Jump to content
masoze

Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

Recommended Posts

Globetrotter
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

 

Das ist doch mal ein klasse Tipp. Wäre mir so auch lieber.

Share this post


Link to post
Globetrotter
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Man kann den Balg auch tauschen ohne das Dach abzunehmen.

Share this post


Link to post
Californiagirl
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Danke für die Info! Dann warte ich eben weiter....... Allerdings sind die Berichte über Cali nach der Reparatur echt erschreckend! Hat jemand Erfahrungen mit dem Kompetenzzentrum Rosenheim?

Share this post


Link to post
Zorro4504

Moin,

so nun sind wir auch dabei nachdem ich jetzt nach längeren mal wieder das Dach kontrolliert habe. Wie sieht es denn mit einem Cali von 2005 mit den Kosten aus ? Am Modul habe ich nur eine winzig kleine Ecke, dafür allerdings am Dach auf der Fahrerseite eine ganze Reihe kleiner Aufblühungen, an der Beifahrerseite allerdings nix.

Ab wann sollte man handeln ?

MfG

Zorro

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Hallo,

 

Bei einem 2005er so schnell wie möglich.

Auf jeden Fall den Schaden aufnehmen aufnehmen lassen und dann mal abwarten,

ob das von VW übernommen wird.

 

Wenn ich mich recht erinnere, hatten wir doch hier schon mal einen 2005er,

bei dem das genehmigt und repariert wurde.

 

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
JoJoM

Und sollte es nicht oder nur zum Teil übernommen werden, dann über die hier auch schon beschriebene Polyroof-Lösung nachdenken.

Share this post


Link to post
HK64

Hallo Zusammen,

 

Ich war bisher nur Leser, und möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Henry und wohne in BW. Seit Oktober haben wir unseren T5 Cali Comfortline, Bj. 2007.

Erste größere Reise war dieses Jahr im Mai Lago Maggiore und im Juni Schottland. Ich bin immer noch sehr zufrieden. Bis auf meine Feststellung im April diesen Jahres, als ich leider auch

 

bei meinem VW habe den "Blumenkohl" feststellen müsste. Im April hatte ich in Fellbach reklamiert. 70% will VWN bezahlen, den Rest muß ich selbst löhnen. Schei...

Trotz mehrfachem Widerspruch direkt bei VWN gab es kein weiteres Entgegenkommen. Sie brufen sich immer auf die bereits abgelaufenen Garantie für den Lack.

 

Auf weitere Rückfrage bei einem Anwalt wurde mir empfohlen, das AG von VWN anzunehmen. Eine Klage auf 100% hätte kaum Erfolg. Nun warte ich auf ein detailliertes AG. Lt. VWN

werden auf mich ca. 2.000 € Eigenanteil zukommen.

 

Grüße aus dem Schwabenland!

 

Henry

Share this post


Link to post
Zorro4504

Moin,

mein Verkäufer damals meinte, dass das Dach seiner Zeit schon vollständig gemacht wurde, und bei den kleinen Stellen am Rand des Daches stelle ich mir bei einer möglichen Zuzahlung von 2000,- oder mehr die Frage ob das nicht auch ein normaler Lackierer hinbekommt. Hat das schon mal jemand machen lassen ?

BWG

Zorro

Share this post


Link to post
JoJoM

Hallo,

 

um mich noch mal zu wiederholen, denkt bei eigener Zuzahlung bitte auch über die Polyroof-Lösung nach. Meines Wissens soll diese Lösung um die 1000 Euro kosten.

 

Der große Vorteil dieser Lösung ist, dass dabei die ganze komplizierte Mimik nicht angetastet wird, weil das alte Modul nicht abgenommen werden muss. Und ich glaube kaum, dass diese Reparatur wesentlich länger als einen Tag dauern wird.

 

Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion - Seite 207

Share this post


Link to post
Onk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Wenn da schon mal was gemacht worden ist, dann würde ich einen Blick in die Reparatur-Historie werfen und schauen ob sich auf dieser Basis zusätzliche Argumente finden.

Das grundsätzliche Können des Lackierers ist sicher nicht das Problem - eher der Zugang zu den speziellen Materialien (Primer) und Arbeitsanweisungen um Aussicht auf eine erfolgreiche Reparatur zu haben sofern es um die Dachschale geht. Beim RCBR ist zu bedenken, dass hier eine Änderung bei der Legierung sowie kleineren konstruktiven Details gab.

 

Gruß,

 

Gunther

Share this post


Link to post
HK64

Hallo,

 

Habe heute das detaillierte AG von VWN erhalten. Gesamtkosten 5.71123 €. Davon muß ich 1.711,23 € zahlen. RCBR Modul ist ein Neuteil mit hoffentlich richtiger Al-Legierung und der Faltenbag ist auch neu.

Ich zahle dann lieber 700 € mehr und habe hoffentlich eine endgültige Lösung. Garantie gibt es 2 Jahre auf diese Reparatur.

 

Gruß Henry

Share this post


Link to post
Bullisüchtig

Hallo ins Forum, gestern wurden ja meinen Freunden so nett geholfen, heute habe ich eine Frage in eigener Sache. Seit 2 Wochen habe ich einen California Beach, BJ 07/2011, der auch " Blumenkohl" hat. Das möchte ich natürlich gleich reklamieren. Kann ich das bei jedem VW Händler machen, oder am besten gleich bei einem der dafür zugelassenen Werkstätten? ich habe ja zum Glück einen in der Nähe :-)

 

Ist denn Bj2011 auf alle Fälle ein Garantiefall? Es handelt sich ja offensichtlich um einen werkseitigen Mangel? Und nehmt Ihr mich jetzt in die Liste der Geschädigten auf? ;-)

 

Vielen Dank für die Auskunft,

 

Bullisüchtig

Share this post


Link to post
Rumpumpel

Hallo Bullisüchtig,

 

wenn du ein Kompetenzzentrum in deiner Nähe hast, würde ich gleich dort hin fahren. Das spart eine menge Kommunikation über dritte und du kannst alles gleich über die ausführende Werkstatt besprechen und regeln.

 

Gruß

 

Rumpumpel

 

p.s. wir haben unseren im September 2013 bei der Firma Wiest in Darmstadt machen lassen und die sind sehr kompetent und auch sehr freundlich!!!! Ansprechpartner in Darmstadt ist der Herr Dörr.

Share this post


Link to post
aTiroler

Hallo

 

habe nach 1,5 Jahren schon 3 große Rostblasen am Spoiler, hab dies jetzt im Urlaub festgestellt.

 

werde diese Woche noch zum Händler Fahren

 

gibt es etwas zu beachten ?

 

lG aus Tirol

Share this post


Link to post
Bullisüchtig
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Danke für Dein Kommentar; ich war schon bei Wiest wegen einem anderen Problem und werde es dort reklamieren und machen lassen. Kann mir jemand beantworten, ob es bei BJ 2011 eine volle Kostenübernahme von VW gibt?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.