Jump to content
Tom50354

Temperaturgesteuerter Lüfter

Recommended Posts

CaliPilot
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das kann ich bestätigen..

Share this post


Link to post
Bernd s

Aber die knackige Kälte kriegt man mit dem Blech nicht mehr so hin?

 

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
CaliPilot
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Leg mal eine Taschenlampe in den Kühlschrank, da wirst Du merken das der Deckel nicht wirklich dicht ist, früher oder später wird die Rückwand Eis bilden. Mein Kühlschrank ist meist bis an den Deckel gefüllt, da würde ein Lüfter nur sinnlos Strom verbrauchen (ich weiss, Strom ist jetzt kein Problem mehr bei Dir)

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Chris

Share this post


Link to post
Bernd s

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
Bei den neueren Kühlschränken für Zuhause ist ja jetzt auch ein Gebläse verbaut, deshalb dachte ich...

Wenn ich einen zweiten Deckel auftreiben kann, dann werde ich mal testen.

 

 

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Andre65

Irgend jemand hier hat den Lüfter an einer Platte verschraubt und diese dann mit doppelseitigem Klebeband an den Deckel geklebt. So ist die Konstruktion wieder rückstandslos entfernbar.

Share this post


Link to post
Bernd s

Ich würde gerne im Deckel eine Aussparung für den Lüfter fräsen, um nicht zuviel Platz im Kühlschrank zu verlieren...

 

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
CaliPilot
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hm ja, aber 1. packt man die Kühlschränke nie so voll dass dort keine Luft mehr zirkulieren kann und 2. kann dort das Kondenswasser abfliessen. Wenn der Lüfter am Deckel rumwirbelt nutzt das für den Boden rein garnichts. Deine Mission sollte also sein das Kondenswasser irgendwie aus der Kühlbox zu bekommen

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Meine Waeco zBsp vereist auch leicht durch die Speisen die Feuchtigkeit abgeben bzw. durch den Deckel den man immer auf und zu macht, jedoch nicht so stark wie die Kühlbox da der Deckel luftdicht ist.

 

Chris

Share this post


Link to post
Bernd s

Also zusätzlich noch eine Lenzpumpe einbauen *Grins*

Jetzt, wo der Strom kein Problem mehr ist....

 

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
kuhnybert

Moin moin,

 

mein Ladegerät steigt auch mit schöner Regelmäßigkeit aus wenn der Kühlschrank läuft. Freitag habe ich 68°C gemessen. Die Außentemperatur war nicht extrem und der Cali stand im Schatten. Geöffneter Wartungsdeckel und offene Schranktür helfen nicht.

Ohne Kühlschrank hat das Ladegerät seit gestern Abend überstanden. Genauer gesagt, immer wenn ich nachgesehen habe war das Steckersymbol in der CU.

 

Die 68°C halte ich für bendeklich, m.W. sind Kaltgerätestecker nur bis 70°C tauglich.

Ob es unterhalb des Kühlschranks brandgefährlich ist, kann ich fachlich nicht beurteilen, möchte ich aber auch nicht ausschließen.

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hat VWN eine Lösung für Betroffene parat? Oder haben sie "nur" reagiert und das Ladegerät bei neuren Fahrzeugen neben die Batterie im Schrank verbaut?

 

 

Viele Grüße

Stephan

Share this post


Link to post
Tom50354

Nein mir ist keine Nachrüstlösung bekannt. Habe mir auch nur selbst beholfen und das Ladegerät nach dem Stand der Technik dort hin gesetzt.

Share this post


Link to post
kuhnybert
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hast du den Umbau hier im Board beschrieben? Wie aufwändig ist die Aktion?

Ich bin nicht der begnadeste Heimwerker, würde das Ladegerät aber auch gerne am neuen Einbauport platziert wissen.

 

Den Cali habe ich vor einem Monat als Gebrauchtwagen bei einem VW Händler gekauft, ob da was im Rahmen der der gesetzlichen Gewährleistung möglich ist?

