Jump to content
masoze

Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

Recommended Posts

Rumpumpel

Hallo Häuptling,

 

sieht bei mir nicht so aus, im Gegenteil... Für mich ist auch klar, warum der Mitarbeiter, der das Auto gebracht hat schon weg war.

Das ist keine Art und eigentlich kann man das Auto so auch nicht übergeben. Unser Übergabe nach der Reparatur in Darmstadt hat, mit etwas Plauderei im Anschluss, ca. 1h gedauert.

 

Gruß

 

Rumpumpel

Share this post


Link to post
JoJoM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Häuptling,

 

da kann ich Stephan nur uneingeschränkt zustimmen! So was geht gar nicht, das ist unter aller Sau.

 

Reklamier das auf jeden Fall und verlange, dass da nachgearbeitet wird. Diese Schmiererei ist zu entfernen, auch wenn es viel Arbeit sein wird. Und dazu hat Dir die ausführende Werkstatt auch einen Leihwagen zu stellen, weil das deren Verursachu8ng ist. Notfalls würde ich das auch durch einen Anwalt durchsetzen.

 

Falls Du Beweisfotos benötigst, wie die Reparatur aussehen kann, bin ich wie sicher auch andere gerne bereit, Dir die zukommen zu lassen.

Share this post


Link to post
Sue

Und dieser Pfusch wurde in einer sogenannten Kompetenzwerkstatt hingelegt? Wahnsinn! Und eine Frechheit!

 

Der Laden hat doch sicherlich einen Geschäftsführer, dem man Bilder zuschicken und um Stellungnahme bitten kann ... Da würde ich gleich nach ganz Oben gehen, denn wenn die Werkstatt so etwas rausgehen lassen hat, dann braucht man sich an diese Mitarbeiter gar nicht erst zu wenden, vermute ich.

 

Sue

Share this post


Link to post
calimerlin

Hallo Häuptling,

 

Ich frage mich gerade, was hier eigentlich abgedichtet wurde?

Auf dem Bild sieht das so aus als wenn da irgendwelche Löcher zugespachtelt wurden.

Mir ist nur nicht klar, wozu die da sind.

Haben die das Modul mit Nieten oder Schrauben befestigt?

Und dann noch mit der Flex den Lack verranzt?

 

 

Auf dem anderen Foto ist ja auch so eine Stelle sichtbar.

Hier hat diese Dumfbacke auch noch seinen Fingerabdruck hinterlassen

und was viel schlimmer ist, offensichtlich mit der Flex den Lack beschädigt,

so dass nun das Alu blank liegt und schön vergammeln kann.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
bernd bokern

Moin Moin,

wird jede Lackaufblühung am RCB eigentlich auf Garantie repariert, egal wie alt? Bsp. Bj. 08

 

Schöne Grüße

Bernd Bokern

Share this post


Link to post
JoJoM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Moin Bernd,

 

soviel ich weiß, ist von 6 Jahren die Rede. Solltest Dich also beeilen.

 

Ich habe aber auch schon von Fällen mit 8 Jahren gelesen......

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Hallo Bernd,

 

2008er sollte zu 100% übernommen werden. Aber nicht zu lange warten.

 

T2-Fahrer

Share this post


Link to post
califamily

Hallo liebes Cali-Forum,

 

seit über einem Jahr haben wir unseren Dicken und ich lese hier regelmäßig mit. Vielen lieben Dank an dieser Stelle erst einmal für die vielen Tips, die ich in der Zeit erhalten habe.

 

Wir sind nun mit der RCBR-Instandsetzung letzte Woche bei Voets in Braunschweig dran gewesen und ich muss hier einmal von meinen Erfahrungen berichten. Ersatzwagen wurde gestellt, Transport von Göttingen nach Braunschweig (hin und zurück) war unproblematisch. Mein Händler vor Ort sagte mir von Anfang an, dass er mit der Sache rein gar nichts zu tun hätte, weil kein Kompetenzzentrum, so dass ich selbst in Braunschweig war zur Aufnahme des Schadens. War nicht problematisch, da ich beruflich dort häufiger mal bin.

 

Zur Ausführung der Arbeiten: Der Faltenbalg wurde nicht gewechselt, obwohl zugesagt (hab ich schon reklamiert und wird nächste Woche nachgeholt), das Auto war innen und außen verdreckt als ich es zurück bekommen habe, es tritt Wasser ein (ich habe gestern mal eine Dichtigkeitsprüfung mit unserem Gartenschlauch durchgeführt) und die Fugen sind an einigen Stellen stümperhaft gemacht (s. Bilder).

 

Mich nervt dieser Umgang mit meinem Cali extrem und es ist auch nicht das erste mal, dass eine VW Werkstatt einfach schlecht arbeitet.

