Jump to content
Osolemirnix

Welcher Grill

Recommended Posts

Hendrixx
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Kommt sehr auf den Grill an, beim Gasgrill und mit Saubermachen nach dem Grillen riecht da nix. Den Enders Urban/Explorer hatte ich immer unverpackt dabei, aber der war uns auf Dauer zu sperrig. Der Cadac Safarichef hat eine Tasche dabei, ca. so groß wie ein Fußball. An der Seite kann man noch die Kartusche „dranhängen“. Dem Primus Tupike habe ich die Primus-Tasche gegönnt, dort gehen sowohl zwei Kartuschen als auch meine Gusseisenpfanne mit rein und alles ist flach verpackt zwischen Fahrersitz und Kühlbox. Bei einem Kohlegrill muss man sich wahrscheinlich mehr Gedanken machen, da ist eine Alubox schon mal ein guter Ansatz - feuerfest, asche- und kohletauglich, mit Deckel luftdicht und mit Platz für die Kohle und die übrigen Utensilien.

Viele Grüße

Hendrik

Share this post


Link to post
hans_771

Ich habe heute auch den Skotti-Grill in Empfamg genommen, wie von @freeman11 empfohlen. Ich war baff heute über die Qualität zu dem Preis. Bei Globetrotter würde der bestimmt über 300€ kosten..und tolle Tasche, die man als Unterlage verwenden kann und alle Teile können in den Geschirrspühler nach der Tour. Die Fläche reicht locker für 4 Leute meine ich. Und die Packmasse sind wirklich minimal.

 

Da ich zur großen blauen Campingaz eh immer noch kleine CV Kartuschen mit passendem Adapter für den Cali an Board habe, betreibe ich den Grill in Zukunft mit den CV Kartuschen (Skotti für Schraubkartusche) über den Edelrid Adapter für Gaskartuschen.

 

Habe den Skotti noch nicht benutzt, freu mich aber schon drauf. Eigentlich bin ich nicht der Fan von Gasgrills, aber mit meiner Snow Peak Feuerschale und dem Brändi Grillrost ist es wie im letzten Jahr mit der Trockenheit oft schwer mit dem Platzwart... Die Packmasse sind auch minimal und ich liebe diese Kombi seit vielen Jahren. Mal sehen wie sich der zusätzliche Skotti schlägt, den kann ich jetzt auch gleich noch mit auf's Boot nehmen 😉

Share this post


Link to post
Albertix

Da ich zur Kohle-Fraktion gehöre, beharre ich vorerst auf meinen TODESSTERN.😉

Hab das Teil vor einigen Jahren in einem Kaffee-Store in Egelsbach für wenig Geld erstanden (vermutlich wegen der hässlichen Farbe).

Ich erachte das Teil als super-praktisch, weil man es nach Grill-Ende sofort luftdicht verschließen kann!

Die Glut ist dadurch sehr schnell erloschen, kein Funkenflug und das Ding ist Dank des Tragegriffs und der Klippverschlüsse am Deckel  -auch mit noch heißer Glut-  sofort sicher transportabel.

 

Wenn man "am großen Fluss" nach kleiner Kugelgrill sucht,stößt man auf solche Teile.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Albertix

Wichtig: der Rost passt in eine handelsübliche Spülmaschine😊

Den Rest reinige ich mit altem Zeitungspapier....

 

Albertix

Share this post


Link to post
hangloose69

Hallo,

 

Tja das GRILLEN ist des DEUTSCHEN sein zweitliebstes ....neben dem Auto...sagt man so oder?

 

Ich habe letztes Jahr den Gasgrill von Campingaz gekauft vor allem wegen der kleinen Abmessungen - sollte im Unterschrank passen. Gas war fuer mich zusaetzlich ein Plus da mit der kleinen Kartusche auch schnell angeheizt ist. Leider habe ich uebersehen, das die Kartusche wenn angeschraubt, die Hoehe massgeblich veraendert und somit nicht mehr in den Schrank passt und fuer einmal Grillen ja auch nicht die ganze Kartusche verbraucht ist. Da ich eigentlich auch der Holzkohlefraktion zugeneigt bin, habe ich jetzt lange nach einem kompakten "Lotus" Grill gesucht. 

 

Gerade gestern jetzt dann zugeschlagen....es ist der Enders

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
geworden. Genial wie ich finde, da quadratisch und exterm geringe Bauhoehe mit Belueftung....damit ist das Grillen fast so schnell moeglich wie beim Gasgrill.

