Jump to content
ibgmg

Übersicht Fahrrad - Kupplungsträger T6

Recommended Posts

BlackAdder
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi,

 

habe den Atera Evo 3 getestet (2x).

Leider passt er nicht. Die Klappe lässt sich definitiv nicht öffnen, auch nicht bei kräftigem Herunterdrücken des Trägers.

Originale Abnehmbare AHK v. Westfalia. Zulassung des MV in 02/2016.

 

Schade, da sonst sehr schöner Träger bei brauchbarer Zuladung für 4 Räder.

 

 

Share this post


Link to post
Werner
Posted (edited)

Hallo,

beim Atera EVO 3 kommt es auf die Anhängekupplung an bei den alten geht er auf bei den neueren nicht, aber es fehlt im ja nur wenige cm.

Die fehlenden cm kann man durch einen kleinen Kniff ersetzen.

Man öffnet die beiden Halterungen des Haltebübels, der sich dann mit den Räder um einige cm nach hinten bewegt und dann müste es reichen.

Mit meiner alten Anhängekupplung (Bj. 2005) funktionier es, aber wenn Cali auf den Auffahrkeilen steht und durch das Gefälle nicht weit genug absenken kann hilft der Kniff auch.

Ich würde nie einen anderen Träger benutzen wollen, da dieser als Einziger die Räder nicht so weit runter abstellt und man hier aufrecht stehend die Räder wieder zurückschieben kann.

Meine E-Bikes wiegen natürlich auch 30kg pro Rad.

Servus

Werner

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by Werner

Share this post


Link to post
toulouse

Hallo,

ich habe Atera Strada DL3 und bin sehr zufrieden, benütze meistens nur Stelle zwei und drei und nicht die Stelle gleich vorne gegen der Klappe. Der Träger klappt nicht nur er schiebt auch ca. 15cm nach hinten, man hat so ein sehr bequemer Zugang. Habe übrigens der Träger etwas geändert damit man nochmal 5cm gewinnt, aber wirklich nötig war es bei mir das nicht. Bei Bedarf kann ich einige Fotos posten von der Modifikation. Die  Modifikation ist relative einfach

MFG, Paul

Share this post


Link to post
BlackAdder

Hi, hat einer zufällig ein Bild, wie sehr man die Räder samt Haltegriff anwinkeln muss, damit die Heckklappe aufgeht mit dem Evo3 und der "nicht passenden AHK"?

Die Mechanik habe ich schon verstanden, würde nur gern wissen, wie weit ich im Zweifel die 4 Räder zusätzlich kippen muss.

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Einfach den Haltebügel etwas versetzen, dann geht es ohne drücken.

Share this post


Link to post
BlackAdder
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hey, die Anleitung dazu habe ich gelesen (Top übrigens). Wollte nur ungern daran herumschrauben.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.