Jump to content
Sebastian

Erfahrungsbericht Packtaschen California-Camping/VanEssa

Recommended Posts

Maxi05

Hallo zusammen,

 

unsere Vaude / Vanessa Taschen sind seit 2 Jahren im Einsatz und bei uns hängt auch nichts durch oder in den Fahrgastraum.

Höchstens sie sind mit Kleidern vollgestopft:D

Beste Anschaffung!

 

Viele Grüße,

Sabine

Share this post


Link to post
busmuss
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Ja, das meine ich ja. Meine Frage bezieht sich auf den beladenden Zustand. Leer hängt bei uns auch nichts durch.

Share this post


Link to post
mischtonmeister

Voll gestopft und "ausgebeult" ist wohl gemeint. Wie eine gut gefüllte Tasche eben. Nix hängen.

Share this post


Link to post
FearlessSpiff
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Was ich nicht verstehe: Kann man die Taschen am Bestimmungsort einfach so lassen und sich daraus bedienen oder müssen die jedesmal wenn man was will wieder aus dem Fenster ausgebaut und rückgebaut werden? Danke.

Share this post


Link to post
mischtonmeister

Die Taschen (VanEssa sowie CC) bleiben natürlich eingebaut und bedient sich daraus nach Lust und Laune. Wenn gewünscht können die Taschen ganz easy zum beladen mit in die Wohnung genommen werden.

Share this post


Link to post
Maxi05

wir transportieren die Kleidung immer in einem Wäschekorb aus dem Haus und wird dann im Bus in die immer installierten Fenstertaschen ein und ausgeräumt.

Damit spart man sich das einbauen der Fenstertaschen.

Durch die großen Doppelwegreisverschlüsse können die Kleider direkt aus den eingebauten Fenstertaschen entnommen werden.

 

Viele Grüße,

Sabine

Share this post


Link to post
calihope

Mein Situationsbericht bei Beach+2-er-Bank mit nur 1 CC-Fenstertasche links im Zusammenspiel mit CC-Dachstaukasten und 150cm breiter/6cm hoher Matratze:

 

1. die Tasche passt perfekt ins Fenster, wie oben beschrieben, ragt etwas in den Raum, die helle Farbe der Tasche harmoniert gut mit dem Grau der Verkleidung und mit der des

Dachstaukastens:

 

 

2. die Ergonomie ist perfekt: leichte Erreichbarkeit der Sachen im Sitzen mit runder Bewegung ohne zupfen und zerren:

 

 

3. für notorische Unterschläfer vielleicht ein wichtiger Aspekt:

die Fenstertasche überkragt die Matratze um ca. 5 cm bei Matratze mit voller Raumbreite - bei mir mit 1 Tasche kein Problem, denke, bei Taschen beiderseits prall gefüllt, wird das

Ausbreiten dieser doch mit "Hindurchzwängen" sein, vielleicht wäre 140 cm Breite für solche, bei denen es "rund" gehen soll überlegenswert ..

außerdem, für 3-erBank denkend, diese kommt mindestens um 7 cm höher heraus als die 2er , wenn man noch dicke Matratzen hat (so 7 cm+), dann ist die im gefalteten Zustand

die Matratze wohl über der Basis des Reißverschlusses :

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Bin mit der Qualität der CC - Fenstertasche und des CC-Dachstaukastens sehr zufrieden, auf die 2. Fenstertasche rechts werde ich wohl aus diesen (ersten) Aspekten für immer verzichten.

Viel Freude beim Suchen und Finden,

Fritz

Share this post


Link to post
Guest

Hi zusammen,

 

wir wollen uns für unseren neuen Beach mit 3er Bank auch Fensterpacktaschen zulegen, da wir zu fünft unterwegs sind (2 Erwachsene, 3 Kleinkinder) und der Stauraum optimal genutzt werden muss. Aktuell neigen wir eher zu den Vanessa-Taschen, da diese qualitativ etwas hochwertiger scheinen - dafür sind sie wohl nicht so flexibel wie insbesondere die neuen modularen CC-Taschen und man fährt auch noch als Werbeträger durch die Gegend.

 

Frage an die Vanessa bzw. CC Packtaschenbesitzer:

Kann man die Vanessa/CC Taschen vernünftig zu Hause packen und dann im beladenen Zustand im Fahrzeug befestigen, ohne groß zu basteln?

