Jump to content
ichbindertom

Der Cali hängt ...

Recommended Posts

Tom50354

3 x Rosa = Gewichtsklasse 0YB... Bei einem 4 Motion ist das wirklich wenig! Aber so genau kenn ich mich bei den Beaches da nicht aus.

 

3x grün Wäre 0YG. Ja das wäre nach meinem Bauchgefühl viel besser! Kosten würden die Dich so um die 220,-- Euro! Aber keine ABE und keine Möglichkeit mit TÜV Gutachten Aufzulasten.

 

Ich tippe auch drauf, dass die VB Feder noch einen Tick schöner = höher da steht!

 

Beide brauchen die 110er Platte!

Share this post


Link to post
Tom50354
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Der muss ja fürchterlich hängen. Das ist die Feder die Jochen auch drinne hatte. Furchtbar!

Jochen hat jetzt IMHO 3x grün (er wird sich bestimmt melden, wenn das nicht stimmt) und meiner Meinung ist es besser, aber immer noch nicht schön.

 

Wer den schwarzen von Geschmacksachen kannte: Der hatte die VB Federn.

Der silberne von Divemaster hatte die zum Schluss auch verbaut. Jetzt hat ihn ein Schwager (?) von Salzmann. Vielleicht kann mal einer Fotos machen.

Share this post


Link to post
ferscobulli

Hallo Tom,

Danke noch mal.

Aber ich habe einen 2Motion Cali Comfortline aus 2007 und kann ein Fahrwerk aus einem 4Motion Trapo aus 2010 bekommen.??

Ändert sich da jetzt was in deiner Einschätzung?

Gruss

Axel

Share this post


Link to post
Ridethebulli
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Verstehe ich das richtig das mit VB Federn das dingen gerade kommt und aufgelastet werden kann?

Wo gibts die Federn?

Share this post


Link to post
Tom50354

Nein.. Du solltest erst abwarten, was das für ein Fahrwerk ist! Was für Federn!

 

Mit 4 Motion war Häuptling gemeint. Der hat mit 4 Motion die gleichen Federn wie Du mit Comfortline + Hochdach und 2 Motion.

 

Dein Comfortline 2 Motion hängt bestimmt schlimm. Ich kannte ja Jochens Hängehintern.

 

Ich kann das nicht einschätzen, wenn ich nicht weiss, was du für Federn preiswert bekommen kannst.

 

Bekommst du 2 oder 3 mal braun, kannst du dir die VB Federn bestimmt schenken, es sei denn du willst eine ordentliche ABE.

 

Die VB Federn ist für die jenigen gedacht, die eventuell auch auf 3,2t auflasten wollen, oder zumindest die Sicherheit der 3,2 t fahren möchten.

Share this post


Link to post
Häuptling

Hey Tom, etwas schlauer bin ich schon geworden, aber was mich noch interessieren würde. Wenn ich jetzt von 3x rosa auf VB wechsle, was kostet mich das ganze inkl. Auflastung, Federn, Einbau und Abnahme? Hast du da eine Hausnummer dazu?

Wie hoch kommt dann der beach hinten? Über 2 Meter?

 

Oder alternativ, eben drei mal grün. Bringen die dann überhaupt was?

 

Vielen dank für deine Erhellung.

Share this post


Link to post
Tom50354

Federn 300

Grobe Schätzung

Einbau bei 4 Motion ca 200,-

tüv 100,-

Share this post


Link to post
Häuptling

Vielen dank

Share this post


Link to post
exCEer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Guten Abend,

hatten wir die Farbe grau schon?

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

In allen Calis (egal ob Beach, Comfortline oder beim 5.1 auch der von VW werksausgelieferte Hochdach-Cali) wurde/wird ja zur Tiefgaragentauglichkeit die Hinterachsfeder des Sportfahrwerks/des tiefergelegten Fahrwerks verbaut. Vorne die Standardfeder. Das ergibt zunächst mal diese elegante Optik.

