Jump to content
jeschu

DSG Anfahrschwäche (2019)

Recommended Posts

Sumpfgurke
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Servus, 

 

so funktioniert der Assistent bei meinem Octavia auch, ich wäre verwundert wenn es beim Bus anders wäre. Sinn ist es ja ein rollen des Fahrzeug gegen die Fahrtrichtung zu verhindern. 

 

Grüße 

Share this post


Link to post
marrlo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, Ihr habt natürlich im Prinzip völlig Recht -

nur in der Praxis ist es, zumindest bei meinem Wagen, so, dass sich beim Gas geben (egal wieviel) zunächst einmal nur die Drehzahl erhöht, sonst aber nichts geschieht. Nach 2-3 Sekunden löst der Berganfahrassistent dann die Bremse, ohne dass schon Vortrieb (bzw. Rücktrieb - ich will ja rückwärts fahren) vorhanden ist und der Wagen rollt nach vorn. Irgendwann mal, nach einer gefühlten Ewigkeit, bewegt sich dann der Wagen rückwärts - das dann aber zumeist vehement. Wenn es, wie oft in einer Parklücke, eng ist, kann das sehr gefährlich werden. Behelfen kann ich mich da nur mit der alten Methode: Anfahren mit Handbremse. Und das bei einem Auto mit Automatik, Berganfahrassistenten und einem Neupreis von knapp 100.000 €!

Bei meinem ist übrigens die oben erwähnte TPI schon installiert. Davor kam dann der Ruck noch dazu...

Share this post


Link to post
msk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo @marrlo,

 

das ist ja echt seltsam. Spontan dachte ich "ist das Update wirklich drauf"?

Wie ich oben schrieb ist, lt. den Infos, die ich habe, bei meinem Cali die "TPI 2057103/3" aufgespielt worden. Ich habe zugesehen, das hat gut. 20 min gedauert.
Was das /3 wirklich zu bedeuten hat, kann ich nicht sagen, vllt gibt es bei der SW unterschiedliche Stände (was ja nachvollziehbar ist) und dann wäre /3 jünger als /1 oder /2.

 

Ich bin sehr zufrieden, habe am Berg vor und rück getestet: alles für mich gut und wie "es sein soll".

 

Grüße msk

 

Share this post


Link to post
rue-
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

War bei mir auch so. Vorwärts und rückwärts. Seit dem Update alles gut. Vielleicht rügst Du den Mangel ausführlich und schriftlich. Die sollen dann schauen, wie und was sie nachbessern. Ich halte die technische Diskussion mit einem Händler auf seinem Gebiet für nicht zielführend und habe bisher mit dem Zwilling Mängelrüge/Nachbesserung mehr Erfolg. 

Share this post


Link to post
reserva

Hallo, musste jetzt zur Inspektion, in diesem Zusammenhang habe ich das Update bekommen. Das Anfahrproblem ist tatsächlich damit gelöst...👍

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke fürs ausprobieren. Bin gerade ohne Bulli unterwegs werde es aber nochmal probieren.... vielleicht stimmt was völlig anderes nicht?

Share this post


Link to post
diskus

Hallo,

 

habe einen Cali Coast EZ 2020 Bj. 2019.

Habe auch das Problem, aus dem Stand zivilisiert vom Fleck zu kommen.

War mit diesem Problem beim Freundlichen, der hat mir dann die Software erneuert.

Danach war das Fahrzeug gefühlt besser zu fahren.

Jetzt einige Wochen später, das Fahrzeug hat länger gestanden, ist es so, als wenn die Software nicht mehr bestehen würde.

Entweder ich schleiche wie eine Schnecke los, oder wie ein Teenager mit Kavalierstart.

Kennt das Problem jemand, das die Software plötzlich nicht mehr wirkt?

 

Gruß Michael

Share this post


Link to post
Griffon13
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja. Ich hätte 2 Erklärungen:

Placeboeffekt: Software wurde geändert, also muß es besser sein.

Steuergerät lernt vom Fahrverhalten und „verkleinert“ den Pedalweg wieder bis zur Max. Kraftentfaltung da immer nur vorsichtig das Pedal bewegt wurde.

