Jump to content
Sebastian

Erfahrungsbericht Packtaschen California-Camping/VanEssa

Recommended Posts

smilyman

Hallo zusammen,

 

habe die Taschen beim Beach mit Doppelverglasung drin. Geht problemlos. Sie halten wunderbar ohne die Klötzchen. Mit etwas schmaleren Klötzchen als den originalen sitzen sie dann noch etwas fester. Funktional sind die Klötzchen aber nicht unbedingt notwendig.

 

Grüße smilyman :-)

Share this post


Link to post
lonsito

Hallo an alle Münchner,

habe heute auch die California Camping in hellgrau bekommen. Sieht echt gut aus und macht einen guten Eindruck.

Leider passt die Tasche nicht hinter meine Kühlbox. Sehr schade....

Also gleich wieder eingepackt...

Also für Beach linke Seite eine Tasche zu vergeben. Sonst schick ich Sie zurück! Ihr spart Euch also die Versandkosten. € 149.-

Share this post


Link to post
lonsito

Jetzt habe ich die untere Einlage rausgenommen und die Tasche passt jetzt doch.

Also wird sie behalten! Platz brauch man ja immer.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Cooperx
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Sind die Einlagen nicht eingenäht? Ich habe am Wochenendedie Taschen von VanEssa bekommen. Dort sind die Einlagen eingenäht. Die untere müsste ich aber rausnehmen, da sonst meine Brandrup Schlafauflage für die 3erBank unten nicht auf dem Flexboard Platz hat.

 

Ansonsten folgender erster Eindruck von den Taschen: Passengut, aber ich bestätige auch einen recht unangenehmen Geruch in den Taschen. Also erst einmal auslüften lassen vor der ersten Benutzung. Außerdem: AmWochenende war es recht warm, von den Klötzchen haben sich sämtliche Klettaufkleber abgelöst. Werde das mal reklamieren, aber den Klett auf den Klötzchen braucht man nicht unbedingt.

 

Sind bei den Taschen von California Camping immer die Isoliermatten zwischen Fenster und Taschen dabei? Die VanEssa Taschen sind hinten nun schwarz – nicht sehr günstig für den Sommer…

Share this post


Link to post
lonsito

Bei der CC Tasche ist Hinten inur der Stoff, keine Isolierung.

der Geruch hat sich nach einem Tag erledigt.

unten in der Tasche ist eine festen Schicht. Aber es gibt darauf noch eine herausnehmbare Auflage.

die feste Seitenstabilität kann man auch rausziehen.

Share this post


Link to post
Sebastian

Unsere Ersatzlieferung von CC kam nun doch mal endlich an... Was soll ich sagen, ich bin enttäuscht? Sind meine Ansprüche zu hoch?

 

Auch die neuen von California-Camping riechen recht unangenehm, bei weitem nicht mehr so schlimm wie die vom letzten Jahr aber genug als das ich mit meinem Kopf keine mehrstündige Autofahrt direkt neben den Dingern verbringen will (geschweige denn den meines Kindes). Ok, auslüften und dann gibt sich das - hat's aber bei den alten bisher auch nicht, denn die riechen auch nach einem Jahr noch immer leicht. Aber der Reihe nach...

 

- 22.07.2014 bestellt

- 11.08.2014 reklamiert (siehe Eingangsbeitrag)

- 25.08.2014 telefonische Kontaktaufnahme (mangels Antwort auf Reklamation)

- 27.08.2014 Lösungsvorschlag warten bis 02/2015 und Tausch gegen neue Version

- 11.02.2015 Rückmeldung, bitte um Ersatz entsprechend Absprache

- 20.04.2015 Information "Container wird geleert", Ersatzlieferung in anthrazit möglich (entsprechend bestätigt)

- 16.05.2015 Auslieferung der "neuen Version", allerdings nicht in anthrazit wie abgesprochen sondern hellgrau

 