 

Viele Gruesse

Thomas

Share this post


Link to post
Die 3T

Hallo,

 

Wir sind auch eher die Holzkohle Fan. Und Feuerchen genießen wir auch wenn möglich.

Deshalb haben wir diese Lösung gewählt: 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Bis jetzt wunschlos darüber glücklich. Erst Grillen, dann Feuer. Sehr Gemütlich 

 

VG

Laurent

Share this post


Link to post
hp.svobo

Hallo

 

Als Holzkohle-Fans haben wir uns diesen zugelegt.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Grösse 28x28cm schönes Packmaß und als kleine Feuerschale auch benutzbar.

 

Share this post


Link to post
Die 3T

Auch eine schöne Lösung 👍

Share this post


Link to post
Frankze

Der sieht wirklich sehr wertig und praktisch aus. Wir benützen einen Weber Go Anywhere für Holzkohle. Praktisch da man Alles sauber innen unter bekommt ( Anzündkamin, Kohle, Rost usw.). Nur die seitlichen Belüftungsbleche klemmen wenn er in Betrieb ist etwas. 

Share this post


Link to post
Stef77

Bonus: der Go Anywhere lässt sich auch als Feuerschale  verwenden...

Share this post


Link to post
Charly1

Hallo,

werde mir den COOB GASGRILL zulegen, der ist für uns zwei Personen sicher ausreichend.

Share this post


Link to post
Rootmiller
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Hans,

 

gibt es mittlerweile schon Erfahrungen mit dem Skotti ? Die technischen Details sind schon mal klasse (Packmaß sowie Leistung).

 

Gruß

Share this post


Link to post
awacs
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wir haben uns auf Empfehlung aus dem Forum auch einen Skotti gegönnt und direkt mit einer Gaskartusche im Februar angegrillt. Im vergleichsweise Windstillen Innenhof hat der Grill tadellos funktioniert und das Grillgut zur Zufriedenheit aller auf Temperatur gebracht. Reinigung war auch schnelle erledigt. Die Tasche ist robust und das Packmass überzeugt.

Share this post


Link to post
thefunkfreak

Wir sind nach wie vor zu viert auf dem Enders Explorer unterwegs, weil er eben auch zwei normale Kochstellen bietet und man

damit Spaghetti Bolognese am Stück kochen kann... ;)

Dazu haben wir die LKW-Planentasche, so passt alles zusammen auf den selbstgebauten Heckauszug. Entweder kommen Gaskartuschen

mit dem Edelrid-Adapter dran oder die Campinggaz 907 mit entsprechendem Druckminderer.

Alles in allem eine saubere Sache...nur werde ich die Grillplatten noch wie hier beschrieben durch die Gusseisernen vom Urban ersetzen.

 

Allerdings haben wir auch noch ein Induktionskochfeld dabei, da wir eh meist bei Landstrom stehen und so die Spaghettis noch schneller gehen... 😎

...und die Nespresso macht den Kaffee statt der Lavaza *duckundweg*

 

Viele Grüße,

Frank

Share this post


Link to post
Stefan_T6Beach

Super flach zusammenklappbarer Reisegrill von Amazon: 

 

Betrieben mit Cobb Kokos Briketts:

Sauber, klein, lange heiß - aber auch schnell wieder kalt und gut zu entsorgen: 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
hans_771

@Rootmiller Bin noch nicht wieder dazu gekommen, habe mir erstmal eine Kartusche mit Wintergas besorgt, ich werde berichten...

Share this post


Link to post
Michdi

Wir nutzen den Go Anywhere von Weber (Gas). Der passt auch perfekt in den Kofferraum aufm Heckauszug.

 

Das putzen des Grills ist echt easy... Einfach in die Spülmaschine 😉

Share this post


Link to post
freeman11

Servus,

 

ich habe den Skotti jetzt 2x Testen können. Er hält wirklich das was der Skotti Erfinder verspricht. Kleines Packmaß zum Transport und schnell ab/und aufgebaut. Die Temperatur zum grillen lässt sich gut einstellen.

Dazu habe ich mir noch einen Adapter gekauft um die Gaskartuschen aus meinem Campingaz Bistro Kocher zu nutzen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
hans_771

Mein Skotti funktioniert mit dem Primus Wintergas auch draußen unter 10Grad problemlos, hatte vorher den Edelried Adapter auf der blauen Campingaz Kartusche, da kam einfach nicht genug Hitze bei 5Grad Außentemperatur. Im Sommer ist das sicher anders.

