Jump to content
Tom50354

Luftstandheizung zu kalt!

Recommended Posts

MarBo

Am Auslass wird es schon wärmer, das Caliheat soll auch nicht mit hohen Stufen betrieben werden. Soweit ich mich grad entsinne höchstens Stufe 4.

Share this post


Link to post
jumperger
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

ja schon , aber das ist doch nicht weil bei höherer Stufe wärmere Luft geblasen wird, sondern sicherlich weil ein Grossteil der warmen Luft ins Hubdach strömt und somit nicht vom Temperaturregler unten erfasst wird.

Stellt man also eine hohe Stufe ein läuft die Heizung unnötig lange und es entsteht vielleicht ein Hitzestau im Rohr, aber dem Adapter dürfte es nicht viel schaden solange die Zirkulation bestehen bleibt. Also kein Zustellen der Umleitung, aber dies darf eh auch nicht der Fall beim original Gitter sein.

Share this post


Link to post
mitgenuss

Vielleicht aber auch, weil der Caliheat gemäss deinem Link "nur" bis 110 Grad hitzebeständig ist und bei höherer Stufe diese Temp. eher erreicht wird? Ich denke schon, dass ich schon gefühlt hätte, dass bei höherer Stufe wärmere Luft aus dem Lüftungsgitter strömt. Vielleicht irre ich mich aber auch und es war nur mehr Luft von der gleichen Temperatur, was sich subjektiv wärmer anfühlte...

Share this post


Link to post
Kaasaa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ist das nicht eher eine Softwaresache und die Hardware (= Sensor) ist tatsächlich gleich wie bei den Vormodellen? Dachte, das wär der letzte Erkenntnisstand.

Trotzdem frech, zu sagen, dass das Problem nicht bekannt wär.

Edited by Kaasaa

Share this post


Link to post
andreolpe
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Genau der Sensor an sich ist total egal, da ist nur je nach sensor die genauigkeit anders.

In Abhängigkeit der Sensorposition ergeben sich dann natürlich auch andere Messwerte.

 

Für die Temperaturregelung an sich ist aber entscheident wie die Regelkennlinie im Steuergerät Programmiert ist und wie die Grenzen Programiert sind.

 

Wenn also die Programmierung dahingehend geändert wurde das bei z.B. 26°C die Regelung runter fährt und nicht mehr bei 30°C ist das dem Fühler total egal.

 

Fazit: reine Software Thematik!

 

Beste Grüße

Share this post


Link to post
Tasse Kaffee

Hallo und kurze Zwischenfrage aus dem T6-Orbit: Stinkt bzw,. riecht die LSH im 6.1 eigentlich auch in der Anlaufphase, sowie in allen T- Modellen davor? 

 

Merci

Share this post


Link to post
Hans_87
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Jo.

Share this post


Link to post
sts

Klackert die Dieselpumpe noch oder hat sich Einbauart oder Dämmung geändert. STS

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

nein da klackert gar nix mehr!

Das haben sie wirklich verbessert.  

Auch die Autrittsluft ist jetzt nicht mehr so heiss, dass man Angst um sein Caliheat haben muss.

Das ist alles soweit viel besser wie vorher.  Man muss aber das Gitter drehen. 

 

Wir haben jetzt mit gedrehtem Gitter bei Temperaturen um die 3-4 Grad mit Stufe 5 übernachtet.  Caliheat nach oben gelegt.  Calicap war übergezogen.  

Tagsüber ist Stufe 8 (22 Grad lt. Software).   

Share this post


Link to post
horlogere

Soeben habe ich mal einen Test mit meiner Standheizung gemacht. Ich habe einen T6.1 Ocean und heute morgen waren draußen -5°. Im Fahrzeug war -2 Grad.  DIe Standheizung habe ich auf Stufe 10 gestellt. Nach einer halben Stunde hatte es im Fahrgastraum 16 Grad. Nach 1 Stunde konnte ich 21,5 Grad messen. Alles mit einem externen Thermometer. Dann habe ich alles aus gemacht. 21,5 Grad ist für mich völlig ausreichend. Ob da noch mehr geht weiß ich nicht 

Das Auslassgitter habe ich nicht gedreht. Trotzdem die Frage in die Runde. Wie bekommt man es raus?

Share this post


Link to post
Hans_87
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dach offen ?

Share this post


Link to post
horlogere
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das Dach war geschlossen.

