Jump to content
Tom50354

Luftstandheizung zu kalt!

Recommended Posts

Frankie72

Da ich die Luftstandheizung noch nicht richtig testen konnte:
Wie gut muss sie denn laut Hersteller auf Stufe 10 heizen können?

Ich habe die LSH jetzt erst 2x in Betrieb gehabt, um früh morgens schnell freie Scheiben zu haben (Nachtfrost draußen). Eingestellt ist die LS auf Stufe 10, damit es "schnell" geht.
Ich schalte die LSH ca. 30 Minuten, bevor ich das Haus verlasse, mit der Fernbedienung ein. Wenn ich dann ins Auto einsteige ist es da drin schon gefühlt recht warm. Ich würde durchaus auf ca.  22-23 Grad schätzen, bei einer Außentemperatur von knapp unter dem Gefrierpunkt.

Ist das nun gut oder schlecht? Ich habe leider aktuell keinen Vergleich mehr. Mein Wohnwagen hat eine ALDE Warmwasserheizung, was man nicht als Vergleich heranziehen kann.
Unser vorheriges Wohnmobil hatte eine Diesel-Luftstandheizung, die auf Stufe 5 von 5 durchaus Sauna-Atmosphäre erzeugen konnte. Allerdings kann man das auch wieder nicht richtig als Vergleich nehmen, weil die Isolierung vom WoMo ja deutlich besser war, als bei einem Cali.

Share this post


Link to post
i319
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wo kann man einstellen auf welcher Stufe die LSH beim Einschalten per Fernbedienung heizen soll und wie lange? Beim T6 gab es eine Einstellung in der Camper Unit. Habe die Einstellung in der Camper Unit des T6.1 nicht gefunden und die Bedienungsanleitung ist nicht sehr ergiebig?

 

Danke!

Share this post


Link to post
Ferdl

Hallo,

ich hatte Euch vor gut 2 Wochen gefragt, welches Gitter ihr dreht.

Daraufhin haben wir festgestellt, dass bei mir wahrscheinlich die falsche B-Säule verbaut ist.

 

Ich war nun beim Freundlichen und es wurde festgestellt, dass ausserdem noch der „Schnorchel“ fehlte. 
Eine neue B-Säule und der Schnorchel wurden nun eingebaut und die Anlage läuft und bläst in den Fahrgastraum. 
Erster Eindruck ist ganz OK, aber ich habe noch nicht darin übernachtet. Man muss halt min. Stufe 7 einschalten. 
 

Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe 

Ferdl

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

nein...  und nein!  

Die Heizung ist lt. VWN so ausreichend wie sie ist.  Da wird nichts geändert.   

 

 

Share this post


Link to post
HansMark

Gibt's hier denn niemanden der weiß wo und wie man die Heizkennlinie selber anhebt?

Share this post


Link to post
Flh75

Nein, gibts nicht, geht nicht. Wurde bereits diskutiert.

Thomas

Share this post


Link to post
HansMark

Ärgerlich, die LSH ab Werk und 4M waren die Hauptgründe einen neuen zu bestellen, anstelle eines gebrauchten....

Share this post


Link to post
MM15

 

Weiter vorne im Thread gab es dazu bereits mal eine Auflistung.

Zum Glück habe ich da mal einen Screenshot von gemacht. @origade Du siehst es mir hoffentlich nach das ich den Screenshot nehme anstatt den Beitrag zu suchen 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Hast du "nur" die Luftstandheizung? Die Warmwasser wäre zum auftauen der Windschutzscheibe besser geeignet.

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Soweit ich weiß übernimmt die LSH den zuletzt eingestellten Wert und heizt bis zum ausschalten. Es sei denn man hat die WWZH aktiv. Die heizt max 120 Minuten, je nach Einstellung.

Edited by MM15

Share this post


Link to post
Highway1
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ok.....danke fürs Feedback ! 

Share this post


Link to post
vonDunkelwald

@Highway1 Ich kann nur jedem empfehlen, selber zusätzlich an Händler / Autohaus und VWN zu schreiben. Vielleicht können zukünftige Käufer dann davor geschützt werden.

Ich konnte die Heizung nur auf Stufe 9 oder 10 sinnvoll nutzen. Darunter ging Sie beim letzten Ausflug in den Schnee einfach aus, sobald es im Fußraum vorne nicht mehr kalt war.

Share this post


Link to post
hamu58

Hallo,

In den vergangenen Monaten hab ich hier mitgelesen (ohne Anmeldung im Wartezimmer). Danke für alle nützlichen Infos. Dank Euch hab ich jetzt Propan im Bus, eine feine Sache….

Vergangene Woche haben wir unseren Cali bekommen und am WE die erste Nacht verbracht. Aussentemperatur knapp unter Null.

LSH auf Stufe 10 hat abgeschaltet bei +17°C (Thermometer auf dem Kühlschrank).

Komfortmässig hat es gereicht (in Busmitte ist es ja deutlich wärmer).

Dann hab ich den Raum zwischen Luftaustritt an der B-Säule und der Ansaugöffnung im BF-Fussraum textil ausgestopft.

Jetzt reicht Stufe 5, um auf dem Kühlschrank 18°C zu haben...

Nachts haben wir die LSH auf Stufe 5 durchlaufen lassen, im Oberstübchen hatten wir immerhin 12°C (ohne Caliheat, aber mit Mütze drauf), ich war positiv überrascht. Die Heizung lief die ganze Nacht auf kleiner Flamme (kaum hörbar) durch, ohne abzuschalten.

