Jump to content
masoze

Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

Recommended Posts

T2-Fahrer

Ernesto,

 

mit einem neuen RCBR-Modul bekommst du auch einen neuen Balg. Kann nur von Vorteil sein.

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post
t5m

Hallo Bernd,

 

habe den Thread immer wieder mal gelesen, wenn es was neues gab, alles sicherlich nicht, z.B. die vorherige Seite, mit deiner Frage....

Eine Zusammenfassung habe ich nicht gefunden, am Anfang ist ja die Liste der betroffenen und der Link zu den Werkstätten.

 

Viele Grüße

 

Wilhelmn

 

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Share this post


Link to post
warmduscher

Ups, da trifft mich doch der Schlag.

 

Nach längerer Zeit bin ich mal wieder im Forum und muss feststellen, dass das Blumenkohlthema nicht besser sondern noch schlimmer geworden zu sein scheint.

Eigentlich wollte ich zur Komplettierung der Statistik nur anmerken, dass nach nun 3,5 Jahren auch das Dach von Bewuchs befallen ist. Der Spoiler wurde bereits im Alter von 2 Jahren ausgetauscht (#80 in der Statistik). Macht es Sinn jetzt noch nach einer Kulanz-Reparatur zu fragen?

 

Was die Dichtigkeit des Daches angeht kann ich – bis auf die bekannten Nachteile einer Textilhaut (Feuchtigkeit nach Dauerregen auf der Innenseite) - nichts Nachteiliges sagen. Allerdings kommt bei unseren bevorzugten Reisezielen (Schottland, Bretagne, Cornwall usw.) eigentlich immer die „Mütze“ drauf, wenn sich „oben“ was zusammenbraut. Ansonsten hat der Cali einen Garagenplatz.

 

Nach rund 75.000 km funktioniert eigentlich noch alles wie es soll, lediglich die Klapperei der Schränke, im rechten B-Holm und des Rollos zum Obergeschoss (ich lasse das inzwischen immer halb auf) nerven tierisch. Mehrere Werkstattbesuche bis hin zu massiven Beschwerden in Hannover brachten immer nur kurzfristige Besserungen. Irgendwann ist man diesen Kleinkrieg einfach Leid. Dies wäre zu gegebenem Zeitpunkt sicher ein Punkt über eine Alternative zu VW nachzudenken. Wenn es denn dann eine gäbe...

 

VG Der Micha

Share this post


Link to post
JoJoM

Hallo Micha,

 

lass den Blumenkohl durch deinen

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
auf jeden Fall bei VWN melden. Vor 2 Jahren wurde noch nicht nach den heute gültigen Vorschriften ausgetauscht. Es gibt u.a. ein geändertes Modul.

Share this post


Link to post
Eintopf

Hallo zusammen

 

Unser Modul und das ganze Dach wurde im Oktober 2012 laut der Aussage von unserem Händler von einem Lackierer ohne die Vorgaben von VW ersetzt und lackiert. Das Auto war fast vier Wochen beim Händler. Er meinte, die Grundierung und Lackierung bei so scharfkanntigen Stellen müssen mehrfach und sehr sorgfältig lackiert werden. Das Modul wurde dabei nicht abgedichtet (Fuge). Bis jetzt konnte ich keinen Rückfall erkennen.

 

Ich wünsche Euch (und mir) noch viele kohlfreie Jahre...... Daniel

Share this post


Link to post
KrushYa

Hallo,

 

Sorry, melde mich jetzt erst. Als wir vor zwei Wochen aus dem Urlaub zurückkamen hatte ich einen Anruf aus Limburg auf dem AB, dass wir einen Termin vereinbaren könnten, da alle Ersatzteile da wären.

Samstag habe ich unseren Cali dann bei Autohaus Bach abgegeben und einen UP! als Ersatzwagen bekommen. Da der Urlaub rum ist und ich mit dem Wagen derzeit nur alleine zur Arbeit fahre reicht es :-)

Bis dato hat alles bestens geklappt. Sehr netter Service.

Mal sehen, wie lange es jetzt dauert bis er fertig ist. Ich halte euch auf dem Laufenden.

 

Gruß, Guido

Share this post


Link to post
Schrobi

Hallo zusammen,

 

jetzt hat es mich auch erwischt, Blumenkohl an RCBR und

am Dach.

 

Donnerstag habe ich den Termin beim Freundlichen, mal schauen

was dabei rauskommt.

 

Viele Grüße

Schrobi

Share this post


Link to post
EMD

Moin,

 

bei mir auch Dach+rcbr.

 

Vor Rund 2 Monate. beim Freundlichen vorgestellt u nu die 100% Rep. Übermahme telefonisch zugesagt bekommen. Freu freu

Der Hacken frühestens im April/Mai kann die Rep. erfolgen. 😰

 

Gruß Dirk

Share this post


Link to post
TourBus13

Hallo zusammen,

ich habe jetzt den gesamten!!!!!! Thread gelesen und mir meine eigene persönliche Zusammenfassung aus den Beiträgen des gesamten Threads gemacht. Falls ich was vergessen habe bitte ergänzen

1. Ich bin auch unter die Kohlzüchter gegangen unter der Dichtung der Dachschale an zwei Stellen seh ich es schon oberhalb abgezogen hab ich sie noch nicht aktuell ist Regen bei mir

2. Abschabungen an der Vorderkante und minimale Bläschen am RCBR

3. Ich habe nur einen minimale Kohl und hadere mit meinem Gewissen bzgl der Total OP und vielfacher hier beschriebener Probleme die hinterher auftreten, andererseits hat man ja Garantie auf die Arbeit, wiederum ist der Blumenkohl ja nur ein optisches Problem und aktuell funktioniert bei mir alles tadellos.

