Jump to content
masoze

Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

Recommended Posts

HK64

Hallo Zusammen,

 

Unser Cali geht am 3.11. nach Fellbach zum VWN zur Beseitigung des Blumenkohls. Habe gestern nochmals mit der Werkstatt telefoniert, und mir wurdem itgeteilt, dass das Dach falls von Rostblasen betroffen, gleich auf Kulanz mitgemacht wird.

Für den Rest muß ich leider ca. 1700 € löhnen, da VW bei mir nur 70% der Kosten übernimmt.

 

Gruß Henry

Share this post


Link to post
califortuna

Hallo,

 

hier ein weiterer Fall für die Statistik -> Natural Grey, EZ. 04/2012

.... habe am 04.11. Termin in Limburg

 

Gruß,

Califortuna

Share this post


Link to post
EKU_CA78

Hallo zusammen,

 

auch ich habe leider ganz schönen Blumenkohl. Nachdem ich mich jetzt durch gefühlte 1000 Beiträge hier gelesen habe, weiß ich leider trotzdem nicht so recht, wie ich mich jetzt verhalten soll.

 

Zur Vorgeschichte: habe meinem VWN-Partner hier vor Ort erstmal Bilder gemailt. Jetzt habe ich von ihm die Auskunft bekommen, dass sie das nicht reparieren dürfen, sondern ich mich an eine dafür authorisierte Werkstatt wenden muss.

 

Diese ist in Nürnberg, was ca. 150 km von mir entfernt ist. Man könne organisieren, dass ich meinen Calli dort hinfahre und mich jmd. von ihnen abholt. Aber um alles weitere müsse ich mich selber kümmern. Ist das so richtig?

 

Wäre es nicht normal, dass die das alles für mich organisieren oder habe ich da zu hohe Erwartungen als Kunde eines Fahrzeugs mit einem Neuwert von über 80.000 Euro!?!

 

Wäre schön, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

 

Vielen Dank schon mal und viele Grüße,

 

Eva

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
JoJoM

Hallo Eva,

 

dein örtlicher VW-Partner hat den Schaden aufzunehmen und an VWN zu melden. Und nach Freigabe bekommt er ein Kompetenzzentrum genannt, wo er das Fahrzeug hin verbringen muss.

 

So war zumindest bisher die offizielle Regelung.

Share this post


Link to post
EKU_CA78

Danke für die schnelle Antwort Wolf.

Dann werde ich das mal so bei meinem VWler vorbringen.

Share this post


Link to post
Sue
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das sieht ja wirklich schlimm aus, und das fällt unter den Begriff "Blumenkohl"?

Hattest du da mal einen Schaden, der ausgebessert wurde? Und der Wagen ist wirklich von 2012 - das mag ich kaum fassen. Da hast du aber lange mit geschlossenen Augen zugeguckt ...

 

Sue

Share this post


Link to post
Wolf8

Hallo,

 

habe heute meinen Cali zur Blumenkohlbeseitigung persönlich in Krefeld bei VW Borgmann übergeben. Weiterhin wird der hintere rechte Kotflügel lackiert, da dort der Tisch in der Schiebetür den Kotflügel leicht verkratzt hatte. Dann noch meine Markise, die 2 Abdücke und ein Loch aufweisst. Neu ???

Habe alles im September 2013 bei meiner VW-Werkstatt gemeldet. Einen Termin zur Freigabe erfolgte dann im Mai 2014. Da ich jedoch den Cali im Sommer dauernd nutze , wurde der Termin auf meinem Wunsch bis zum heutigen Tage verschoben.

Als Leihfahrzeug habe ich einen neuen Golf TDI erhalten. Freitag kann ich meinen Cali wieder in Empfang nehmen. Da bin ich echt gespannt. Werde berichten.

 

Gruss Uwe

Share this post


Link to post
callivan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Eva,

dein Blumenkohl hat ja aggressiv gearbeitet und ne ordentliche Desertifikation hinterlassen! Ich denke, das ist einer der schlimmsten, präsentierten Fälle und kann alle, die sich überlegt haben, dass der Blumenkohl ja noch so klein ist und den Wert gar nicht mindern würde, vom Gegenteil überzeugen.

