Jump to content
FS1

T6 - Folieren (--> zweifarbig) - Erfahrung? Kosten? Aufwand?

Recommended Posts

Hendrixx
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Jo, Avery Folie ist bei mir auch drauf, allerdings heißt das Blau "Quick Silver". Der Folierer meinte, dass die besten Folien aus Britannien kommen und er seine nur von dort bezieht. Nur mit den Farbbezeichnungen haben die es wohl nicht so....

Share this post


Link to post
gemt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hast du dazu ein Beispielfoto? sowas in der Art schwebt mir für meinen Kirschroten auch vor.

lg gemt

Share this post


Link to post
habu01

Habe ich, allerdings noch keins vom Cali.

 

 

Unser neues Spielzeug . BMW M240 i Cabrio. Hier wurde die Motorhaube und Stoßstange foliert.

 

 

Unser BMW X4. Wurde durch den Cali ersetzt. Auch hier wurde die Motorhaube und Stoßstange foliert.

 

 

Unser Porsche Boxster 981. Wurde durch den BMW M240 i ersetzt. Hier war ich etwas mutiger. Die ganze Front einschließlich der Kotflügel würde poliert.

 

Auf den Bildern ist die Folierung so gut wie nicht zu sehen. In Natura ist die beklebte Fläche etwas matter. Sieht bzw. merkt man aber nur, wenn mann's weiß.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
mal ein Link von der Firma, wo ich die Fahrzeuge polieren lasse.

 

Unser Cali geht erst nächsten Monat dahin, vor dem schaffe ich es leider nicht. Ich lasse dann, wie beim Porsche die gesamte Front folieren.

Mal sehen was es mich dieses mal kostet

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
.

Er hat auch schon einen weißen VW Bus unterhalb rot foliert, kann ihn mal fragen, was das gekostet hat. Bilder davon gibt es leider nicht.

Share this post


Link to post
gemt

Schöner Fuhrpark...

 

Mir schwebt ja vor beim roten Cali die Stoßfänger und Schweller in mattschwarz oder -grau zu folieren, aber wäre natürlich toll sowas vorher schonmal anzuschauen.

Share this post


Link to post
sprotzen

Mein Bus geht am Montag zum Folieren, ist Mojave Beige und wird untenrum Khaki-grün seidenmatt (Avery Folie).

Die Preise im Großraum Frankfurt liegen dicht beieinander, zwischen 1200 und 1400€ brutto. Im Zweifelsfall einen erfahrenen Folierer nehmen, das ist wichtiger als 100€ zu "sparen" (diese arbeiten z.B. teils mit Schneidfäden statt mit Messer, ist teurer aber sicherer für den Lack...)

 

Und ein Hinweis für alle mit weißen bzw. hellen Bussen:

Mein Folierer hatte letzte Woche einen weißen T6 stehen, den er gerade untenrum rot folierte. Heller Untergrund beim Folieren ist imho generell nicht ideal, so sieht man z.B. die weiße Farbe in der Schiebetürschiene und in verschiedenen Spalten, wo die Folie nicht hinkommt. Optisch ist das nicht so schön und fällt gegenüber der Lackierung deutlich ab. An einigen Stellen wird mit Sprühfolie nachgebessert, aber der Unterschied bleibt.

 

Bei Farben, die VW sowieso anbietet, würde ich die Lackierung immer vorziehen, ist zumindest auf lange Sicht auch deutlich günstiger.

Share this post


Link to post
Andre

Für den Preis der VW-Zweifarbenlackierung kann ich zweimal folieren. Damit komme ich 12 - 16 Jahre hin. Erst danach würde die Rechnung zu Gunsten der Lackierung ausfallen.

Aber Du hast natürlich Recht damit das eine Lackierung gerade in den Türen wertiger ist.

Andererseits ist der Originallack im Bereich der folierten Stellen geschützt.

 

Ich lasse nicht folieren weil es günstiger ist sondern weil ich nur so individuelle Wünsche realisieren kann. Und wenn es mir nach 6 oder 7 Jahren nicht mehr gefällt kommt die Folie runter und ich ändere die Optik.

Share this post


Link to post
habu01

Mein Folierer beklebt, wenn gewünscht, auch die Innenkanten mit. Kostet aber einiges mehr, da dann einiges ab- und angebaut werden muss.

Share this post


Link to post
sprotzen
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Die Langzeiterfahrungen meines Folierers besagen, nach fünf Jahren sollte die Folie, wenn das Auto nicht überwiegend in der Garage steht, runter.

