Jump to content
Plattenschleicher

Kaufempfehlung Kühlbox - 20-30 Liter

Ich würde diese Box empfehlen...  

213 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Road_Tenner

Wir haben die Mobicool FR40. Um die an der 12-Volt-Dose anzuschließen, muss ich den roten Adapter auf dem Stecker lassen. Ist das bei den anderen Mobicool-Besitzern auch so?

Außerdem steht im Handbuch, dass beim Ein- und Ausschalten der Motorzündung keine Verbraucher/Geräte an den 12-Volt-Steckdosen angeschlossen sein dürfen, weil es sonst zu Schäden durch Spannungsschwankungen kommen könne. Das hieße ja, dass wir die Kühlbox vor dem Ein- und Ausschalten jedes Mal von der Dose nehmen müssten…

 

Share this post


Link to post
Calitalia

Diese roten Adapter gibt es bei den verschiedensten Herstellern. Ich vermute, dass der Stecker besser sitzt...wissen tu ich es nicht. Aber solange er funktioniert.

Beim California läuft ja deine Kühlbox über den Kreislauf der zweiten Batterie. Die ist bis das Relais schaltet von der Starterbatterie getrennt. Deshalb sollte es da auch keine Probleme geben. Niemand steckt seine Kühlbox im California zum starten des Motors aus.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Road_Tenner
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bedankt

Share this post


Link to post
MrHomn
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Yup, habe auch den roten Adapter drauf.

Die Box bleibt immer angeschlossen, wie schon Calitalia sagte. Ich bin sicher, dass durch ständiges Aus- und Einstecken Schäden an 12-Volt-Dose und Kabel viel wahrscheinlicher sind als ein Schaden an der Box durch eingesteckt lassen...

Share this post


Link to post
FOE

So bei mir ist es auch jetzt erst einmal die Mobicool FR40 geworden. Ausschlaggebender Punkt war einfach das Preis/Leistungs Verhältnis. Ich habe die Box für 233€ bekommen. 

Den ersten Test hat sie am Wochenende auch schon überstanden. Kühlt anstandslos auf den eingestellten Wert runter. Ich habe aber das Gefühl das der Wert nicht ganz stimmt. Liest man auch öfters in den Bewertungen. Das werde ich aber noch überprüfen und dann 

über den Offset angleichen. Dafür muss man laut Mobicool Support wie folgt vorgehen.

- Drücken Sie die Tasten + und - gleichzeitig bis A0°C erscheint. Mit + und - können Sie die Temperatur nun um bis zu 4°C angleichen.

 

Die Haptik wurde ja schon besprochen. Kann ich so bestätigen. Aber für meinen Gebrauch reicht das. Wenn man vernünftig mit ihr umgeht sollte da nicht viel passieren.

 

Einziger Kritikpunkt ist wie bei den meisten der zu laute Lüfter. Wo bei es ehr die Luftgeräusche sind die erzeugt werden. Ich habe daher auch direkt begonnen einen Lüfter Ersatz zu suchen. Es hat sich jedoch herausgestellt das wenn man die Luftfördermenge von 136m3/h des original Lüfters erreichen will, es kaum Alternativen gibt. Die meisten Umbauten die man findet werden mit dem

 

 

gemacht. Der hat aber nur 90m3/h bei max. 1350 U/min. Dadurch ist er natürlich leiser. Aber ich würde vermuten das er den Kompressor und die Elektronik nicht mehr ausreichend kühlt.

Ich hab mir dann jetzt 2 Lüfter bestellt und probeweise eingebaut. Von diesem hier hatte ich mir sehr viel erhofft. 

 

 

Da er die selbe Luftfördermenge besitzt aber zusätzlich sehr leise sein soll. Leider ist der Effekt kaum spürbar. Da auch er mit 2000U/min drehen muss um dem Luftstrom zu erreichen. Was meine Vermutung bestätigt das der original Lüfter gar nicht so laut ist. Sonder die Windgeräusche. 

Schlussendlich hab ich mich jetzt vorerst für diesen hier entschieden.