 

Weiters ist es so, dass es in den Tiefen des Ersatzteilkatalogs (Tom ist da ja auch schon gut eingedrungen...) eine lustige Vielzahl von Kombinationen aus Feder und Stoßdämpfer gibt. Daher reicht es nie, nur die Federkennung zu haben, sondern man braucht auch die Teilenummer des Stoßdämpfers, der verbaut werden soll. Bei 148 Kombinationen habe ich aufgehört weiterzuzählen; durch den 5.2 sind noch weitere Farbkombinationen dazugekommen. Federn selber gibt es gar nicht so viele - das müssten so um die 35-40 sein...

 

Konkret bei mir habe ich 2x grau verbaut; das ist eine Feder die z.B. bei der Doka verbaut wird - und die muss ja man meist ein bißchen was wegschleppen. Kombiniert ist die Feder mit dem serienmäßigen Calidämpfer - die wird übrigens auch standardmäßig in der Doka verbaut, kann so schlecht also nicht sein (Teilenummer 7H0 513 029 D, ist imho immer noch aktuell). Cali steht damit leidlich gerade, es könnte aber auch noch ein bißchen mehr sein, gell Tom? Vorne habe ich übrigens nichts gemacht, da ist noch original Cali drin.

 

Für den konkreten Fall der Beseitigung des Hängehinterns muss also die Farbkennung und die Teilenummer des Dämpfers her, dann kann man mehr sagen. Hinten ist das ganze ja zum Glück sehr leicht zu wechseln, man braucht keinen Federspanner und auch sonst ist alles ja gut erreichbar.

 

Wer es gleich richtig machen will und wem die Tiefgaragentauglichkeit nicht wichtig ist sollte wirklich über die Lösung von Tom bzw. VB nachdenken. Aber wenn man ein 4motion Fahrwerk für lau bekommt: Warum nicht?

 

Viele Grüße

Jochen

Share this post


Link to post
ferscobulli

Hallo Jochen,

wenn ich das richtig sehe sind unsere Autos von der Ausstattung und dem Alter vergleichbar. Auch wenn Du den stärkeren Motor und Automatik hast.

Ich werden morgen mal sehen welchen Dämpfer ich verbaut habe und versuche mal rauszubekommen welche Bauteile ich konkret bekommen kann für hinten.

Damit melde ich mich dann noch mal bei euch Spezialisten.

Zu Tom fahre ich ohnehin in den nächsten Tagen. Dort kann ich ja dann das Thema Zusatzfeder noch mal vertiefen. Ich hatte schon bei Polyroof einen Terminzum Verbauen der Zusatzfedern. Letztlich war mir das dann doch zu teuer und es klappte dann auch terminlich nicht mehr.

Gruss axel

Share this post


Link to post
malle

Hallo Axel, ich hatte bei meinem HD - CALI dasselbe Problem. Habe die hinteren Federn einfach gegen normale Federn aus einem MV tauschen lassen und alles war gut. Hierzu muss es schon früher mal einen Thread gegeben haben.

 

Gruß

Christian

 

Vom GT-I9505 auf Tapatalk

Share this post


Link to post
4cheers
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das kann ich bestätigen. Mein Beach 4mo hat hinten auch 3x rosa / 0YB.

Viel mehr als die Optik stört mich allerdings dieses ewige Geschaukel beim Fahren. Das fühlt sich immer wie bis zur K***grenze beladen an.

 

Grüße,

Erik

Share this post


Link to post
mopedjunkie

Erik,

 

hast Du hinten schon den verstärkten Stabi drin (d= 28 anstatt 24 mm)?

 

Ich denke, das macht viel aus, gerade in Wechselkurven...

 

Gruß

Armin

Share this post


Link to post
ichbindertom

Schonmal Danke an alle ... Darf ich kurz zusammenfassen um zu sehen, ob ich jetzt die richtigen Schlüsse ziehe ?!