Share this post


Link to post
Grete56
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das geht bei meinem T6.0 Bj 2018 aber deutlich schneller. Bei der diesjährigen "Alter Schwede" Tour in Lappland im Februar 2020 bei bis zu Minus 20 Grad Außentemperatur hatte ich spätestens nach 30 Minuten kuschelige 21 Grad und das bei offenen Dach, Isolite von Brandrup, Calicap und LSH auf Stufe 5

 

Gruß Gerd

Edited by Grete56

Share this post


Link to post
horlogere
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das glaube ich gerne und beim T6 habe ich auch keine Erfahrung. Wir haben mit dem T6.1 auch schon bei -8° und offenem Dach ohne Isolite geschlafen. Die Standheizung lief die ganze Nacht auf Stufe 4 und niemand hat gefroren. Da war die Temperatur ca. 10 Grad im Bus was uns zum Schlafen völlig ok war. Zum drinnen Wohnen finde ich die 21,5 Grad völlig in Ordnung. Das Dach muss dann nicht immer zwangsläufig offen sein. Einen Isolite möchte ich momentan noch nicht anschaffen.

Share this post


Link to post
Dietmar1
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sonne?

Ich frage nur, da bei uns heute morgen auch -6 Grad waren, bei vollem Sonnenschein. Um 08.00 war den Innenraum von der Sonne richtig warm (nichtgemessen) bei Außentemperaturanzeige von -6 Grad.

Share this post


Link to post
horlogere
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nein das Auto stand voll im Schatten und überall Raureif auf den Autos. Wie gesagt war es im Auto auch -2° Grad. Ich habe mir da zwei kleine Thermometer zusätzlich installiert.

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich fasse es nicht!  Ich kann nicht nachvollziehen, wie jemanden das reichen kann.  

Im T6 hatte ich bei Stufe 10 nach 20 min. 30 Grad! 

 

 

Share this post


Link to post
horlogere
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das kann ich nicht fassen. Wieso braucht man 30° beim Campen? Sitzt ihr da nackt drin? Was für Temperaturen habt ihr zu Hause im Wohnzimmer? Da genügen 21-24 Grad doch völlig aus. Wenn unser Kamin zu Hause das Wohnzimmer auf 25° erwärmt hat, friert schon lange niemand mehr. Aber so sind die Geschmäcker verschieden. Ich kann gerne nochmal den Versuch machen und schauen was die Heizung beim T6.1 so maximal an Temperatur schafft. Aber das muss nach meinem Geschmack nicht in 20 Minuten 30 Grad erzeugen. 

Share this post


Link to post
Hyperion
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Horlogere

 

Es geht um die Stufe 10 und nicht um die 30 Grad.

Ich finde das auch ein Witz, wenn nur Stufe 10 zu gebrauchen ist. Da würde ein Ein-/Aus-Knopf reichen. 1-9 sind somit für die Katz.... wenn sie dann mitfahten darf! 🐈

 

Grüsse

Nicole

Edited by Hyperion

Share this post


Link to post
Andre
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich denke das Tom keine 30 Grad möchte sondern das er das nur als statistischen Vergleichswert genannt hat.

 

Ich kann das sehr gut nachvollziehen - wenn ich im Winter ins ausgekühlte Fahrzeug komme um es mir gemütlich zu machen möchte ich ja nicht eine Stunde warten bis ich eine normale Zimmertemperatur habe ( also die von Dir genannten 21,5 Grad ) - und das dann auch noch bei geschlossenem Dach..

Im T6 habe ich diese Temperatur bei Stufe 6 und offenem Dach nach 15 - 20 Minuten. Und so sollte es auch sein.

Share this post


Link to post
DirkDe

Bei mir bei 5Grad aussen, Stufe 5, nach 10min 22Grad.

VG Dirk

Share this post


Link to post
comlab
Posted (edited)

Hallo zusammen

Ich konnte meinen neun California Ocean Edition gestern bei der AMAG in Bern, CH abholen. Heute war der Luftstandheizungs Test an der Reihe. Die Ernüchterung war gross, auch mein California hat eher eine bescheidene Heizleistung, resp. für mich ungenügenden. Ich habe meinen Test in der Garage gemacht, Tore offen, Dach zu. Aussentemperatur 13 Grad. Angefangen mit Stufe 8, damit kam ich knapp auf 21 Grand, mit Stufe 10 auf 23 Grad. Das ominöse Gitter gedreht, damit auf 25 Grad. Das Heizprogram war Dauerheizen. Die erwähnte maximum Temperaturen war immer recht rasch erreicht, aber bei 13 Grad Aussentemperatur auch keine Kunst. Den letzten Test habe ich ca. 2h laufen lassen, dabei wurde die Temperatur jeweils bis 23Grad abgesenkt danach sprang die Heizung wieder and bis 25 Grad.

