Jump to content
Werner

Verbesserung Schlafkomfort im Cali

Recommended Posts

Tom50354

Hi,

 

Macht bitte Bilder! Ich kann es mir gar nicht so richtig vorstellen, wie das gehen soll. Eigentlich bin ich ja auch Calimerlins Meinung, dass es nicht gehen kann.

Share this post


Link to post
Hopsing

Wenn es was zu fotografieren gibt und ich die zustimmung bekomme die Bilder einzustellen, hatte ja nur den Prototyp Rohbau gesehen, kann mir schon vorstellen das es funktioniert ist ja vom Grundaufbau nichts anderes als das was jatzt drin ist, nur doppelt gefedert. Aber die Mercedes Geschichte sagt mir eben mehr zu deshalb werde ich das mal Versuchen.

 

 

Grüsse

Share this post


Link to post
Otto Mayer

Hallo !

Als Beachschläfer ist man da echt im Vorteil - wir schlafen unten auf 196x148 cm purem Luxus (

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
) und unsere Enkeltocher hat oben 120 cm breiten Vollkomfort
You do not have the required permissions to view the image content in this post.
.

 

Gruß

Otto

Share this post


Link to post
Bulliritt

Hallo Otto,

 

dem Vorschlag kann ich nur zustimmen. Genau die gleichen Matratzen haben wir in unserem Beach auch im Einsatz. Die haben sich am Gardasee richtig gut bewährt.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Share this post


Link to post
Sleipnir

Hallo Hopsing,

 

au weia! Ich hab Tränen gelacht bei deinem Musiklehrerspruch!

 

Grüße!

Sleipnir

Share this post


Link to post
annancali

hallo aus niedersachsen :-),

 

hier meine gestern frisch installierte idee für besseren schlafkomfort im schulterbereich für untenschläfer:

 

Bettverlängerung Modelljahr 2011

 

liebe grüße - annan

Share this post


Link to post
lackes

Moin,

 

in der Not wird man erfinderisch:

Konnte letztens nicht oben übernachten und den hinlänglichen Schlafkomfort nutzen. Dabei habe ich einfach folgendes ausprobiert:

Das Fußteil von oben habe ich unten am Heck deponiert. Es passt mit den Rundungen genau zwischen Seitenverkleidung und Schrank. Auf der restlichen Liegefläche lag die Matratze von oben.

Komischerweise muss man bei der Passgenauigkeit fragen, ob VWN das vorsieht? Es passt bis auf 5mm alles genau aufeinander und schließt bündig ab. Die Matratze muss zwar zwischen Einrichtung und Seitenverkleidung etwas eingeklemmt werden, beim Schlafen selbst fällt dies aber nicht ins Gewicht.

Fazit der Nacht: Der Schlafkomfort war für mich völlig ausreichend. Wenn man zu zweit unterwegs ist und mal das Dach unten lassen muss/will, kann man damit leben. Einziges Problem ist, dass man sich etwas verbiegen muss, um die Matratze von oben runter zu kriegen. Ganz heißer Tipp dabei: erst das Fußteil runter holen

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Gruß und viel Spaß beim Ausprobieren

Lackes

Share this post


Link to post
Sue

Danke!

Das werden wir mal ausprobieren.

Sue

Share this post


Link to post
Hopsing

Hallo Leute,

 

habe heute eine Wunderbare entdeckung gemacht was die Matratze für oben betrifft, werde morgen mehr erfahren und berichten, wenn`s klappt ist am Gardasee Premiere des Prototyps.

 

Die Mercedes Geschichte habe ich mir in die Haare geschmiert, wäre zwar gegangen, aber war eideutig zu teuer 60t€ fürs Auto hin oer her !

 

 

Grüse Hopsing

Share this post


Link to post
Hopsing

So,

 

der Prototyp wird angefertigt, ich hoffe das es bis zum Gardasee was wird.

 

Grüsse Hopsing

Share this post


Link to post
t5frederl

Habe das für die Komfortschläfer im Netz gefunden

 

 

Betrifft zwar den Schlafkomfort unten, aber auch hier will entspannt geschlafen werden.

Und die Produkte von Fanello brauchen den kritischen Test der Cali-Camper nicht zu fürchten. Den Preis finde ich persönlich auch akzeptabel, denn gespart wird am Diesel durch defensive Fahrweise aber nicht am Schlafkomfort. Wir schlafen inzwischen auf einer Matratze von Fanello und würden das gute Stück nicht mehr missen wollen.

 

Also weiterhin allen viel Spass mit ihrem Cali und stets entspanntes Schlafen

 

t5frederl (der nun WoMo fährt)

Share this post


Link to post
Marti64

Hallo zusammen,

 

ich habe überlegt, das Calibed bei Bedarf auf die obere Matratze zu legen, um so den Komfort zu erhöhen. Weiß jemand ob das funktioniert?

 

Vielen Dank für eure Antworten!

 

Gruß

 

Marti

Share this post


Link to post
californiphil
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Marti,

 

Calibed funktioniert leider nicht, das ist zu kurz. Es ist in der Länge auf die nach oben eingestellte Bettplatte eingestellt und liegt nur auf der Rückbank.

 

Aber es gibt auch Auflagen, die die ganze Länge abdecken (ich glaube, auch von Brandrup). Die sind dann nur etwas zu schmal.

Share this post


Link to post
raegue

Hallo zusammen,

wir hatten uns für unser Bett zuhause diese Matratzenauflage in 4cm Höhe

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

bestellt und man schläft wie auf Wolken darauf! Diese werden wir jetzt für unser Obergeschossbett im Cali auch bestellen. Dieses Material kann man nach Bedarf auch in

die passende Größe zurechtschneiden. Müsste man sogar mit geschlossenem Dach liegen lassen können, da die Auflage vakuum verpackt versandt wurde und immer wieder in die ursprüngliche Höhe zurück kehrt.

 

Grüße an Alle

Share this post


Link to post
Werner

Hallo,

 

Fanello ist also auch schon drauf gekommen dass Übergänge deutlich besser sind, wenn sie übereinander abgeschrägt sind und nicht stumpf.

Leider geben sie kein Raumgewicht für ihren neuen Schaumstoff an und auch keine verwendete Dicke.

 

Meine Eigenkonstruktion auf der ich seit über 2 Jahren schon perfekt liege ist auch so aufgebaut, allerdings nur zweiteilig, da ich die serienmäßige Kofferraum-Matratze die auf der Innenseite sowieso abgeschrägt ist, mitverwende.

 

Die zweiteilige Auflage lässt sich mit der Kofferraum-Matratze auch oben unter die vorhandene Matratze legen. Ein klein wenig steht die Kofferraummatratze bei den Füßen oben an einer Ecke ein wenig hoch, aber das stört nicht.

 

Dass das Calibed und die Kofferraummatratze um jeweils 5 cm schmäler ist

als die obere Matratze stört ebenfalls nicht, da man nie ganz am Rande drauf liegt.

 

Servus

Werner

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.