Jump to content

Sebastian

Moderators
  • Content Count

    2433
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Neutral

1 Follower

About Sebastian

  • Rank
    Veteran

Persoenlich

  • Homepage
    http://www.plangarage.de
  • Biografie
    97er 1H1 AFT, 07er 1Z55R5, 10er 1Z55SC, 14er 7EFD49
  • Wohnort
    Elbkilometer 326
  • Interessen
    Pony-fahren, Biken, Klettern
  • Beruf
    Consultant & Geek
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    07/2016
  • Fahrgestellnummer
    00xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Farbe
    Candy-Weiss und Kirschrot
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    ...das was man so braucht und das was man vielleicht auch nie braucht. ;)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hab die Liste in Beitrag #16 mal anhand der aktuellen Kataloginformationen aktualisiert, die restlichen Baumwollbälge sind alle weg und werden durch Kunstfaser ersetzt. Jetzt neu in der Liste sind die Bälge mit Bug-/Panoramafenster.
  2. Da du die Aufnahmen nicht einzeln bekommst, vergiss es. Es dürfte einfacher sein, einen passenden Träger zu bekommen.
  3. Was für mich einen großen und derweil sehr praktikablen Unterschied macht, es sind ausschließlich Mikrofaserhandtücher dabei - inkl. Bademantel. So passt ein komplettes Saunaset in eine der bereits genannten Pack It Taschen.
  4. Ich meine am Ortsausgang steht seit Jahren ein Schild dazu, hat uns nur bisher nicht interessiert.
  5. Sebastian

    Adaptives Fahrwerk

    Was aber beim Cali eben nicht ganz stimmt, wir hatten das Thema hier bereits mal - der Abgleich mit dem Teilekatalog hat zumindest genau gezeigt wo die Unterschiede lagen und die waren (MJ 2017) den Aufpreis nicht wert... Eine Erklärung, warum es beim Cali anders als bei Multivan/Caravelle verbaut wird ist mir zumindest bisher nicht über den Weg gelaufen.
  6. Sebastian

    Adaptives Fahrwerk

    Was jedoch nicht beim Cali gilt, der hat mit Dynamik-DCC die gleiche Höhe wie beim normalen. Den Aufpreis (zum normalen DCC) kann man sich wie ich finde sparen, beide gefahren (nachdem ich selbst die Dynamik-Version bestellt hatte) und der Unterschied ist minimal. Generell würde ich das DCC nicht wieder hergeben wollen, wer etwas zügiger und sportlicher Unterwegs ist wird es danken mal keine Sänfte unter dem Hintern zu haben...
  7. Sebastian

    T6 mit Adblue

    Die Aussage von Tom ist so nicht korrekt gewesen. Wenn der AdBlue-Tank leer und der Motor ist aus, wird der Widerstand verhindert bis AdBlue eingefüllt wird. Andererseits kannst du unendlich weiter fahren, wenn du mit leerem Tank einfach den Motor nicht aus machst. Start/Stopp zählt dabei NICHT als "Motor aus". Was die Wintertauglichkeit angeht, da braucht ihr euch keine Sorgen machen - fahren ja genug davon rum in Skandinavien bzw. den Alpen und bisher sind keine relevanten Ausfälle bekannt geworden. AdBlue wird auch nicht beim Motorstart zugesetzt, in sofern sind längere Standzeiten oder einfrieren prinzipiell egal.
  8. Sebastian

    Airbagfehler beim 5.2

    Bernd, es geht nicht darum das du jemandem auf die Nerven gehst - das Problem ist eher ein anderes. Airbagsysteme sind nicht ungefährlich und auch wenn ich die rechtliche Situation in der Schweiz nicht kenne, in Deutschland ist jeder "private" Handgriff daran verboten (im Falle eines Eigentums-/Personenschadens wird es dann haarig). Davon ab, man muss einige Punkte beachten bei der Prüfung der Systeme und spätestens da kommt dann Spezialwerkzeug ins Spiel. Sie es für diesen Fall als gut gemeinten Rat.
  9. Sebastian

    Airbagfehler beim 5.2

    Die ganze Fragestellung ist doch Murks. Ab in die Fachwerkstatt, Fehler beheben lassen - als Laie hast du am Airbagsystem nichts zu suchen.
  10. Normalerweise ja, wüsste zumindest keins wo das nicht geht.
  11. Das Handy als Hotspot geht i.d.R. immer, ist halt nicht so komfortabel. Eine gleichzeitige Bluetooth und Bluetooth-Audio Verbindung ist i.d.R. ebenso kein Problem. Dabei behalten Handy und Navi weiterhin vollen Internetzugriff. Ich hatte es genau so für ein paar Monate, aus Gründen des Komforts und der Organisation erfolgte dann jedoch der Wechsel auf einen separaten WLAN Stick.
  12. Ich hab in der Regel unter 50 MB/Monat Verbrauch, wenn der Stick nur für das MIB/Navi genutzt wird. Bei Vodafone, gibt es z.B. Partner-Datenkarten für 5 EUR/Monat welche bei mir 2GB mitbringen und sich das Gesamtvolumen mit der Hauptkarte teilen.
  13. Seit wann kann man die beim California überhaupt bestellen? Mit Stühlen wird die elektrische Heckklappe doch gar nicht angeboten...
  14. Ich hänge mich hier mal dran mit dem Erfahrungsbericht. Mein Wattstunde-Modul von Tom stammt noch aus der ersten Lieferung, wie vermutlich auch die anderen defekten Module (ohne Wattstunde-Aufkleber im Sichtbereich). In meinem Fall war zuerst die Leistung usw. in Ordnung, nach ca. 1-2 Wochen echter Nutzung traten dann die Probleme auf. Unter Last starker bzw. kompletter Einbruch der Leistung, ein Ersatzmodul lieferte sofort brauchbare Werte. Durch ein Missverständnis und die voreilige Demontage von der Grundplatte scheint es jetzt als ob Wattstunde die Garantie auf das Modul kategorisch ablehnt, ich habe noch einmal um Rücksprache und Kulanzentscheidung geben - mache mir jedoch wenig Hoffnung, basierend auf dem was ich bereits von anderen gehört habe. Vielleicht tut sich noch etwas, es ist jedenfalls aus meiner Sicht keine Lösung im Kundeninteresse, was sicherlich auch keine positiven Auswirkungen auf den Namen des Unternehmens haben wird. Die zwei neuen Module haben beide Wattstunde-Logos im Sichtbereich, kommen also vermutlich aus einer anderen Serie. Was den Defekt an sich angeht müsste man spekulieren. Im bisher war so einiges von defekten Dioden bis hin zu schlechten Lötverbindungen im Spiel, letzteres würde Sinn machen da die Module i.d.R. nur unter Last bzw. Hitze ausgefallen zu sein scheinen. Wie Markus auch werde ich nochmal versuchen mit einer Wärmebildkamera zu schauen ob der Defekt erkennbar ist, was aus Urlaubsgründen allerdings noch etwas dauern wird. Zur Demontage, man bekommt das Modul mit etwas Zeit und Gewissenhaftigkeit mit einem Karosserie- bzw. Fensterschneiddraht runter - das Panel bleibt dabei auch relativ unbeschädigt. Leider war mein Modul runter, bevor die Info von Wattstunde kam - das sie es mit Grundplatte haben wollten. Da hat sich einfach Urlaub und Nutzungszwang bzw. die etwas voreilige Handlung der Kollegen mit der aus meiner Sicht langsamen Rückmeldung seitens Wattstunde überschnitten.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.