Jump to content

Binou

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    650
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Binou hat zuletzt am 12. Oktober 2018 gewonnen

Binou hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

105 Neutral

Über Binou

  • Rang
    Experte

Persoenlich

  • Biografie
    2 T5.1 California,
  • Wohnort
    5-Seen-Land in Oberbayern
  • Interessen
    Reisen, Natur, div. Sportarten, händisch arbeiten, chillen
  • Beruf
    Habe fertig :-)
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    3.4.2017
  • Fahrgestellnummer
    12xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Vollluftfederung GS
    3. rote Schutzfolierung im unteren Bereich
  • Umbauten und Zubehoer
    diverse Ein-, Um- und Ausbauten

Letzte Besucher des Profils

1.543 Profilaufrufe
  1. Heja, anderes Wetter, anderer Plan 😩 . Die Langzeit-Vorhersage für die Nord-Westküste Norwegens ist bescheiden. Schaut selbst auf yr.no Bodö, der Fährhafen für die Überfahrt, hat die schrecklichsten Warnungen. Also keine Lofoten. Wenigstens ein paar Eindrücke vom ersten Tag: Am Vormittag scheint die Sonne. +9°C In Höhe Oslo, aber noch auf schwedischer Seite, ist es abseits der größeren Straßen wirklich Hardcore! Der Bus rutscht, ich rutsche, nur die 4motion-Dog-Variante mit den 16 Spikes hat kaum Probleme auf den kleinen Seitenwegen. Beim Übernachtungsplatz bin ich mangels geräumter Seitenwege nicht wählerisch. Dann fahr ich eben zur Ski-WM in Are. Geteiltes Leid ist halbes Leid.
  2. Hallo Peter und Paulinzki, ja, ja, eine darf als Fußwärmer mit. Ihres Zeichens eine trüffelsuchende Lagotto-Dame mit natürlichem Kälteschutz. Auch ist sie Polarkreiserfahren!! Da sie eine Hundeflüsterin ist, wird sie Paulinzki bezircen und NICHT gebissen werden. Falls doch, wäre er der erste, der ihrem Charme widersteht (psst... und kommt dann auf den Grill!😜) Schwer im Packstress... morgen geht's los!
  3. Kleines update: Der Platzbesitzer wird sicherlich, wenn bis zu Eurem Treffen noch nicht alles weggetaut ist, die restlichen Plätze noch freiräumen. Ich wünsch Euch ebensolches Wetter! Es war wunderschön heute dort oben... Spaß werdet Ihr wie immer haben
  4. Binou

    ZDF Doku Wintercamping

    Hab's ich mir schnell in der Kompaktfassung zum 3. Mal angeschaut 😍 Danke! Team SuS: Super beschrieben, was im Cali wichtig ist! Feste Plätze für alles!
  5. Binou

    Feldmaßnahme 23Z7

    Was soll ich machen, wenn ich 2 Monate vor Ablauf der Gewährleistung zur 60tsder Inspektion muss? Einfach sagen: Nein, ich komme später drauf zurück... Bin verunsichert...und genervt. Ich will unbesorgt fahren.😰
  6. Binou

    ZDF Doku Wintercamping

    Sehr schöner Bericht! Das Leeren des Pottis im Vergleich zu der eindrucksvollen Entleerung des WW-Tanks hat mir gefehlt! 😉 Endlich weiß ich, was Schichtfleisch ist 😀 Tja, appgesteuererte batteriebetriebene Heizstrümpfe... Da ist unsereins als Extremhardcorer mit einfachen Wärmepads am Polarkreis bei -40Grad noch oldfashioned "cool" unterwegs. Eins kann ich nicht nachvollziehen: Die WW-Camper zahlen für eine Woche Skifahren 4tsd. Euro? Für 2 Erw. + 2 Kinder? Wow Das war schon VW gesponsert?! Beim PKW mit dem schweren WW wurde das Emblem im Lenkrad gezeigt, bei dem schwächelnden 90Ps-Van nicht.
  7. Hallo life-is-a-beach, Du hast Deine Beitrag im falschen thread gepostet! Hier gibts nur hardcorer, die brauchen keinen Trockenanzug.😉 So eine Eisbrecher Tour ist auch ohne Eisbad beeindruckend.
  8. Erschreckendes Update von mir im Thema "Batteriekapazität bei Kälte" Dank dieses Themas eine mögliche Erklärung. Beide Verbraucher (Wechslerichtersteckdosenverlängerung und Solarladeregler) sind zwar schon von Anfang an verbaut, aber der Bus stand im Winter noch nicht 3 Wochen ohne Bewegung. Nur in der wärmeren Jahreszeit.
  9. Binou

