Jump to content
BIM

Zeigt her Eure Hecktransportsysteme...

Recommended Posts

BIM

Hallo Zusammen,

 

nachdem ich letztens auf der Fähre von Sardinien eine interessante Konstruktion mit einer grossen Alu-Kiste direkt am Heckträger gesehen hatte, dachte ich mir, es wäre vielleicht interessant die eigenen Anbauten einmal zu zeigen.

 

Wir haben lange überlegt, ob wir unseren Radträger zu einem Lastenträger umbauen sollen, oder nicht. Für das Ersatzrad war uns das nicht notwendig, da es problemlos in die Mulde unterm Auto passt. Für unsere nächste Reise hätten wir aber gerne einen Ersatzkanister mitgenommen und den habe ich nicht gerne im Auto und auch nicht auf dem Dach. Also doch ein Umbau des Heckträgers...

 

Mittlerweile hat das System den ersten Härtetest auf Sardinien bestanden. Anstatt des Treibstoffkanisters haben wir allerdings einen 10L Wasserkanister geladen gehabt. Auch praktisch für das kleine Waschen...

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Das System basiert auf einem Zoelzer Träger als stabilen Querholm, an dem 4 Airline-Schienen senkrecht befestigt sind. Die Schienen sind oben und unten jeweils mit U-Bolzen befestigt. Die Alukiste (eine Alutec C47) fasst das Bergematerial und sonstiges Zubehör.

Als nächstes werde ich mal sehen, wie ich unsere D163 hinten dran bekomme...

 

So und jetzt zeigt doch eure Rückenansicht 😉

 

Viele Grüsse, Martin

Share this post


Link to post
Guest Eulenspiegelei

Hallo,

 

bei mir musste auch das Reserverad an den Heckträger, das es wegen Höherlegung nicht mehr in die Mulde unterm Auto passte. Ich habe mir die fertige Lösung von Terranger geleistet. Ist aber seeehr teuer. Terranger bietet verschiedene Module an. Z. Bsp. auch für eine große Pelibox oder einen Snowboard bzw. Skiträger. Ich habe den 20 Liter Wasserkanister gewählt, da die 25 Liter im Cali serienmäßig doch recht wenig sind.   

 

Gruß 

Der Eulenspiegel

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
ibgmg

Da verweise ich mal auf meine bereits vorgestellte Variante einer Heckbox-Lösung.

 

 

 

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

 

Edited by ibgmg

Share this post


Link to post
Mar-kus

Hallo zusammen

 

hier mein Heck:

Terranger Träger mit Reserverad und Pelibox für die Bergeausrüstung.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Guest VanAllen

@ibgmg: Mit einem schwarz gepulverten Träger sähe es stimmiger aus meiner Meinung nach. 👍

Share this post


Link to post
Pred4tor
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hab den Mod. bereits im separaten Thread bewundert, sehr schöne Lösung.

So eine Box würde mir auch noch gefallen😍

Schade sind die Zusätze für den Träger immer so teuer...

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, das habe ich bewusst nicht so gemacht, weil das Ganze Paket dann viel wuchtiger rüberkommt. Der silberne Träger lockert au. Zudem spiele ich ja sowieso mit Chrom-Applikationen.

Share this post


Link to post
hambe
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo BIM, 

hättest Du bitte noch ein oder zwei Detailfotos bei Gelegenheit zu den U-Bolzen und der Verbindung beim Zölzer-Träger? 

Momentan würde ich die Verbinder von KEC Motors nehmen, Deine Lösung gefällt mir aber auch sehr gut. 

Ebenfalls möchte ich ne Alubox an den Heckträger geben, aber ich möchte die abends immer abnehmen - daher denke ich an eine Lösung ähnlich wie bei einem Kanisterhalter. 

Wenn Du von der großen Box am Heckträger auch noch Fotos hättest wäre prima 

Hast Du dann an den Gasdruckdämpfern der Heckklappe auch was gemacht ? 

 

tüftelnde Grüsse 

Martin 

Share this post


Link to post
BIM

Hallo Martin,

 

Details kann ich dir später mal schicken.

Meine kleine Box ist mit dem Träger verschraubt, aber den Kanisterhalter habe ich aus Alu-Winkelprofilen selbst gebaut. Ist auch für eine Kiste kein Hexenwerk. Für die grosse Kiste habe ich noch keine Zeit gehabt. Mal sehen, wann ich das in Angriff nehmen kann.

