Jump to content

Tomsen

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.094
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Über Tomsen

  • Rang
    Meister

Persoenlich

  • Biografie
    T5.1 128KW Multivan...
  • Wohnort
    München
  • Interessen
    Sport, MotoGP, altes Eisen auf zwei Räder und narürlich der Bullivirus
  • Beruf
    Quälgeist .. einer muss es ja machen
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    Aug. 2016
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Indiumgrau Metallic
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Umbauten und Zubehoer
    Seikel Desert HD, Auflastung 3.2t, Seikel Unterfahrschutz div., Entlüftung Getriebe/Diff., Snorkel, Heckträger Modifikation, Heckauszug, kleine- und mittlere Umbauten div.

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Servus zamm´, nach längerer Abwesenhet im Board freue ich mich zu lesen, dass der WST-2018 erneut in Andechs abgehalten wird. Von daher würde ich mich hier mal anschließen und hiermit einchecken .. . Bierli und Holzi bringe ich auf jeden Fall mit .. und sicher findet sich zwischenzeitlich auch noch etwas anderes . Mit vorfreudigen Grüßen Tom
  2. Coole Sache - der Micha mit am Start - :happy: - da freue ich mich auch ! Denke ich bleibe bis Sonntag - genug Zeit zum Spielen .
  3. Tomsen

    Calidrawer - rastet eingeschoben nicht mehr ein

    Servus, ein ähnliches Problem hatte ich mit meinem 800ér Drawer auch, allerdings in ausgezogener Stellung. Nach Anfrage im Shop erhielt ich eine sehr schnelle Antwort. Es kommt wohl immer mal vor, wenn die Auszüge nicht vollständig aus- bzw. eingefahren werden. Ich sollte die ganze Fuhre mal vollständig ausziehen und dann ein- zweimal kräftig einschieben, also ruhig mit Schwung . Gesagt getan - und Problem behoben... . Seither öffne und schliesse ich nicht mehr ganz so sanft, sondern eher "satt" und ich habe so ein Problemchen nicht mehr gehabt. Ansonsten die Frage, hattest Du ihn evtl. mal demontiert? Da würde mir auch etwas zu einfallen ... .
  4. Völlig richtig, mit Auflastungs- bzw. stärkeren Federn an der HA ist der höchste Punkt das Heck, bei verbauter Markise deren hinteres Ende. Ansonsten liegt Markus völlig richtig, mit Serienfahrwerk ist der höchste Punkt etwa im Bereich der C-Säule, egal ob mit oder ohne Markise.
  5. Tomsen

    Isotop oder Calicap

    Passt bei uns inkl. Heizmatte und natürlich Bettlaken .. .
  6. Tomsen

    Cali XXL

    Hi Markus, hier findest Du ein Bild mit Velos am Heck . VW California XXL: Ein neues Zeitalter | STERN.de Da es sich aber um eine Studie handelt ist eh fraglich was hier wie und in welcher Form umgesetzt wird. Den angesprochenen 6-Zyl.Motor halte ich jedoch für sehr fraglich, da die Crafter-Palette diesen leider auch nicht hergibt. We´ll see ....... .
  7. Tomsen

    Cali XXL

    "... Die Tendenz geht eindeutig zum Zweitcali ... ."
  8. Servus, ich würde auch mal mit einchecken .. Mitbringsel folgen noch .. Holzi und Bieri versteht sich von selbst .
  9. Tomsen

    Cali XXL

    SEHR SCHICK .. fehlt nur noch Seikel und ein Snorkel .. schwups -> 298cm . Danke für die Info Tom .. bin gespannt was da evtl. mal kommt !
  10. Servus Paul, ich komme Freitag direkt aus Erging .. freue mich schon .. Bilder mache ich Woe fertig .
  11. Tomsen

    Unterflurzubehör

    .. ich würde da ein schickes "Spiegelpaket" von Seikel empfehlen, um die böse Lücke zu kaschieren ..
  12. Tomsen

    Fotowettbewerb: Der dreckigste Cali

    .. der kleine MUC auf Spritztour:peace: ..
  13. Tomsen

    Felgen für den T6 Ocean

    Servus Patrik und willkommen an Board. Vielleicht wirst Du für die Antwort auf Deine Frage im TX-Board - das T5 / T6 Forum schneller und vielfältiger fündig. Ausserdem kannst Du Dich auch an Erfahrungswerte des T5 halten, Achs-/ Radhausmaße sind zum T6 identisch.
  14. Tomsen

    Feldmaßnahme 23U8

    Genau diese Eindrücke kann ich bestätigen, ebenso der bereits mehrfach angesprochene leisere Lauf des Lüfters bei Regenerationszyklus und abgestellten Motor. Ob das die Minderleistung nun wert war .. grummel.
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.