 

Der Grill ist super verarbeitet und sein Geld definitiv wert! Schnell aufgebaut, wir (2 Erwachsene. 2 Kinder) werden auch satt, ist also nicht zu klein für uns. Es passen 2 normale Steacks und 4 Würste drauf. Saubermachen im Geschirrspüler ja - aber meist muß man vorher einweichen, sonst kommt der Grill nicht sauber wieder raus. Die Tasche dazu ist super, ideal auch als Unterlage für den Grill.

 

Wirklich tolles Produkt finde ich, selten mein Geld so gut angelegt 🙂

Share this post


Link to post
kolabub
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

 

cooles Teil.

 

Woher hast DU den Adapter für die blaue Campinggaz Kartusche?

 

Funktioniert der Grill gut mit der Kartusche?

 

Grüße

Share this post


Link to post
hans_771

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 Grill hat wunderbar funktioniert, Temperatur hat aber gefehlt. Laut dem Hersteller von Skotti liegt es aber am Druck in der Kartusche (war auch nicht mehr sehr voll), die Campingaz sollte man erst über 10Grad verwenden. Der Adapter passt auch noch mit in die Tasche.

 

Campingaz habe ich eh immer eine Kartusche an Bord, wegen: https://www.caliboard.de/topic/4375-gaskartuschen-eine-alternative/?do=findComment&comment=101207

 

Deswegen überhaupt der Adapter, da ich so den Herd weiter betreiben kann, wenn die Campingaz 904 im Urlaub mal alle ist.

Edited by hans_771

Share this post


Link to post
freeman11
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Servus,

 

ein Freund von mir gab mir den Tipp zu dem Adapter für die Kartuschen. Er benutzt ihn am Weber Go Anywhere auch für seine Butan Kartuschen vom Kocher.

Kaufgrund ist das ich nicht zig verschiedene Kartuschen mitnehmen will sondern mich nur auf eine Größe und Anschluss beschrenke.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Versand hat etwas gedauert aber Adapter funktioniert tadelos.

Share this post


Link to post
freeman11
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Butan Kartuschen werden bei großer Abnahme sehr schnell sehr kalt. Für den Winter eignet sich Propan- besser als Butangas, da es auch bei tiefen Außentemperaturen gasförmig bleibt und gut brennbar ist. Im Sommer ist dies aber egal da funktioniert Butan Problemlos.

Share this post


Link to post
miq

Hallo,

 

die MSF-1A Kartuschenadapter gibt's auch in billig aus China:

Habe so einen und er funktioniert ganz Okay. Sollte halt bei nichtbenutzung abgenommen werden.

Benutze ihn zusammen mit meinem Backupkocher:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Beides zusammen kostet ca. 20€ und kann sehr platzsparend verstaut werden. Der Adapter passt mit in den Aufbewahrungsbecher vom Kocher.

 

MSF-1A Kartuschen sollten übrigens liegend betrieben werden.

 

Grüße

Miq

Share this post


Link to post
kolabub

Hat schon jemand mit dem Enders Aurora Erfahrungen gesammelt?

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    1,198 members have viewed this topic:
    Marvin_D  nofraghein  camperfan  bebbi1971  langenargen  Berkano  exdent  Hamburger_Jung  Donut-Dieter  piitsch  Tramp  Kaleu  naya  dufu75  tom united  djkiwi  karmantx  carphone  Bidl  NamibiaMax  f.schulz  Rentner2019  malder  Jan089  simisch  Mini.bulli  habe  Ferdl  KjuP  crossbiker  Arkon  Oldenbuerger  Canuck  tonitest  Alpinist_6.1_Oc_Ed  Dietmar1  miti11  MarBo  Flh75  aderci  benikrama  Jupp  Radkäppchen  Cali-Franky  mklau  goldkind  Glompf  toyo78  Samp  qp_ch  Xaversonne  Raptural  caliguso  Dagobert_14  Andre65  Hasenjaeger  Travelah  derwolf  Laer79  Borni1977  Hans_87  StevenBlack  Cali1957  SambaOnTheBeach  Wasserbauer  Stoni  Ansgi-Mobil  Emmental  keksi151280  Razupaltuff1896  mitgenuss  Almroad  Atze  Calinoob  Knox16  Zalgam  marco84  California.Custer  Sequoia  Hilvi  manso  TourBus13  Pattz  EHempel  NewCamper  CasperCGN  Hamsterbacke  moll81  mattimatzen  thefunkfreak  Bertramapfel  sonicimpact  mulwin73  Horst_Beach  Rentier  Calimichl  phosphor  Calitalia  Cora  radlrob 
    and 1098 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.