Jump to content

dedetto

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.701
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

dedetto hat zuletzt am 14. November gewonnen

dedetto hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

20 Neutral

Über dedetto

  • Rang
    Veteran

Persoenlich

  • Stellplatz
    JA

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.1 California
  • Erstzulassung
    Feb.2008
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
  • Farbe
    -
  • Getriebe
    6 Gang Automatik Frontantrieb
  • Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    so wenig wie möglich.
  • Umbauten und Zubehoer
    Kurzbett, Kopfstütze, Erkermütze, Bötchen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. dedetto

    Ein Plug-In als Basis...

    Hallo. Ein 14kWh sollte als Pufferakku minimal dabei sein, das reicht dann für knappe 50km in der Stadt. Der Transit funktioniert ja möglicherweise ähnlich einem Outlander ;). Warten wir es ab.
  2. dedetto

    Ein Plug-In als Basis...

    Hallo. Nur als Hinweis: Seit 2009 wünsche ich mir einen Cali als Plug-In mit kleinem Motor (Benziner) und einem passablen Akku. Jetzt kündigt Ford eine entsprechende Motorisierung an. Ford bringt den ersten Plug-In im Transit ab 2019. Mit so einer Basis könnte man endlich wirklich vom Landstrom unabhängige Calis bauen. Bin gespannt wie das weitergeht.
  3. Hallo. Ich denke da findet sich dann irgendwann wieder einer ... Das Thema ist noch lange nicht durch.
  4. Hallo. Dieses Thema sollte sich auf die Frischwasserthematik beschränken. Zum Stoßdämpfer ist ein eigenes Thema mit passender Überschrift besser. Ansonsten. Gratuliere, du hast den längsten Riss den ich je dokumentiert gesehen habe. Aber ich bin sicher da fahren noch mehr Calis mit gerissenen Sensoren rum.
  5. Hallo. Man sollte das nicht verharmlosen. Die Vergussmasse ist im flüssigen Zustand definitiv nicht lebensmittelecht. Gut ausgehärtet passt sie im Temperaturverhalten ausgesprochen gut zu der Anwendung. Solange sie ausgehärtet und vollständig lebensmittelecht im Kunststoffmantel gekapselt ist besteht auch keine Gefahr. Wenn die Kunststoffummantelung allerdings reißt kommt die Vergussmasse jedoch mit dem Trinkwasser in Berührung. Warum das Kunststoffrohr reiß konnte trotz vieler Versuche nie genau ermittelt werden. Solange das Wasser still steht und nicht wärmer als 24°C ist passiert auch nicht viel. Das wurde auch gemäß den Vorschriften für Dichtungen untersucht. Aber wann steht der Cali still und wann bleibt das Trinkwasser <24°C ? Bei 35°C und nach 2000km quer durch Deutschland geschaukelt waren eindeutige Auswaschungen der blauen Masse in den bis zu 2 mm breiten Rissen zu sehen. Nicht viel, aber in meinen Augen zu viel. Es wäre immer ein Restrisiko geblieben. Wie auch immer, das ist Geschichte. Mehrere Kollegen aus dem Board haben damals bei der Dokumentation der Risse und den Tests mitgemacht. Es betraf und betrifft ja nicht alle, aber sind bei den alten Kunststoffummantelungen Risse zu sehen gehören die Sensoren auf den Müll. Die neuen haben mich überzeugt und mE halten sie nun ein Cali-Leben lang. Ich besitze definitiv einen der ältesten Sensoren dieser Baureihe und der ist noch einwandfrei. Hatte ihn letztens erst draußen, die Pumpe war defekt ;).
  6. Ja, der Einbau-Kabelhänger ist der Klassiker bei den neuen Sensoren ;). Aber einmal richtig eingebaut funktionieren sie perfekt. P.S. Ich habe 4 Jahre lang die verschiedenen Prototypen des Herstellers getestet bis VWN endlich eingelenkt hat...
  7. Hallo. Du hast die Lösung ja schon gefunden. Mit viel Druck von mehreren Seiten hat sich VWN damals zu dieser Lösung entschließen müssen ;). Und die funktioniert langfristig sicher. Man muss nur beim Einbau darauf achten das das Kabel nicht den Schwimmer behindert. Danach einen Reset und es sollte gehen. Falls der Füllstand nicht gleich stimmt, einmal den Schwimmer von Hand rauf und runter bewegen.
  8. Hallo. Wenn der Sensor nicht bereits getauscht wurde ist er mit 60%iger Wahrscheinlichkeit hin. Dann unbedingt wechseln, der Neue ist wesentlich haltbarer. GGFs kann man dann den Deckel auch vom Fachbetrieb öffnen lassen...
  9. Hallo. Hast du die Pumpe schon mal in der Hand gehabt? Wenn ja, ließ sich das Pumpenrädchen leicht bewegen? Vielleicht hat sie gefressen. So eine Pumpe kostet nicht allzuviel und eine in Reserve hat schon so manchen Urlaub gerettet. Da würde ich erstmal ansetzen, zumindest solange die CU noch ausreichend Spannung anzeigt.
  10. dedetto

    Schrankrollo löst sich auf

    Hallo. Leichtgängigkeit ist natürlich Pflicht. Einmal im Jahr Sand, Staub und Flusen raus, Silicon Gleitspray drauf... Das hilft schon. M.E liegt die Ursache aber im Profil. Zumindest die 2008er haben nur auf einer Seite einen runden Spalt zwischen den Lamellen, die andere Seite ist ausgesprochen eckig und damit rissgefährdet. Deswegen brechen i.d.R die vorderen Lamellen. Sie müssen sich ja in beide Richtungen biegen... Meine habe ich damals genau untersucht und dieses Problem gefunden. Wenn die neuen Rollos immer noch so sind bringt ein Neukauf nichts. Nur Verstärken kann da m.E. auf Dauer Abhilfe schaffen.
  11. Hallo. Das kann man wieder mal so und so sehen. Passiert was und du kannst keine gültige Gasprüfung vorweisen … Passiert nichts, war das Geld für die Teilprüfung quasi für umsonst. Bei mir war dieses Jahr die ganze Küche draußen, der hat einen ausgebildeten Mitarbeiter der das alles wieder eingebaut und geprüft hat. Daher habe ich mir eine weitere Fachprüfung erspart. Aber natürlich bin ich bei den ersten Versuchen eher vorsichtig gewesen ... Nachtrag: Ich meine damit wenn der Umbau in einer zugelassenen Werkstatt passiert, dann gehe ich davon aus das das passt.
  12. dedetto

    Calicap Alternative?

    Hallo. Es gibt mittlerweile 3 Calis mit Mütze incl. selbstgebautem Erker. Und das ist das einzig wahre bei Wechselwetter. Aber da muss man dann selber ran. Nur der erste Schnitt tut weh.
  13. Hallo. Schön das man helfen konnte... Schönen weiteren Urlaub noch.
  14. dedetto

    Schbondahn - Pappenheim Bradworschdgrillen

    Hallo. Der Ausklang mit Lumumba. Jetzt wird es warm. Das " Notholz" muss dran glauben. 2 Feuerschalen fordern ihren Tribut...
  15. dedetto

    Schbondahn - Pappenheim Bradworschdgrillen

    Hallo. Aber nur kurzfristig. Gleich wird wieder angeheizt. Die nächste Charge wartet schon.
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.