Unserer Ersatzlieferung lag keinerlei Beipackzettel, Entschuldigung oder Anschreiben bei. Es fehlt zudem die eigentliche Aluschiene zum verspannen in der Rolloführung, ich vermute mal das wir die von den alten Taschen übernehmen sollen, aber mal ehrlich - wäre es so schwer gewesen da einen kleinen Dreizeiler mit dazu zu packen? Professionelle Abwicklung sieht m.E.n. anders aus. Die neuen werden beworben mit "Neuer Hersteller, durchgehende Seitenteile, höhere Stabilität, überarbeitetes Befestigungssystem, neue Materialien, bessere, verstärkte Nähte, neue Farben, peppigeres Design und ein besserer Preis".

 

 

Positiv:

 

- neue Farbe (anthrazit), auch wenn wir die nicht bekommen haben

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

- Im Vergleich zu den alten Taschen sehe ich ehrlich gesagt keine wirkliche Verbesserung

 

 

Negativ:

 

- deutlich wahrnehmbarer Geruch, insbesondere bei geöffneten Taschen

- in die Rückseite sind zur Stabilisierung 4 PVC Platten eingesteckt, diese haben sich bei uns bereits bei Auslieferung verzogen was eine entsprechend ungleichmäßige Rückwand zur Folge hat

- vom neuen Befestigungssystem sehen wir leider nichts (oder ich verstehe es nicht)

- neue Materialien sehe ich auch nicht - fühlt sich unwesentlich anders an als zuvor, hochwertiger jedenfalls nicht

- Verstärkte Nähte an den kritischen Stellen sehe ich ehrlich gesagt auch nicht - die Griffe erscheinen mir weiterhin eine Schwachstelle zu sein

- Rückseite auch bei hellgrauer Version immer anthrazit

 

Fazit:

 

Ich werde erneut reklamieren und um Rücksendung/Erstattung bitten, vielleicht bin ich spleenig oder hab zu hohe Ansprüche. Ich bereue es jedenfalls auf diese Qualität ein Dreivierteljahr gewartet zu haben. Vielleicht testen wir die VanEssa/Vaude Taschen nochmal, ansonsten pack ich mir lieber normale Koffer/Taschen ins Auto - da haben wir mehr von.

 

 

P.S.: Ich hab vor einigen Wochen von Eagle Creek zwei Koffer/Taschen (Morphus) für Trips ohne Cali (oder wenn ich allein bin) gekauft nachdem unsere alten nach zu vielen Kilometern über die Flughäfen dieser Welt das zeitlich gesegnet hatten. Ähnliche Preisklasse, aber um Welten bessere Verarbeitung und deutlich durchdachtere Details...

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
lonsito

Hi Sebastian,

meine Tasche hat diese Fehler nicht...

aber jetzt schau ich nochmal genauer!

der Geruch hat sich gegeben

Share this post


Link to post
Zaesch

@Cooperx

Sind bei den Taschen von California Camping immer die Isoliermatten zwischen Fenster und Taschen dabei? Die VanEssa Taschen sind hinten nun schwarz – nicht sehr günstig für den Sommer…

 

Also,wenn Du eh getönte Scheiben hast, dann ist das glaube ich auch grad egal!

 

Wenn ich so lese, was die Kollegen mit den CC-Taschen schreiben, dann bin ich wirklich froh, auf der CMT die Taschen von VanEssa bestellt zu haben. Ich bin mit Passform, Festigkeit,Nähten, Reisverschlüssen, etc. sehr zufrieden. Ausserdem finde ich, dass der Name Vaude für einen gewissen Standard spricht...und - last but not least: kein unangenehmer Geusch/Gestank.

 

Gruß,

 

Zaesch

Share this post


Link to post
bluestar

Hallo,

 

da kann ich nur zustimmen, bin mit meinen VanEssa Taschen (neueste Version) auch sehr zufrieden. Gute Vaude Qualität, YKK Reißverschlüsse, kein Geruch, alles gut.