 

Share this post


Link to post
diskus

Placeboeffekt: puuh, glaube nicht.

Habe jetzt des öfteren versucht zu reseten und neu anzulernen.

Ohne Erfolg.

Wenn man die Erfahrungen anderer liest, sind doch alle zufrieden mit dem Update.

Bei mir funktioniert diese leider nicht.

 

Gruß Michael

Share this post


Link to post
hangloose69

Hallo Zusammen,

 

bin Euch noch ein Update schuldig zum "rueckwaerts anfahren" bei Gefaelle.  Problem war wie ebschrieben, dass der Bus erstmal nach vorne rollt wenn man an einem Gefaelle steht und ruckwaerts anfahren moechte. 

Wie von anderen berichtet ist, die Problematik nicht mehr gegeben. Anscheinend ist es wohl eien Kombination aus SW Update und Berganfahrassi der den Buss nun nicht mehr rollen laesst. 

Share this post


Link to post
Stoni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dann funzt es jetzt bei Dir ?

Meiner ist auch vor dem Update nicht vorwärts gerollt wenn ich rückwärts bergauf stand.

Share this post


Link to post
hangloose69

Yep, bin begeistert.

Share this post


Link to post
Almroad

Moin

 

ein Vorteil bei Bj. 2018! Der Fährt im Rückwärtsgang auch alleine zurück wenn man von der Bremse geht. Ohne Gas zu geben 👍

 

Grüße

Dirk

Share this post


Link to post
baydor
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Du bist nicht allein. Bei mir verhält es sich ebenso wie bei Dir. Nach dem update war es im Vergleich zu vorher deutlich besser, aber bei weitem nicht optimal bzw. akzeptabel.

Ich habe lange überlegt, aber gestern habe ich den  Cali  verkauft. 
Für mich war das ein tägliches Ärgernis, mit dem ich nicht leben wollte.

Gerade habe ich gelesen, das es im Cali 6.1 diese Anfahrschwäche nicht mehr gibt. Anscheinend geht es ja doch.

 

Share this post


Link to post
FreeDriver

@ baydor:

Was ich bisher herausgelesen habe: bei den einen gibt es die Anfahrschwäche, bei anderen nicht.

Ob es also beim 6.1 diese Anfahrschwäche grundsätzlich nicht mehr gibt? Da bleiben wohl die Erfahrungswerte abzuwarten.........

Share this post


Link to post
msk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

hallo,

 

das macht ein 2019er Cali mit Update genauso auch 😉

 

freundliche Grüße msk

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    1,407 members have viewed this topic:
    HendrikB  Paulwf  Wojciech  Papamia  patseeu  Cali63  Cali63  Kingabc  SLS65  Nordbulli  margruwie  Schimmic  powermaster  Helmut Weber  Rale  BIANCOFILM  Bali24  Luis_1  Tustna  Hugowilson  HellaLa  Ukulist  pipou  Mo86  Peter1804  Schiffschaukelbremser  Ulli42  losbolidos  WildCalPhoto  Ungerwäx  ErKo  Martelo  SESA  Familienkutscher  truebulli  rfeskimo  v__k  Yannick  cornuc  Tobsen80  ultop  Samy_Cali  bali  nightliner  foxy  Rikus  Arkon  uschi11  habu01  Dromedaris  chruesi  Forthradler  crossbiker  djkiwi  Transalpgr  Jo-68  magicrunman  Fettweg1  f.schulz  tonitest  OzOz79  Borni1977  AP2020  diskus  aderci  Stoni  FreeDriver  jue1963  Mucmonika  mb0610  PaddyKN  Westfale  piitsch  Dietmar1  Emmental  ttbs  SambaOnTheBeach  Häuptling  Almroad  rso4x4  Hermann_D  Q-Biker  CaliElch  Calidriver92  msk  ASI  Ocean_2019  radrenner  borz300  Cali1957  alexw  notsure85  SvenHL  Griffon13  Bo209  baydor  manuelli  GER193  rue-  CalliMV 
    and 1307 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.