Jump to content
Morgenwind

Dachspoiler (RCBR)...Lackabschabung/Aufschiebung

Recommended Posts

Otto Mayer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo !

Also für mich ist es nicht nur ein optisches Problem - die abgeschabten Lackteile habe ich mit viel Mühe aus der vorderen Dachentwässerung herauspopeln müssen.

 

Im Februar geht es nach Norwegen und anschließend werde ich kilometermäßig in der Nähe der 40 000er Durchsicht sein. Ich habe für Anfang März schon einen Termin beim :-) . Die Fotos vom abgeschabten Lack sind unterwegs zu VWN, jetzt bin ich mal gespannt was passiert.

 

Gruß

Otto

Share this post


Link to post
JU 52

Moin,

wie schon an anderer Stelle geschrieben wurde an unserem Cali ja auch wg. der Aufblühungen das RCBR Modul ausgetauscht.....und es kam danach ebenfalls zu den unschönen Lackabschabungen - die wiederum dann mit der Schutzfolie verhindert wird - die ihrerseits hält aber m.E. nach nicht sonderlich gut (unser Cali ist halt einfach zu schnell unterwegs

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
)

Hat eigentlich schon mal jemand das ganze blöde RCBR Modul mit Folie überziehen lassen ?( vll. hilfts ja ? würde auf jeden Fall auch gegen Steinschlag schützen.

Folierer vor =)

 

Ach ja ich hätte ja gerne dem "Bowhunter" ein paar Tips zum Austausch des Moduls gegeben.....aber wenn er nicht anruft ;( ;(

 

Gruß aus Hochwasserfrankfurt X(

Share this post


Link to post
Geert
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

...und ich hatte geglaubt mit der Anschaffung eines T5.2 bin ich aller Dachsorgen enthoben.

Wo aber gibt's denn nun die besagte Folie? Ist das ein passgenau bereits zugeschnittenes Teil oder kann man da jede handelsübliche hochwertige Klebefolie selbst zurecht schneidern und drauf pappen.....?

Gruß Geert

Share this post


Link to post
Gargi

Hallo zusammen,

 

muss die Frage von Geert noch einmal stellen, da sich bei mir die vom

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
selbst zugeschnittene Lackschutzfolie (Steinschlagschutzfolie vom Passat) schon wieder löst:

Gibt es für unsere "Problemzone" fertig zugeschnittene Teile, die den Rundungen des Spoilers angepasst sind. Hab keinen Nerv, alle 2-3 Monate neue Folie aufzuziehen.

 

Gruß

 

Konrad

Share this post


Link to post
Otto Mayer

Hallo !

Dass unser Cali beim :-) war, hatte ich ja an anderer Stelle schon berichtet.

Es ist also lackiert worden und auch eine Folie wurde aufgeklebt. Seit ich die Werkstatt verlassen habe, habe ich das Dach noch nicht wieder geöffnet. Heute habe ich die Frontscheibe geputzt und dabei mal einen Blick auf das Dach geworfen und siehe da - SCHRECK - die Folie schiebt sich unter dem Dichtgummi hervor.

Ich war gleich wieder beim :-) . Nun habe ich einen Termin für nächste Woche. Die Folie soll erneuert werden und mir wurde, für die Zeit des Werkstattaufenthalts, ein kostenloser Leihwagen versprochen.

 

Gruß

Otto

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
heibru

tja,

 

bei mir ist das seit 2008 auch immer dasselbe.

2 x nachlackiert und Folie geklebt, die sich unter dem Gummi wieder abrubbelt.

Keine Lösung in Sicht. Folie ist wieder ab.

Derzeit hält aber wenigstens der Lack.

 

LG

 

Peter

Share this post


Link to post
Gargi

Hallo Leidensgenossen,

 

am Wochenende auch die Folie mal wieder nachgeklebt.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Gruß

 

Gargi

(der auch zum Gardasee kommt)

Share this post


Link to post
Otto Mayer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo !

Langsam weitet sich dieses Problem zur unendlichen Geschichte aus.

Der oben genannte Termin war eine "Luftnummer" - morgens habe ich den Cali in die Werkstatt gebracht und am Nachmittag hat mich der Meister angerufen, es sei zeitlich nicht mehr möglich die Folie aufzukleben, es müsse ein neuer Termin gemacht werden.