 

Mein Bitte an Euch: Könnte mir irgendwer bitte einmal ein paar Bilder über die Fugen zukommen lassen, wo die Arbeiten gut ausgeführt wurden, damit ich diese nächste Woche, wenn ich in Braunschweig bin, dem Serviceleiter unter die Nase halten kann … Das wäre echt super!

 

Liebe Grüße, Califamily

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Häuptling
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Servus JoJoM,

gerne nehm ich ein paar Fotos von einer gute Dachreparatur.

 

Auch wenn andere welche haben nehme ich gerne welche per PN.

 

Ich hab jetzt erst mal eine Mail mit Bildern an meinen Händler geschickt. Mal schauen was passiert.

Share this post


Link to post
Christoph64
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Hallo zusammen,

 

meiner ist inzwischen repariert; sieht soweit ganz gut aus.

 

... aber mit Tieflader war nix ... ich bin selbst hingefahren und hab ihn auch wieder abgeholt.

Zur Schadensaufnahme bin ich die Strecke von ca. 85km auch 2* gefahren.

 

Es war ein Leihwagen vereinbart. Sprit zahle ich allerdings auch selbst.

 

 

Die Fertigstellung meines Fahrzeugs hat sich 2* verzögert; dadurch verlängert sich die Leihwagen-Nutzung

natürlich.

 

 

Jetzt will die Werkstatt für 2 Tage Miete von mir (der Rest ginge aus Kulanz auf's Haus).

 

 

... wobei es sich um einen VW-Eigenen Leihwagen handelte ... ein Polo für einen T5 ...

 

 

Gezahlt habe ich erst mal nicht; allerding schon eine zweite Mahnung mit Mahngebühr erhalten obwohl ich

Einspruch eingelegt habe ... der nicht beantwortet wird ...

 

 

Dabei war ich gerade froh nach dem ganzen Ärger mit dem VW-Händler der den Bus verkauft hat, jetzt mit dem

Reparaturbetrieb jemand kompetentes gefunden zu haben zu dem ich gerne auch in Zukunft gegangen wäre ...

 

 

Gibts gute / perfekte Cali-Händler ?

 

 

 

 

Gruß

 

Christoph

Share this post


Link to post
Ernesto

Bei mir ist die Schadenaufnahme jetzt 1 Jahr her. Seither werde ich dauernd vertröstet, VW hat keine Kapazitäten. Viele die hier posten wurden inzwischen viel schneller bedient. Fazit, wer in der CH einen VW kauft, zahlt zwar mehr, wird aber schlechter bedient. Sehe ich da etwas falsch?

Share this post


Link to post
grischa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Ernesto,

 

dann habe ich ja saumässiges Schwein gehabt

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

In der gleichen Woche wo die Garage das bemerkt hat, ist der auch repariert worden.

Wo hast Du denn gemeldet? AMAG Buchs ist da ziemlich schnell, wie ich feststellte.

Share this post


Link to post
Duke
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Christoph,

 

Händler vielleicht, Werkstätten meiner Meinung nach nein.

 

In deinem Fall würde ich (leider) zum Anwalt gehen. Allein schon der Fakt, dass auf deinen Widerspruch nicht reagiert wird.

Wenn die Werkstatt länger benötigt als von VW angesetzt ist das auch nicht dein Problem.

Das du zur Schadensaufnahme selber fahren musst (zwei mal?) passt so auch nicht mit der Reparaturanweisung von VW überein.

Nach Rücksprache mit dem Anwalt würde ich auch VWN direkt mit einbinden. Die sind für die Einhaltung ihrer Reparaturanweisungen verantwortlich, da die Werkstattrechnung von VW gezahlt wird.

 

Ist einfach ein bescheidene Konfiguration, die für Otto-Normal-Bürger nicht zu handhaben ist.

Share this post


Link to post
KrushYa

Hallo Zusammen,

auf Nachfrage in Limburg wurde mir bestätigt, dass unser Cali auch die Freigabe hat. Ein Termin wurde allerdings nicht in Aussicht gestellt...

Bin mal gespannt wie es weiter geht.

Am Donnerstag ist die Garantie-Abschluss Inspektion. Dazu sollte ich mich auch nochmal einlesen. Domlager und lose Tacho-Armatur stehen auf jeden Fall auf dem Plan.

Dafür ist die Heckküche quasi fertig und ich stelle mal wieder Bilder unter "Selbstgemachtes" ein.

Grüße,

Guido

Share this post


Link to post
LÖ-WE

So, ich war jetzt auch mal bei der Werkstatt, wegen der Korrosion an Spoiler und Dach.

 

O-Ton: "Wir hatten bisher erst einen Cali, der das selbe Problem hatt. Da müssen Sie direkt nach Freiburg, wir können da nix machen."

Auf meine Nachfrage wegen Lackgarantie etc. nur Achselzucken....

Zum Kompetenzzentrum Freiburg sind es für mich halt auch mal locker eine Stunde Fahrt.

Hat jemand Erfahrung mit der Arbeit in Freiburg?

 

Grüße

LÖ-WE

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.