Jump to content

Stoni

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    64
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

13 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Stoni

  • Rang
    Junior

Persoenlich

  • Biografie
    KFZ: VW Derby, Ford Escort, Golf IIGT, Golf II GTI, Sharan 1,8T, Caddy 1,6.
    Camping: Verschiedene Zelte von Salewa und Jack Wolfskin, Wohnwagen Bürstner Ventana 460TS.
  • Wohnort
    Bodensee Raum KN
  • Interessen
    Rennrad und MTB, Hobbygärtner
  • Beruf
    Logistik
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    13.08.2018
  • Fahrgestellnummer
    06xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Modell Edition, AHK abnehmbar, Spiegel anklappbar, ACC 160kmh, Front Assist, Side Assist, Light Assist, Schiebefenster rechts vorne, PDC vorne hinten+Rear View, Markise schwarz, Discover Media Plus, DAB, Sprachbedienung, App connect, Car Net, Reserverad, Tank 80l, Frontscheibenheizung.
  • Umbauten und Zubehoer
    Einlegeböden Hängeschrank Typ C, Calibed Prestige, Bear-Lock, Thule Velospace XT 3, Second Skin, Ablage Lockführerfenster.

Letzte Besucher des Profils

213 Profilaufrufe
  1. Sieht wohl so aus, dass die monatlichen Beiträge sofort beginnen, dann passt es wieder. Ich entscheide mich kurz vor Ablauf der Werksgarantie, mal schauen was bis dahin so alles passiert.
  2. Bei dem Rechner stimmt etwas nicht. Monatlich käme ich auf 58,51 Euro und beim Einmalbetrag auf 3230 Euro, das wäre ein Unterschied von 1124 Euro.
  3. Ich habe mich bewusst gegen 4M entschieden da ich in meinen 32 Autojahren noch nie in Verlegenheit kam dieses zu benötigen. Selbst mit meinem Sharan und 1,5 Tonnen Wohnwagen am Haken bin ich noch auf jeden Campingplatz gekommen und auch bei Regen wieder raus. Kann sein dass es beim Cali etwas anders ist, da er ja recht schwer ist, aber ich fahre nur dort wo Straßen sind, offroad kommt für nicht in Frage. Und sollte ich doch mal auf einem Campingplatz stecken bleiben, dann sind mit Sicherheit schon 2 bis 3 Helfer da bevor ich ausgestiegen bin. Ob 4M oder 2M muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich hab hier in der Nähe eine 22% Steigung, bin da heute mal interessehalber hingefahren und hab eine Berganfahrt auf nasser Straße gemacht, da dreht nichts durch (sofern man behutsam anfährt). Der Berganfahrassistent ist dabei natürlich eine angenehme Sache. Einzig die Tatsache dass ich das ASR nicht ausschalten kann stört mich gewaltig, das wusste ich vor dem Kauf nicht, wer kommt auch schon darauf dass diese Funktion eingespart wird. Bei meinem Caddy hat mich diese Taste schon mal, im Wald beim Holzmachen, davor gerettet stecken zu bleiben.
  4. Stoni

    Wo lasse ich einen VW Käfer restaurieren?

    Für die Schweiz käme eventuell die Büel Garage in Frage.
  5. Stoni

    Best of...Music!!!!!

    Schon zweimal live erlebt, auch eine Band die sich live um Welten besser anhört als auf Konserve. Gruß Markus
  6. Das mache ich seitdem ich meinem 150KW Cali habe auch immer. Sobald Platz ist werden diese bewusst frei gelassen, darum habe ich ihn unter anderem ja auch gekauft.
  7. Sieht interessant aus, muss ich mir mal merken. Ich habe so eine Art Kinderwagen für meinen gehbehinderten Hund, und bin noch am überlegen wo und wie ich den am besten verstauen kann.
  8. Hi Markus, hast Du zwei Heckauszüge drin, oder ist das ein doppelter Boden ? Gruß Markus
  9. Stoni

    Markise Abbau

    Man könnte sich ja mal zu einem Workshop treffen. Aber wenn jeder zwei Bierchen wie Stephan mitbringt kann es durchaus passieren dass die Markise nach erfolgreichem Abbau auf der falsche Seite montiert wird. Macht aber auch nichts, dann hat ma ja schon wieder einen legitimen Grund am Cali zu basteln, und die nächsten Bierchen wären gesichert.
  10. Stoni

    Markise Abbau

    10min Arbeit und 20min Zeit in Ruhe zwei Bierchen zu trinken. Ich glaub ich werde meine Markise morgen Abend auch abmontieren.
  11. Dazu brauchts kein Überschlag, mir ist mal eine Siebdruckplatte um die Ohren geflogen die im Kofferraum lag, nachdem ein LKW meinte er muss mal schnell auf die Linke Spur. Bei dem Zusammenstoß ist mir dann noch einer ungebremst hinten rein. Das Brett hat sich durch die Hutablage gebohrt und ist nach vorne geschossen, glücklicherweise hatte es sich senkrecht gestellt, so wurde "nur" mein rechter Ellbogen zertrümmert anstatt mein Genick. Wenn die Matratze drauf liegt wirds eher kein Problem sein, ansonsten wäre ich vorsichtig.
  12. Die Idee ist echt genial. Liegt das Brett nur lose auf dem Gitter oder ist das noch festgemacht ? Ich hab vor 30 Jahren mal eine unangehme Erfahrung gemacht, was unzureichend befestigte Bretter anrichten können.
  13. Was hat das mit der Bedienungsanleitung zu tun ? Meine Frage war ob man den LA dauerhaft deaktivieren kann, wie man ihn benutzt das weiß ich.
  14. Gibt es eine Möglichkeit den Light Assist dauerhaft zu deaktivieren ? Wenn man das Licht manuell einschaltet dann ist der dauerhaft deaktiviert, aber dann geht ja auch die normale Licht Automatik nicht mehr, und wenn man vergisst wieder umzuschalten merkt man es meist erst wieder wenn man im dunkeln fährt. Mir wäre es am liebsten diese Funktion aus dem Cali zu verbannen, war halt im EU Fahrzeug mit drin. Der Sensor reagiert sehr schlecht auf entgegenkommende Radfahrer, ebenso auf langen geraden Straßen reagiert er mir zu spät. Aber das geht ja noch, da man das Fernlicht durch ziehen des Hebels maunell ausschalten kann. Aber wenn die Elektronik das Fernlicht ausgeschaltet hat z.B. wegen entgegenkommenden Fahrzeugen oder weil man langsamer als 60 fährt, habe ich keine Möglichkeit den Assistenten zu deaktivieren, ich kann ihn dann nur deaktivieren indem ich kurz das Fernlicht ein- und dann ausschalte. Wir haben hier sehr viel Radwege, auch außerhalb geschlossener Ortschaften. Situation 1: Es kommt ein Fahrzeug entgegen, der Assist schaltet das Fernlich aus, Fahrzeug fährt vorbei, jetzt sehe ich weiter vorne ein Radfahrer, der Assist reagiert aber nicht und haut das Fernlicht wieder rein, ich habe keine Möglichkeit das zu verhindern. Situation 2: Ich fahre auf eine Kurve zu und mir kommt ein Fahrzeug entgegen, der Assist schaltet ab, ich sehe aber dass ein zweites Fahrzeug bereits in der Kurve ist, der Assist schaltet dann kurz das Fernlicht ein nur um es dann gleich wieder auszuschalten, der Gegenverkehr winkt dann meist freundlicherweise zurück ☹️
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.