Dieser Termin war nun gestern. Wieder habe ich 7:30 Uhr das Auto abgeliefert und als ich 16:30 Uhr nachgefragt habe kam die Antwort: "Es dauert noch bis morgen Nachmittag". Ich habe zwar jedesmal eine Leihwagen auf VW Kosten gehabt, aber es kann doch nicht wahr sein, dass so eine Folienkleberei 2 Arbeitstage dauert !?

Wenn ich da mal alles zusammenzähle - eine teure Bilanz für VW.

Vom 07.3. bis 17.03, am 13.4. und vom 26.04. bis 27.04. war der Cali ingesammt 12 Arbeitstage in der Werkstatt. Wollen wir mal großzügig 4 Tage abziehen für die Lackierung der zu beklebenden Stelle und die Durchsicht bei 40 000 km, so bleiben immer noch 8 Tage für die Folie übrig - kopfschüttel und augenroll !!!

Dazu kommen für die Werkstatt ja noch die Kosten für den Leihwagen (5 Tage).

 

Gerade in der Autoindustrie wird doch "just in time" gearbeitet, da kann ich mir eine so miese Arbeitsorganisation in der Werkstatt garnicht vorstellen.

 

Hat jemand eine Ahnung wie die Zeitvorgaben von VW für eine 40 000er Inspektion sind ? Auf der Rechnung stehen: Reifenkontrolle, Batterieprüfung, Ölwechsel inkl. Filter, Bremsanlage Sichtprüfung, Prüfung Ölstand Servolenkung, Sichtprüfung Luftfiltersättigungsanzeige, Kraftstofffilter wechseln, Service Intervall Anzeige zurücksetzen und Service Aufkleber anbringen.

 

Heute gegen 17°° Uhr soll der Cali nun neu beklebt sein - bin mal gespannt wie es weiter geht.

 

Gruß

Otto

Share this post


Link to post
Otto Mayer

So, der Cali ist wieder zu Hause.

Anstatt der allgemein üblichen durchsichtigen Folie hat er eine schwarze, laut Aussage des Werkstattchefs, sehr stabile Folie bekommen.

"Der Hersteller (VW) läst uns mit diesen Problemen ziemlich allein", so seine weitere Aussage.

 

Na, da bin ich mal gespannt wie lange die Folie hält.

 

Gruß

Otto

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Radfahrer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Otto,

 

das Problem mit dem abblätternden Lack ist in der Brinkmannhalle bekannt.

 

Bei der Besichtigung im Februar habe ich mit einem Mitarbeiter darüber gesprochen.

 

Er sagte sinngemäß, daß der Alu-Druckguß im Laufe der Zeit ausgast und dadurch der Lack nicht mehr haftet. Ist aber wohl von der jeweiligen Charge der Legierung abhängig.

Share this post


Link to post
dedetto

Hallo.

 

Ich habe das Tema erst jetzt mitbekommen.

Vor 2 Jahren war im T5 Board schon mal der Tipp dort ein Klebeband

einzusetzten.

 

Ich bin damals zu meinem und habe um wenige € ein Band ( von 3M?)

erstanden und dann selber in die Rinne geklebt.

Schaut mal im T5 Board nach, da müsste noch die Bestellnummer

stehen. Das Tape reicht bestimmt für 2 Frontrinnen. Oder noch für eine

Seite

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
.

Share this post


Link to post
Otto Mayer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

3 Tage hat die Folie gehalten - jetzt löst sie sich wieder. 8o ;(

 

Gruß

Otto

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Hallo an alle Lackgeschädigten,

 

ich habe mal eben nachgesehen:

Die Schutzfolie hat die Nummer AKL44803005. Sie ist von 3M und ist 30mm breit. Ich schätze mal auf der Rolle sind 5 Meter drauf.

 

Bei mir wurde die Folie nach Austrocknung des Lacks geklebt, bisher hat es gut gehalten, und das obwohl sie auch über die Kanten nach vorne auf den Dachspoiler hochgezogen wurde. Ich kann nur sagen: derzeit hab ich Ruhe im Gebälk.

 

T2-Fahrer

Share this post


Link to post
CaliGypsy

Hallo,

 

vielleicht sollten die Jungs mal hier nachlesen ...

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

Gypsy

Share this post


Link to post
dedetto

Hallo.

 

Meine Folie hält jetzt seit 2 Jahren.

 

Also lasst eurem Lack erst mal etwas Zeit zum härten.

Dann wird das schon was.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.