 

 

Dieser erhöht die Drehzahl über einen integrierten Wärmesensor. Er beginnt also erst mit   800 U/min (26°C)  und steigert sich bis auf 2300U/min (45°C). Und erricht dabei eine Luftfördermenge von 178m3/h. In der Praxis sieht das dann so aus das er in den 1-2 Minuten kaum hörbar ist. Dann schiebt er sich langsam in den Vordergrund. Aber nicht lauter als die beiden anderen Lüfter. Ich habe das ganze auch mal Versuchsweise mit einem dB-Messer auf dem Handy überprüft. Wenn ich die Box 1° runter kühlen lies blieb dieser Lüfter gemessen am leisesten.

 

In dieser Bewertung (nicht von mir) kann man das ganze auch ganz gut nachlesen. Letztendlich bin ich zu dem selben Entschluss wie er gekommen.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
BenCH

Kurze Frage: Summt eure Engel auch permanent und hin und wieder springt der Kompressor an?

 

Ich dachte anfangs war sie komplett still mit hin und wieder anspringendem Kompressor. Ich bin auch der Meinung der Kompressor brummt jetzt lauter/tiefer.

 

Ich weiss aber nicht ob ich mir das einbilde und habe keinen Vergleich.

 

Könnt ihr das beurteilen? Danke!

Share this post


Link to post
Mudie
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi BenCH:

also, unsere Engel summt nicht dauernd, die ist absolut still. Natürlich springt sie bei Bedarf an, dann typischerweise für nur etwa 1 Minute, dann ist wieder Ruhe. Ein Brummen kann ich dabei nicht feststellen. Ist bei Euch da etwas lose, da der Schwingkompressor eben andere Vibrationen als ein Drehkompressor erzeugt?

Viele Grüße, Mudie

 

Share this post


Link to post
BenCH

Danke Mudie, lose würde ich nicht unbedingt sagen, es klingt mehr wir ein elektrisches Surren (Interferenz, recht hoch und nicht blechern).

 

Aber dann bestätigt das, dass irgendwas kaputt ist. Hatte sie auch als komplett leise in Erinnerung.

 

Mal sehen, das Monster zu verschicken wird kein Spass. Ist aber auch noch nicht alt.

Share this post


Link to post
Hyperion
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Ben

 

Wenn die Box komplett frei steht und nix drinnen ist, auch der Korb nicht, brummt es dann auch?

Ich frage nur um eine Vibration + Kontaktstelle zu einem Gegenstand auszuschliessen.

Meine Engel brummt def. nicht. Sie verhält sich so, wie Mudie beschrieben hat.

 

Grüsse

Nicole

 

Share this post


Link to post
Klaus-TDI
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Kann ich bestätigen - kein Permanent"summen" sondern Stille.

Share this post


Link to post
BenCH

Hallo Nicole, das muss ich noch herausfinden. Sind noch im Urlaub, mir fiel nur das Summen auf und war mir unsicher, ob das vorher auch schon so war. Aber jetzt werde ich das mal wie vorgeschlagen genauer analysieren.

 

Danke euch!

Share this post


Link to post
Klaus-TDI
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich würde die Engel auf -2 Grad stellen und laufen lassen bis sie abschaltet.

Dann das 12 V Kabel abnehmen.

Jetzt muss Ruhe sein.  😉

 

Nach einer Minute wieder anstecken, einschalten und "hören".

Die Box sollte ja nicht wirklich anlaufen (Kompressor) sondern nur die Elektronik nicht hörbar starten.

 

 

Edited by Klaus-TDI

Share this post


Link to post
BenCH

Sie steht zwar nicht auf -2 aber wenn ich sie abstecke ist Ruhe. Stecke ich sie wieder ein (habe keine Minute gewartet), beginnt das Summen wieder.

 

Ich werde sie am nächsten Stellplatz mal raus nehmen und wieder neu fixieren.

Share this post


Link to post
Klaus-TDI
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dürfte nicht helfen.

Es summt ohne Kompressorlauf, das kann dann nur die Elektronik sein.

Ist das Geräusch im 230V-Betrieb auch vorhanden ?

Share this post


Link to post
BenCH

230V hat meine nicht.