 

Für uns wäre es ein absolutes "no go", die Taschen erst im Auto packen zu können, da wir dann immer zwei Arbeitsschritte (Schrank-Korb, Korb-Tasche vv.) haben mit dem ganzen Zeug für 5 Personen. Nicht praktikabel für einen Wochenendtrip.

 

Hat jemand schon Erfahrung mit den modularen CC Taschen? Stelle es mir extrem praktisch vor, z.B. eine kleine Tasche mit ins Waschhaus nehmen zu können.

 

Danke für Eure Erfahrungen und viele Grüße

LittleDaisy

Share this post


Link to post
Joe

Hallo 👋....

Die Vanessas lassen sich problemlos zuhause packen!

VLG

Joe

Share this post


Link to post
mischtonmeister

Ja, das tun sie! Ich glaube auch das eine weitere Teilung ala CC für Familien Zwecke zu klein wäre. Zu zweit macht diese Aufteilung eher Sinn, wenn jeder seinen Organizer hat. Bei uns zu viert, mit Vanessa, bekommt jeder ein Fach und gut ist. Besonders groß sind die Fächer eh nicht. Aber es reicht, pro Fach, für eine Person/Woche an Klamotten.

Share this post


Link to post
Guest

Super, danke Euch!

...Dann klicke ich für die Vanessa-Taschen gleich mal auf "bestellen" :-)

 

Viele Grüße

LittleDaisy

Share this post


Link to post
Maxi05

Hallo,

 

man muss sich nur überlegen wie es auf Dauer die Haltbarkeit der Befestigung belastet, wenn man die Taschen dauernd vollbeladen ein-und auspackt.

Kann dazu aber nichts beitragen, da bei uns die Taschen drin bleiben und wir es geschickter finden mit dem Wäschekorb im Bus die Fenstertaschen zu befüllen und nicht erst vollgepackte Taschen einbauen zu müssen. Vor allem da unsere Bank weit nach hinten geschoben ist, stelle ich mir es ziemlich ungemütlich vor diese an der Rückenlehne vorbei zu quetschen.

Da wir jedes Wochenende die gleichen Skiklamotten brauchen werden die nach dem Trocknen gleich in den Wäschekorb deponiert, so spart man sich den Zwischenschritt mit dem Einräumen in den Schrank

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Aber da muß jeder das für ihn passende Belade-und Verstausystem rausfinden.

Unbestritten bleiben aber die Vanessa Fenstertaschen unser wichtigstes Zubehör!

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Sabine

Share this post


Link to post
mischtonmeister

Zum einhängen der Taschen einfach die Rückenlehne nach vorne umklappen, und schon hat man vollen Zugang zu den hinteren Fenstern und kann die Taschen leichter einhängen. Aber stimmt schon, leere Taschen gehen einfacher rein.

Share this post


Link to post
Hyperion

Eine kurze Frage zur Befestigung im 3er-Beach. Die Vanessa-Taschen bleiben bei mir im Fahrzeug und werden dort beladen.

Die mitgelierferten Klötzchen habe ich nicht montiert. Ich bin wohl zu doof um diese anzubringen. Könnte mir jemand bei Gelegenheit ein Foto machen, wie das aussehen soll? Die Taschen halten bei mir ohne eigentlich prima, nur will ich nicht, dass der Gebrauch ohne die Dinger demFensterrahmen schaden.

 

Grüsse Nicole

Share this post


Link to post
mischtonmeister

Die Schaumstoffklötzchen kommen via Klett oben an die Seiten. Dort sollte eigentlich Klett vernäht sein auf welche die Klötzchen kommen. Sie dienen ausschließlich als "Distanzklötzchen" damit die Vanessa kein Spiel hinter dem Rollo hat, also schön klemmt. Wenns ohne funktioniert und nichts klappert sehe ich keinen Grund dir sorgen zu machen.

Share this post


Link to post
mischtonmeister
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hier sieht man die Klötzchen

Share this post


Link to post
Hyperion

Danke Euch! Ja, die Klötzchen waren am Klett angebracht, nur passen die bei der Fenstermontage irgendwie nicht. Gut ich habe vielleicht zu wenig gequetscht. Muss das nochmals genau studieren und ausprobieren!