 

 

Gruß

Stephan

Share this post


Link to post
CaliPilot
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ha! Das erinnert mich daran noch einen Termin in der neuen Cali-Klinik für die Umrüstung zu vereinbaren ;-)

 

Chris

Share this post


Link to post
Tom50354

ja gerne...

 

wir brauchen aber einen Tag Zeit.

 

Heckauszug ausbauen

ALLE Batterien abklemmen

Dritte Batterie aus Geschränk nehmen

Geschränk im Bereich des Kühlschranks abkleben

Kühlschrank raus

Ladegerät raus

230V Kabel umlegen (braucht nicht verlängert werden).

12V und (edit) Steuerkabel verlängern.

M6 Gewinde ins Ladegerät schneiden

Löcher in Boden anzeichnen

 

Alles zusammenbauen

 

Steak essen!

Edited by Tom50354
Steuertabelle.. was für Quatsch

Share this post


Link to post
kuhnybert
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das sollte doch bestimmt ein Steuerkabel werden, oder?

 

Wie dem auch sei, das ließt sich wie reichlich Arbeit.

Insbesondere der Kühlschrank schreckt mich ab.

Share this post


Link to post
CaliPilot

Das klingt doch nach einem Plan! Bin für Terminvorschläge offen! Macht die Cali-Klinik auch andere Dinge ausser Ladegeräte optimieren? Mir fallen da noch ein paar Punkte ein die optimiert werden könnten ;-)

 

Chris

Share this post


Link to post
kuhnybert

In den letzten 1,5 Tagen hing der Bus immer am Landstrom. Bei jeder Sichtkontrolle war das Steckersybol in der CU und die Temperatur hinter dem Wartungsdeckelchen gefühlt i.O.

 

Mir fiel nur auf, dass die Spannung in den letzten 18 Stunden konstant bei 13V lag und der Strom bei 5,0A - 5,8A. Sollte der Strom nicht kleiner werden? Im Fahrbetrieb ging die Anzeige dann prompt rauf auf 13,8V und >>20A.

Ich bin etwas irritiert, ich hätte ein anderes Verhalten erwartet. Es heißt doch, dass der Generaor den letzten Rest nicht in die Batterien bekommt. Oder habe ich da was falsch verstanden?

 

Hat das Ladegerät evt. noch ein anderes Problem, neben der Hitze wenn der Kühlschrank läuft?

 

 

Schönen Tag allen

Stephan

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ja ... DANKE für den Hinweis!

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Die Caliklinik ist derzeit eigentlich sehr gut ausgelastet

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Was fällt dir denn noch ein?

Share this post


Link to post
Schorschl

Hallo Tom

 

Du hast dich in deinen Ausführungen zur Netzteilverlegung relativ kurz gefasst. Könntest du vielleicht ein paar Bilder einstellen, wo letztlich das Netzteil nach neuesten Erkenntnissen und Stand der Technik von VWN nun angebracht wird? Du wirst doch sicherlich deinen Umbau etwas dokumentiert haben. Interessant wäre auch noch, um wieviel Grad sich die Arbeitstemperatur des Netzteils nun im Schnitt gesenkt hat. Falls am Netzteil noch etwas Platz wäre, könnte man möglicherweise noch ein weiteres Kühlblech auf dem Netzteil aufschrauben. Bietet VWN eine komplette Steuerkabelverlängerung an oder setzt man die Kabel einzeln nach?

 

Danke schön jetzt deinen Ausführungen und auf ein kühleres Wohlbefinden vom Netzteil!

 

Jörg

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hast du Fotos gemacht?

 

Ich glaube doch ja...

 

Cbleek sucht Fotos

Share this post


Link to post
kuhnybert

Ich wäre auch für Bilder dankbar. Nächstes Jahr, nach der Gebrauchtwagengewährleistung, will ich das Ladegerät auch verpflanzen.