 

Wenn ich nicht möchte, dass er hinten hängt, insgesamt aber weder groß höher noch tiefer gelegt wird und er auchnoch 2-Metergaragentauglich bleibt - dann bleibt mir nur, ihn vorne die entsprechenden 2-3 cm tiefer zu legen. Das geht nur über kürzere Federn, die deutlich zu lasten des Fahrkomforts gehen. Richtig ? Hinten höher würde bedeuten, er kommt über die 2 Meter, Korrekt ? Beim Gewindefahrwerk kommt er insgesamt deutlich tiefer als jetzt. Selbst bei höchster Einstellung ?! Also letztlich alles ein Kompromiss. Hmm ...

Hat zufällig einer der Kölner eine der Varianten für sich umgesetzt und ich dürfte mir das mal ansehen ? Danke und VG

Share this post


Link to post
4cheers

@Armin

ja, verstärkte Stabis (2MF) hatte ich mitbestellt.

Ok, schaukeln war vll. ungenau, dann eben wippen

 

Mir sind von Anfang an die starken Karosseriebewegungen negativ aufgefallen. Gefühlt hatten die Dämpfer vorn erst nach ca. 5cm Federweg eine Art Dämpf-Wirkung.

Der Beach wirkt dadurch in meinen Augen recht träge und unhandlich. Auf welligen Asphalt merkt man überraschender Weise hin und wieder mal die Federwegsbegrenzer bzw.

schaukelt sich die Karosse manchmal heftig auf - als Vergleich habe ich einen MV '12 mit 1BV.

Andererseits war ich wieder überrascht, dass man (nach einer Wank-Eingewöhnungsphase

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
) doch erstaunlich zügig kurvige Landstraßen befahren kann (sorry, hab bissl motorsportl. Hintergrund).

Ich bin dann mal irgendwo (Manerba?) langsam über diese künstlichen Huckel zur Verkehrsberuhigung gefahren. Da wurde ich dann auf die HA als Übel gelenkt:

Man hat schön gemerkt, dass die Vorderachse doch relativ straff ist und die Dämpfer das machen, was sie sollen.

Aber die Hinterachse hat nach dem Überfahren ohne Grund dermaßen weit eingefedert, da konnte nicht mehr viel Platz unterm Auto sein.

 

Mir ist bewußt, dass ein Cali im Gegensatz zum MV im Dachbereich mehr Gewicht mitbringt, was generell das Wanken usw. ungünstig beeinflußt.

Ich will auch kein besonders hartes FW, wo ich jeden Gullideckel spüre. Das 1BV fand ich jetzt vom Komfort noch akzeptabel, vom fahren her sehr angenehm.

Zuerst wollte ich rundrum auf die Bilstein-B4 oder B6 tauschen, würde mittlerweile aber def. etwas mehr Bodenfreiheit (Trapo-Niveau?) und etwas größere Räder wollen.

Das bedeutet, ich muss an die Federn ran. (Seikel wäre sicher auch nett, ist mir im Moment aber zu teuer.)

Ich habe MV-Federn liegen mit 3x grau (1BJ). Der angegebene Gewichtsbereich paßt zu meinem Beach. Das ist vll. extrem, aber ich wollte es mal probieren.

Andererseits habe ich mal das 1BV auf einen MV mit meinen Achslasten aufgeschlüsselt, das wäre auch noch einen Versuch wert (VA 3x gelb 1x blau, HA 1x weiß).

Rein optisch ist selbst o.g. MV mit 1BV hinten höher als mein Beach mit 1BA bzw. 2MF. Da er sowieso nicht in meine Garage vorm Haus paßt, sind mir die 2m erstmal relativ egal.

 

Vll. sollte ich doch mal versuchen, die Federn irgendwie in einer Übersicht inkl. Gewichtsbereichen usw. zusammenzufassen.

 

Grüße,

Erik

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.