Und nicht vergessen, das Entfernen der Folie ist auch mit ca. 300,- € zu veranschlagen. Geht sie schlecht ab, weil zu stark gealtert, wirds schnell noch teurer...

Share this post


Link to post
Andre

Meiner würde auch die Kanten mitmachen - das ist aber dann fast doppelt so teuer.

 

Je nach Nutzung und Pflege kann man bei hochwertiger Folie mit 5 - 8 Jahren planen.

Share this post


Link to post
habu01

Ich möchte noch erwähnen, das man bei nachlackierten Fahrzeugen Abstand vom folieren sollte. Hintergrund, das polieren ist nicht das Problem. Beim entfernen der Folie löst unter Umständen der Lack.

Das kommt z.B. vor, wenn der Lackierer die Vorarbeiten nicht 100%ig gemacht hat.

Share this post


Link to post
busmuss

Bei Kosten von 1000-1500€ frag ich mich, ob eine nachträgliche Teillackierung nicht sinnvoller wäre? Was kostet das? Ähnlich?

 

Manch einer würde jetzt sagen, hättest dein Cali ja schon ab Werk lackieren lassen können. Hätte ich auch, aber beim Edition gabs ja nur die Auswahl, grau, weiß, gelb und rot. Auf die Seitenstreifen könnte ich verzichten, ausschließlich deswegen habe ich ihn ja nicht bestellt.

 

Ich möchte zweifarbig irgendwas in Richtung blau. Das Acapulcoblau gefällt mir z.B. absolut.

 

Lackieren soviel teurer als Folieren?

Share this post


Link to post
Blue-T4

Moin. Aich ein mir bekannter Folierer sagt bei Wagen die im freien stehen Folie nach maximal 5 Jahren runter. "Billige" Folien sind schon früher hinüber. Und korrekt, gerade bei nachlakierten Fahrzeugen weißt Er auch daraufhin das es beim entfernen der Folie zu Lackschäden kommen kann.

Share this post


Link to post
Andre

Nachträgliche Lackierung wird sicher in Richtung 2 000,- € gehen.

Wenn man foliert ist hochwertige Folie natürlich Pflicht - das wäre sonst an der falschen Stelle gespart.

Wer keine Garage oder Carport hat muss sicher mit einer geringeren Nutzungsdauer rechnen - da sind 5 Jahre wohl realistisch.

Andernfalls sind 7 - 8 Jahre aber machbar.

Share this post


Link to post
habu01
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Du hast silber vergessen .

Da eine Zweifarbenlackierung sehr vom Geschmack des Käufers abhängt, würde ich sie nie ab Werk mitbestellen. Wer weiß jetzt schon, wie die sich in einigen Jahren verkaufen läßt.

Bei der Folie hat der nächste Besitzer die Wahl entweder Zweifarbig oder wieder ganz weiß.

Ich persönlich würde z.B. den Cali nie in rot/weiß kaufen.

 

Einen Nachteil hat die Folie allerdings, die Farbe darunter altert nicht. Die Farbe verändert sich durch Umwelteinflüsse. Bei weiß wird es nicht auffallen. Bei z.B. rot würde das entfernen der Folie (bei Teilfolierung)

sehr deutlich auffallen. Dann hätte man eine echte Zweifarbenlackierung

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
. Was ich damit sagen will, nicht jeder Farbton eignet sich für eine Teilfolierung.

Ich hoffe ihr wisst was ich meine, kann es leider nicht besser beschreiben.

Share this post


Link to post
busmuss

Die günstigste Variante wäre DIY Karosserie Sprühfolie z.B. von

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

150€ für 5 Liter(reicht für ca. 10qm). Hält 3 und mehr Jahre. Nachteil: Ein Haufen Arbeit und es braucht einen geschlossenen Raum. Ich hatte bei Foliatec nachgefragt, ob sie mit Teilfolierung beim T6 Erfahrung haben. Antwort war ernüchternd: Sie empfehlen es nicht (aufgrund der Kanten auf der geschlossenen Fläche der Karosserie. Es würde aber gehen, wenn man sehr sorgfältig arbeitet. Weiterer Nachteil: Farben begrenzt, evtl. könnte man mischen.

 

Das wäre eine Option und wenn es gar nicht klappt oder doof aussieht, hätte man halt "nur" 150€ in Sand gesetzt, nicht 1500€.

 

Ich spreche nicht aus Erfahrung, aber in den Videos scheint das Machbar.

 

Hab mir mit Felgenfolie von Foliatec meine Stahlfelgen für den Winter schwarz matt gesprüht. Die Räder sind noch nicht im Einsatz, aber optisch macht die Sache einen guten Eindruck.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.