 

Danke für deine Bilder!

 

Viele Grüße und deinem Cali gute Besserung!

von Heike aus dem callivan

Share this post


Link to post
Klaps-Cali

Hallo ihr Geplagten,

leider muss ich mich eurer Gruppe anschließen.

Es betrifft bei mir die Dachschale an der Vorderkante und der rechten Seite, wobei ich noch nicht im Detail geschaut habe. Aufgefallen ist es mir, als die Gummidichtung zwischen Dach und RCBR-Modul nicht mehr richtig passte.

Das RCBR-Modul selbst ist evtl. beim Vorbesitzer schon mal erneuert oder lackiert worden...

Grüße

Marc, der wohl demnächst mal laut Kompetenzliste den Schaden in Hildesheim begutachten lässt

Share this post


Link to post
JoJoM

Hallo Marc,

 

wegen der Dachschale schau bitte auch hier, vor allem die letzten Beiträge:

Dachschale Korrosion / blüht

 

Mit der Meldung des Schadens würde ich warten, bis VWN eine neue Lösung parat hat.

Share this post


Link to post
ralli99
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

... effektiver für alle zukünftigen Cali-Besitzer wäre wohl direkt in die Brinkmann-Halle quer vor das Dach-Lager zu fahren ; )

Share this post


Link to post
dedetto

Hallo Marc.

Du hast einen 2007ner.

 

Ich weiß nicht wie der derzeitige Stand des Kulanzzeitraumes ist.

Möglicherweise ist es besser sofort zu melden und dann btr. Bearbeitung auf die Bremse zu treten.

Share this post


Link to post
Klaps-Cali

Ich denke auch, dass auf Kulanz immer weniger Hoffnung besteht und werde deswegen schnell handeln. Irgendwo hatte ich gelesen, dass auch Fahrzeuge älter als 6 Jahre im Einzelfall möglich seien. Mal sehen, was das in der Praxis heißt..

Parallel lese ich auch gerade den Dachschalen-Thread, den ich dann weiter verfolgen werde.

Danke Euch und viele Grüße

Marc

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Melden sollten aktuell alle die einen Schaden entdecken - egal wie alt das Auto ist.

Für die älteren Fahrzeuge läuft hier natürlich eher die Uhr: Kulanz oder nicht. Da also unbedingt bei VW melden.

Es unterstützt aber auf jeden Fall wenn Schäden gemeldet werden.

VWN bekommt so ein besseres - und eindrücklicheres - Bild was da draußen los ist.

 

Für die Bearbeitung würde ich dann auf die laufenden Untersuchungen seitens VWN verweisen.

 

VWN sollte aus meiner Sicht entsprechend reagieren und Schäden bis zur Ausarbeitung einer Lösung nur noch registrieren und als reparaturberechtigt kennzeichnen, die Freigabe zur Reparatur sollte dann erst kommen wenn das Problem gelöst und mit einer entsprechenden Anweisung adressiert ist.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
Hans-Peter
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Hallo Eva

 

ich bin auch ca 150 km von Nürnberg oder Fürth entfernt, aus dem Norden. Nachdem mein

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
nicht darf, hatte ich mich nach Fürth (für mich das nächste) an Herrn Ulm gewand: Bilder zuhause von RCBR und Dachschale gemacht und gemailt, gewartet bis ok von VW, gewartet bis die anderen siebzehn Calis vor mir fertig sind und habe diese Woche meinen Werkstatttermin für Mitte Januar bekommen. Mein Blumenkohl gleicht inzwischen fast Deinem.

 

Zwei möglichkeiten, der Verbringung gibts: entweder wird das Fahrzeug für eine woche abgeholt oder ich bringe es nach Fürth und bekomme einen Kombi (Golf, Passat, Caddy). Für letzteres habe ich mich entschieden. Bin mal gespannt, Balg wir auch mit getauscht.

 

gruss Hans-Peter

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.