Jump to content
masoze

Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

Recommended Posts

151100

Hallo,

 

hier ein kurzer Zwischenstand. Es scheint eine gute kurzfristige Lösung ohne meinen (Ex) Händler/Werkstatt zu geben. Ich bin positiv überrascht, aber will den Tag auch noch nicht vor dem Abend loben.

Für den Unfreundlichen muss ich mir noch etwas Schönes überlegen. Die rein rechtliche Situation ist aber noch ungeklärt. Das versuche ich noch herauszufinden.

 

Gruß aus dem Sauerland

 

Torsten

Share this post


Link to post
Pumuggel

Gude liebe Blumenkohl-Gemeinde!

 

Es hat unseren Cali nun auch ereilt und wir sind am überlegen welche Maßnahme hier wohl Sinn macht.

Der Gute ist ja nun auch schon in seinem 11. Lebensjahr. Über Gewährleistung brauch man da ja prinzipiell nicht mehr reden.

 

Plan A:

Es wird beim Freundlichen trotzdem mal zur Anzeige gebracht und wir warten auf die Reaktion.

 

Plan B:

Ich gehe zu meinem freundlichen Maler und Lackierer und lass das einfach ausbessern.

Muss man dabei auf etwas spezielles achten?

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Nendoro
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Pumuggel,

 

der Versuch ist es wert. Bei dem Alter des Fahrzeuges ist es jedoch mehr als unwahrscheinlich, dass die Reparatur voll übernommen wird. Man muss sich jedoch im Klaren darüber sein, dass im Fall des Falles die "Neue" Rep- Methode mit Plastikhaube zur Anwendung kommen würde.

 

Variante B:

Natürlich kann dein Lacker das reparieren. Wahrscheinlich ist diese Rep-Methode angesichts des Alters von 11 Jahren auch wirtschaftlich sinnvoller. Die Kernfrage bei dieser Teilreparatur wird sein, ob und wie lange der Spoiler frei von Blumenkohl bleibt, oder ob nicht an anderen Stellen das Problem erneut auftritt.

Die Infos zum Lackaufbau und der zu verwendenen Materialien sind hier zur Niederschrift etwas zu komplex. Deswegen würde ich auf ERWIN verweisen. Dort kann man sich die Infos legal anschauen, ausdrucken etc. :

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Gruß

Share this post


Link to post
ono99
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bei mir wurde vor 3 Jahren "nur" lackiert und ich war überzeugt, dass diese Methode nur kurzlebig sein kann, da man nicht unter das RCBR kommt.

Aber, oh Wunder, bisher habe ich keinen neuen Kohl entdecken können.

 

Selbst wenn man alle 4 Jahre mal neu lackieren würde/müsste, wäre die Methode deutlich günstiger als ein Austausch und auch wesentlich schöner als eine Plastikkappe! Der Cali steht übrigens das ganze Jahr draußen und wird auch nicht viel öfter als 4 - 6 mal im Jahr gewaschen. An der Pflege kann es also nicht liegen.

Share this post


Link to post
Bernd s

Ich habe es schon beim Lackierer meines Vertrauens gesehen, daß der Blumenkohl gründlich entfernt, und lackiert wurde.

Das beste daran ist, daß der Auftraggeber ein großer Freundlicher war....

Der Cali war zum Verkauf ausgeschrieben, wahrscheinlich mußte es schnell gehen...

Share this post


Link to post
t5walter

Vielleicht von Interesse - Korrosionsschaden in GB und deren Behebung:

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

LG,

t5walter

Share this post


Link to post
t5walter

Habe vor ein paar Tagen Aufblühungen links und rechts vorne an der Alu-Stirnleiste oberhalb der Frontscheibe festgestellt. Ob das Dach auch betroffen ist, habe ich noch nicht geprüft. Auch wenn ich's gehofft habe; ich bin somit nicht verschont geblieben vom Kohlgericht. Der Kulanzantrag wurde von meinem Freundlichen gestellt. Mal sehen, was daraus wird ...

 

LG,

Walter

Share this post


Link to post
cago_de

Mich hat jetzt auch erwischt, am Spoiler links und rechts. Ob das Dach auch betroffen ist kann ich noch nicht sagen. Am Dienstag habe ich einen Inspektionstermin beim Freundlichen, dann werden wir sehen.

 

Viele Grüße

 

Carsten

Share this post


Link to post
raceteg

Werden die Schäden inzwischen wieder irgendwo in Deutschland behoben oder tüftelt VW immer noch an dem neuen Prozess?