 

Gruß,

 

Arne

Share this post


Link to post
Radlwadl

Hallo,

 

wie Sebastian oben bereits schreibt, war auch bei uns der Austausch der Fenstertaschen von CC eine schleppende Aktion. Nun haben wir die neuen Taschen und werden diese nach Umbau der Befestigungsschiene auch einsetzen und testen.Auch wir hatten wegen der Farbe den Wunsch nach Anthrazit geäußert, und auch wir haben die grauen bekommen.Was den Geruch betrifft, dieser Gestank (wie er bei der ersten Serie vorkam) ist bei unserem Ersatz nicht festzustellen.

 

Grüße,Oli

Share this post


Link to post
Sebastian

Guten Morgen Oli, fehlte bei eurem Ersatz auch die Alu-/Spannschiene?

Share this post


Link to post
Radlwadl
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Sebastian,

 

auch unsere Taschen kamen ohne die Befestigungsschiene.

Schon nett, dass wir erst Monate auf den Ersatz warten durften, und jetzt auch noch ummontieren müssen

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Grüße,

 

Oli

Share this post


Link to post
Cooperx
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Wie gesagt, bei unseren beiden VanEssa Taschen musste ich ein

bisschen auslüften lassen.

 

Aber die Qualität der Taschen ist gut, würde sie jederzeit weiterempfehlen.

Ich melde mich, falls mein Urteil nach dem ersten Härtetest im Juli anders

ausfallen würde :-)

Share this post


Link to post
Fämily2+3

Hallo zusammen

 

Wir haben uns die Taschen von VanEssa zugelegt und bin sehr zufrieden.

 

Gute, robuste Qualität

Wenig Geruch, der sich nach einem Tag lüften gelgt hat

Passen gut hinters Fenster, beim Beach. Alles abgedunkelt.

Ich brauchte nicht einmal den Klett unten, halten auch so fest.

Farblich passend zu der Vekleidung.

 

Preis ist etwas hoch, aber mit dem was man bekommt, kann man das verschmerzen.

 

Die von CC kenne ich nicht, daher einseitiger Bericht.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Grüessli

Share this post


Link to post
Sebastian

Ich hab gerade nochmal beide CC Varianten vor mir und wenn nichts dazwischen kommt dürften wohl auch in den nächsten Tagen die VanEssa Taschen ankommen. Soll ich mir die Arbeit machen und nochmal einen Direktvergleich der 3 Versionen machen? Viele Bilder etc. inklusive?

Share this post


Link to post
cplix
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ohhh, das wäre super!!! Hilfreich fände ich, wenn dein Fokus auf den beiden aktuellen Modellen von CC und VE liegen könnte.

 

 

Beste Grüße!

Christian

Share this post


Link to post
machris83
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

ja sehr gerne! Das wäre super...gerne das ein oder andere Bild.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Radlwadl

Na dann....wollen wir mal....

 

Ende letzten Jahres hatte ich die Fenstertaschen von California-Camping bestellt. Diese wurden vorletzten Monat dann wegen diverser Mängel reklamiert. Der Austausch erfolgte dann letzte Woche, jedoch ohne Befestigungsschienen. Die Schienen würden dann von den alten Taschen übernommen.... würden!

 

Was möchte ich hiermit bitte:

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
st.germain

Hallo,

 

hab vor kurzen auch die Taschen von CC umgetauscht und die Schienen der alten Taschen eingebaut. Am Wochenende werden wir sie zum ersten mal benutzen.

 

Nun zur Frage, benutzt Ihr die mitgelieferten Reflektierkartons? Wozu sind diese? Damit sich die Scheibe nicht zu stark aufheizt?

 

Danke !

 

Gruß

Jörg

Share this post


Link to post
Radlwadl
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Jörg,

 

diese Isomatten haben wir schon im Einsatz. Die Passform ist leider nicht optimal, dennoch haben die zwischen Scheibe und Fenstertasche platz genommen.

