Jump to content
Saharafreund

Aufstelldach sinkt einseitig ab

Recommended Posts

MM15

Ich habe im August, bevor mein MY21, ausgeliefert wurde eine Anfrage an VW geschickt welche Maßnahmen von mir zu treffen sind damit das obere Bett sicher zu nutzen ist.

Heute, drei Monate später gab es die Antwort von VWN...

 

Lest selber

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
drhk

Hallo Marco,

 

jetzt wäre es natürlich sehr interessant zu wissen, was VWN mit Lösung der Schwierigkeiten meint:

 

1) eine wirklich nachhaltige Heilung der Software, die ein andauerndes (und nicht bloß 2-maliges) Nachpumpen des Daches sicher stellt; dann ist die Lösung zumindest bei mir noch nicht angekommen

 

oder

 

2) lediglich den bekannten "work-around" mit dem Ziehen der 4 Sicherungen

 

--> vielleicht kannst Du ja diesbzgl. nochmal im Bezug auf das Schreiben, was Du erhalten hast, bei VWN nachfragen

 

Beste Grüße

Henrik

 

Share this post


Link to post
Kroenung66

Hallo Siggi,

 

konnte gestern das Dach das Erste mal ausprobieren. Hab es ca. 3 Stunden offengelassen. Es hat sich nicht abgesenkt.

Heute Vormittag nochmal probiert, es scheint zu funktionieren. Kein absenken.

Es wurden die Hydraulikzylinder getauscht. Rechts mit links. Schon komisch das der Fehler nicht mitwandert. Werde nächste Woche, wenn es das Wetter erlaubt, das Dach nochmals aufstellen.

Halte euch auf dem laufenden.

Share this post


Link to post
Zinkwasser

Hallo , bei meinem T5 platzte letztes Jahr der Hydraulikzylinder des Aufstelldaches.  Der rechte Zylinder wurde erneuert. Dieses Jahr habe ich das Dach im Sommer erstmal wieder ausprobieren können. Leider funktioniert die reparierte Seite nicht. Das Dach gibt nach. Da ich noch Garantie  habe  brachte ich es zurück zu VW. Von denen bekam ich nun die Antwort das laut Hersteller ( VW ) die Zylinder getauscht werden müssen. Wenn das Dach dann auf der linken Seite fällt bekomme ich einen neuen Zylinder. Wenn nicht wäre es etwas andres und dafür gibt es keine Garantie. Wer hat so einen Unsinn schon mal gehört. Ich greife doch nicht in ein System in diesem Fall links ein anstatt einen neuen Zylinder zu bestellen und einzubauen. Wollte diese These mal zur Diskussion stellen. Grüße 

Share this post


Link to post
Kroenung66
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Siggi,

 

also der aktuelle Stand ist, das sich nach dem Tauschen der Hydraulikzylinder (rechts mit links) nun die Rechte Seite absenkt. Hab es an 3 Tagen getestet. An den Ersten beiden Tagen blieb das Dach stramm oben. Aber Vorgestern hat es wieder seine Position verloren, diesmal Rechts.

Werkstatt hat nun einen neuen Hydraulikzylinder bestellt. 

Diesmal bekomme ich laut VWN sogar für die Dauer der Reparatur ein Ersatzfahrzeug!   

 

Grüße

Share this post


Link to post
MM15

Da VW mir ja geschrieben hat das alle bekannten Probleme bei dem hydraulischen Dach behoben sind dachte ich mir ich frage mal Herrn Lauer wie seine Erfahrungen seit dem MY Wechsel sind.

In der Tat hat sich kein hydraulisches Dach bei ihm in der Halle abgesenkt und sich auch bisher auch kein Kunde gemeldet der ein Problem hat.

Da scheint was passiert zu sein.

Ich hoffe das VW mir noch detailiertere Infos zukommen lässt.

 

Stay tuned

Share this post


Link to post
Siggi
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für die Info. Wie ich schon vermutet habe ist es wohl eindeutig ein Problem mit den Hydraulik - Zylindern. Da VWN den Fehler allem Anschein nach lokalisiert hat, kann die Aussage - Ist Stand der Technik - nicht mehr gültig sein. Bin gespannt, was ich beim nächsten Reparaturversuch zu hören bekomme.

Share this post


Link to post
hangloose69

Gut zu Wissen, meine T6 ist am 30.11 ncohmal im Kompetenzzentrum zu diesem Thema...wobei ich sagen muss, dass es nur leicht absinkt mich aber das schraeg schliessen des Dachs extrem nervt. Jedesmal habe ich bedenkne, dass es dannhaengenbleibt.