Share this post


Link to post
bastiraeuber

Mein Cali, Bj.2011, der gerne in die Korrosions-Liste übernommen werden kann, hat Aufblühungen am Dachspoiler und rings um die Dachkante. Entdeckt habe ich das Ende 2014.

Bei der Schadenaufnahme in Mannheim wurde ich an das Autohaus Wiest in Darmstadt verwiesen, dort bekam ich eine Reparaturzusage am 16.1.2015, allerdings gleich mit dem Zusatz, dass das wegen der Menge der abzuarbeitenden Schadenfälle bis Frühjahr 2016 dauern kann. Der letzte Stand ist, dass mein Fahrzeug "wahrscheinlich noch in 2016" drankommt.

Da ich nun zusätzlich entdeckt habe, dass Farbe am Markisenhalter abblättert, habe ich bei verschiedenen Stellen angefragt, ob das unter Garantie fällt und ob der Halter mitlackiert werden kann.

Schlussendlich Auskunft habe ich dazu eben von der Fa. Christl&Schowalter in München (wo ich den Wagen gekauft habe) bekommen, die lautet: Markisenhalter ist Anbauteil, das fällt nicht unter die (verlängerte) Garantie.

 

Um jetzt endlich auf den letzten Beitrag zu antworten: Von Wiest habe ich bisher keine Auskunft zu einer neuen bzw. geänderten Verfahrensweise;

bei Christl&Schowalter hat man laut Auskunft von vor 10 Minuten noch 40 Dachspoiler vorrätig und die wird man noch austauschen (also keine Haube).

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
cago_de

Warum greift bei dem Dachspoiler nicht die ganz normale 12 jährige Rostschutzgarantie von VW? Im Verlauf des Beitrages ist immer wieder von Kulanz für Fahrzeuge unter 6 Jahre die Rede.

 

Den Markisenhalter würde ich beim Lackierer um die Ecke machen lassen, dass kann nicht so teuer sein.

 

Ich werde wahrscheinlich auch zur Fa. Wiest geschickt. Bitte melde dich mal, wenn du mehr Informationen hast.

Share this post


Link to post
Duke
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Share this post


Link to post
cago_de

Laut mehrere Aussagen hier im Forum soll der Spoiler aber von unten mehr gammeln als außen zu sehen ist, das klingt dann weniger nach Lackproblem. Interessant wäre, wenn hier mal einer die rechtlichen Aspekte prüfen würde. Auch würde mich die Anzahl der Schadensfälle interessieren, ich gehe davon aus, dass diese bestimmt um den Faktor 10 die hier im Forum genannten übersteigt. Es sind über 35 Reparaturbetriebe genannt. Im vorherigen Beitrag wurde mitgeteilt, dass ein Händler noch 40 Spoiler auf Lager hat.

Share this post


Link to post
peppergrinder

Also hier im Forum war immer die Rede von einem fzg

Share this post


Link to post
bastiraeuber
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Heute konnte ich mit dem Autohaus Wiest, Darmstadt telefonieren. Der Sachbearbeiter betreut meinen Fall seit der Meldung (Dezember 2014), ist sehr freundlich und wirkt sehr kompetent.

Nach seiner Aussage läuft das Verfahren derzeit so:

Die qualifizierten Fahrzeuge mit Korrosionsschaden werden vom Kunden zum Instandsetzungstermin gebracht, und da seit der Begutachtung oft 12 bi2 24 Monate vergangen sind, wird der Schaden nun erneut begutachtet, fotografiert und die Einschätzung samt Fotos nach Wolfsburg gesandt. Dort wird innerhalb von Stunden entschieden, ob der Dachspoiler ausgetauscht wird oder ob das Verfahren mit der Haube zweckdienlich ist. Er sagte mir, dass die Werkstatt keinen Einfluss mehr darauf habe, auf welche der zwei Arten der Schaden behoben wird. Die Unterbrechungsphase bei den Instandsetzungsarbeiten sei auch darauf zurückzuführen, dass Mitarbeiter in der "Haubentechnik" geschult werden mussten. Er sei erst skeptisch gewesen, habe sich aber davon überzeugen können, dass das Verfahren technisch sehr gut und zielführend sei. Man habe in Darmstadt nun schon etliche Hauben verbaut, die Sache sei solide und hätte sich aus seiner Sicht bewährt.

 

Viele Grüße, Thomas

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.