Ich habe derzeit Dämpfer von der Busschmiede mit 1370? Nm eingebaut, die auch meist das Gewicht halten. Die Terranger-Lösung ist angedacht, allerdings ringe ich noch mit mir, angesichts der Apothekerpreise...

 

Viele Grüsse, Martin

Share this post


Link to post
Gerhard007
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Martin,

ich kann nur zu den Terranger-Dämpfern ( verbaut 1500 Nm Ausschubkraft ) sagen, dass es auch nicht der Königsweg bei der wechselnden Last der Heckklappe ist. 

Die Haltekraft der Dämpfer ist immer abhängig von dem Gewicht was auf die Heckklappe einwirkt. Des Weiteren muss man ja auch noch bedenken, man sollte die Klappe  mit normalem Kraftaufwand schließen können.

Die Busschmiede Dämpfer mit 1370 Nm würde ich mir nicht trauen, diese an den originalen Anschlagpunkten der Heckklappe zu montieren da mir persönlich das Risiko (abbrechen der Kugelbolzen ) zu hoch wäre.

Die verstärkten Haltekonsolen von Terranger sind zwar teuer, aber auch durchdacht und sicher, ist meine persönliche Meinung.

 

Schöne Grüße

Gerhard

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
BIM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Du hast eine PN

Share this post


Link to post
Paul86

Hat sich schon jemand den Fiamma Carry Pro Heckträger als Grundlage für Airline-Schienen am Heck in die nähere Wahl gebracht? Bin derzeit am grübeln, was für uns passen würde. 

Share this post


Link to post
mifadi

Hallo

Hier meine Lösung zum Thema Hecktransport. Ist eine Menabo-Box, wobei ich den silbernen Deckel in Wagenfarbe lackieren haben lasse. 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Zurrschienen habe ich nicht dran, aber eine Alubox.

Share this post


Link to post
GedF
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo mifadi

Wie ist die Box befestigt?

Share this post


Link to post
mifadi

Die Box ist mit den Schienen des Fahrradträgers verschraubt. In der Box sind zwei Aluprofile für mehr Auflagefläche

Share this post


Link to post
gegentakt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo BIM,

 

danke für den Thread und Deinen tollen Bericht. Deine Lösung gefällt mir sehr gut.

Ich wäre daher auch sehr interessiert an ein/zwei Abbildungen oder Infos zur Bezugsquelle Deiner Befestigung des Zölzer-Trägers und den U-Bolzen, mit denen Du die Airline-Schienen befestigt hast. Könntest Du mir da evtl. etwas weiterhelfen?

 

Ich plane eine ähnlich große Kiste wie Deine zu montieren, allerdings aus Kunststoff. Bisher hatte ich nach dem Vorbild von ibgmg (@ibgmg: hiermit ebenfalls einen großen Dank!) eine GMB-Lösung ins Auge gefasst.

Deine Variante scheint mir aber doch flexibler und vor allem bei dieser Kisten-Größe besser geeignet.

 

Vielen Dank!

 

Beste Grüße

Timo

 

p. s.: Wenn ich meine Gedanken dann irgendwann zu einer vernünftigen Lösung führen konnte, werde ich natürlich auch diesen Thread damit ergänzen.


 

Share this post


Link to post
BIM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Timo,

 

die U-Bolzen sind ganz normale Edelstahl Gewindebügel in M6, wie man sie in jedem gutsortierten Matallwarenhändler oder aber auch im

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
bekommen kann. Die Bolzen habe ich mit Schrupfschlauch überzogen.

Die Winkel zur Befestigung der Zölzer Traverse war ein Reststück Aluwinkel mit 5mm Dicke, welches ich angepasst habe. Wichtig ist, dass die Schrauben am Träger dann auch 5 mm länger werden müssen.

 

Viele Grüsse und viel Spass beim nachbauen, martin

Share this post


Link to post
Altfritz2000

Hallo an Alle Bäschtler ( schwäbisch = Bastler  :-)  ),

 

gibt es denn auch schon eine Lösung mit dem "neuen" gebogenen Träger ?

 

Gruß

 

Uli

Share this post


Link to post
gegentakt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Martin,

vielen Dank nochmals für Deine Unterstützung. Nach Deinem Vorbild habe ich jetzt auch meinen Heckträger bearbeitet und bin mit dem Ergebnis hochzufrieden:

Die Heckbox sitzt damit bei mir jetzt so hoch, dass die Fahrräder auf dem AHK-Träger ohne großes Herumschrauben darunter passen :;-):

 

Hier ein paar Bilder von meiner Lösung. An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an @ibgmg und @BIM, deren Lösungen/Beschreibungen mir die notwendigen Anregungen für meine Umsetzung gegeben haben.