4. Ein Cali ohne Blumenkohl aber mit Störungen der Hydraulik und Undichtigkeiten hinter der Reparatur ist für mich auch keine Option.

Ich bin hin und her gerissen. Jedenfalls hab ich in 14 Tagen einen Termin zur Begutachtung. Am Telefon sagte man mir die aktuelle Wartezeit sei ca. 12 bis 15 Monate in meinem Kompetenzzentrum.

5. Frage in die Runde: Die Wartezeit ist lang, ja ich weiß dass das normal ist, daraus schließe ich die haben viele vor mir zu reparieren, allerdings habe ich von meinem Zentrum noch nichts weder Positiv noch negativ hier gelesen. Traut sich keiner oder war da noch keiner? PLZ 875...

Ich berichte wenn ich dort war.

@ Admin Die Strasse dieses Zentrums ist nicht die Immenstädter Strasse sondern Heisinger Strasse 2, dort ist Nutzfahrzeug Zentrum

Gruß Mathias

 

RCBR Zusammenfassung.pdf

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

@TourBus:

 

in 12-15 Monaten Wartezeit wird aus einem kitzekleinen Blumenköhlchen in aller Regel ein ausgewachsener Kohlkopf !

 

Ich denke beim RCBR-Modul ist das nicht anders.

 

Ich würde den Termin auf jeden Fall fix machen.

 

T2-Fahrer

Share this post


Link to post
Duke
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Tourbus13,

 

zur Blumenkohlreparatur direkt kann ich leider nichts sagen, habe allerdings so meine Werkstatterfahrungen gesammelt.

Meiner Erfahrung nach ist die Qualität der Werkstatt seit dem Umzug von der Immenstädter Straße in die Heisinger Straße besser geworden.

Man hat mich u. a. schon mehrfach selbstständig auf die Problematik angesprochen (bis jetzt bin ich verschont geblieben), in einem anderen Garantiefall ist mein "Kundenbetreuer" jedenfalls sehr kooperativ, und das obwohl VWN es nicht leicht macht.

 

Eine Cali zur Blumenkohl-Instandsetzung habe ich dort aber noch nicht gesehen, vielleicht machen sie das auch in der Lackiererei in Waltenhofen oder nicht im Glaspalast.

 

Über einen Bericht deinerseits würde ich mich sehr freuen.

Share this post


Link to post
Cali-P

Heute ist meiner zum RCBR tausch eingeliefert worden.

Gab nen schicken Tiguan als Kostenfreien Leihwagen.

Was vielleicht noch interessant ist.

Der servicemitarbeiter sagte mir, das wenn die Aufblühungen nur an der Oberseite sichtbar sind, sie eigentlich dazu verpflichtet sind am Fahrzeug das RCBR nur neu zu lackieren.

machen sie aber nicht, weil sie wissen, das es das nicht bringt.

Und es gibt von VW nicht mal einen reparaturleitfaden für das ganze. Alles learning by doing.

Leider darf ich den alten Zeltbalg nicht haben.

Mal schauen wann sie sich zum abholen melden. (1 Woche)

Share this post


Link to post
exCEer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Pascal,

ich würde mal sagen, dass dein "Servicemitarbeiter" entweder des Lesens nicht mächtig oder willig ist oder dich ganz gepflegt für dumm verkaufen will.

Wobei ich da jetzt gar nicht weiß, was man dir da wünschen soll

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Fakt ist: Es gibt eine sehr ausführliche Beschreibung incl. Reparaturanleitung für das Problem. Da sind u.a. auch mit vielen Bildern (tlw. hier aus dem board) die einzelnen Fehlerfälle wie z.B. Aufblühungen am Rand, flächenhafte Aufblühungen etc) mit entsprechender Handlungsanweisung beschrieben. Ebenso der Austausch des RCBR.

Wenn deine Werkstatt da learning by doing vorhat dann gute Nacht! Das klingt für mich wie eine vorweggenommene Entschuldigung für schlecht durchgeführte Arbeit.

 

Viele Grüße

Jochen

Share this post


Link to post
Häuptling

Ich wollte noch berichten wie meine NAcharbeit am Modul bei der MAhag verlaufen ist.

Nachdem ich einen Termin vereinbart hatte, habe ich den Bus am Montag früh nach München gebracht. Dort abgegeben und noch mal den "Schaden" begutachtet.

Der Werkstattmeister fand alles natürlich nicht so schlimm. Aber der Serviceleiter war sehr zuvorkommend und hat versprochen das alles zu meiner Zufriedenheit gemacht wird.

Dann wurde mir noch das Leihauto übergeben. Ein Golf. Nachdem ich drei mal darauf hin gewiesen habe, das wir drei Kindersitze unterbringen müssen und ein Caddy schon gut wäre, habe ich gedacht ich seh nicht richtig. Aber gut. Besser war dann noch der Kommentar der Dame ich sollte das auto wieder vollgetankt zurückbringen. Da hat aber der Serviceleiter gleich abgewunken und gemeint das übernimmt er.

 

Nach drei Tagen den Bus wieder abgeholt und was soll ich sagen. Ich bin zufrieden. Den Übergang RCBR zu Karrosserie bekommen sie wohl nicht besser hin.

Aber sonst ist es mir so lieber.

Mal sehen was die Dauerhaltbarkeit macht.

 

Viele Grüße

 

Sebastian

 

Bilder gibt es gleich.

Share this post


Link to post
Häuptling

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.