Jump to content

Ich würde diese Box empfehlen...  

71 Stimmen

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

nachdem unser T6 California Beach fast fertig zur Auslieferung ist, bin ich gerade auf der Suche nach einer passenden Kühlbox. Wir wollen diesen Mai/ Juni eine längere Europatour zu zweit machen, die 230-V-Steckdose ist ab Werk verbaut.

Von den Anforderungen her sollte die Box die frischen Lebensmittel kühl halten (Butter, Getränke, Gemüse, etc.). Da wir tagsüber unterwegs sein werden, ohne das der Cali an einer 230-V-Steckdose angehängt ist, ist mir wichtig, dass die Lebensmittel bei hoher Innentemperatur im Bus nicht verderben.

 

Ich habe mal die Daten von vier Alternativen zusammengefasst und mich würde interessieren, welche Box aus eurer Sicht am meisten Sinn macht.

Hier die Übersicht (Stand Februar 2017, ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

[TABLE]

[TR]

[TD][/TD]

[TD]
Dometic CFX28
[/TD]

[TD]
Dometic CF26
[/TD]

[TD]
Kissmann TB 2016 EN
[/TD]

[TD]
Engel MT-27-F
[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Leistungsaufnahme[/TD]

[TD][/TD]

[TD]35 W[/TD]

[TD]35 – 40 W[/TD]

[TD]32 W[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Kühlleistung[/TD]

[TD]+10 °C bis -22 °C[/TD]

[TD]+10 °C bis -18 °C[/TD]

[TD]+8 °C bis -18 °C[/TD]

[TD]+5 °C bis -10 °C[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Energieeffiziensklasse[/TD]

[TD]A++[/TD]

[TD]A++[/TD]

[TD][/TD]

[TD]A+[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Energieverbrauch[/TD]

[TD]61 kWh/Jahr[/TD]

[TD][/TD]

[TD]10 – 16 W/h[/TD]

[TD]110 kWh/Jahr[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Bruttoinhalt[/TD]

[TD]28 l[/TD]

[TD]23 l[/TD]

[TD]26 l[/TD]

[TD][/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Nutzinhalt[/TD]

[TD]26 l[/TD]

[TD]21 l[/TD]

[TD][/TD]

[TD]21 l[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Klimaklasse[/TD]

[TD]N, T[/TD]

[TD]N, T[/TD]

[TD][/TD]

[TD]N[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Umgebungstemperatur[/TD]

[TD]+16 °C bis +43 °C[/TD]

[TD]+16 °C bis +43 °C[/TD]

[TD][/TD]

[TD]+16 °C bis +32 °C[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Schallemissionen[/TD]

[TD]34 dB(A)[/TD]

[TD]48 dB(A)[/TD]

[TD][/TD]

[TD]49 dB(A)[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Abmessungen (B x H x T) in mm[/TD]

[TD]342 x 425 x 620[/TD]

[TD]550 x 425 x 260[/TD]

[TD]580 x 345 x 380[/TD]

[TD]538 x 440 x 306[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Gewicht[/TD]

[TD]13 kg[/TD]

[TD]10,5 kg[/TD]

[TD]16 kg[/TD]

[TD]17 kg[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Preis[/TD]

[TD]650 € – 700 €[/TD]

[TD]460 € – 490 €[/TD]

[TD]ca. 760 €[/TD]

[TD]ca. 790 €[/TD]

[/TR]

[/TABLE]

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

falls Du auch mit 18Liter auskommst, kann ich diese empfehlen:

 

https://www.amazon.de/dp/B011I3X2PM/ref=wl_it_dp_o_pC_S_ttl?_encoding=UTF8&colid=33SWCO7GRLW7U&coliid=I1F04HTEYBE6EV

 

Die passt dann auch vorne zwischen die Sitze:

 

http://xn----7sbbbfuvqzf7be4b2e2c.xn--p1ai/image/cache/data/173-8-500x500.jpg

 

Grüße

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Wir haben die cfx28 und waren damit 3,5 Monate im Süden (Portugal, Spanien..) unterwegs. Wir haben keine Außensteckdose und konnten die Kühlbox ohne weiteres 5 Tage und Nächte am Stück auf 6 Grad laufen lassen. Auch bei Außentemperaturen von über 30 Grad. Länger haben wir nie getestet.

Wir waren jedenfalls sehr positiv überrascht. Andere große Verbraucher hatten wir natürlich nicht laufen.

 

Zu den anderen Kühlboxen kann ich leider nichts beitragen.

 

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

 

falls Du auch mit 18Liter auskommst, kann ich diese empfehlen:

 

https://www.amazon.de/dp/B011I3X2PM/ref=wl_it_dp_o_pC_S_ttl?_encoding=UTF8&colid=33SWCO7GRLW7U&coliid=I1F04HTEYBE6EV

 

Die passt dann auch vorne zwischen die Sitze:

 

http://xn----7sbbbfuvqzf7be4b2e2c.xn--p1ai/image/cache/data/173-8-500x500.jpg

 

Grüße

Jörg

 

Von der kann ich nur abraten. Die aktuelle Version hat keinen einstellbaren Stromwächter mehr und läuft nur noch mit Landstrom.