Share this post


Link to post
GER193
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

... VW und alle bekannten Probleme behoben 🤣🤣🤣. Wer das glaubt, glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.

 

Beispiel gefällig? Bitte sehr: letzten Samstag in der Ausstellungsraum eines Münchener VW-Händlers

 

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Der totale Witz, ist mir auch mal aufgefallen...als ich noch meinen No Limit hatte und beim Autohaus war, hatte ich die Verkaufer dann darauf angesprochen das jeder dritet in der Reihe stehende Cali das abgesenkte Dach aufweist...wurde mir nur gesagt....ja da muessen wir mal nachpumpen. Ich haette mir nie gedacht, dass es mich dann auch mal erwischt. Mit dem T5 waren mir die Aussagen und Meldungen hier im Board immer suspect....aber jetzt nicht mehr. 

 

Ich hoffe auf Besserung.

Edited by hangloose69

Share this post


Link to post
Siggi
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo zusammen,

 

habe dieses Foto mit einem entsprechenden Kommentar an Herrn Mink von der VWN Kundenbetreuung geschickt. Mal schauen wie seine Antwort aussieht. Ich werde berichten.

Share this post


Link to post
MM15
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sollte der Name einem geläufig sein?

Share this post


Link to post
Siggi

Herr Mink war der Unterzeichner der Antwortschreiben und mein telefonischer Ansprechpartner bei der VWN Kundenbetreuung.

Share this post


Link to post
Binou

Haben wir hier eigentlich einen Sammel-thread mit Verschreibern? 😜
Ich hoffe, in den betroffenen T6.1 mit "abgesengten" Dächern gibt es Rauchmelder, der ein auf das absengen folgende abfackeln verhindert?!😱

 

Wenn's in dem Fall nicht so traurig wäre... Meins im T6 steht übrigens wie 'ne 1.. Wenigstens etwas in meinem Umkreis ist faltenfrei 🤣

Meinen T5 habe ich damals, wie viele andere, wegen des undichten Küchenfensters gewandelt. Das würde ich, wenn ich einen T6.1 mit solchen und z.B. Heizungsproblemen hätte, auch machen wollen...Und würde einen T6 kaufen...

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich dachte, das ist ein Witz?!

Share this post


Link to post
Siggi

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Antwort sieht wie folgt aus:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by Siggi

Share this post


Link to post
Kini

Liest sich doch nicht schlecht, oder?

 

Anfang 21 gibts ein Update und die Dachproblematik wird gelöst, sofern es wirklich ein Softwareproblem ist

😀

 

Share this post


Link to post
MM15
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Heute gab es eine ergänzende Nachricht.

Leider ohne Details. Aber... man möchte mir Details geben.

Lest selber. Was mich erstaunt hat ist besonders das auf zwei Anfragen in einem Schreiben eingegangen wird.

Da hat jemand tatsächlich gemerkt das ich zu dem Zeitpunkt zwei offene Anfragen habe.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

 

mal ein Update von mir zum Thema:

Nachdem unser Bus nun vor Ort war ist dieser danach nochmal zum Komptenzzentrum nach Muenchen gegangen....leider unbefriedigendes Ergebnis. Das Thema ist also nach wie vor OFFEN.

Gestern dann der totale GAU. Wir standen beim Dinner fuer Womos und haben die Pizza genossen....ich schaue mal rein zufaellig nach oben (geoeffnetes Dach) und glaube meinen Augen nicht...das Dach ist linksseitig total eingesunken...so extrem wie noch nie zuvor und das innerhalb 30 min. Automatisches Nachpumpen Fehlanzeige. Ich meine, das dass aufgestellte Bett und die Gasdruckdaempfer schlimmeres vermieden haben. Ich habe dann das Dach heruntergefahren und....es hat sich verklemmt. Scheisse ...sorry nichts geht mehr...genau das ... was ich mir schon immer gedacht habe. Das dies passieren wird  war eigentlich klar..aber VWN hat sich selbst auf mein Schreiben und speziell diesen Hinweis nicht bewegt. So dann halt mit halb offenem Dach nach Hause gefahren. Zuhause die Mannschaft ausgeladen und im Dunkeln nochmal probiert. Nach zwei Anlaufen auf/ab dann war es geschlossen. Lucky Boy, wie ich bin, hatte ich fuer heute einen Folgetermin und mit entsprechender Video und Bilddokumentation bewaffnet, habe ich heute mal deutlcih gemacht ....DASSSSSSSS jetzt Schluss mit lustig ist.

 

Ich werde berichten.

 

Gruss

Thomas

Share this post


Link to post
caddy2k

Moin.

