Jump to content

Hendrixx

Members
  • Content Count

    386
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Hendrixx last won the day on March 3

Hendrixx had the most liked content!

Community Reputation

102 Neutral

About Hendrixx

  • Rank
    Candidate

Persoenlich

  • Biografie
    Polo, Corolla, A4, 2x Zafira
  • Wohnort
    München
  • Interessen
    Reisen, Familie, Kochen, Wandern, Radeln
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    September 2016
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Beach mit 3er-Bank / LSH / Markise / 220V / Climatronic / Akustikglas / SHZ
  • Umbauten und Zubehoer
    Teilfolierung, Bearlock, Pedaloc, Calicave, Regal, Kühlbox CFX28 + CDF11, Teppich, Calidrawer Beach 800, Iso-Top vom T5.1, Fahrradträger am Heck

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ein NL steht für No Limit. War ein Sondermodell des T5 California, mit allen Raffinessen. Immer noch ne coole Karre, wobei der California T5.1, T5.2, T6 (aka T5.3) und zukünftig T6.1 (=T5.4) alle auf einer Karosserie von vor 16 Jahren basieren. Also keine Panik bezüglich gebrauchten. Viele Grüße Hendrik
  2. Ja, man kommt auch gut ohne Landstrom aus, bis auf das Nachladen der Campingbatterie. Da ist die Investition oder Nachrüstung durchaus sinnvoll. Das Ausreichen der Camperinnenbeleuchtung hängt sehr davon ab, wieviele Camperinnen du beleuchten willst und wie hell 🙂
  3. Noch ein kleiner Hinweis, kaufe ein Kabel mit Schukokupplung. Wir nutzen den 230V- Strom IM Auto so gut wie gar nicht, da das Kochen meist hinter dem Auto stattfindet (Heckauszug mit Küchenbox). Für den Betrieb von Nespressomaschine, Reisewasserkocher und Milchaufschäumer nutze ich einen Outdoor- Schukoverteiler, die Geräte stehen neben der Außensteckdose auf dem bekannten Campinghocker mit Mini-Tischplatte, gespeist von der Schukokupplung. Ich finde dies überaus hilfreich. Viele Grüße Hendrik
  4. Hendrixx