 

 

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Als letztes steht jetzt noch an, mit den bereits in der Box liegenden Kabeln die alternative Rückfahrkamera für das DM+ und eine zusätzliche Bremsleuchte auf dem Kistendeckel zu verdrahten...

 

BG Timo

 

Share this post


Link to post
Q-RockZ

Ich habe nun auch mein Heckträger selbst umgebaut. 

Ich bin ein wenig anderen Weg gegangen, am Ende aber mit einem ähnlichen Ergebnis 😂

 

Bilder:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Ich habe 2 Aluboschprofile in schwarz eloxiert senkrecht am Heckträger befestigt. Dazu habe ich jeweils oben und unten 10er Löcher gebohrt und da rein 25mm Edelstahlhülsen für M8er Schrauben geholt, damit sich beim anziehen der Schrauben der Alu Rahmen des Heckträgers nicht zusammenziehen. Alles dann mit M8x50 Sechskant Schrauben miteinander verbunden. 

Danach nur noch die 2 Airlineschienen mit den Boschprofilen via Nutensteinen und M6 Senkkopfschrauben (Maß glaube x15) verbinden, fertig ist der modulare Träger. 

Befestigt wird Ersatzrad rechts (habe noch nie verstanden warum es alle links haben), der Träger kommt nächste Woche von einem befreundeten Metaller aus Alu, links eine wasserdichte Box mit den Maßen 600x400x226.

 

Share this post


Link to post
gegentakt

Sehr schick 👍

Muss bei meinem auch nochmal über Eloxierung/Pulverbeschichtung nachdenken...

An die damit erfahrenen: Würdet Ihr eher pulverbeschichten oder eloxieren lassen?

Share this post


Link to post
Q-RockZ
Posted (edited)

Bei mir sind nur die Aluboschprofile eloxiert gewesen. Mein Heckträger habe ich mit Herculiner Spray geschwärzt, die Airlineschienen waren schwarz gepulvert... 

 

Vielleicht interessiert den ein oder anderen noch der Preis: ich bin insgesamt mit allen Kleinteile, Befestigungen für Airline usw. bei ca. 150€ gelandet. Hinzu kommen 70€ Box, Reserveradhalter Materialkosten 55€ für das verwendete Alu, Schweißdraht, etc. 

Edited by Q-RockZ

Share this post


Link to post
BIM

Mittlerweile haben wir den Träger ein wenig angepasst. Die Kiste ist nach links gewandert und rechts ein grösserer Wasserkanister...

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

War für unsere Schottland Tour dieses Jahr sehr hilfreich, da es unterwegs nur selten Frischwasser zum Nachfassen gab...

 

Viele Grüsse, Martin

 

Share this post


Link to post
Genius730

Hast du keine Probleme mit Keimentwicklung im Kanister, wenn er der Sonne ganztags direkt ausgesetzt ist? Ich habe bei Verwendung von Leitungswasser regelmäßig das Problem, dass sich dieses eintrübt.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    751 members have viewed this topic:
    Altfritz2000  Andi84  Fiedi  Hamburger_Jung  Macoca  schwabenwut  Mafro  phg128  Die 3T  divadrebraf  Horst1984  GedF  Bulligonzo  Knox16  Nnjoerch  smartandem  Suedtirolbz  Alcali  abgulp  Pilsnerb  wombaz  Karl-wilma  Stubenhocker  chruesi  kernharter  fritzmchn  Thomas59  piitsch  Mingacali  Lefty75  e-deprie  redone  Iarexx  Schimi  sheene  mb0610  firefly_t5  maxsz  Thorsten_1990  CaliPilot  _Neo_  patseeu  Kochendorfer  CALIRADI  zdaniel  calieber  matthiast  Schattenpark3r  mcbn  Emmental  Pepi71  aderci  BIM  Tuilin  Klaus5  dufu75  gegentakt  Genius730  malder  Martin01  SW4956  Palmer01  Blue Eagle  MarBo  hoe25e  Dominikus  tommasini  Hyperion  travelfree  fymw  Q-RockZ  radlrob  Stevethetiroler  calisax  pleasure21  Wasserbauer  amisir  SambaOnTheBeach  Stephan2007  motorpsycho  ThomasM  Andy1983  supiru  calimerlin  Hubel50  ibgmg  chris-hh  Joe  v__k  hangloose69  Eldar  tonitest  Sonnencali  paolaMTB  toribike  camperfan  jaris  Edwin  truebulli  ASI 
    and 651 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.