 

Grüsse

Nicole

Share this post


Link to post
Hyperion

Sicherheitshalber frage ich vor meiner Quetschaktion nochmals nach: die Dinger müssen in die Lücke zwischen Scheibe und Rollo, richtig?

 

Grüsse Nicole

Share this post


Link to post
mischtonmeister

Nicht ganz, hier die Reihenfolge vom Fahrzeug äußerem ins innere:

 

  1. Scheibe
  2. Rückwand Tasche
  3. Klötzchen
  4. Rollo

 

Die Klötzchen sollten mit der schmalen Seite Klemmen, die sind meines Wissens nicht quadratisch, sondern rechteckig. Vielleicht ist das die Lösung. Zum Einklemmen die Tasche um ca 30 Grad neigen, also Oben an die Scheibe und unten ca 30-40cm Abstand, bis es hinter das Rollo flutscht. Es soll klemmen aber bitte nicht mit Gewalt.

Share this post


Link to post
mischtonmeister
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Vielleicht hilft das hier. Tasche ist zwar am falschen Fenster, aber man erkennt wo das Klötzchen hin müsste und in welcher Lage es montiert wird.

Share this post


Link to post
Hyperion

Super! Vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung!

Ok, dann versuche ich es ohne Gewalt!

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Aufgeklärte Grüsse

Nicole

Share this post


Link to post
mischtonmeister

Hast du Doppelverglasung? Eventuell spielt das auch ne Rolle da die Scheiben deutlich dicker sind und ergo weniger Platz zwischen Scheibe und Rollo. Wenn alles nichts Hilft entweder weglassen oder zurecht schneiden bis es passt.

Share this post


Link to post
Hyperion
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Nö, habe ich nicht. Das bekomme ich nach Deiner Anleitung hoffentlich noch hin. Auf dem Bild ist das Klötzchen aber nicht hinter dem Rollo. Das sieht so doof aus!

Ich berichte, wenn das Werk vollbracht oder die Scheibe geborsten ist!

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Danke Dir!

 

Grpsse Nicole

Share this post


Link to post
PaddyKN

Man muss mit der Position der Würfel auf dem Klett etwas spielen. Sprich, es wird wohl nicht die ganze Klettfläche möglich sein.

 

Was mich an den Würfeln etwas stört ist der aufgeklebte Klettstreifen. Der löst sich nämlich gerne mal wenns im sommer heiß wird. Und dann verliert man die Kollegen schnell auf dem Weg Bulli Haus irgendwo im Garten dazwischen ohne es zu merken

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
mischtonmeister
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich schrieb ja, das falsche Fenster. Das Klötzchen sollte hinter dem Rollo verschwinden.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    1,608 members have viewed this topic:
    CaliBe1001  nofraghein  Kavinski  b.st  margruwie  Lucas  KASK  uteundolaf  ghenssen  fs17  amnes  vanloui  IstanBulli  i_love_storm  StevieBee  PaoloGreco  PaoloGreco  CaliElch  ELO-ALLY  twig  noahgautschi  calihope  BjoernC  Mayareno  magicrunman  1202  Hans-Burkhard  Capetown85  mova  Afkpuz  Calorie  dbu42  Nicolaosio  MHeinicke  Dennis_onTour  Michael 7  CampVan  D.D.  Majanicho2020  loemo  isar3003  Hoss  CTLL  Femo2  jr1510  verrgil  Ukulist  birkzehn  DieselZugvogel  shark699  Speckes  wompf  bnhes  VauWee42  Ruzzell  bpunktm  gKastelic  nightliner  Nusserza  Tomcali  Snowball  anclgr  Mingacali  Bulli-JS  polachris  BenBsp  Donizetti  Remolacha  Peterbetty  integer  Nullzwozwoeinser  Cpt.Bow  KH64  losbolidos  SFLK  OutdoorFreak  Frl.Freeda  JB97  fregatte  Fitz  Mucmonika  Nylers  qooo.hooo  HarryRigoni  Mini1970  Cali&Rad  Womobiehn  BirdBert  Nietnagel  EHarry  Tobsen80  andre1601  bali  funki  happymobil  Calimi  Travelah  Forestier  Stoxx1500  Fillmore 
    and 1508 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.