Jump to content
lonsito

Ukatex Sitzbezüge

Recommended Posts

Przemek

Huhu, und wie zieht ihr die Schrauben fest, ohne den Stoff an der Leiste zu beschädigen?

Share this post


Link to post
Viriatus

Ok, gut zu wissen, dann werde ich mal schauen, ob dir von mir gelinkten vielleicht auch passen, da sie nicht gekürzt werden müssen.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi, welchen Stoff an der Leiste meinst du?

 

Der untere "Lappen" hat ja eine Leiste mit Löchern dran, die über den Überzugstoff gezogen wird, drunter funktioniert ja nicht. Der Überzugstoff wird selbstverständlich dann durch die Schrauben gelöchert. Das ist zumindest mein Verständnis von der Lösung, die ich mit den Sicherheitsnadeln jetzt ja auch schon habe, nur dass die Löcher dabei ein wenig kleiner sind 🙂

Edited by Viriatus

Share this post


Link to post
miag.1965
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

mir fällt da ein das ich die Aluleiste sichtbar angeschraubt habe ohne den Stoff aufzuwickeln wie es am Anfang war

Share this post


Link to post
Przemek

so hab ich das jetzt auch vor. Hab die Schrauben bestellt sollten morgen im Haus sein.

Share this post


Link to post
holzwurm70

Wollte nur ganz kurz Vielen Dank sagen... Das Thema hat mich seit Jahren genervt! Schrauben habe ich sofort bestellt und werde am Wochenende gleich mal aktiv... 1000 Dank nochmals an euch für den tollen Tipp... Gruß Ecki 

Share this post


Link to post
T31983

Hallo zusammen, 

habe heute auch nach den positiven Kommentaren auch die Ukatex Bezüge bestellt! 

Nach Recherche im Forum habe ich auf die Fragen in der obligatorischen E-Mail schon die richtigen Antworten gefunden! Nur bei einer Frage bin ich mir nicht sicher:

Befinden sich an der Rückseite der Vordersitzlehnen eine Tasche oder drei Taschen?

Mein Tipp wäre: Nein (bin mir aber nicht 100% sicher)!

Über ein kurzes Feedback würde ich mich freuen!

Der Bus ist T6.1 Beach Camper Edition!

 

 

Share this post


Link to post
holzwurm70

Es ist eine große Tasche je Sitzlehne hintendran... Gruß Ecki 

Share this post


Link to post
rStorms

Um etwas Geld zu sparen für die etwas verrückten Hawaii Bezüge von Ukatex entschieden, die in Echt leider nicht so cool aussehen, da so seltsam silber glänzend. Beim Aufziehen dann der erste Schreck. Die Armlehnen passen ja so gar nicht:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Ist das bei euch auch so??

Share this post


Link to post
Benno_R
Posted (edited)

So sehen die günstigen Ukatex Schlüpfer bei mir auch aus. Tun Ihren Dienst perfekt seit 2 Jahren :)

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by Benno_R
foto

Share this post


Link to post
Krankus

So nun hab ich heute gut 5 Stunden mit meinen Ukatex Bezügen im Buli geprügelt und gewonnen. So ein Perfektionist zu sein tritt einem ganz schön auf die Füße!

Dennoch könnte da und dort etwas besser Sitzen. Dennoch mir dem Ergebnis zufrieden. Ah eine Frage hat sich mir beim einbau doch noch gestellt. Der Weiße Gurt im Skischach, hat die eigentlich besondere Funktion (Hab ein Bild angefertigt :). Und ansonsten weitere Bilder von meinen " Erfolgen vielleicht mag einer schauan ;)

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Andy1983

Weiss jemand ob man die Gurtdurchführung hinten bei der 2-er Bank abklipsen oder sonstwie anlösen kann? Damit man den Bezug dort ordentlich verbauen kann?

 

Danke !

Share this post


Link to post
Oldenbuerger

Bei der 2er Sitzbank muss nichts gelöst werden. Die Sitzbezüge von UKATEX sind so geschneidert und zugeschnitten, dass es ohne Werkzeug klappt.

Share this post


Link to post
CampR
Posted (edited)

Habe eben die Vordersitze mit Ukatex "161.Stoff Grau / Stoff Kreta" (Wangen in Grau; Sitzfläche dunkel, leichtes Relief - ) + Kopfstützen(Grau)  + Armstützen(Grau)  bezogen. Phantastische Passform und exakter Schnitt, sehr robuster Stoff, saubere Lage, keine Falten, wie aus dem Werk! Passt sehr gut rein !

Somit ist die Verfleckungsgefahr der viel zu hellen Originale nun ein wenig eingedämmt.........

 

Klare Empfehlung - TOP! :applaus:

 

(Die Anleitung ist dürftig, habe zum Glück in einem Nugget-Video gesehen, wie der Lehnenbezug durch Umlegen und Verkletten untenrum gespannt wird. Hatte zuerst alles nur in die Lücke gestopft. Tip: Sitz immer mal drehen, so kann man in jeder Lage den Bezug genau auszurichten und fixieren, ohne rumzukrabbeln)

 

Habe gleich noch passend den 2er Bank Bezug dazu nachbestellt. Vorsichtige Frage: ich kann den Bezug der 2er Bank doch drauflassen, wenn ich unten das Bett (flach) mache - oder?

 

Gruss Markus

Edited by CampR

Share this post


Link to post
Krankus
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Zu deiner Frage, ja man kann unten das Bett bauen ohne die Bezüge abzumachen. Klappt alles super. Liegt bei dir auch die sitzfläche komplett an oder ist da, wie bei mir etwas luft? Ansonsten hast du paar Bilder, von der Arbeit? Und hast du eventuell das Video mit der Anleitung bei Nugget. Würd mich interessieren :)

Edited by Krankus

Share this post


Link to post
CampR
Posted (edited)

Ah - wunderbar, hört sich gut an ! Mal gespannt, wann dann noch der Sitzbankbezug ankommt. Bei mir liegen die Lehnenbezüge schon gut an, da ich die besagte Verspannung mit dem Klettband, hinten unten nach dem Video endlich kapiert habe. Der Sitzbezug liegt noch etwas lockerer (aber auch schon gut, siehe Bilder), da muss ich bei besserem Wetter noch die Verspannung unter der Sitzfläche mit den Spannschlaufen vorne und mit den 2 Zungen die zwischen Sitz und Lehne durchgehen, machen. Das ging im Video besser, da man die Sitze des Nuggets wohl anlupfen kann. Das ist verdammt eng beim Cali.....

 

Hab gestern bei 0° C und leichtem Schneeregen montiert, tw. mit offenen Türen - irgendwann werden die Finger dann klamm und man hat keine Lust mehr (auch noch rumzukriechen im Bus).

 

Anbei das Video, das mir half:

 

Und ein Bild wie es aussieht im Anhang. Das grau/dunkel passt mE noch halbwegs zu den (leidigen) Brauntönen im Innenraum. Vorher waren die Sitze ja fast weiss....

Ich sehe die Innenraum Farbgebung meines Coast mittlerweile als Designfehler an, wie kann man ein WoMo nur so hell innen ausstatten 🥺 (das Bild ist etwas dunkel geworden.....).

 

Gruss Markus

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by CampR

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.