Jump to content
masoze

Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

Recommended Posts

T2-Fahrer

Hallo Chris,

 

7 Arbeitstage erscheinen mir verdammt lang....

 

Meiner war in 4,5 Tagen gemacht incl. perfekter Endreinigung, wofür man ja auch einen halben Tag ansetzen kann.

 

Schaffe die immer so langsam die Schwobe ?

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post
CaliPilot

Naja, die Hoffnung das sie es schneller schaffen ist noch nicht gestorben. Der leere Parkplatz mit der Gehhilfe drauf schmerzt. Hab gerade damit eine Runde gedreht, der LaneAssist ist ja mal das letzte, wozu braucht man sowas? In den USA wo man fast hunderte KM ohne das Lenkrad anzufassen abspulen kann ok, aber hier? *kopfschüttel*

 

Chris

Share this post


Link to post
Grodu

So, wie versprochen mein Feedback zur RCBR-OP hier in München bei Christl&Schowalter. Hat alles perfekt geklappt. Gute Verarbeitung, freundlicher Service und "on top" gab es noch neue Hydraulikleitungen für die Dachhydraulik. Die waren angeblich porös und VWN hat den Wechsel abgenickt. Musste allerdings dafür einen Tag länger in der Werkstatt bleiben.

Der Zeltbalg wurde auch getauscht, allerdings ohne die Frontfenster-Version, die hatte ich aber vorher aber auch nicht.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Auch das Detail mit den "Klebestreifen" wurde vollkommen geändert, werde dazu nochmal die Vergleichsbilder posten...

Bin somit guter Hoffnung auf eine langlebige Dachversion. Danke an den Freundlichen für den guten Service!!

Share this post


Link to post
CaliPilot

Hab vorhin einen kurzen Ausflug zum BKD und meinem gemacht und *oh wunder* der Dicke steht schon mit neuem Dach auf dem Parkplatz. Am Telefon wurde mir kurz erklärt das ich am Montag den Bus abholen kann! Glücklicherweise war ich diese Woche der einzige der ein neues Dach bekommen hat und da die Lackiererei auch auf Zack war haben sie die Reparatur schon heute abschliessen können. Wenn jetzt noch alles funktioniert und hält, bin ich begeistert.

 

Der

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
hat mich auch darauf hingewiesen das ich vorn rechts einen Wassereinbruch hatte, wohl wegen verstopftem Abfluss. Nicht schlimm aber man hat Wasserflecken innen deutlich gesehen.

 

Rechts:

 

 

Links (leider mit versautem Gummi der nicht richtig abgezogen wurde, es ist eine abstehende Linie zu sehen):

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Mückengrab adee! Endlich!

 

Chris

Share this post


Link to post
Flair

Moin,

 

hatte am 25.01.2014 gepostet, dass unser Bulli auch dabei ist. Gestern (nach 5 Monaten Warten auf einen freien Termin) habe ich ihn beim örtlichen Händler abgeben können. Er geht jetzt per Tieflader nach Bremen zum Schmidt & Koch. Freitag soll er zurück sein.

 

Werde über die Qualität berichten.

 

Bis denne

 

Peter

Share this post


Link to post
CaliPilot
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Freitag zurück? Das klingt aber ziemlich ambitioniert?! Demontage, RCBR einbauen, Dachschale entlacken, lackieren, alles wieder einbauen, Endreinigung und Transport zurück und das alles in nur 4 Tagen wobei 2 Tage wahrscheinlich ja nur für den Transport sind?

 

Chris

Share this post


Link to post
CaliPilot

So, gestern konnte ich meinen Dicken abholen! Nach einer Woche Golf7 fühlte ich mich wie damals bei der Übergabe des Neuwagens.

 

 

Soweit hat alles geklappt. Der

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
hat mich darauf hingewiesen das:

 

1. Das Aufstelldach beim absenken im letzten drittel nicht gleichmässig abgesenkt wird. Sollte es schlimmer werden muss danach geschaut werden.

2. Normalerweise am RCBR eine Klarsichtfolie angebracht wird an der Stelle an der die Dachschale aufliegt umein scheuern zu verhindern. Aufgrund zuvieler Reklamationen wurde diese jedoch gegen eine Schwarze Dichtung getauscht.