 

Es ist im Innenraum besser zu hören. Es klingt als würde ein Lüfter permanent laufen.

 

Umpositionieren hat nichts gebracht.

Share this post


Link to post
Mudie
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hätte jetzt auch auf die Elektronik getippt: die könnte "fiepen" bei der Ansteuerung des Kompressors oder aber (bei einem Defekt) bei der Wechselrichtung aus 230 V. Wenn die aber nicht vorhanden sind... Da bin ich sprachlos und es ist vielleicht wirklich ein Lüfter, wo der Temperatursensor einen "Wackelkontakt" hat...

 

Viele Grüße, Mudie

 

Share this post


Link to post
Klaus-TDI
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Keine 230 V ?

Welche Engel hast Du genau ?

Share this post


Link to post
BenCH

Ja, leider. Aber habe es bislang auch nicht vermisst.

 

MT45F-CD-P heisst unsere.

Share this post


Link to post
BenCH

Heute nacht hat jemand versehentlich auf -4 gestellt, jetzt ist sie leise. Gefrorene Butter, aber hey... 😎

 

Habe jetzt wieder auf 6 gestellt, mal sehen ob sie wieder laut wird.

Share this post


Link to post
BenCH

Hersteller sagt das sei normal. Das sind die Innenraumlüfter, die die Luft verteilen sollen. Warum das anfangs nicht so war konnten sie mir bislang nicht erklären.

 

Ich werde noch mal mit ihnen reden, sonst muss ich am abend kühler stellen und nachts ggf. aus. Das wäre doof.

 

Falls noch jemand eine Box aus dieser Serie hat darf gerne Erfahrungen teilen 😎

Share this post


Link to post
Patrik9666

Hallo zusammen aus Österreich, passt eigentlich die CFX40 auch noch hinter dem Fahrersitz beim Beach mit 2er Bank und Staukasten?

 

 

Lg. Patrik 

Edited by Patrik9666

Share this post


Link to post
Klaus-TDI
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Welche Innenraumlüfter ?

 

Share this post


Link to post
PSM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

passt, jedoch lässt sich der Sitz nicht mehr bis ganz hinten schieben. Ich empfehle die CF35 bzw. CF40, da gehts ohne Probleme. Ein Bild davon im verbauten Zustand gibts hier im Thread auf Seite 7.

Edited by PSM

Share this post


Link to post
Patrik9666
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Irgendwie hab ich die Angst das es wegen der Lüfter bei der CF40 schlecht ist, die sind ja hinten und bei der cfx40 vorne

Share this post


Link to post
PSM

Das ist absolut kein Problem, da ist noch genug Luft im wahrsten Sinne des Wortes :D

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    1,196 members have viewed this topic:
    funki  Calioldie  Road_Tenner  Raidor  mariotogni  Xara  TBiMYR  KlausInnerhofer  CaliHaLi  Lowrider666  Beaco  Cali72  CampVan  Cpt.Bow  eppi04  NiSi  qooo.hooo  Beachmark  Lebiminatore  Drolli  Siggy75  nilsross  zbw20  polt66  NeanderKai  Uhu15  capert6123  Remoulade  Alex24061008  Bellavista  GittiM  niksi  Scoty81  amnes  Emme  Mace  NotMyName  basel1893  MiCalif  introweb  Cali_Dreamer  jons  Fillmore  nwj  Camperbuchholz  Knusperspinne  Andi80  redone  FloT82  Apollo7  Lgogo85  Pinakaye  schroeterst  fordak  Calikpk  offenhal  Donhuggy  Canadien88  Frl.Freeda  ragga68  Volker53  Beeshuttle  dbu42  jimmirain  mycali  Foen69  IlmBulli  mibe2020  SyPower  OkliT6  robert99  stollE  USHR1972  Alejandro  swift  philippt6.1  Patt  Jingle  mickp22  christofer20  CTLL  ErKo  Calif66  uschi11  jcarstensen  H-H-K  lan2711  MiMel  Mens  perry136  Pappel  watzmann  TomH65  Neuhof14  BeachT600  Hannescamper  zedalton  Beefy  caliroots  CaliElch 
    and 1096 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.