Wenn man den Modultausch selber bezahlen muss, ist wie weiter oben von mir ausgeführt, das Modul von Polyroof eine kostengünstigere Alternative.

Share this post


Link to post
schlupp

Also, habe nun gestern Anruf von einem der 22 Betriebe bekommen. In meinem Fall Pillenstein in Fürth. Extrem freundlicher und Kompetenter Mann.

 

Laut Aussage kann er sich gerade vor Blumenkohlzüchtungen nicht retten und hat akut gerade 5 Fahrzeuge in der Operation.

Ich bekomme frühestens einen Termin im September. Dafür wird aber das gesamte Dach getauscht, weil es hier auch blühen könnte und daher nun die Gummikannte komplett anderes befestigt wird. Außerdem wird dann auch dir Vorderkannte versiegelt.

Die Geschichte mit den 6 Wochen Lagerung nach Lackierung vor Anbau wurde hier auch bestätigt.

 

Anbegblich war sein Mann für eine Woche bei Volskwagen genau zu diesem Thema auf Schulung. Die genaue Anweisung zur Reparatur gibt es nun auch erst seit 3 Wochen.

 

Es geht voran, wenn auch in kleinen Schritten....

Share this post


Link to post
Mittelschwabe

So, ich gehöre nun auch offiziell zu den Blumenkohlzüchtern mit Dachgarten. :-(

 

Ich war eben bei der MAHAG. Der Schaden wurde aufgenommen und nun wird erst einmal die Freigabe von VWN abgewartet. Die sollte in ca. 2 Wochen vorliegen. Dann wird es aber noch ein paar Monate dauern bis jemand das Dach wirklich anpackt. Der freundliche Herr von der Serviceannahme hat mir einen Stapel mit Aufträgen zur Dachinstandsetzung gezeigt und meinte, dass da noch welche aus Januar (!) dabei sind.

Laut seiner Aussage gibt es bei der MAHAG aber nun 2 speziell in Blumenkohlbeseitigung geschulte Mitarbeiter. Schau mer mal.

 

Aber immerhin bewegt sich was ...

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

Meinst Du mit "Dach" die Dachschale und mit "Gummikante" die umlaufende Dichtung?!

Meines wurde grade getauscht - aber die montierte Dichtung ist nach meinem Stand die gleiche wie bisher und in gleicher Weise montiert.

Ist das eine offizielle Anweisung oder ein Alleingang des Autohauses?

 

das mit den 6 Wochen steht jetzt hier schon zum zweiten Mal - wurde bisher aber anscheinend auch bei geschulten Betrieben nicht so gehandhabt.

Gibt's dazu was offizielles in den Anweisungen?

Bei meinem wurde das jedenfalls nicht gemacht - und terminlich passt das auch nicht zu der Handhabung der in Hannover gemachten Autos.

 

Gefühlt bekleckert sich VWN bereits wieder mit Unprofessionalität...

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
schlupp
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Also der nette Mann fragte als allererstes, ob ich bitte mal kurz unter die Dackkannte (Gummi) schauen könnte. Diese soll nämlich in Zukunft verklebt werden, damit sie auf diese Weise konserviert ist. Gehört wohl aber zu der neuesten Anweisung von VW.

Daher komplett Dachschale, Spoiler und Balg neu, laut Aussage.

 

Grüße

Kai

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Kai,

 

Alles klar.

Danke für die schnelle Info!

Dann werde ich da mal eine Nachbesserung anstreben...

 

Und jetzt kurz mal unsachlich: Ich brauch schnell einen 5 Kubikmeter-Container. Ich muss mal kotzen...

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
Mahatma
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ist das wirklich so? Wie habt ihr den Schaden denn regeln lassen?

 

EDIT: Die Durchrostungsgarantie gilt ab Modelljahr 2004 sogar 12 Jahre.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
friesenfrank
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich vermute mal das die RCBR-Korrosion nicht unter die Durchrostungsgarantie fällt.

Share this post


Link to post
dresl

Servus,

 

ich bin leider mit dem Blumenkohl im RCBR auch dabei, daher bitte zur Liste hinzufügen. Der Wagen wurde "gebraucht" von VW Händler in Giessen im Februar gekauft. Ich werde die Garantiebedingungen durchlesen und zum freundlichen in München gehen müssen da ein Fahrt nach Giessen fürs erste zu weit ist . Frage: was für Chancen habe ich mit einer "Gebrauchtgarantie vom Händler" eurer Meinung nach? Wie würdet Ihr vorgehen?

 

vielen Dank erstmal !

 

Andreas

Share this post


Link to post
friesenfrank
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich würde zuerst einmal mit deinem Verkäufer sprechen. Oder versuchen durch einen Anruf bei Volkswagen herauszukriegen wie es denn mittlerweile mit einer Kulanzregelung aussieht, da es sich ja anscheinend um einen massiv gehäuft auftretenden Fehler handelt. Denn wenn man es ganz genau nimmt ist dein Cali aus der zweijährigen Garantie und aus der dreijährigen Lackgarantie raus, sofern dein Profil stimmt.

Share this post


Link to post
matrose
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Wobei man im ersten halben Jahr Gewährleistung auf Schäden hat.

Diese Schäden müssen dann vom Verkäufer gerichtet werden .... wenn es kein Fehler ist der mit der Laufleistung bzw Alter des Fahrzeuges zu tun hat.

 

(Nun wäre ja interessant wenn VW meint das dies "Normal" bei dem Alter wäre ....)

 

Nach dem halben Jahr gibt es mindestenst noch ein halbes Jahr allerdings dann mit Umkehr der Beweislast ... das der Fehler bei Verkauf schon bestand ...

 

 

Gruß

M.

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

@dresl:

 

mein erster Weg wäre in deinem Falle ein Anruf beim Verkäufer, dazu Fotos per Mail.

 

Ansonsten sollte dein Baujahr 2008 aber auch noch in die Kulanzregelung von VWN fallen, demnach wäre jeder VWN-Partner dein Ansprechpartner.

 

Die Reparatur führen jedoch derzeit nur die 22 geschulten Betriebe aus.

 

Ich würde an deiner Stelle jedoch keine weitere Zeit verlieren den Mangel zu rügen (am besten auch schriftlich).

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.