Jump to content
Osolemirnix

Welcher Grill

Recommended Posts

Guest toppits

Wie stark werden Bürger in dem Korb gepresst? Da verliert man schon einiges an Fleischsaft. Sonst gefällt er mir echt gut. Ich backe allerdings nicht mehr seit dem Totalverlust bei einem Kopter.

Share this post


Link to post
die52
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Kaum.

Es handelt sich nicht um zwei aufeinander gepresste Roste.

Genau genommen finde ich den "Grill-Basket" das innovativste an der ganzen Konstruktion.

 

Der Korb ist maximal flexibel.

Der presst das Grillgut nicht. Er hält es nur fest.

 

Im Anhang seht ihr eine Tomate, wie sie von unserem Grillkorb gehalten wird und nachher (Bild1) nur leichte Druckstellen aufweist.

 

Gruß

Christian

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by die52
jetzt mit Bildern

Share this post


Link to post
Guest toppits

Ok. Du hast mich überzeugt. Ich streiche Otto Wilde oder Beefer vom Wunschzettel 2018 und warte auf das Teil.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
die52
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Nochmal: Das Teil aus Honnef ist eine der geilsten Grill-Ideen der letzten Jahre. Und wir wollen hier nicht konkurrieren.

Otto hat versucht, das zu verbessern.

Auch ok.

 

Aber wir haben hier was ganz anderes gebaut. Auch mit Infrarot-Stahlung. Auch mit Gas-Brenner. Ok. Aber das wars auch schon zum THema "Gemeinsamkeiten".

 

Kann man sich gerne bei mir anschauen.

Oder wir treffen uns mal wieder zu einem Cali-Treff und ich zeig Euch was wir können. Und wir reden über Cali-Sachen.

 

Wär doch mal wieder ein schöner Anlass.

 

Grüße

Christian

Share this post


Link to post
radlrob

Bei dem Korb dachte ich auch erst: Das wird doch nix. Aber bei den Videos sieht man teilweise, wie das Geflecht auffedert. Gefällt mir gut.

 

Otto Wilde hat ja bei der "Höhle der Löwen" eine ziemlich drastische Absage kassiert. So ganz ausgereift scheint das nicht zu sein.

 

Beim Kickstarter ist man bei einer Viererbestellung mit 330 Euro dabei. Da schlafe ich mal ein, zwei Nächte drüber. Finde ich aber... äußerst interessant.

 

Wenns zu einer Board-Edition käme, wäre das natürlich auch klasse.

Share this post


Link to post
radlrob
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Wo wäre das?

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
radlrob

Ähm... Aktueller Metroprospekt, da isser schon zu haben, oder?

Share this post


Link to post
die52

Ja - Metro hat uns lange bevor die erste Serie fertig war, aufgrund unserer Vorführungen mit dem Prototyp, einen ganzen Container abgekauft.

 

So kommt es, das die Metro jetzt WW die ersten sind, die den BC2 anbieten können.

Allerdings darf man im Bezug auf Beratung nicht all zu viel erwarten. Ich habe selber den Test gemacht und mich dort "Beraten" lassen.

 

Sei es drum: in der Metro gibt es einen Einführungspreis. Brutto grob 475,- Euro.

Und die gleiche Serie kommt in etliche Läden. Dann aber erste in der 2-3 März Woche. Und zu 499,-

 

Der beste Deal ist aktuell bei Kickstarter zu machen. Denn hier geht das Gerät für 375,- Euro. Ok! zzgl. Versnad. Aber inklusive einem zweiten Basket (69,- Euro) und dem Grill-Tray (Preis steht aktuell noch gar nicht fest).

 

Und wenn ihr Fragen zu dem Ding habt: christian@beef-chef.com

 

Für den Cali auf jeden Fall: 100% zu empfehlen.

ggf liefere ich Euch den Schlauch um die 2,5 kg Flasche aus dem Heck an zu schleissen kostenlos dazu.

 

Aber feiner ist das eh mit der 445g Kartusche. Maximal flexibel.

 

Bei Fragen - einfach fragen.

Grüße

Christien - Die52 - Beef Chef

Share this post


Link to post
Guest toppits

Ihr werdet die 80k bei Kickstarter nicht schaffen. Nicht mit den jetzigen Preisen dort. Und bis April will hier glaube ich niemand warten.

 

Das 2 Körbe und Trays dabei sind hätte ich nicht auf dem Schirm bisher. In den FAQ fehlt eine Rubrik mit „Whats in the Box“

Share this post


Link to post
die52

Ja - Metro hat uns lange bevor die erste Serie fertig war, aufgrund unserer Vorführungen mit dem Prototyp, einen ganzen Container abgekauft.