Für solche Isomatten gibt es ja zwei Einsatzzwecke,

 

a) um das Aufheizen bei hohen Außentemperaturen zu verhindern/reduzieren

b) um dem Auskühlen bei niedrigen Temperaturen und dem Einsatz z.B. der Standheizung entgegenzuwirken.

 

Allerdings sollte man auch die anderen Scheiben dann mit einer Isolierung versehen. Gerade durch die WSS wird das Fahrzeug unter Sonneneinstrahlung stark aufgeheizt.

 

Grüße,

 

Oli

Share this post


Link to post
Sebastian

Ging alles etwas fixer als Gedacht, die Abwicklung/Auslieferung von VanEssa ging gelinde gesagt über Nacht. An der Stelle nochmal Danke an Frau Gogg von VanEssa für die hervorragende Kommunikation und die Beantwortung meiner vielen Fragen.

 

Nun aber zum wesentlichen, es sollte durch ± erkennbar sein wo ich subjektiv die Vor-/Nachteile sehe...

 

 

Fenster-/Packtaschen von VanEssa/California Camping (bis 2014):

 

+ Einbau teilweise ohne verschieben/umklappen der Rückbank möglich (aufgrund der eher instabilen Konstruktion)

- Befestigung im Fenster eher nervig, obere Lasche hinter der Jalousie einfädeln, Spannschiene links/rechts in die Führung drücken, Spannschiene festschrauben, unten nachdrücken, ggf. Klettband verwenden

- Eigengeruch (unserer Meinung nach auch nach 10 Monaten noch auf Kopfschmerz-Niveau)

- Befestigung über Alu-Spannschiene im oberen Fach, muss beim Packen beachtet werden, Platzverlust

- Fächer benötigen jeweils eine Mittelstütze zur Stabilisierung

- herausnehmbarer mittlerer Fachboden, Wand zwischen den Fächern instabil

- Materialanmutung und Reißverschlüsse hakelig

- mangelhafte Verarbeitung

- Preis-/Leistungsverhältnis

 

 

Weitere Bilder und Kommentare (u.a. zu den Qualitätsmängeln dieser Taschen) findet ihr in Beitrag #1 dieses Themas.

 

Fenster-/Packtaschen von California Camping (ab 2015):

 

+ Einbau teilweise ohne verschieben/umklappen der Rückbank möglich (aufgrund der eher instabilen Konstruktion)

- Befestigung im Fenster eher nervig, obere Lasche hinter der Jalousie einfädeln, Spannschiene links/rechts in die Führung drücken, Spannschiene festschrauben, unten nachdrücken, ggf. Klettband verwenden

- Eigengeruch (nicht so extrem, dennoch merklich und unangenehm)

- Befestigung über Alu-Spannschiene im oberen Fach, muss beim Packen beachtet werden, resultiert in Platzverlust

- zweigeteilte Rückwand, in unserem Fall nicht sauber/gerade genäht

- Fächer benötigen jeweils eine Mittelstütze zur Stabilisierung

- herausnehmbare/lose Fachböden, Wand zwischen den Fächern instabil

- Materialanmutung und Reißverschlüsse hakelig

- mangelhafte Verarbeitung

- Preis-/Leistungsverhältnis

 

 

Weitere Bilder und Kommentare (u.a. zu den Qualitätsmängeln dieser Taschen) findet ihr in Beitrag #106 dieses Themas.