 

Sorry, aber da wäre für mich schon lange Schluss. Hat schon einmal jemand (zwangsweise) ermittelt, wie viel sich das Dach verwinden (also einseitig absinken) kann, ohne Schaden zu nehmen?

Was ich aber beim T6.1 viel schlimmer finde (geht das?), ist die Tatsache, dass sich das Dach beim einseitigen Absenken einfach "aufhängt". Das Dach von meinen T5.2 ist auch schon ein paar mal einseitig abgesunken (Fahrerseite, vllt. 10cm über Nacht - starke warm/kalt Differenz), ließ sich dann aber immer wieder problemlos nach oben oder nach unten fahren.

 

MfG

Raider

Edited by caddy2k

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Die Dach-Geschichte ist für mich, neben der Standheizung und dem Dach-Knubbel, der Hauptgrund, meinem problemlos arbeitenden T6 aus 2017 noch eine ganze Zeit treu zu bleiben.

 

Auch die um 3% gesenkte MWSt. konnten mich nicht verleiten. Und dank Corona hab ich ja auch noch Urlaubs-Kilometer gespart in 2020.

 

T2-Fahrer

Share this post


Link to post
habu01

Dem kann ich nur zustimmen. Auch wenn's laut VW nur ein Softwareproblem ist, ist's doch ein Armutszeugnis seitens VWN.

Auch die Notabsenkung hat sich gegenüber des T6 nochmals verschlechtert.

Von den restlichen Entfeinerungen mal ganz abgesehen.

Share this post


Link to post
Borni1977
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Den würde ich auch ohne diese Mängel des 6.1 nicht eintauschen. Laut Deinem Profil ist doch auch alles an Bord.

Share this post


Link to post
hangloose69

Hallo Zusammen,

 

nach vielen Anlaeufen (Relamationen) ist nun ENDLICH die gesamte Hydraulik getauscht....und was soll ich sagen. Schliesst nun und oeffnet sich absolut gleichmaessig und sinkt nicht mehr ab. 

Ich bin ueberzuegt, dass nur ein kompletter Tausch wirklich Abhilfe schafft. Ich habe leider auch alle Schritte (Entlueften, Zylinderwechsel von einer zu anderen Seite usw.) durchlaufen muessen. 

 

VG

Thomas

 

 

Share this post


Link to post
Campingfan

Hallo Thomas,

Bei unserem Ocean haben sie nach vergeblichem Entlüften im Herbst beide Hydraulikzylinder ausgewechselt. Konnte die Funktion nun noch nicht 1:1 testen. Habe das Hubdach nach dem Wechsel an zwei Tagen 3-4 Stunden geöffnet, ohne dass sich das Dach abgesenkt hat. 
Ob das Problem tatsächlich behoben ist, kann ich erst im Frühling feststellen (Temperaturwechsel). 
Liebe Grüsse, Urs

Share this post


Link to post
BenBsp

Haben das Dach jetzt mal anderthalb Tage offen gelassen. Alles fein. Es sei gedankt 🤗

 

dafür unsauber verarbeitete Verkleidung gefunden. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    958 members have viewed this topic:
    Rilakkuma  niceo  Dicki  Fynn  Canislupus  felixgu  andre1601  v8monster  calihorst47  Laini  Campingfan  Nordlicht60  fantazon  uteundolaf  TK01  Gerry  Frits  robmarriner  Kakl62  ainrofilaC  Floo  GED21  ktmchris  Globi  Nendoro  WillyOcean  docgandalf  GerSchi  reinhardn  justcalich  HugoDePayns  CaniCani  Kalliforniadream  Tenner4  Sims81  Sims81  Galaetia  Xenia  Cannelloni  elchhueter  powertom  soundboy  Kroenung66  milkamann  Cache  Toby-e36  Holli984  drhk  foxy  Lenzel  g1ocke  Neroshan  Fettweg1  T3-4-5  Modelno  tillster  pagasamuel  xDELUXEx  SteiraBulli  MelrawHH  Maxxxio  Frl.Freeda  Mucmonika  gervais  MS-Essen  steini1965  by_mariiii  smuch  Arkon  caddy2k  stefan2410  Piero  Murmel  BenBsp  Peter1975  rolvos  spb1987  OzOz79  Steschw  eimsbush  superkiter  MM15  Arminius  Bulligonzo  Glompf  nick0297jan  T2-Fahrer  KH64  Norbert54  Segelsonne  california_1991  Cali-5  ibgmg  uschi11  Fram  Jur  miti11  RoHoRambleon  Fabe  R_Stangl 
    and 858 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.