Jump to content
masoze

Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

Recommended Posts

Bowhunter

Hallo Leidensgenossen

 

Warte seit Anfang Januar auf das OK zur Reparatur bei meinem , hat sich bis heute nichts getan. Kann mir nicht vorstellen das der Reparaturantrag mit Kostenübernahme bei VWN so lange dauert.

Habe nun, auch wegen anderer Problemen, den

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
gewechselt.

Bin jetzt, seit vorgestern, mit unserem Obelix bei Wiest in Darmstadt. Machen einen sehr kompetenten Eindruck. Hoffe das es jetzt besser und schneller geht. Halte Euch gerne auf dem Laufenden.

 

Viele Grüße und ein sonniges Wochenende

 

Bowhunter

Share this post


Link to post
Campalongo

Mein Cali ist Bj.2005, hier sieht es richtig schlimm aus.

Diese Blasen sind aufgegangen bzw. mittlerweile seit 2 Jahren

platzt der Lack regelrecht ab und ich lackiere so ziemlich unprofessionell

regelmässig drüber.

Share this post


Link to post
Samini

Hallo zusammen,

 

meinen hat es auch erwischt. BJ 04/2008. Mein Freundlicher hat inzwischen schon die Bestätigung vom VW erhalten, dass das übernommen wird.

 

Termin der OP ist Anfang Juli.

 

Hoffentlich geht alles gut!

 

Gruß

Mike

Share this post


Link to post
incoin

meiner auch (Bj2008, Black magic)

Share this post


Link to post
globerocker

Meiner auch.

 

Bj.2005, grauweiß. Fachmännisch von VWN gemacht, bisher ohne weitere Probleme.

 

Allerdings blüht das Dach selbst oberhalb der Fahrertür. Unfachmännisch von VWN erledigt, drei Monate nach Lackierung hoben sich schon wieder die ersten Blasen, mittlerweile z.T. daumennagelgroß.

Share this post


Link to post
r.otto.r

Jetzt hats ein wenig gedauert aber es gibt Neuigkeiten, wenn auch keine guten. Nach den ganzen Absagen aus Wolfsburg haben wir nun einen Anwalt eingeschaltet, der mal eine Brief losgelassen hat und aber wieder nur die Standartabsage erhalten hat. Entnervt bin ich dann zum Lackierer, Karosseriebauer und hab mal nachgefragt was eine Reparatur kosten würde und ob das überhaupt machbar ist. Seine Antwort war: "Kann nicht sein, dass das aufblüht, ausser es ist nicht richtig von der Karosserie entkoppelt, dann entsteht nämlich ein: "Galvanisches Element" und das Alu fängt an zu gammeln." Er macht da gar nix dran und wir sollen das durchfechten. Da denn auf ein Neues.

Share this post


Link to post
Frits

Auich ich habe diese probleme in Holland;

 

Baujahr April 2007

Frescogrün

und auch vorne links

is minimal, aber es blutet und ist gut sichbar von oben.

Auch gemeldet bei VW handler

 

Frits

Share this post


Link to post
gerald8045

Hi!

Muß mich leider auch bei diesem Club anmelden: Baujahr 04/08, wheatbeige, ca. 1 cm² links über der Fensterecke

FG

Gerald

Share this post


Link to post
cali07

leider-leider neun Monate nach der Lackierung mit frischem Blühtchen auch dabei (O-Ton des

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
damals "vwn hat uns versichert, dass mit der neuen Lackierung und Grundierung alles in Ordnung ist, ein Austausch des RCBR-Moduls sei nicht mehr erforderlich")

 

20. cali07 (Bj 07/Offroad Grey)

Share this post


Link to post
Schorschl

Hallo an alle Dachspoilergeschädigten

 

Ich wollte einmal kurz Resümee über meinen Wechsel des RCBR-Modules ziehen.

Vor ca. 3Monaten hatte ich meinen großen Termin bei VW in einem sächsischen Autohaus in Dresden Reick. Man hatte mir diese Werkstatt von Seiten meines ortsnahen VW-Händlers empfohlen, da dieser solche hochkomplizierten Eingriffe am Aufstelldach selbst noch nicht durchgeführt hatte. Die ganze Prozedur dauerte insgesamt 7 Werktage. Nach 3Tagen durfte ich den Patienten sogar einmal einen Krankenbesuch abstatten. Was soll man da sagen...., Cali ohne Hubdach und ein großes Loch im Dach..., es sah einfach erbärmlich aus.