    leidige Thema Tisch für 4 Personen

    Wow sogar mit Griffen zum Wegwerfen Rausziehen. Bin beeindruckt. Saubere Arbeit.
  5. Der Adapter gehört auch beim Beach zum Lieferumfang der Sonderausstattung 230V-Einspeisung. Ein Wechselrichter ist beim Beach nicht ab Werk bestellbar, somit auch keine Flachsteckdose. An die Schukodose kann man beliebige Verteiler anschließen, der Anschluss darf jedoch fahrzeugseitig eine maximale Gesamtleistung (die ich gerade nicht weiß) nicht überschreiten. Außerdem haben viele CPs besonders im Süden ein Limit beim Stromanschluss, bei 6A (=1380W) kann schon mal die Sicherung kommen. Entgegen der Vorschrift reicht ein 1,5mm-Kabel für den Cali meistens locker aus, da die maximalen Ströme und Leistungen sehr begrenzt sind. 2,5mm sind aus technischer Sicht empfehlenswert, wenn man z.B. 3000W an Stromverbrauchern über 25 Meter Kabel anschließen will. Dies ist auch der Hintergrund der Vorschrift, da bei bis zu 16A Strom einiges an Wärme entsteht, insbesondere bei nicht komplett ausgerolltem Kabel. Viele Grüße Hendrik
  6. Mein „Topper“ ist eigentlich ein Matratzenschoner, er ist nur ein paar Millimeter dick, mit Luft vielleicht 1cm. Macht die Originalmatratze etwas bequemer und wurde kurz nach dem Cali angeschafft, als das Budget gerade ziemlich aufgebraucht war. Ich denke schon dass es mit dem Calibed plus Isotop funktionieren würde, ich habe nur Bedenken, dass es immer mehr Gezerre und Gewürge wird, um das Konstrukt wieder fahrbereit zu machen. Wenn mir deswegen die Lust am spontanen Dachöffnen vergeht, verzichte ich lieber auf den für mich entbehrlichsten Gegenstand. Das Calibed steht auf jeden Fall noch auf der Einkaufsliste, den Topper brauchen wir ja dann nicht mehr. Ich werde probieren und berichten. Viele Grüße Hendrik
  7. Also bei uns ist es auch ganz schön eng. Originalmatratze, ca. 5 mm Topper drauf, Spannbettlaken und Isotop. Ich muss am Verschluss ziemlich aufpassen, dass das Isotop nicht einklemmt und gleichzeitig schon sehr ziehen, dass alles zugeht. Wenn ich mir das Calibed Roof kaufen sollte muss ich wohl das Isotop verkaufen. T6 Beach. VG Hendrik
  8. Ja, das war auch mein Fazit nach einigen Angeboten beim Kauf des Beach damals (Ende 2016). Genau 20% und auch nur wenn man die nicht anfallenden Überführungskosten einrechnet. Dürfte sich kaum geändert haben. VG
  9. Man MUSS auf die Zusatzsitze verzichten, der Platz reicht sonst nicht. Nimm die beiden drehbaren Vordersitze, das ist der beste Kompromiss, solange du vorne links im Fahrzeug einen Platz am Tisch wünschst und kein Möbel dort im Weg steht.
  10. Hallo, Aufstelldach und 7 Sitze, da bleibt nur der Beach übrig. Und evtl. der Campster wenn man sich damit arrangieren kann. Leider ist Camping im Cali nur mit ausgebauten Zusatzsitzen sinnvoll möglich. Ihr bräuchtet also auf jeden Fall eine Lagermöglichkeit. All-in-one geht halt nur begrenzt, ansonsten mal den Cali außen vor gelassen: Es gibt auch schöne PKWs/SUVs/Minivans mit 5+2 Sitzen, Camping dann hintendran (Wohnwagen) oder obendrauf+drin (Dachzelt). Wichtig ist was man die meiste Zeit mit dem Auto vorhat. Viele Grüße Hendrik
  11. Hendrixx

    California 30 years

    Warum nicht, wenn es gefällt.
  12. Hendrixx

    17"-Fahrwerk Vorteile?

    ....da gibt es doch noch ganz andere Kandidaten. Abgesehen dass ich ein 130 km/h-Limit auf deutschen Autobahnen befürworte (OT) wird mir jedes Mal angst und bange, wenn die Sprinter, Ducatos und auch VW-Transporter, teilweise voll beladen, mich im dichten Autobahnverkehr mit 160+ überholen. Da mache ich mir durchaus Gedanken um die Bremsanlagen der Kollegen.
  13. Hendrixx

    17"-Fahrwerk Vorteile?

    200 km/h mit dem Cali, also ich weiß ja nicht. Scheint ja einen Markt für sowas zu geben, siehe ACC210. Ja es gibt Situationen. Und trotzdem ist die Fahrweise wesentlich wichtiger als die Größe, wie so oft im Leben 😎 Nichts für ungut und schönen Sonntag, Hendrik (der gemütlich auf seinen 16-Zoll 215ern unterwegs ist)
  14. Hendrixx

    leidige Thema Tisch für 4 Personen

    Geht auch. Wir sind halt Cali-Nerds
  15. Hendrixx

    leidige Thema Tisch für 4 Personen

    @Knox16 das ist kein Campingtisch mehr, das ist eine veritable Festtagstafel. Schön gemacht! Danke für die physikalische Erklärung des Kipprisikos, liest sich wie die Lösung einer Abituraufgabe. In der Praxis ist weniger das Umkippen das Problem, sondern eher der Fußball vom Juniorcamper oder dass ein Tischbein jemandem im Weg steht.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.