3. Die Dachschale war unter der umlaufenden Dichtung in einem sehr schlechten Zustand und hätte eigentlich gegen eine neue getauscht werden sollen. Aufgrund mangelnder Freigabe von VW wurde sie jetzt nur lackiert und an den Kanten mit -Band "unterfüttert". Sollte ich mal den Zustand kontrollieren wollen, sollte ich darauf achten und vorsichtig die Dichtung lösen!

4. Mückengrab adjeu!

5. Es gibt eine leichte Abweichung in der Farbe. Das Dach ist niegelnagelneu lackiert, die restliche Karosserie aber schon leicht durch Verwitterung und Sonneneinstrahlung verfärbt. Mir ist es bisher nur in ein paar Lichtverhältnissen mit Sonne/Schatten aufgefallen, nichts was direkt ins Auge sticht.

6. Zeltbalk wurde ersetzt, die neue Stoff ist etwas dicker, Licht scheint aber noch immer leicht hindurch.

 

Anbei noch ein paar Bilder.

 

 

Im grossen und ganzen bin ich zufrieden, anstatt 7 Arbeitstagen wurden nur 4 benötigt (weil nur ein statt zwei Fahrzeuge zum Dachtausch in der Werkstatt waren). Soweit ich das (jetzt) beurteilen kann wurde sauber gearbeitet, das Fahrzeug wurde endgereinigt (es sah schlimm aus nach Waging) und es gab noch eine Flasche Wein, Schlüsselanhänger und den neuen Brandrup Katalog (lol).

 

Chris

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
shrimper

Kurz mal eine Frage aus England.

 

Wie sieht es bei Euch in Deutschland aus mit der Garantie, die VW auf die Korrisionsteile also das Dach und Dachspoiler anbietet - sind es immernoch 3 Jahre oder werden 6 Jahre angeboten?

 

In ganz England hat VW jetzt vier Haendler, die angeblich in der Lage sind, die Reparturen an unseren Cali's durchzufuehren.

Nach Aussage vom California Owners Forum sind in England fast 200 Cali's von der Korrosion betroffen - und das sind nur die Mitglieder vom Forum! Wie lange das wohl dauern wird bis VW mit unseren Vans und der Reparatur fertig sein wird?

 

Leider macht sich VW in England mit der Handhabung dieses Problems keinerlei Freunde - es sieht so aus, als wollte VW keine neuen Kunden mehr ???

 

 

und es blueht weiterhin so vor sich hin ...

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Ridethebulli

Vielleicht solltet ihr mal an die Öffentlichkeit gehen.....

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Hallo shrimper,

 

die Dachschäden werden hier in D auch außerhalb jeglicher Gewährleistung oder Garantie von VWN behoben.

 

Es handelt sich also um eine "Sonderkulanz". Hier im Board sind meines Wissens auch 2006er Calis ohne Eigenanteil des Kunden repariert worden. (Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege)

 

Ich selbst habe letzte Woche einen 2005er gesehen, da war fast kein Lack mehr auf dem Modul. Habe ihn direkt an meinen Freundlichen verwiesen um den Schaden in Hannover einzureichen.

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post
shrimper

Hallo Gerd, es sieht fast so aus, das uns nicht viel anderes uebrig bleibt.

 

Vielleicht sollten die Englaender versuchen direkt mit VW in Hannover einen Kontakt aufzunehmen, denn hier bei VW Commercial Vehicles UK

scheinen die kein besonderes Interesse an unserem Problem zuhaben.

 

Wen koennten wir in Hannover anschreiben?

Share this post


Link to post
T3-4-5

Hallo Zusammen,

 

mit angemessener "Urlaubsverspätung" hier die Fotos der Klebestreifen in meinem California,

die ich Monstertom im Beitrag #1961 versprochen hatte.

 

Zuerst die linke Seite:

 

und hier die rechte Seite:

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Damit sind wir auf alle Fälle schon zwei Californias, die mit diesen "Hightech-Klebestreifen" ausgestattet sind

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Viele Grüße

Harald

Share this post


Link to post
Ridethebulli

OBI Mentalität bei VWN.... Sowas würde ich NIE abnehmen:rolleyes:

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Guest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Dann musst Du einen neuen Cali sofort wieder zurückgeben ......

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
CaliPilot

Kein Klebeband aber auch ned schöner

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.