Nach den sieben Tagen war ich aber um so erfreuder, alles wieder komplett! Ein zwei dunkle Fingerspuren am Dachhimmel waren zu sehen, aber da war schon der Mechaniker mit dem Reinigungsspray da und hatte es gleich wieder in Ordnung gebracht. Das Spray gabs noch gratis dazu.

Insgesamt war ich sehr zufrieden mit der Reparaturdurchführung auf Gewährleistung und kann dieses gleichnamige VW Autohaus in DD Reick nur weiterempfehlen. Bis jetzt funktioniert das Aufstelldach prima. Vielleicht gibt es im sächsischen Raum ja noch den ein oder anderen Pechvogel mit der Bläschenbildung am Dachspoiler.

 

Auf gutes Gelingen beim RCBR-Modul-Wechsel!

 

Schorschl

Share this post


Link to post
CaliGypsy
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

jaja ... dann hilft wohl (nachträglich) nur noch eine Zink-Anode ;-))

 

 

Gypsy

Share this post


Link to post
r.otto.r

Hallo

hab meinen Cali heute zur 30tkm Inspektion gebracht, allerdings bei einem Händler, der sich mit Calis auskennt und dem hab ich das Problem mit meinem Modul auch nochmal auf Auge gedrückt. Er meinte, dass er erst kürzlich zwei da hatte, die auch dieses Problem hatten bei denen aber VW die Reparatur übernommen hat. Warum bei mir die Kosten nicht übernommen wurden versteht er nicht aber machen kann er auch nichts mehr, da der Schaden schon im "System" liegt und abgelehnt wurde.

Scheint doch ziemlich darauf anzukommen wie die Werkstatt solche Fälle weiter kommuniziert.

Share this post


Link to post
callivan

Tja, ... auch beim T5.2 in Sandbeige gibt's dieselben Probleme ... und wir sind mit dabei! Entdeckt wurde unser Blumenkohlbeet im Dachgarten vom =). Knapp 40.000km ist Calli und nicht einmal 1 1/2 Jahre alt! Der Schaden ist aufgenommen, wird hoffentlich bald behoben, ... und VWN wird einfach nicht schlauer! Das ist einfach zum

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Frustrierte Grüße von callivan

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
callivan

Hallo,

nochmal ich:

Ist hier im Board irgendjemandem eine VERNÜNFTIGE Methode bekannt (angeblich neu - gemäß VWN Hannover), wo das Dachmodul NICHT ausgebaut werden muss/braucht und der Blumenkohl dennoch DAUERHAFT "eingeht"?

 

Auf Antworten eurerseits hofft

callivan

Share this post


Link to post
Tom50354

Ach herrjeh... DAS ist keine gute Nachricht!

 

Danny55 hat es "nur" nachlackieren lassen und ich glaube derzeit keine Probleme mehr!

Man muss halt ordentlich ausschleifen.

Share this post


Link to post
callivan

 

Das ist richtig! Vor allem ist die Verschlimmbesserung scheinbar so erfolgt, dass der Blumenkohl früher wächst! X(

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das dürfte ja wohl aber keine neue Methode sein! Außerdem wüsste ich nicht, warum man akzeptieren soll, dass an einem einjährigen Cali herumgeschliffen wird!

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Wie sieht es eigentlich in all den Fällen aus, wo das Modul gewechselt wurde? Gab es bei den Modulen jemals erneut Probleme?

Share this post


Link to post
Dany55
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

... Dem ist nicht so! Auch mein Cali hat die "Operation am offenen Herzen" über sich ergehen lassen müssen...

 

Das Andere jedoch stimmt: Bisher null Problemo mehr mit Blumenkohl...

Share this post


Link to post
T5-Aspirant

...bisher nicht vertreten in der Liste ist das BJ 06.

 

Ist damals nicht wg. der Korrosionsprobleme der

BJ 04 und 05 die Grundierung des Dachspoilers um-

gestellt worden?

 

Und andererseits gabs bei den 06ern dann doch plötzlich

das neue Problem des weggeschobenen Decklacks - ev. ist

deshalb die Vorbehandlung später nochmals geändert worden

mit der Folge, daß ab 07 wieder Korrosion auftritt...

 

Weiß da jemand Bescheid?

Share this post


Link to post
Tom50354

da könnte was dran sein.

Sind denn Kandidaten mit Lackaufschiebungen hier, die auch das Korrosionsproblem hatten?