 

Indel B TB18 2016er Modell ohne einstellbaren Batteriewächter

 

Danach hatte ich die Cfx28. Tolles Teil. Sehr sparsam im Verbrauch, leise und praktische Abmessungen. Leider musste diese auch wieder weichen. Nun steht der Standard bei mir im Keller. Die Cf35. Und nur, weil die Cfx28 nicht in die Campingmöbel passt.

 

Also Tipp von mir: Denke etwas voraus und kaufe eine Box, die auch in das Möbel deiner Wahl passt. Schaue nicht nur auf die Prospektangaben...

 

Grüße

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim Bezug einer Waeco sollte unbedingt darauf geachtet werden dass der Kompressor ein BD35f von Danfoss ist. Ich empfehle die folgende Lektüre: Buschtaxi.net Kompressor-Kühlboxen WAECO Modellreihe CDF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Von der kann ich nur abraten. Die aktuelle Version hat keinen einstellbaren Stromwächter mehr und läuft nur noch mit Landstrom.

 

Indel B TB18 2016er Modell ohne einstellbaren Batteriewächter

...

 

Verstehe ich nicht ganz.Bei Amazon gibt es ja ein Video welches zeigt wie man den Stromwächter einstellt?!? Vom Oktober 2016... Was stimmt denn nun?

 

Merci.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Verstehe ich nicht ganz.Bei Amazon gibt es ja ein Video welches zeigt wie man den Stromwächter einstellt?!? Vom Oktober 2016... Was stimmt denn nun?

 

Merci.

Kaufen. Probieren und berichten.

 

Meine hatte ich von Amazon. Auf der Verpackung stand "neues Modell 2016". Der Rest steht im verlinkten Thread.

 

Grüße

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, die neue Indel TB 18 soll ebenfalls einen Batteriewächter haben siehe Kundenrezensionen bei Amazon, da gibts ein Video vom Hersteller.

 

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

 

erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.

 

Falls ich keine neuen Infos mehr finde wird es wohl die CFX 28. Ich gebe dann Bescheid wie sie sich auf dem Trip geschlagen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo zusammen,

 

erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.

 

Falls ich keine neuen Infos mehr finde wird es wohl die CFX 28. Ich gebe dann Bescheid wie sie sich auf dem Trip geschlagen hat.

Denke an die nicht vorhandene Möbelkompatibilität der Cfx. Davon abgesehen keine schlechte Entscheidung.

Viel Spass bei den demnächst gut gekühlten Touren!

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Moin.

 

ich würde gern diesen Thread nochmal wiederbeleben.

Ich stehe auch vor dem Kauf einer Kühlbox und die Dometic-Teile scheinen wirklich super. Ich finde aber auch die CFX-Reihe sauteuer für einen kleinen Kühlschrank. Gut sind sie ganz sicher aber es gibt jetzt eine Hybrid Alternative.

 

[h=1]Dometic CoolFun CK 40D HYBRID[/h]

Gibt es hierzu schon Erfahrungen? Ist auch eine Kompressorkühlbox, welche im 12V Betrieb (dann thermoelektrisch) allerdings nur 20 Grad unter Umgebung kühlt. Denke aber das würde uns reichen, weil wir ohnehin planen meist auf Campingplätzen mit 230V Anschluss zu stehen und dann zieht ja der Kompressor.

 

Diese Box ist deutlich günstiger als die CFX Serie. Warum ist das so und taugen die was?

 

Besten Dank schonmal im Voraus. Bin für jeglichen Input dankbar.

 

Gruß Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mic,

 

Ich weiß nicht, ob du schon mal eine thermoelektrische Kühlbox hattest, deshalb hierzu zwei Dinge:

 

Die "xy°C unter Außentemperatur" erreichen die Boxen nur wenn sie leer sind und nie geöffnet werden. Stellst du ein paar Wasserflaschen rein, kommst du schnell nur noch auf 10°C unter Außentemperatur oder noch schlechter.

 

Die Box ist ungeregelt im Peltier-Betrieb und hat keinen Spannungswächter. Man sollte sie nicht oder nur kurz benutzen wenn der Motor nicht läuft.

 

Die 100€ Ersparnis sind den Ärger nach meiner Meinung nicht Wert, sieh dich lieber nach den bewährten CF-Modellen um, die gibt's immer mal wieder vergünstigt.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Einschätzung.

 

Eine reine Thermoelektrische will ich auch nicht. Sowas habe ich schon von Mobicool. Der 12V Betrieb wäre meistens wohl wirklich nur während der Fahrt. Wobei könnte die Box da nicht auch über die 230V Steckdose im Beach laufen oder funktioniert die nur bei Landstromanschluss?

