Jump to content

FreeDriver

Members
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

8 Neutral

About FreeDriver

  • Rank
    Beginner

Persoenlich

  • Wohnort
    Franken
  • Beruf
    Ing. und endlich in Rente
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    April 2018
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. FreeDriver

    Bequeme Stühle welche gut zu verstauen sind

    Hallo, bequemere Stühle bedeutet i.d.R. größer. Und dann: wohin damit? Im Wohnraum möchte ich sie nicht aufbewahren, wären irgendwie immer im Weg. Ich versuche alles im Kofferraum unterzubringen und staune immer wieder, wie klein der bei diesem großen Auto ist...
  2. FreeDriver

    Beifahrersitz - Stauraum

    @ Großmeister: Danke für den tip, die Flasche ist noch ungeöffent. Falls ich wirklich mal Öl nachfüllen muß, werde ich sie dann stehend lagern.
  3. FreeDriver

    Beifahrersitz - Stauraum

    Danke für die Anregungen, eine Klappe einbauen ist mir doch zu viel Aufwand. Habe einen passenden Karton unter den Sitz geschoben. Untergebracht, was selten gebraucht wird: 1 Liter Motoröl, Wäscheleinen, Spanngurt - und was eigentlich noch? Ich glaube, ich muß mir eine Liste ins Handschuhfach legen wo was untergebracht ist im Bus...😁
  4. Hallo, nutzt jemand von euch den Raum unter dem Beifahrersitz im California als Stauraum? Ich würde es evtl. für sinnvoll halten eine Klappe an der Öffnung vorne anzubringen. Wenn jemand eine Idee hat, wie das zu machen wäre - bin danbar für Vorschläge.
  5. FreeDriver

    elektrischer Heizlüfter im Cali?

    Habe jetzt erst wieder weitergelesen. Griffon 13 ist mir mit der Erläuterung zuvorgekommen... Zum Geruch; ein billiger Keramikheizlüfter mag anfangs auch riechen. Aber da die Heizdrähte/-elemente nicht glühen, verbrennt darauf der immer in der Luft vorhandene Staub nicht. Habe mir jetzt auch einen Ecomat zugelegt, da ich i.d.R. auf CP übernachte und dann meist auch heize.
  6. FreeDriver

    elektrischer Heizlüfter im Cali?

    Hallo, auch ein Vorteil des Keramik-Heizlüfters, es glühen keine Drähte, dadurch bleibt die Luft im Cali erträglich wird also nicht so extrem trocken und der Gestank von verbranntem Staub bleibt einem auch erspart.
  7. FreeDriver

    Busvorzelt oder Calicave

    Ich bin ja auch schon länger am Überlegen.: Ein Heckzelt das man an die Heckklappe hängt oder freistehend. Oder vorzelt an der Schiebetür? Aber den Ein- und Ausgang will ich mir eigentlich nicht verbauen, Markise reicht. Ich glaube das VAUDE DriveVan ist DIE Alternative. Kann hinten oder evtl. doch an der Seite stehen. Zwar teuer (relativiert sich aber durch lange Lebensdauer), dafür gutes Material, PVC-frei und FAIR-Trade. Bin noch in der Entscheidungsfindung - aber wenn ein Zelt zum Bulli, dann das...
  8. FreeDriver

    Sitzlehnentasche Rygg von Vantale

    Wie kommt man denn auf so ne Website????????????????????????😕
  9. FreeDriver

    COBB Grill

    Hallo, sehr empfehlenswert sind die COCOS-Grillketts aus Kokosnussschalen.
  10. Hallo, ein Vorzelt (evtl. auch ein Heckzelt) bin ich derzeit auch am Suchen. Das Reimo Brindsi würde mich schon interessieren. Was ich gut finde, es ist frei stehend und die Schleuse könnte man evtl. auch an der offenen Heckklappe befestigen. Das Packmaß ist kompakt, nur die Länge von 1,16m stört mich. Da das Zelt nicht oft benötigt wird, würde ich es im Cali gerne im Kofferraum direkt hinter der Sitzbank quer lagern. Aber der Kofferraum ist ja nur 1 m breit. Längs geht auch kaum, da die Durchlader etwas zu eng ist. Wie würded ihr das Teil unterbringen?
  11. FreeDriver

    Kaffee im Cali

    NESPRESSO verwendet Kapseln. Ich kaufe allerdings Kapseln von Fremdherstellern. Es gibt bei dm welche aus recyclbarem Kunststoff. Guter Kaffee drinne und belastet die Umwalt nicht so wie die aus Alu. Aber im Cali Löslichen, wüßte garnicht, wo ich die vielen Maschinen unterbringen soll.
  12. Diesen Freilauf hatte ich bei mir nach 3 Monaten ausgeschaltet. Allerdings aus fahrtechnischen Gründen - Das mit dem Rekupieren hatte ich noch nicht bedacht. Freilauf macht vielleicht bei leichtem Gefälle über eine längere Strecke Sinn, aber nicht im Alltagsbetrieb. Außerdem hat mich gestört, daß, wenn ich bei rollendem Auto Gas gegeben hatte, durch die geringe Motordrehzahl beim Einkuppeln für wenige Sekunden der Motor gebremst hat, die Verbrauchsanzeige 0 angezigt hat, also wegen einer Sekund die Spritzufuhr unterbrochen wurde. Das kann dem Motor nicht guttun. Vor allem jedsmal dieser ungewollte kurze Ruck. Etwas anderes ist es, wenn beim Bergabfahren der Motor ja wirklich bremsen soll, oder wenn ich auf eine rote Ampel zufahre und Gas wegnehme. Fühle mich ohne Freilauf beim Fahren wohler.
  13. FreeDriver

    Außendusche von VW

    Hallo, nutzt ihr die Außendusche so wie von VWN beschrieben nur zum Reinigen des Equipments oder duscht ihr euch damit auch?
  14. ---Jetzt verstehe ich es auch. Werde mich bei nächster Gelegenheit auf die Suche nach diesem Gurt machen!!! Waren wieder hilfreiche Beiträge - Dankeschön.
  15. FreeDriver

    Kochgeschirr

    Hallo, letztes Jahr hatte ich 2 Töpfe und 1 Pfanne aus dem Haushalt mit im Urlaub. Aber irgendwie zu sperrig - im Cali zählt ja jeder cm...!!! Nach langem Suchen und Überlegen konnte ich mich nicht für die typischen ALU-Camping Kochsets entscheiden. Es ist jetzt ein ein Tefal Ingenio Préférence-Set (Edelstahl) geworden. Ein Teil davon kommt in den Cali und ein Teil in die Küche.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.