 

Sonst könnte man ja glatt froh sein, wenn man Lackaufschieungen feststellt.

Share this post


Link to post
californiphil

So, jetzt bin ich auch mit von der Partie... Habe im Urlaub mal den Dachspoiler

genau angesehen:

 

Massive Lackaufschiebungen fast auf der gesamten Länge der Auflage des

Aufstelldaches UND Blumenkohlbidung an den Aufschiebungsrändern!

 

Da kommt ja richtig Freude auf. Bin mal gespannt, was mein

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
dazu sagt. Ich

tippe mal auf große OP...

Share this post


Link to post
T5-Aspirant
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

...das RCBR-Modul ist doch ein Zulieferteil?

 

Daß VWN das über Jahre mit sich machen läßt (und seinen Kunden

zumutet) ist mehr als skurril...

Share this post


Link to post
Cali Hoss

Hallo erst mal

bei mir wurde im Sept.2010 der Dachspoiler getauscht, alles bestens gelaufen, sah aus wie neu. Nachdem jetzt im Urlaub auf Sardinien ist der Hydraulikzylinder des Hubdaches geplatzt ist habe ich bei der Gelegenheit

leider feststellen müssen, das auf der linken Seite am Eck der Blumenkohl wieder blüht. Der Falz wurde bei der letzten Reparatur (Spoilerwechsel)auf der ganzen Länge mit Folien versehen, die auch hält.

Also ich denke das der Spoiler jetzt nochmal runter kommt, frägt sich nur wie oft noch????

Ach ja BJ ist 2009

Gruß

Cali Hoss

Share this post


Link to post
dedetto

Hallo.

 

Ich bin jetzt auch mit dem Alufraß am Dach dabei.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Hinten links, noch recht kein, trotzdem man muss was machen.

Jetzt warte ich auf Antwort von VW wie sie es richten wollen.

 

Nach Aussage VWN Haunstetten wird das Dach voraussichtlich nicht

ausgetauscht. Sondern nur die Stelle behandelt. Vielleicht gibt es noch

einen neuen Gummi. ?(

 

Im Showroom wurde der Ausstellung-Cali mit schiefem Dach präsentiert.

Sehr interessantes Anschauungsstück. ;(

Share this post


Link to post
Rainer St

Mich hat`s auch erwischt

Der Lack vorne rechts und links in den Ecken fängt an zu blühen X(

BJ 2010 / Natural Grey

 

Gruß

Rainer

Share this post


Link to post
dedetto
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Rückmeldung:

 

Bei VWN Haustetten klappt das mit den Calis jetzt besser.

Das Dach sieht wieder aus wie neu, nichts ist schief,

alles steht wie eine eins. Gleichzeitig hat man sich noch

einiger anderer Garantiesachen angenommen.

Was will man mehr als Kunde.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Jetzt wird es wohl wieder eine Weile halten....

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    969 members have viewed this topic:
    dufu75  Khalif  Mario5317  gego14  gego14  Browny  Prof_Farnsworth  gert78  miperter  Jonas99  mackal  Carstenv71  Makiley  husky10  Dagobert_14  Helmchen  Werner  Nendoro  nofraghein  Butcherbird190  sven55  Manni  TrailEnte  Peter1975  MichaelF  Rotschel  Kollektor  Dalarna  maxbulli  Arkon  Thorsten_1990  Michdi  _Neo_  Bulli124  Suedtirolbz  Pumuggel  piitsch  Francis  Forthradler  marchugo  klar2226  calieber  Mick77  tonitest  schlumpf  Cali-Kralle  BigEm  acamper  Bimpf  rudi24  Frankn  Raptural  Segelsonne  SU-N  haaner  Staffus  Friesenfrauke  Nowito  Tuilin  uwe.aurich@gmx.de  stonie  ddolezal  Slide140  Mr.Chicken  Getraenkeautomat  thomas_1111  Calimichel  blacklinehodie  Bernd s  andreastrapp  Goscamper  T2-Fahrer  aw1178  Jo-Jensen  Seltsamkeit  chruesi  sansum  doom  Johnboy  Jupp  Hyperion  CaliLux  Radkäppchen  callivan  Emmental  sheene  Mucmonika  Mischi1909  Jim  Tiatia  tykkelsen  simda  radlrob  Erich-ch  mysti  ce_mammi  calimerlin  exCEer  4cheers  Albertix 
    and 869 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.