 

Grüße zur Nacht

Stephan

 

Gesendet von meinem GT-I9192 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Benno_R

Hallo

wir kommen vom T3 mit Rm 182 den ich mit Pc Lüftern optimiert hatte

Die Box in unsrem  neuen T6 Coast ist dagegen ab Werk schon ein Traum

Teotzdem habe ich noch kurz vor jetzigen Griechenlandurlaub in den deckel einen F12 Silent drueckend montiert. Der Verdichter wird ja sonst glühend heiss was ihm auf die Dauer schadet. Das der Wirkungsgrad am Verflüssiger bei 70 Grad übelst ist ist keine Frage. Mich wundert es auch sehr dass Dometic bzw Danfoss dem Einbau eine Freigabe erteilt hat...

 

Fakt ist: Mit Lüfter direkt an F und ... angeschlossen kühlt die Box rasant schnell. Das Limit ist die Kälteabgabe innen. Der Kompressort läuft bei aktuell 37 Grad aussen sehr selten. Die Box ist auf Stufe 5 und voll und im Mittel 10 Grad kalt, Boden und Rueckseite nach 14 Tagen gut vereist.

leer komme ich binnen 30 Minuten auf unter -4...

 

Also Lüfter ist top

Luftmenge beim 120 er Silent mehr als ausreichend

Schmutz innen nicht erkennbar

Druck aber viel zu gering fuer selbst gröbsten Filtervlies

 

Achtubg: ein 120 er passt nicht wirklich!!!!

Auch mit

abgefrästen Andchraubpunkten ist er zu gross

 

ich werde nach dem Urlaub nochmal einen Deckel umbauen und 92mm Noctua nehmen

das passt perfekt und reicht auch

 

Gruss aus Prevezza

Benno

Share this post


Link to post
radrenner

Hallo Benno, kannst Du bitte mal ein Bild einstellen, danke. Gruß Rudolf 

Share this post


Link to post
Benno_R

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

.... das nächste Mal fräse ich den Deckel in der Arbeit aus, hatte nur ein paar Stubden Zeit vor Abfahrt...

Die Anschluesse am Danfoss Block sind ales ganz normale 6.3mm Stecker

mit ein paar Hülsen Stecker Adapterkabeln muss man auch keinen Stromdieb aufzwicken

Der Block ist ja direkt hinter dem Deckel

Umbau ist schnell erledigt.... wenn man den Ddckel sauber fräsen kann :(

Share this post


Link to post
radrenner

Danke für die Info.

 

Gruß Rudolf 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    699 members have viewed this topic:
    ...Hardy  eldios  Manuelbi  Danse82  Shaun-Adventures  Ampeterli  Cali4fun  Familienkutscher  Gerri  Elppa  Andreas&Steffi  StevenBlack  calikri  Engel auf Reisen  outdoor-bw  abgeordneter  usch41  Daniel-Tim  mbaBusfahrer  Naiad2002  tischi  ahahb  accali  mob  blackbull0703  bayerflyer  Rentner2019  Sombrero  bikencamper  Tomcali  msk  Fettweg1  Grodu  fymw  SuS  uskoeln  Andy1983  Kellogs84  andre1601  fuzzy-baer  tonitest  chruesi  derwolf  f.schulz  MartinaBa  Dalarna  Pianogerd  mb0610  Gerry82  marrlo  piitsch  marchugo  SambaOnTheBeach  Dietmar1  abbovm  T3-4-5  FreeDriver  Emmental  Altfritz2000  bendicht  Radix  Donut-Dieter  felixgu  klar2226  luki-1  McIntyre  exdent  firefly_t5  motorpsycho  SW4956  Binou  vieuxmotard  Jochen  Ocean_2019  calimerlin  Radfahrer  calatin  Zeebulon  t3-Alex  uteundolaf  Grippen  masoze  Mila1  4cheers  repari  Tina8  leachim  alexo  sheene  Tiefimwesten  Pattz  Bryan  Arkon  Keinbaum  Slide140  strandfloh  ttbs  Mojoe  VanDamme  Wuestinger 
    and 599 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.