    Batteriekapazität bei Kälte

    Hallo, nun ja, leider kann ich nicht sagen, wann genau die Batterien leer waren, aber nach 3 Wochen Standzeit in der frostfreien Garage schockierte mich die Anzeige der dann wieder eingeschalteten CU ziemlich: Der Bus stand auch im Sommer/Herbst schon öfter 3 Wochen am Stück ohne Bewegung. Das war nie ein Problem. Sollte es tatsächlich die Kälte sein, die die Batterien so plättet? Hilfreiche Lösungen für den geplanten Nordaufenthalt würden mich beruhigen. Geplante Freistehaufenthalte mit Standheizung sollten länger als 6 Stunden möglich sein... Zumal jetzt deutlich 2stellige Minustemperaturen in Nordskandinavien herrschen... Update: In den Beiträgen 38 - 40 in einem anderen Fred habe ich den Übeltäter erfahren: Das Verlängerungskabel der Wechselrichtersteckdose?! Ob die Diode brennt, habe ich so früh am Morgen nicht geschaut. Und noch ein Stromfresser ist der Solarladeregler...
  10. Als Vergleich. Nach 18h bei kleinen Minusgraden, aber hohem Windchill mit Heizung auf Stufe 1 ging die Anzeige nur auf 90% runter. Eine Runde um den Block gefahren und wieder auf 100%. Stefan, Dein Wort in mein Gehirn: Die Anzeige kann mich mal gern haben. Ich kleb sie ab - ätsch😉 Ja, hier bei München kann für Skandinavien trainiert werden. Schneechaos vom Feinsten
  11. Klar weiß ich das.👻 Trotzdem finde ich es beunruhigend, dass die Anzeige kontinuierlich abnehmende Prozentzahlen anzeigt.
  12. Da häng ich mich mal rein: Meiner steht unbenutzt in der Garage, bis vor einer Woche am Landstrom, seitdem frei. Die Anzeige geht langsam, aber kontinuierlich runter. Jetzt, also nach 7 Tagen, zeigt sie 70% an. Ich habe nun die CU ausgeschaltet und den Bus an Landstrom gehängt. Ab morgern früh dann wieder ohne und ich werde sehen, ob die Anzeige bei 100% bleibt.
  13. Da fragst Du die Richtige 😭 Bei der Aufnahme meiner Beschwerde hat der Servicemitarbeiter "GW" in Klammern geschrieben. Mir wurde dann gesagt, dass es eben ein undichtes Abgasrückführungsrohr sei. Meine Bus hatte sonst keine Veränderungen im Fahrverhalten. Der Geruch hat meine "feine" Nase gestört. Und er kam definitiv aus dem Motorraum. Morgen fahre ich sowieso in die Werkstatt und werde den Berater genauer befragen.
  14. Hallo, bei meinem roch es im Motorraum und z.T. auch im Innenraum nach Abgas. irgendein Abgasrückführungsrohr war undicht. Wurde auf Garantie ausgetauscht. 19 Monate und 57tsd. km
  15. Hallo, Ihr seid sicherlich schon voller Vorfreude! Ich hoffe, ich kann sie mit den Bildern von heute steigern. Eigentlich sieht das neue Bad schon ganz gut aus. Liegemuscheln hab ich hinter der Scheibe schon gesehen. Eure Plätze sind jetzt natürlich belegt, sie sehen von hier wie immer aus. Die Bäume rechts stehen noch! Dahinter (rechts) ist eine leere Wüste! Und ein planer Weg zu einem Absatz unten. War der immer schon vorhanden, bloß nicht sichtbar? Blick Richtung des schönen Skigebietes Leermoos. Vorne die Ebene unten, darüber die alten Standplätze für die "Dauercamper". Das Wetter soll so bleiben 😉, hab ich für Euch gewünscht. Schnee könntet Ihr noch gebrauchen, zumindest in der Ebene unten im Tal zum Langlaufen! Diesel 1,18 Euro 😃 Ich wünsche allen viel Spaß und gute Infos von und für alle. Es grüßt (noch mit dem gefleckt rot-weißen in der Reha (Garage, damit er keine Kratzer und Steinschläge biszur neuen Einkleidung bekommt))
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.