Das Aufstelldach hat auch getan was es sollte.

Beste Grüsse von

Hartmut

Edited by hamu58

Share this post


Link to post
eddie
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für dein Feedback! Unser Cali kommt erst nächstes Jahr.

Was heißt "textil ausgestopft" - kannst du das näher beschreiben? Würede mich für später interessieren.

Share this post


Link to post
MM15

Ich habe neulich einen Tag am See verbracht und mal die Luftstandheizung laufen lassen.

 

Mit gedrehtem Gitter und LSH auf 5 hatte ich 18° im Bus.

 

Trotzdem habe ich VWN nahegelegt mal die Parameter im Ansaugtrakt zu ändern.

Alle wollen es immer wärmer machen indem die ausgeblasene Luft noch mehr erwärmt wird.

Ich denke das knappe 90°C doch reichen sollten. Jedoch wäre es prima die Abschaltwerte so zu verändern das man Stufe 1 bis 10 nutzen kann.

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

so in etwa

 

https://www.caliboard.de/topic/21620-luftstandheizung-zu-kalt/page/14/?tab=comments#comment-326300

Share this post


Link to post
vonDunkelwald

Vielleicht könnte das Gitter, welches Richtung Einsaugöffnung bläst, mit einem Blindstopfen aus dem 3D Drucker verschlossen werden?

Share this post


Link to post
hamu58

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich kenn mich mit Autos nicht so aus, bin lieber vorsichtig: Ein Blindstopfen könnte einen Hitzestau hinter dem Plastik erzeugen. Mir ist lieber die austretenden Luftströme von der Ansaugöffnung wegzulenken.

Aber ich bin mit dir einverstanden: es gibt für eine praxistaugliche Lösung noch Luft nach oben….

Share this post


Link to post
Netpirate
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Möglichkeit das Gitter, welches Richtung Lufteinlass bläst, einfach um 90° drehen, wurde bereits des Öfteren positiv angewendet. 

Share this post


Link to post
radlrob

Um 90°? Um 180°, oder?

Share this post


Link to post
Bussolini
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

für 90° müsste erst der Ausschnitt in der B-Säule vergrößert werden...

Share this post


Link to post
Netpirate
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sorry! Um 180° drehen. 😗

Share this post


Link to post
mknly
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

um 180° drehen heisst, das Gitter ausbauen und 180° gedreht wieder einbauen, oder? Falls nicht, wäre ich froh um ein Foto 😃.

Share this post


Link to post
Netpirate
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Genau! Siehe Foto:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
mknly
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für deine schnelle und Antwort mit Bild und Markierung :;-):. Da mein T6.1 erst 1 Tag ist, möchte ich ihn nicht gleich zerstören. Gibt es eine bestimmte Technik, um das Gitter zu entfernen oder reisst man es wirklich einfach nur raus :;-D:?

Share this post


Link to post
sonicimpact
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich bin mit einem kl Schraubenzieher langsam und behutsam von oben zwischen Verkleidung und Gitter und hab es dann langsam herausgehebelt.

Am besten vorsichtig ein bisschen von oben und von unten einen Hebel ansetzen und langsam raushebeln.

Share this post


Link to post
Kaasaa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich hatte zunächst die gleichen Sorgen, als ich auf Reisen in Ermangelung von anderem Werkzeug ein Buttermesser angesetzt hab 😆, aber es geht auch einfach so mit etwas Kraft und Fingerspitzen rauszuziehen.

Share this post


Link to post
Dieselschnüffler
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Weiter zurück in diesem Thread ist alles genau beschrieben und mit allen dafür notwendigen Fotos dokumentiert. Nimm Dir einfach mal 10 Minuten Zeit und dann hast auf all Deinen Fragen die richtigen Antworten gefunden. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    1,791 members have viewed this topic:
    Miki7000  BennyBulli  gentleman4ever  Wuestinger  Ober01  felixgu  f.schulz  foxy  Dasti  Nietnagel  ahahb  Hans-Burkhard  OzOz79  Olfener  gueni33  CaliSaki  Fussel  Raimaphi  finn1407  Lhasa  uschi11  Friesenfrauke  HugoDePayns  Endamt  stentor  leeeroi  Bo209  Migel  Gaenghueundhop  Calif66  Arkon  Timbo87  niksi  aderci  Almroad  rolvos  ISbaer  Kini  Fischersfritz  Timberwolf  CaliElch  Kaasaa  Bulligonzo  Toby-e36  Elch  MichaelW  Emmental  msk  origade  ashmimi  canislupus1975  DirkDe  MalteL  powstria  Segelsonne  MM15  HansMark  WildCalPhoto  Joni  calimerlin  Calipiet  sonicimpact  Radfahrer  samdust  chruesi  MarBo  Dieselschnüffler  Fritzl  superkiter  hoddel2000  vonDunkelwald  Barry  Warsteiner  mic04  Lenzel  FaLi6.1  coolsusi  Inda  Norbert54  Maikini  nick0297jan  Ronnie6  dawester  piitsch  BenBsp  DU-ZU  Coastcruiser  GregorSamsa  amnes  toyo78  vieuxmotard  Westumer  patseeu  Wojciech  Hyperion  i319  ASI  mycali  thurston  StevenBlack 
    and 1691 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.