Ich bin California Neuling, aber wir haben als Hauptprobe für die T6.1 Kaufentscheidung Letzen Herbst einen T6 für 1 Woche gemietet und dort haben wir nie über Stufe 4 geheizt und es war super warm.

Ich frag mich gerade ob der 6.1er ein Fehler war. BTW, das Einschalten des hinteren Klimakontrolteil habe ich auch, wird in der Nacht sicher nerven. Ich frag mich ob ich das Display überkleben soll? Das LED leisten Glühen konnte ich «noch» nicht feststellen. Dafür ist schon gestern, kurz nach er Abholung das Discover Media Pro ausgestiegen, kein Ton mehr. Zumindest konnte ich mit Hilfe dieses Forums es reseten, die AMAG wusste nichts von dem Bug…seufz…

Edited by comlab

Share this post


Link to post
Tom50354

ja es bleibt nich mehr wie seufzen....  Hoffe VW hat keine Lösung bis ich meinen Grand California bekomme, dann kann ich den problemlos wandeln!

Unfassbar, dass Volkswagen bei allen Softwareproblemen (der T6.1 ist die kleinste Baustelle) auch die Softwareentwickler in Kurzarbeit geschickt hat. 

Share this post


Link to post
nirosta33

Habe jetzt erst „coronabedingt“ den Cali das erste Mal über Nacht getestet.

Die Standheizung schaltet definitiv viel zu früh ab.

was meint ihr mit „Gitter drehen“ ?

Werde morgen mal beim Händler anrufen.

Das ist keine Standheizung wie ich sie bei diesem Preis erwarten kann.

Share this post


Link to post
Berkano

Lustig wie verschieden doch die Eindrücke sind. Bei den aktuellen Nachttemperaturen hatte ich die Standheizung auf Stufe 5 und wurde von meinet Frau angemault, dass das viel zu warm war. Vielleicht hormonell bedingt.... 😅 Ich fand es genau richtig und angenehm.

 

Ich möchte ja nicht in einer Sauna schlafen. Bei Minus-Temperaturen sieht es vielleicht anders aus, da hab ich aber noch nicht getestet.

Lustig wie verschieden doch die Eindrücke sind. Bei den aktuellen Nachttemperaturen hatte ich die Standheizung auf Stufe 5 und wurde von meinet Frau angemault, dass das viel zu warm war. Vielleicht hormonell bedingt.... 😅 Ich fand es genau richtig und angenehm.

 

Ich möchte ja nicht in einer Sauna schlafen. Bei Minus-Temperaturen sieht es vielleicht anders aus, da hab ich aber noch nicht getestet

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    817 members have viewed this topic:
    finn1407  OzOz79  yaenuu  rolvos  bikencamper  samdust  nana  Bulliver  birdybirdy  Paddelboy  StevenBlack  recamp  Mojo  ali4020  Explorer  enno89e  VanDamme  foxy  peterboy  Stevethetiroler  borz300  Ferdl  Semmi  uschi11  Stoertebecker  andreolpe  Gerry82  Emmental  felixgu  stonie  Endamt  BulliWien  marcom  Nietnagel  Kakl62  Lenzel  fsdfsadfasdfsaf  Peckig  aderci  ambri  Kaasaa  Rikus  Dieselschnüffler  Flh75  Lobster11  patseeu  fritzmchn  miq  SechsPunktEins  Rollerpilot  calimerlin  ttbs  Miki7000  Stoni  agrajag  WildCalPhoto  Arkon  monta  Bulligonzo  Gamlind der graue  stiptec  bendicht  Segelsonne  Hyperion  luki-1  sunnyworld  Mainline  uwe_t6  sonicimpact  chruesi  mimo76  langenargen  ahahb  vinho  DirkDe  Alcali  hoddel2000  Jochen  Buxi112  rso4x4  Andy1983  Bauer-Alt  Globi  Samp  awacs  Toby-e36  f.schulz  comlab  Bastelino1  merobus  go-create  jumperger  bulli46  canislupus1975  Goldfinger  Arnd2D2  moin84  sts  Daniel-Tim  Mischi1909 
    and 717 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.