 

So kommt es, das die Metro jetzt WW die ersten sind, die den BC2 anbieten können.

Allerdings darf man im Bezug auf Beratung nicht all zu viel erwarten. Ich habe selber den Test gemacht und mich dort "Beraten" lassen.

 

Sei es drum: in der Metro gibt es einen Einführungspreis. Brutto grob 475,- Euro.

Und die gleiche Serie kommt in etliche Läden. Dann aber erste in der 2-3 März Woche. Und zu 499,-

 

Der beste Deal ist aktuell bei Kickstarter zu machen. Denn hier geht das Gerät für 375,- Euro. Ok! zzgl. Versnad. Aber inklusive einem zweiten Basket (69,- Euro) und dem Grill-Tray (Preis steht aktuell noch gar nicht fest).

 

Und wenn ihr Fragen zu dem Ding habt: christian@beef-chef.com

 

Für den Cali auf jeden Fall: 100% zu empfehlen.

ggf liefere ich Euch den Schlauch um die 2,5 kg Flasche aus dem Heck an zu schleissen kostenlos dazu.

 

Aber feiner ist das eh mit der 445g Kartusche. Maximal flexibel.

 

Bei Fragen - einfach fragen.

Grüße

Christien - Die52 - Beef Chef

Share this post


Link to post
EuroCali

Hallo,

 

ich häng mich mal hier dran.

 

Ich bin auf der Suche nach einer Kocher-Grill-Kombination. Habe keine besonderen Ansprüche, möchte nur ein Gerät haben, das zum Kochen außerhalb des Calis ziemlich universell einsetzbar ist. Ich hatte, auch aufgrund der Empfehlungen hier, zunächst den Cadac-Safari-Chef 2 im Visier, bin aber dann auf den Cadac-Kocher-Grill 2-Cook Deluxe (bei Fritz Berger) gestoßen, der mir noch vielfältiger nutzbar zu sein scheint. Gibt es hier jemanden, der Erfahrungen damit hat? Oder könntet Ihr mir sagen, was aus Eurer Sicht gegen das Gerät spricht (ich bin ein absoluter Grill-Laie, und Kochen ist auch nicht gerade meine Stärke)?

 

Danke und viele Grüße

 

EuroCali

Share this post


Link to post
rtv

Der Safari Chef 2 ist für zwei Personen wirklich empfehlenswert (hab'

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
darüber gebloggt). Bin jetzt "angekommen", nachdem der Enders Explorer doch zu unpraktisch war.

 

Der Cadac Kocher ist dagegen eher etwas für's Vorzelt. Mangels Windschutz wirst du sonst schon bei mäßiger Brise Probleme bekommen. Zudem fehlt der Deckel. Du kannst also keine Steaks oder Fisch bei niedrigen Temperaturen indirekt garen. Zudem ist der Deckel des Safari als großer Topf für Wok, One-Pot-Gerichte oder die Familienportion Chili-Eintopf geeignet, während du für den Cook extra Pfannen und Töpfe einpacken musst. Unterm Strich hättest du also mit dem Cadac Cook deutlich weniger Flexibilität.

Share this post


Link to post
crumpi
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Wir haben auch den Safari Chef 2 in der Niederdruckversion, das ist ein wirklich empfehlenswerter Allroundgrill.

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
fblu
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Wie ist denn das beim Safari Chef mit dem Windschutz, wenn man ihn als Kocher betreibt? Auf den Produktfotos sieht es immer aus, als ob die Flamme ungeschützt im Wind steht.

 

Grüße, Fred

Share this post


Link to post
rtv
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das hast du richtig gesehen. Die Fettauffangschale (die auch als Windschutz fungiert) kommt nur im Grill- oder Bratmodus zum Einsatz. Man hat zwar immerhin einen Deckel um die Wärme zu behalten, aber wenn es Böen mit geschätzt 5-6 Bft gibt, dann könnte der Safari Chef auch ausgepustet werden.

Share this post


Link to post
shakebox
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hm, also wenn ich mir das offizielle Bild hier ansehe ist es doch auch anders moeglich!?

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
fblu
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das wäre natürlich eine Lösung. Kann jemand, der den Grill hat sagen, ob man dann in die Schale den Topf-Ständer reinstellen kann?