 

Im Stand auf nem CP wäre dann ja Landstrom dran und dann ist es ja eine normale Kompressorkühlbox über 230V so wie ich das verstehe.

Hier nochmal der Link zur Dometic Seite:

 

Dometic CoolFun CK 40D HYBRID | Dometic - Mobile living made easy.

 

Der preisunterschied sind auch deutlich mehr als 100 Euro. Ansonsten würde ich nicht lange überlegen. Aber die CFX-Reihe liegt immer so um die 600 Euro und diese Hybrid Variante fängt bei 240 Euro an.

 

Gruß Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mic,

 

im T6 Elektrikbereich hab ich ein Thema zu unserer Absorber-Kühlbox eröffnet. Vielleicht auch eine Überlegung für euch. Vor allem auch deutlich günstiger als Kompressor und komplett Geräuschlos.

 

Tuning einer Absorber-Kühlbox

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Mic,

 

im T6 Elektrikbereich hab ich ein Thema zu unserer Absorber-Kühlbox eröffnet. Vielleicht auch eine Überlegung für euch. Vor allem auch deutlich günstiger als Kompressor und komplett Geräuschlos.

 

Tuning einer Absorber-Kühlbox

 

Grüße

 

Danke für den Tipp. Liest sich echt spannend aber ich glaube diesen ganzen Elektronikumbau bekomm ich nicht hin. So tief stecke ich da nicht drin und würde vermutlich eher etwas verschlimmbessern. :confused::o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Der preisunterschied sind auch deutlich mehr als 100 Euro. Ansonsten würde ich nicht lange überlegen. Aber die CFX-Reihe liegt immer so um die 600 Euro und diese Hybrid Variante fängt bei 240 Euro an.

 

Gruß Mic

 

miq sprach von der CF-Reihe, nicht CFX. Die sind etwas günstiger.

Deinem Profil nach hast du ja noch so etwa 3 Monate Zeit, eine Kühlbox zu finden. Es lohnt sich, die üblichen Online-Plattformen im Auge zu behalten. Eine CF35 oder 40 gibt es immer mal wieder für etwa 450€ in neu.

Oder du schaust nach einer gebrauchten. Ich konnte neulich eine gebrauchte CF40 mit Thermohülle für 250€ kaufen...

 

Ich schätze, dass du für deinen Bus samt Zubehör am Ende bald 60k€ hinlegen wirst. Da würde ich nicht 200€ bei der Kühlbox sparen. Es gibt immer wieder Campingplätze, bei denen die schönen Stellplätze auch mal richtig weit von der nächsten Steckdose entfernt sind, z.B. auf Korsika.

 

Grüße

Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach da sehe ich doch grad nen Fehler wo du mein Profil ansprichst. Erstzulassung ist nicht 01.03. sondern 03.01.18 :tongue2:

 

Hab mir die CF mal angeschaut. Die haben max. 21l Fassungsvermögen. Ich glaube das wird zu klein bei 4 Personen oder?

 

Warum ist denn diese Hybrid Variante also die Coolfun CK 40D so günstig? Ich verstehe es so, dass sie auch einen Kompressor hat wie die anderen auch. Wo ist der Nachteil?

 

Gruß Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die CF gab es früher bis 110 Liter. Das sollte reichen :)

 

Beliebt sind die CF35 und 40. Die gibt es immer noch zu kaufen.

 

Die CK hat einen „230V-Kompressor“. Also so etwas, was jeder billige Haushaltskühlschrank hat.

Die guten Boxen haben einen 12V Kompressor, der besonders sparsam und leise ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah ok das ist der Unterschied. Das ist ne Erklärung. Danke.

 

Hm. Und wo ist der Unterschied zwischen den CF un d den CFX? Sind die X einfach aktueller? Weil da liegen ja auch nochmal 150 Euro zwischen laut Dometic Seite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die CFX sind aktueller und besser gedämmt. Insbesondere im Deckelbereich.

Dadurch sind die nochmal sparsamer. Aber auch nochmal außen größer bei gleichem Inhalt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles klar. Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schau Dir auch mal die Engel-Kompressor-Kühlboxen an, auch nicht billig aber etwas robuster als Waeco.

 

Nordwest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier noch ein Tip aus dem T4 Forum für eine günstige 12V Kompressorbox:

https://www.svb.de/de/mobicool-kompressor-kuehlbox-fr34.html#60931

 

Die würde ich einer CK40 allemal vorziehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja die Engel Boxen sind auch echt super. aber auch nochmal teurer als Dometic.

 

Der Tipp mit der Mobicool Box ist super. Die kann aus meiner Sicht nichts schlechter als die deutlich teureren von Dometic. Klar im Detail werden die schlechter verarbeitet sein und vielleicht günstigere Materialien haben aber vielleicht schaue ich mir die mal an. Sind gute Tips. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.