 

Fenster-/Packtaschen von VanEssa/Vaude (ab 2015):

 

- Einbau nur mit verschieben/umklappen der Rückbank möglich (aufgrund der stabilen Konstruktion)

+ Befestigung im Fenster sehr einfach, obere Lasche hinter die Jaluisie und unten reindrücken, fertig

+ KEIN Eigengeruch

+ Befestigung durch Verspannung der stabilen Rückwand im Fenster, kein Platzverlust

+ einteilige/durchgängige Rückwand & Außenseite(n), sehr formstabil

+ Materialanmutung und Reißverschlüsse hochwertig

+ subjektiv größere Innenmaße (hab leider vergessen die Innenmaße der alten/neuen CC Taschen zu nehmen)

+ sauberere Verarbeitung

+ Preis-/Leistungsverhältnis

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Fazit: Nachdem wir nun alle 3 Varianten selbst in der Hand und in Benutzung hatten bleibt eigentlich nur eine abschließende Grundaussage. Das was wir von CC bekommen haben ist meiner persönlichen Meinung nach sein Geld nicht wert, gerade die Geruchssituation (und damit die unklare Situation zur Schadstoffbelastung) ist für uns mit Kleinkind ein K.O. Kriterium. Vergleicht man die alten/neuen CC Taschen mit den neuen Vaude/VanEssa (welche zum annähernd gleichen Preis angeboten werden), so kann man ausschließlich die Vaude/VanEssa Pack-/Fenstertaschen bedenkenlos empfehlen.

 

P.S.: Die schleppende Abwicklung seitens CC wurde ja nicht nur von mir bemängelt, unsere letzten Mails wurden erst nach Erinnerung mit Fristsetzung überhaupt beantwortet.

Share this post


Link to post
Sebastian

Leider verpasst den Beitrag noch zu ergänzen, wer mal was über Vaude lesen will sollte mal in die aktuelle 4-Seasons von Globetrotter schauen...

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

...vom Marketing bzw. Markenimage deckt sich das mit meinen Erfahrungen mit diesen Taschen.

Share this post


Link to post
Radlwadl

Hier hoch das fehlende Foto:

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

So so sieht die Ersatzlieferung von CC aus ! Auch dieser Mangel wurde bereits reklamiert. Mal sehen was da noch tut.

Share this post


Link to post
EMD

Moin Zusammen,

 

ich hab da nochmal ne Frage....

Wieso passt nicht eine Tasche von Vaude/VanEssa auch am Comfortline hinten rechts hin?

Sorry, wenn das schon irgendwo steht... Ich hab's nicht gefunden.

 

Gruß EMD

Share this post


Link to post
Radlwadl
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo EMD,

 

die Lehne der Rücksitzbank würde mit der Fenstertasche kollidieren. Für den CL und den Beach mit 2er Bank müssten die Taschen in der Tiefe geringer ausfallen, solche Tadchen sind aber für den Hersteller wohl nicht lohnenswert.

 

VG,

 

Oli

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    1,437 members have viewed this topic:
    Felix66  Marc01  TC2412  Hyppolita  Silver.Surfer  Nylers  Snutsch  Häuptling  Semmi  EMD  dirkggps  piitsch  mabup  Cali&Rad  Franz56  syncro  DocNo  CaliElch  Mrtnmllr  Steffmuc  JackM  Schattenpark3r  Tom_S  Bastelino1  Calimi  PeterOL  f.schulz  BritzBus  GittiM  ipmuc  aderci  Luzifer  Emmental  Fillmore  mycali  BulliTraum2020  Martin1967  StephHae  Albertix  Calioldie  Ancelotta  Lebiminatore  stonie  jeff_14  EBSer  frutsol  samdust  NiGo16  burk  syndroma78  maxcavalera  fordak  rodage  FaLi6.1  AndrewT5Startline  Raidor  joerg123  Chris_86  exdent  yachtbesitzer  Sturmi  NAND  Apfelfreundin  darioseverino.avena  Bolliver  Jan089  OkliT6  Daniel-Tim  DrBensch  nowacamp  sarradany  IPSC_Tolot  Kiza18  AnjadOleire  mlo44  fenchem  cali_on_tour  DerSven  scubatux  Hexberger  Cali-Tobi  Baci  Frl.Freeda  IJ_SH  T6Driver  Beaker  calisax  romka_zrh  danshred  Antez  T-XX  k-hp  csievers  santabeach  Cristian  reklov9  morann123  Markadams  wurstnase  Somaland 
    and 1337 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.