 

Ansonsten muss der Bus als Windschutz herhalten

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
shakebox
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Im offiziellen Handbuch-PDF (

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
) ist es so abgebildet und textlich beschrieben:

 

"Kochen: Für diese Kochart platzieren den Topfständer in die Standlöcherauf dem Hitzeschild und achten darauf, dass der Topf richtig fest sitzt"

Share this post


Link to post
Hendrixx

Habe auch den Safari Chef 2, es ist genauso wie beschrieben, das Topfkreuz wird in die Fettauffangschale/Windschutz gestellt. Der Windschutz ist allerdings nicht so überragend, ich habe vor zwei Wochen bei Windstärke 4-5 den Chef schlussendlich in den Bus gestellt. Es waren allerdings denkbar schlechte Bedingungen. Wind, ca. 5°C, Gaskartusche knapp über 0°C und dazu fast leer.

Share this post


Link to post
fblu
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Danke für die Info!

Share this post


Link to post
EuroCali

Danke für Euro Tipps und Erfahrungen. Offenbar liegt man mit dem Safari-Chef doch gar nicht so verkehrt. Danke, rtv, auch für den Hinweis auf Deinen sehr aufschlussreichen Blogbeitrag!

 

Viele Grüße

 

EuroCali

Share this post


Link to post
tonitest

Moin!

 

Überlege nun, auch den Cadac Safari Chef 2 in der Niederdruck-Version LP zu kaufen.

Finde im Netz in D allerdings sowohl die 30 mbar als auch die 50 mbar Version.

Welche habt Ihr denn?

Was sind Vor- und Nachteile der jeweiligen Versionen?

 

Schon Mal Danke für Eure Antworten!

 

Jörg

Share this post


Link to post
Hendrixx

Hallo Jörg,

50 mbar ist Standard (zumindest in D), 30 mbar ist für die Gassteckdose am Wohnwagen.

Und dann gibt es noch den Safari Chef HP, der ist für Schraubkartusche, die direkt unten ins Gerät geschraubt wird.

VG

Share this post


Link to post
fblu
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Bräuchte man für den Einsatz an einer reserve campingaz-Flasche (904 oder 907) einen Druckminderer? Und welche Version ist für diesen Einsatzzweck zu empfehlen? Die Gasflasche im Schrank im Cali hat einen Druckminderer auf 30mbar, oder?

 

Grüße

Share this post


Link to post
shakebox
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hab selbst noch keinen, aber interessiere mich auch grad dafuer und hab recherchiert. Wenn ich die Anleitung richtig verstehe, gibt es Versionen fuer 30mbar und welche fuer 50mbar. Fuer Deutschland stehen 50mbar drin. Denke mal Du muesstest schauen wo Du den kaufst und was da genau dabeisteht. Beim deutschen bekannten Berger-Laden z.b. steht 50mbar dabei.

 

Hab auch kurz ueberlegt welche Version, aber ich denke ich werde die LP-Version nehmen: da kann man einerseits eben mit nem normalen Druckminderer die 907/904er-Flaschen verwenden. Aber es gibt eben auch solche Varianten hier:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
, damit kann man dann auch am LP-Geraet normale kleine Kartuschen verwenden. Andersrum wird man bei der HP-Version vermutlich keine 907/904er dran kriegen. Also ist man denke ich mit der LP-Variante noch flexibler.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    1,208 members have viewed this topic:
    Tomislav  gdholm  Hueller  hans_771  papaolen  melil  Franz56  Paul86  habe  Bergsteiger  oceandriver  Orion  niksi  Mr_Nobody  Rentner2019  bayerflyer  skyblue  Keinbaum  thefunkfreak  Marvin_D  nofraghein  camperfan  bebbi1971  langenargen  Berkano  exdent  Hamburger_Jung  Donut-Dieter  piitsch  Tramp  Kaleu  naya  dufu75  tom united  djkiwi  karmantx  carphone  Bidl  NamibiaMax  f.schulz  malder  Jan089  simisch  Mini.bulli  Ferdl  KjuP  crossbiker  Arkon  Oldenbuerger  Canuck  tonitest  Alpinist_6.1_Oc_Ed  Dietmar1  miti11  MarBo  Flh75  aderci  benikrama  Jupp  Radkäppchen  Cali-Franky  mklau  goldkind  Glompf  toyo78  Samp  qp_ch  Xaversonne  Raptural  caliguso  Dagobert_14  Andre65  Hasenjaeger  Travelah  derwolf  Laer79  Borni1977  Hans_87  StevenBlack  Cali1957  SambaOnTheBeach  Wasserbauer  Stoni  Ansgi-Mobil  Emmental  keksi151280  Razupaltuff1896  mitgenuss  Almroad  Atze  Calinoob  Knox16  Zalgam  marco84  California.Custer  Sequoia  Hilvi  manso  TourBus13  Pattz 
    and 1108 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.